1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Zeig mir wer du bist - Avatare und Marketing in virtuellen Welten

Dieses Thema im Forum "Mitglieder-News" wurde erstellt von RSS - Newsfinder, 18. August 2010.

  1. RSS - Newsfinder

    RSS - Newsfinder Freund/in des Forums

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Avatar einer Person verrät viel über seinen Führer. Dies bestätigt eine neue Studie kanadischer Forscher. Insbesondere virtuelle Firmenpräsenzen wurden dabei analysiert.

    Forscher der Concordia Universität fanden heraus, dass der Avatar als Repräsentationsfigur mehr über einen Menschen verrät, als bisher angenommen wurde. Das trifft auch auf Unternehmen zu, die sich im virtuellen Raum darstellen. Die Forschungen wurden in Second Life durchgeführt.

    Weiterlesen...
     
  2. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Tja, was sagt wohl mein Avatar aus? Ich will Gemüse sein? ;-)
     
  3. Lurch Swindlehurst

    Lurch Swindlehurst Superstar

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    49
    ..das dir der lange Stengel fehlt in RL!

    Mich wundert es schon, wofür so Forschungsgelder ausgegeben werden.

    Ich finde es selbstverständlich, dass RL Firmenvertreter eher seriös auftreten und die Steuereinheit (Führer ist nen hübscher Begriff) wiedererkennbat ist.

    Allerdings finde ich, dass kein "Führer" seinem Ava ähnlich sah bisher (so rund 7-8 RL Treffen in den Jahren). Die meisten Avas waren a) schlanker, b) jünger und c) hatten Klamotten an, die man in RL nie anziehen würde. Und ich spreche grad von menschlichen Avatare.

    Mein Fazit zum Bericht: hätten sie sich auch sparen können.

    LG Lurch
     
  4. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Klar, Lurch, natürlich wird in großen Unternehmen der Chefdesigner den Avatar mit der Corporate Identity abgleichen, vielleicht noch mit einem Outfit-Berater reden und dann wird der Avatar festgelegt.
    Und dass die national an die Kunden angepasst werden ist so selbstverständlich wie die Erkenntnis, dass ein McDonalds Hamburger in Hamburg anders schmeckt als in New York.

    Das ist Handwerk für die beiden und basiert auf psychologischen Erkenntnissen, so das eine Untersuchung, die das beobachtet und feststellt, sich selbst in den Schwanz beißt.

    Darum ist tatsächlich diese Untersuchung für Business-Avatare deutlich mehr als flüssig.

    Interessant wäre gewesen, die Korrelationen zwischen Privatleuten und deren Avataren aufzuzeigen. Psychologen spielen gerne das "Was wäre wenn"-Spiel, oder das "Was würdest du dir wünschen"-Spiel ... und als psychologisch geschulter Mensch bekommt man die Ergebnisse solcher Fragestellungen visuell frei Haus geliefert.
    Es wäre schon interessant zu zeigen, was da viele vorzeigen wollen, verstärken, und was sie zu verstecken suchen, oder welche Seite ihrer Fantasie sich sich trauen vorzuführen.
     
  5. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    83
    Es dürfte viel Wunschdenken dabei sein: Der (menschliche) AV sieht wohl nicht immer, aber in vielen Fällen so aus, wie der "Führer" gerne im RL aussehen würde.

    Hmm... ? Also in New York habe ich noch nie einen McWürg Klops gegessen, aber in vielen anderen Städten der Erde schmecken die Übeldinger exakt genau so schlecht wie m.E. nach in Deutschland auch.
    [​IMG]
     
  6. Lurch Swindlehurst

    Lurch Swindlehurst Superstar

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    49
    Komm Danziel, wir machen ein eigenes Projekt draus und beschaffen uns nen Sack Fördergeld!

    Son paar Soziopaten, oder wie die an der Uni heissen, kann ich auch anliefern. Die machen gerne kleine Experimente..so Vodoo-Ava-Sachen und schon wissen wir, warum der eine als Katze, der andere als Auberginenente, manch einer mit Rastazöpfen und welche mit Tieren auf den Schultern rumrennen!

    Wär doch gelacht, wenn wir uns damit nicht ein schönes Auskommen sichern können!

    Lurch, Projektleiter von kamikaze (komm, analysiere meine inworld kameraden alle zusammen energisch)
     
  7. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Du willst, dass die Leute dich zum Fressen gern haben *G*duck*
    (Sorry, aber da konnte ich jetzt nicht widerstehen)

    Ganz deiner Meinung.
    Das trifft den Punkt sehr genau: Interessant wäre genau das gewesen, was diese Studie als noch nicht ausreichend erforscht bezeichnet.

    Vielleicht sollte sich diese Studie mal den Furries widmen - Furries weichen schon sehr von ihrem normalem RL-Aussehen ab (Hoffe ich zumindest ;) ) und ein erheblicher Teil der Furries verbindet mit dem Tier-Avatar eine ganze Menge verschiedener Vorstelleungen und Hintergründe. ( Das will ich hier lieber nicht erörtern, ads wird lang und SEHR offtopic.)

    Für meinen Teil bin ich RL sicherlich kein Panther (schaut vorsichtshalber mal in den Spiegel...). Ich würde im RL vermutlich auch nicht so frei mit meiner Homosexualität umgehen wie ich das in SL tue.

    Das ein Vertreter eines großen Konzerns in SL nicht als Furry in irren Klamotten herumläuft, sondern "geschniegelt und gebügelt", incl Kulturstrick um den Hals ist normal - das als Studienergebnis vorzulegen mutet jedenfalls mich schon etwas skurril an.
     
  8. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich selbst vermag auch keine Unterschiede zu schmecken.

    Aber als ich meinem Patenkind mal eine Woche New York spendiert habe, MUSSTEN wir auf jeden Fall auch so einen McD besuchen.

    Sein Kommentar: Die sehen genau so aus wie bei uns, aber schmecken ganz anders. Ich mag dir hier nicht, morgen gehen wir wieder zu Friday's oder ins Deli.
     
  9. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich sehe RL absolut nicht aus wie mein Avatar.
    Das Aussehen meines Avatars hängt bei mir aber eher von Freunden in SL und von meiner RL Freundin ab.

    Hätte ich die Meinungen meiner SL Freunde nicht, würde ich evtl. noch so rumrennen wie ich angekommen bin, oder irgendwas alla Newbie/Freebie Zeug tragen.

    Und was meine Süße angeht.
    Ich muss täglich aufs neue darum kämpfen das ich mit Glow-Haaren rumrennen darf !! ;)

    Gruß Simon
     
  10. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129

    lol, du kamikaze
     
  11. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    a) stimmt zweifelsohne. Träumen darf man ja wohl noch, oder?

    b) ich hätte gern einen alten Panther oder alten Wolf.... aber versuch mal, das als Ava zu bekommen. Die meisten könnte dabei das Alter ohnehin nicht unterscheiden..

    c) Das differiert sehr stark. Normalerweise tragen Tiere keine Kleidung - auf unserer SIM laufe ich meist ohne Kleidung herum. Ansonsten trage ich Jeans und T-Shirt, das ist in RL nicht anders (Krawatte? Igittigit...).

    Nur zu besonderen Gelegenheiten trage ich wirklich mal phantastische Klamotten, die ich in RL nicht anziehen würde. Davon hab ich dann aber "schränkeweise", und wie eine Frau zu der aktuellen Gelegenheit wieder mal nichts anzuziehen. Dann sind Bare Rose oder Husky wieder mal einige Linden reicher...


    Deinem Fazit kann cih nur zustimmen. Rausgeworfenes Geld. Den einzigen wirklich interessanten Punkt hat die Studie ausgeklammert, nämlich warum das bei vielen Usern eben nicht so eng übereinstimmt.
     
  12. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wobei das einfach ist:

    Profis konzentrieren sich auf das, was sie darstellen wollen, und haben das Wissen, wie man das umsetzt.

    Private stecken in den Avatar das, was sie sich wünschen, fantasieren oder verbergen wollen ... oder was "nach dem Bauchgefühl" richtig für sie ist. Und sie tun das frei und ohne die Idee, dass ein Psychologe das auswertet.
    Grad darum sitzen vielleicht viele Psychologen am Bildschirm und schmunzeln ... :D
     
  13. Dorit Veliz

    Dorit Veliz Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Gemüse, du hast mir heute mit dem Ball geholfen, nochmals vielen Dank. Hab noch ne Frage: Willste ne Zwiebel als Frau? (DIE Zwiebel)
    ;=)))))))
    Gruß Dorit
     
  14. Also mein Avatar ist dünner als mein RL. Nebula ist verdammt wandelbar, das liebe ich an SL. Ich wechsle oft mein Aussehen, sogar den Skin und Haare hab ich tonnenweise. Das Einzige, was ähnlich ist RL wie SL ist die schwarze Haarfarbe.

    Und zu Simon muss ich sagen: Wer so penetrant glow auf seine Haare setzt ist nicht immer ne Freude bei Fotos ;P

    Ich finde es ok, wenn Firmen seriöse Avatare in SL haben, das passt einfach besser.
     
  15. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Aalso... mein Avatar sieht jünger aus (versuch mal ein ordentlichen Skin zu bekommen wo du Mitte 30 aussiehst statt Anfang 20), zeigt meist mehr Haut, trägt dafür viel hellere Outfits als ich im RL (von meinen vielen Outfits im Inventar sind grad mal eine Handvoll die so ähnlich aussehen wie Sachen aus meinem RL-Kleiderschrank), die Augenfarbe stimmt auch nicht ganz, und im RL laufe ich auch nicht so viel barfuß rum.

    Nun darf die kamikaze-Forschungsgruppe interpretieren :D
     
  16. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Lieber einen Salat, der
     
  17. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Woher weis der Psycho, wie der Avas in RL aussieht?
     
  18. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hehe, er erkennt Muster im Verhalten, in der Sprache, in den Worten, im Vermeiden oder Verstärken usw. .... und vermag daraus Schlüsse zu ziehen, die nach einiger Übung recht zuverlässig treffen. So wie auch du, wenn hinter dir jemand niest, schlussfolgern kannst, dass da jemand Schnupfen hat (Heu- oder Erkältungs-Schnupfen musst du noch rauskriegen).

    Bei meinem allerersten Treff von Internet-Bekannten im RL (das war im vorigen Jahrtausend) war ich noch sehr überrascht, wie anders die sind als vorgestellt. Inzwischen ist meine Trefferquote eine ganz andere. :D
     
  19. SarahAndrea Royce

    SarahAndrea Royce Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das Gefühl, der Text wurde ziemlich frei interpretiert. Erstens ging es ja nur in der Einführung um Unternehmensavatare.

    Es geht ja nicht darum, dass die Avatare den RL Körpern ähnlich sehen, sondern das Charaktermerkmale aufgrund des Avatars von dritten Eingeschätzt werden - und eben nicht von Psychologen, sondern unbedarften "Probanden".

    Die Tatsache, dass die Avatare dabei nicht an RL Konventionen gebunden sind, ist dabei wohl eher hilfreich als hinderlich.
     
  20. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    In SL sieht man die Wünsche der Menschen herumlaufen. Aufwendige Marketingstudien kann man sich dort eigentlich sparen. Einfach Augen auf. *g*