1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Zweite Goreanische Nacht

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Susann DeCuir, 1. Juni 2010.

  1. Susann DeCuir

    Susann DeCuir Superstar

    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    ZWEITE GOREANISCHE NACHT

    Für alle Gor Liebhaber und Neugierige werden wir wieder auf Black Heaven die Tore zu unserer Pagataverne öffnen, zum zweiten male wollen wir euch eine Nacht voller Vergnügen bieten.

    DATUM: 3.6, ab 20 Uhr
    DJ: Jasmina
    DRESSCODE: zum Thema passend


    Alle sind herzlichst bei uns willkommen, ob Herren, Kajira, Krieger oder freie Frauen, ob alleine, zu zweit oder in Gruppen. Es erwartet euch ein Saal der dazu einlädt es sich bequem zu machen vor einer kleinen Erhebung auf dem entzückende wunderschöne Tänzer ihr Können zeigen um euch zu erfreuen. Kajiras huschen anmutig und leise umher um euch Speis und Trank zu kredenzen.
    Unsere Musikmacherin Jasmina erfüllt euch Wünsche der musikalischen Natur und die der körperlichen unsere bezaubernden Wesen in fantastisch schönen Silks.

    Wir freuen uns auf Besuch von der Gegenerde und auf einen sinnlich, erotischen, friedlichen Abend ihn eurer Gesellschaft.
    Die Bewohner von Black Heaven

    Zitat aus Gor:„Wenn ein Mädchen wirklich versteht, dass sie eine Sklavin ist, und dass es kein Entkommen für sie gibt, wenn sie es wirklich versteht, emotional, grundsätzlich, intellektuell, körperlich, total, tief, durchgreifend, in jeder Zelle ihres wunderschönen Körpers, geschieht eine phantastische Verwandlung mit ihr. Sie weiß dann, dass sie wirklich Sklavin ist. Sie wird wild und frei und sexuell und sie schert sich nicht mehr darum, dass sie von den Freien verhöhnt werden könnte, weder für ihre missliche Lage noch für ihre hilflosen Bedürfnisse, sie weiß, sie wird sein, was sie sein muss, sie hat keine Wahl, sie ist Sklavin.“ (Die Bestien von GOR, S. 55).

    Black Heaven Dreams Pagataverne

    [​IMG]