1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Zum Thread "Stellungnahme"

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Fe McCarey, 8. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hi Leute

    Angesicht dessen was Thema in dem besagten Thread war, bitte ich alle Beteiligten uns Moderatoren nachzusehen das wir an dieser Stelle eingeschritten sind und den Thread in einem nicht öffentlich zugänglichen Bereich verschoben haben.

    Wir werden im interen weiter beraten wie wir damit weiter verfahren werden.

    viele Grüße

    fe
     
  2. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Schade,

    es wurde weder beleidigt noch sonst gegen eine Forumsregel verstoßen.

    Haben wir es mal wieder mit schlichter ZENSUR zu tun?
     
  3. Arno Panacek

    Arno Panacek Superstar

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was war denn Thema?
     
  4. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    zu Spät !!!
     
  5. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    49
    Jupp, ist sogar Zensur. Aber gerechtfertigte. Kim, tu dir mal einen Gefallen, und setze dich mit Jugendschutz und Dingen wie Mitstörerhaftung im Forenbetrieb auseinander. Die Entscheidung den Thread erstmal aus dem Verkehr zu ziehen ist gut und richtig.
     
  6. Heisst nicht öffentlicher Bereich nun konkret dass der Thread erstmal aus dem Verkehr gezogen worden ist oder aber dass man nach geeigneter Verifikation (wie auch immer die dann aussehen mag...) man als Teilnehmer dort diskutieren kann?
     
  7. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ersteres, einen Bereich, wo nur spezielle Moderatoren zugang haben.

    Und ich finde, das die Entscheidung richtig war.
     
  8. Ich habe auch nicht die Entscheidung an sich in Frage gestellt, mir gings nur darum, was denn nun konkret momentan Sache ist, das ist alles, danke für die Information. Wäre es mein Forum, hätte ich vermutlich genauso gehandelt.

    Den Thread selber hier zu der Thematik kenne ich nicht, ebenso wenig die Beiträge, die hier aufliefen, allerdings weiss ich, worum es sich dreht, da das in World stundenlang auf mehreren Kanälen, die ich habe, lang und breit diskutiert worden ist. Und ja, es ist eine sehr heikle Sache, keine Frage, um die es da ging.
     
  9. Cryogen Crimson

    Cryogen Crimson Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.787
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zur Info:

    Stellungname zum Thread erfolgt noch.

    Danke für eure fortwährende Geduld.
     
  10. Cry Hawker

    Cry Hawker Freund/in des Forums

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte mich vor einer Entscheidung für das Veröffentlichen von Inhalten bzw. das Andeuten von menschenverachtenden und nicht-jugendfreien Inhalten entschuldigen. Ich war mir nicht über die Tragweite der Informationen bewußt, die ich verbreitet habe und akzeptiere eine Schließung des Threads ohne Widerrede. Ich habe nicht bedacht , dass dieses Forum hier für Jugendliche und Kinder zugänglich ist und entshculdige mich für diesen Fehler aus ganzem Herzen. Ich vertraue auf die Admins des SLInfo-Forums, hier die richtige Entscheidung zu fällen, welche keinesfalls nur eine positive von meinem Standpunkt aus sein muss.
     
  11. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke Cry.

    Keine Sorge. Wir sind uns schonmal einig das es keine Verwarnung oder ähnliches geben wird.

    Wir diskutieren intern nur wie wir zukünftig damit umgehen und wie wir euch eine Richtlinie an die Hand geben können, damit ihr zukünftig wisst ab wann die Texte hier nicht mehr aktzeptabel sind.

    Wir sind alle etwas unerfahren was die Einschätzung von gewaltverherrlichenden Inhalten betrifft und müssen uns erstmal einig werden was erlaubt ist und was nicht. Schliesslich wollt ihr auch wissen ab wann wir zukünftig einschreiten.

    Das Thema ist nicht ganz einfach und ein Kompromiss liegt irgendwo zwischen rechtlicher Sicherheit für mich als Forenbetreiber und eurer freien Meinungsäusserung.
     
  12. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Sorry Swapps, aber da hättet ihr euch auch vorher mal Gedanken drüber machen können. Ich hatte mal einen Thread aufgemacht, bei dem es um solche Bildinhalte ging.
    Das dies Thema brisant ist hätte seit dem bekannt sein können um interne Richtlinien zu erstellen.
     
  13. Akiko Qinan

    Akiko Qinan Foren-Neko

    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  14. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Summy,

    aus eigener Erfahrung mit Foren:

    Wenn man versucht, jede denkbare Situation unter "vorher Gedanken machen" schon mal abzufangen, kannst du ein Forum auch gleich sein lassen.

    Es ist einfach nicht jede Situation von vornherein vorhersehbar - manchmal muss man einfach reagieren. Anderenfalls würdest du ein Forum bekommen, in dem nur noch Sätze wie "Guten Tag, wie gehts" erlaubt wären - alles andere müsste man dann von vornherein verbieten - und so ein Forum will wohl keiner.

    Sprüche wie "Zensur!" könnt ich euch genauso schenken. Ein Forenbetreiber steht nach geltender Rechtsprechung ohnehin heute schon mit einem Bein im Knast, Stichworte wie Mitstörerhaftung usw siehe oben. Es hat wenig mit Zensur zu tun, wenn Beiträge, bei denen Rechtsmittel greifen können, vorübergehend oder völlig aus dem Verkehr gezogen werden. Das hat was mit Selbstschutz des Forums und der Moderatoren/des Admins zu tun.

    Das Team hat völlig korrekt gehandelt - da keine Regel verletzt wurde, keine Verwarnung, aus Rechtsgründen den Beitrag erstmal außer Sicht verschoben, um zu beraten. Ich sehe nichts zu beanstanden.

    Wer das nicht will, sollte zumindest entsprechende Summen spenden, damit ggf. ein Rechtshilfe-Fond aufgebaut werden kann. Prozesse können hier Kosten von etlichen 10000€ für einen Forenbetreiber bedeuten - also erstmal großzügig spenden, dann schimpfen.

    Yis
     
  15. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Yastin,
    1. heißt es Sumy und nicht Summy ;)
    2. habe ich nie von Zensur gesprochen
    und 3. steht das mit der Gewaltverherrlichung schon in den Community-Regen (die ich nicht gemacht habe). Da wird man sich doch schon mal Gedanken gemacht haben was das sein könnte oder?

    Ich bin auch für die Sperrung des Threads.
     
  16. Syleena Sheridan

    Syleena Sheridan Superstar

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    39
    Also über die Diskussion/Beschuldigungen etc hier...

    1. der Original-Thread wurde gepostet, weil derjenige nur etwas klarstellen wollte

    2. Mods/Forenowner haben richtig bzw. Regelkonform gehalten

    3. Poster hat sich für den Thread und die darauf folgende Diskussion entschuldigt

    4. muss man nicht alles kommentieren und diskutieren, es gibt bei weitem wichtigere Dinge im Leben als sich darüber aufzuregen was andere im RP machen, solange alle BEteiligten einverstanden waren bzw. durch mitspielen und nicht IC oder OOC "Stop" sagen das RP gebilligt haben, WORÜBER!!! regt man sich hier dann auf???

    5. Die beteiligten Personen/Gruppen anzufeinden bzw. blosszustellen hilft auch nicht....

    MUSS den jeder Post ausführlich durchgekaut werden?!?!?
     
  17. Worüber ?? Über menschenverachtende, unnötige, sadistische und perverse Brutalität, die auch noch detailverliebt dargestellt wurde! Es wurden ganz eindeutig Grenzen überschritten, die nicht überschritten werden dürfen!

    Die Strafe war in Ihrer Form angemessen für goreanische Verhältnisse, ohne Frage, nur man sollte dies nicht unbedingt ausspielen. Man hätte die ganze Angelegenheit geschickter lösen können.

    Nein, allerdings! Aber zum Nachdenken anregen, ob Ihres Tuns!

    In diesem speziellen Fall ?? Eindeutig ja!

    Zur Klarstellung: ich persönlich bin zu einer Zeit aufgewachsen, wo ein, vorsichtig ausgedrückt, rauherer, nicht gewaltfreier Umgang mit Kindern an der Tagesordnung war. Zudem war es kurz nach einer, für uns Deutsche, sehr unseligen Zeit.

    Ich habe aus diesen Erfahrungen für mich eine Prämisse aufgestellt, mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln gegen jede Form von menschenverachtender Gewalt, die egal ob in realer oder abstrackter Form auftritt, vorzugehen! Ich werde immer wieder mich dazu melden und auch bestimmt dazu meine Meinung sagen, auch wenn es irgend jemand nicht passt !
     
  18. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    49
    Das die Strafe "Pfählen" im RP angemessen war, keine Frage. Was mich nur an diesem besagten Vorfall so anwidert: Es ist einerlei, wenn ich eine Person auf einem Pfahl aufspiesse. Wer den angesprochenen Emote kennt, weiss aber, dass es da _kein_ Pfahl mit im Spiel war, sondern die Aktion wohl nach der Pfählung durchgeführt wurde. Ich will hier nicht über die Aktion beschreibend sprechen, um nicht irgendwelche Regeln zu brechen. Fakt ist, das dies nichts mehr mit Gor, Rollenspiel, oder Pfählung zu tun hatte. Und ich bekomme noch immer das blanke Kotzen wenn ich an diesen emoteten Text denke.

    Ich bin mir sicher, solcher "Rollenspieler" würden in anderen RP Welten in SL genauso flott vor die Türe gesetzt werden. Das war krank und widerlich.

    Jehova, nun werft die Steine auf mich.
     
  19. Syleena Sheridan

    Syleena Sheridan Superstar

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    39
    Das Ding ist doch: haben ALLE Beteiligten dem RP zugestimmt? Wenn ja, dann gibt es nichts zu diskutieren, das war ein Ding von denen. Wenn nicht, dann hätte das RP abgebrochen werden müssen....mir geht es um das RP selbst, nicht um den Inhalt...ich bin auch kein Freund von solchen RPs und würde ohne Kommentar den TP out nehmen :)

    Nicht falsch verstehen, wollte den Inhalt des RP nicht verteidigen RAidar :)
     
  20. Ist es nicht, sorry! Es gibt Dinge die dürfen einfach nicht passieren, nie, niemals! Wo willst Du Grenzen ziehen ?? Ich ziehe sie bei diesem Beispiel!

    Wann ?? Vielleicht hat sich ja diejenige einverstanden erklärt mit dem Tod im RP, ohne sich ausmalen zu können, was da tatsächlich passiert ? Wann der TP-Out, wenn das geschriebene auf dem Bildschirm steht ?? Dann ist es geschehen !

    Stell Dir nur mal vor, da ist jemand, der nicht ausreichend gefestigt ist, um so etwas zu ertragen ?? Der bekommt einen Schaden fürs Leben!

    Und noch eins...... solange es in SL-Gor nicht eindeutig sichergestellt werden kann, das es sich bei allen Mitspielern um erwachsene, ausreichend gefestigte Menschen handelt, ist solches Spiel ganz eindeutig zu verbieten und mit allem Nachdruck sollte gegen solche Auswüchse entgegengetreten werden.

    Hab ich auch nicht so verstanden, keine Sorge, Syl! :wink:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.