1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Zum Thema Fremder….

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Kim Vuckovic, 27. September 2009.

  1. Aphris Myoo

    Aphris Myoo Freund/in des Forums

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    über dieses Thema war in englischen Forum grosse Diskusion

    Case: eine allein gehende Freie Frau geht zum kleines Dorf in Torvaldsland und wird nach kurzem Rollenspiel gefangen und nächsten Tag gegen Lösegeld zurück gegeben.
    Es gab sehr viele die das benehmen der Torvaldsländer verurteilten weil sie eine freie Frau gefangen nahmen, dadurch war es für freie Frauen nicht mehr sicher durch SL Gor zu gehen.
    In buch Gor war es aber wahnsin um als allein gehende Frau zu reisen. Den Kragen wartete auf dir in jeden fremden Ort.
     
  2. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja Aphris,

    ich finde das als vollkommen normal. Soll sie doch noch froh sein, für Lösegeld freigekommen zu sein. Sie hätte ja auch als Sklavin enden können. Das wäre vielleicht eh das beste gewesen, dann hätte die eben ihre Bestimmung schon viel früher erreicht gehabt. Man sollte eben immer im Gedächtnis haben, dass Gor eben gefährlich sein kann. Es muss nix passieren, es kann aber was passieren. So ist einfach das leben. Und die Spielregeln noch dazu.

    Gruss

    Judy
     
  3. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh, da schau her. Wieder eine tarnreitende Söldner-Kommandantin weniger.
     
  4. Talisa Melody

    Talisa Melody Nutzer

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe gestern auch eine freie gefangen genommen...das geschrei war gross, sodass mir die lust verging und ich sie aufs schiff brachte und abschickte. man fiel mich auch gleich an wie man denn eine freie gefangen nehmen könnte..ich kam mir für einen moment ziemlich bescheuert vor, weil ich nicht wusste machte ich nun was falsch oder nicht ...aber wenn das so ist das freie frauen gefährlich leben ist es für mich ok auch diese sorte zu fangen;-)
     
  5. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, du kannst eine Freie Frau genau so gefangen nehmen wie einen Mann - kommt auf die Umstände an. Es macht halt nur den Unterschied, dass ein Mann sich wehren kann und eine Frau nicht. Deswegen sollte eine Frau vorsichtig sein auf Reisen.
     
  6. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tzzzzz,
    da sieht mans mal wieder deutlich. Die Kerls haben einfach keine Ahnung, nicht mal von der Dehnung. Kerl, ich bin frei, hörst Du, ich bin frei..frei...frei. Und das mit dem wehren, das klappt ziemlich gut. Trotzdem bin ich vorsichtig. Schaden tut das erstmal nie. Ausserdem ist dann die Überraschung viel größer wenn der Kerl merkt auf wen er sich da eingelassen hat.
    /me hält sich vor lachen den Bauch und klatscht vor Freude in die hände.

    Judy
     
  7. Melanie Spad

    Melanie Spad Gesperrt

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    alleinreisende ,streundende Freie Frauen sind hopps zu nehmen und zu verkaufen..die einzigen freien Frauen die rumstreunen sind Panther..und deswegen Geächtete .

    p.s. mit alleinreisenden ,streunenden Kerlen ist wie oben vermerkt zu verfahren.
     
  8. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Ich möchte, weil das hier so angesprochen wurde noch mal zum Thema kommen.

    Freie Frauen auf Reisen:

    Das Thema ist sicher schon mal durchgekaut worden, aber ich hab trotzdem noch mal eine Frage.

    Eine freie Frau allein in einer frenden Stadt. Geht das?

    Ich hab das, als ich mit dem Pilgerstab auf Reisen war immer so gespielt, daß ich eine fiktive Begleitung hatte die im Schiff, im Hafen, da oder da war. Das klappte auch. Wenn ich richtig überlege, wars eigentlich nur Archon der mal ein paar Rückfragen stellte :).
     
  9. Melanie Spad

    Melanie Spad Gesperrt

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klar geht das..die Frage ist nur wielange sie dann noch den titel "freie" Frau trägt.

    Jedenfalls eine Frau die alleine in das Dorf von Barbaren schlendert will sicher nicht frei sei ;)

    Bei Kerlen die alleine in ein Panthercamp schlendern gehe ich da allerdings genauso von aus :evil:
     
  10. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicher, grundsätzlich geht alles, Kim. Das wäre ja noch schöner, wenn man als Frau immer nen Bodyguard brauchte. Natürlich können sich FWs in Städten oder Dörfern frei bewegen, wenn sie sich dabei nichts zuschulden kommen lassen - es sei denn, man befindet sich im Krieg oder so was, dann sollte man so eine Stadt natürlich nicht betreten. Es bürgt dann ja in der Regel auch der jeweilige Heimstein für die Sicherheit der Besucher und Händler usw. Nur die Reise von A nach B kann unter Umständen alleine gefährlich sein, und wer sich keinen Schutz leisten kann, muss eben das Risiko tragen.

    Panther wie Judy sind übrigens die einzige Sklavinnen, die ohne Kragen rumrennen und sich für frei halten und einfach nicht kapieren, wie sie wirkliche Freiheit finden. Man sollte ihnen ab und zu dabei etwas helfen. :mrgreen:
     
  11. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich denke, es verlangt etwas Fingerspitzengefühl. Klar, frei nach den komischen Büchern---> Freie Frau alleine----> gefangen und versklavt. Wäre das normal. Wir wollen ja aber spielen, und so ein Spiel ist etwas einseitig. Eine Freie Frau welche alleine reist, das bietet doch den Ansatz, fordert ja gerade heraus dass man da neugierig wird und sie drauf anspricht. Ist sie drauf gefasst, so wie bei Kim, naja, da ist man etwas mehr vorsichtig, es könnte ja sein, dass deren Kerl gleich um die Ecke auftaucht. So eine Notdurft verrichten dauert ja schließlich nicht ewig. Und selbst wenn dem eine willige Stadtsklavin übern Weg gelaufen sein sollte, es könnte ja was drann sein was die Fremde da erzählt. Warum sich wegen einer Fremden unnötig in Gefahr begeben. Erst mal die Sache etwas beobachten. Die läuft einem ja schließlich nicht weg. Und wenn, dann hat sie was ausgefresen und es ist gefahrlos die Fremde dann zu fangen.

    Judy
     
  12. Melanie Spad

    Melanie Spad Gesperrt

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sie steht aber nicht mehr unter dem Schutz ihres Heimsteins sobald sie durch die Stadttore nach draussen spaziert Zelmo.

    Die Gesetze in ihrem Heimstein müssen nicht in der nächsten Stadt genauso sein die sie betritt und dort ist sie erstmal ungeschützt,gerade bei Barbaren die sicher nicht nach den Höflichkeitsregeln und Umgangsformen leben wie die Goreaner.
     
  13. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Pah, Kerl,

    Du wirst schon noch erleben wie eines Tages ein Ubar in meinem Wald kommt um mich zu suchen und mich ans seiner Seite zu seiner Ubara macht. Dann Kerl, dann gehts Dir und Deiner Bande an den Kragen.

    /me streckt Ihre Nase noch mehr angeberisch in den Himmel.

    Judy
     
  14. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer sollen denn eigentlich diese Barbaren sein, die sich anders als Goreaner verhalten? Unter der Bezeichnung Barbaren kenne ich nur alles, was von der Erde kommt.
     
  15. Melanie Spad

    Melanie Spad Gesperrt

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    z.B die Thorvaldslander zu denen die freie Frau hinspaziert ist werden von den Goreanern als Barbarenvolk bezeichnet..eigentlich alle Kulturen die nicht nach dem Kastensystem leben.