1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Zyngo legal oder illegal ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Atze Brenner, 15. November 2007.

  1. Atze Brenner

    Atze Brenner Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe wieder mal eine Frage die mir unter den Nägeln brennt.

    Heute steht in der SLM (Printausgabe) dass die Zyngo sowie Slingo illegal seien.
    Beim Slingo wußte ich es beim Zyngo dachte ich die haben eine Freigabe von Linden.

    Was stimmt nun ?


    Danke schon mal für die hilfreichen Antworten.
    Gruß Atze
     
  2. Mad Tammas

    Mad Tammas Nutzer

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo :wink:

    da frag ich doch auch gleich mal mit.

    Ist das dann bei Slego auch so ???
     
  3. Ledley Sands

    Ledley Sands Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu Zyngo kann ich auf diesen Thread verweisen:

    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=10136&highlight=zyngo+dmc

    Zusammenfassend sind in diesem Thread legale Spiele genannt.

    Speziell Zyngo: Ja, die Spiele sind definitiv erlaubt.

    Slingo: Als Slingo wird aus der Historie heraus der alte Devil May Care und dessen Nachfolger Devil Mare Care Ultimate gemeint. Diese Automaten gibt es auch als Multi-Version, wo mehrere Boards um einen gemeinsamen Pot spielen. Diese Multis funktionieren nur mit einem Host, der anwesend ist.
    Diese DMC's (Devil May Care's) sind definitiv verboten!!!
    Und die daraus resultierenden Multi-Spiele sind nur deswegen "erlaubt", weil sie mittels Spenden-Bezahlung laufen. Also, keine direkten Pot-Spiele.

    Zu Slego kann ich leider nix sagen.
     
  4. Ledley Sands

    Ledley Sands Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da fällt mir grad noch auf, ich habe gar net gewusst, daß es nu schon eine Zeitung am Kiosk zu SL zu kaufen gibt.
    Aber, wenn ich dann auch noch 3,99 EUR dafür hinblättern muß, daß sachliche Fehlmedlungen drin stehen, und daß als Schlußfolgerung daraus manche Dinge wohl nur oberflächlich recherchiert werden, lasse ich sie wohl lieber im Regal liegen.

    Da gibts ne kostenlose online-Zeitung, die liest sich genau so gut :)
     
  5. Mats Gunawan

    Mats Gunawan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ihr habt recht,
    der Artikel in der SLM ist in diesem Punkt leider etwas fehlerhaft. Aber nicht, weil wir schlecht recherchiert haben. Bei der Erstausgabe der SLM hatten wir druck-und vertriebsbedingt einen sehr langen Vorlauf und der Glücksspiel-Artikel war dazu noch einer der ersten, die gelayoutet wurden. Während der Artikel Richtung Druck ging, hat LL sich endlich mal konkret zur Lage geäußert, leider n bisl spät für uns. Großes Sorry für die falschen Aussagen. Wird nie wieder vorkommen und in der zweiten Ausgabe am 13.12. werden wir diesen Faux Pas richtigstellen :)

    Zu dem Preis von 3,99€: Günstiger geht es wirklich nicht, schaut euch einfach mal die Druck- und Vertriebskosten für ein Magazin an. Wir sind auch nicht glücklich über die hohen Kosten, andererseits wollten wir euch auch kein optisch wenig ansprechendes Magazin bieten, was bei günstigeren Preisen zwanghaft so gekommen wäre.

    Wir hoffen trotz dem Anschlag des Fehlerteufels, dass ihr mit dem SLM genauso viel Spaß haben werdet wie mit den (zugegebener Maßen stellenweise richtig guten ;)) SL-Onlinemagazinen.

    Grüße,
    euer Mats

    Herausgeber Zweiseitenonline.de
    Stellv. Chefredakteur SLM - Das Second Life Magazin
     
  6. menschling Aabye

    menschling Aabye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    frage an Mats Gunawan

    kaufe mir morgen bzw. samstag die SLM
    wohne in Österreich neben Wien also 20 km neben wien gibs die SLM in jeder Trafik oder muss ich extra in die hauptstadt fahren ???
     
  7. Mats Gunawan

    Mats Gunawan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir arbeiten zur Zeit an einem Einzelbestellformular für unsere Website, da wir natürlich mit unserem Kontingent nicht jedes Geschäft beliefern können. Das Formular wird in den nächsten Tagen online sein. Es besteht zur Zeit leider nur die Möglichkeit, das Abo-Bestellformular per Mail an redaktion@slmagazin.com zu beziehen.
    In Österreich werden wir vorerst nur in Wien vertreten sein, abhängig vom Erfolg wird dann an eine weitere Ausdehnung gedacht.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

    Mfg
    Mats
     
  8. menschling Aabye

    menschling Aabye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also in ganz wien ???
    danke für die info :)
     
  9. menschling Aabye

    menschling Aabye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    leider muss ich wieder mal was negatives sagen

    meine mutter war jetzt 3 mal in trafiken in der hauptstadt wien in österreich und das magazin gibs einfach nirgends

    ich werd mir das selber hollen wenn ich wieder richtig gesund bin

    SCHADE SCHADE
     
  10. aladin Bourne

    aladin Bourne Superstar

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hier wo ich wohne gibts das Heft anscheinend auch nicht.

    Ich habe einfach eine Mail an redaktion@slmagazin.com geschickt und gestern noch die Bestätigung bekommen das das Helft heute morgen zu mir abgeschickt wurde.

    Soweit ich weiss wurden als erste Auflage nur 15 000 Stück gedruckt , sowas ist schnell vergriffen


    aladin
     
  11. Mats Gunawan

    Mats Gunawan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Unsere Homepage http://www.slmagazin.com ist nun geupdated, ihr könnt euch dort ganz bequem das Magazin per Nachnahme ins Haus liefern lassen.

    Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

    die Redaktion SLM
     
  12. Atze Brenner

    Atze Brenner Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dank für die Aussage

    Gruß Atze
     
  13. Veronika Schumann

    Veronika Schumann Nutzer

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so ich hab zu dem thema auch noch was. Warum Zyngo erlaubt und DMC verboten ist kann ich nicht nachvollziehen. Dass diese DMC-Multiplayer verboten sind ist so nicht richtig. Es ist nur nicht erlaubt einen Mindestbetrag von den Spielern zu verlangen. Sobald ein Gerät Geld verlangt ist es nicht legal.
    Der Club80 z.b. hat eine DMC-Area errichtet in der man mittels Tipjar den Einsatz einzahlen kann und somit den Pot erhöhen..es ist aber kein Muss!!! Das ist der feine Unterschied. Leider gibt es auch solche Areas die von den Spielern einen Einsatz von 100 Linden verlangen. Wenn man nicht oder weniger einbezahlt und gewinnen sollte bekommt man den Gewinn nicht ausbezahlt!!! Das ist absolut gegen die Regeln von LindenLab.
    Also an alle DMC begeisterten die bitte diese Machenschaften von Musseinsätzen in bestimmter Höhe nicht unterstützen(im Endeffekt bleibt es jedem selbst überlassen). Sicher ist ein höherer Pot ein grösserer Anreiz..nur ich findes es etwas unfair den Leuten gegenüber die gerne spielen wollen aber dann um den Gewinn betrogen werden nur weil sie nicht über das nötige Kleingeld verfügen
     
  14. JeyTee Reichmann

    JeyTee Reichmann Nutzer

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute...
    Ich hab mal nach erlaubten und verbotenen spielen in SL recherchiert und bin auf den Artikel gestossen.
    Ich selber besitze auf Fantastic Island einen Multi King Bing namens Clash of the Kings.
    Dieser läuft ohne Host und alle Spieler zahlen in einen Pott ein.
    Im Grunde ist es doch dann wie ein Einzelspielgerät. Ich zahle min 25 L$ ein und spiele um einen Pott, der sich aus der Anzahl der Mitspieler ergibt.
    Dieses Gerät müsste doch erlaubt sein, oder? Ich habe sehr viele unterschiedliche Spiele auf meiner SIM. Allerdings will ich auch nichts verbotenes machen. Bei mir zählt eh eher die Geselligkeit, weil die Spiele sich nie amortisieren.
    Gibt es eine offizielle Aussage oder Seite von Linden Lab, wo die verbotenen- oder erlaubten Spiele gelistet sind?

    Greeeetz. JeyTee
     
  15. Hannibal Hudson

    Hannibal Hudson Superstar

    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt keine Offizielle Seite wo die gelistet sind, tut mir leid.

    Aber im Endeffekt kann man das selber feststellen:
    1. Muß man Geld einzahlen um spielen zu können?
    2. Hängt es vom Zufall ab ob man gewinnt oder verliert?
    3. Bekommt man einen Gewinn ausgezahlt oder auch einen Sachpreis wenn man gewinnt?

    Wenn alle 3 Fragen mit JA zu beantworten sind, ist das Spiel verboten.

    Allerdings gibt es so ein bischen Auslegungsspielraum, wenn z.B. der Gewinn nur zu einem kleinen Teil vom Zufall abhängt dann kann ein Spiel trotzdemn erlaubt sein, das liegt aber im Ermessen von LL.

    Am besten und sichersten ist es wenn man sich mit einem Linden in Verbindung setzt, und sich das Spiel "freigeben" läßt.
    Das ist zwar keine 100%ige Garantie das es immer so bleibt, aber das beste was man machen kann.

    MfG
    Hannibal
     
  16. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aber diese 3 Punkte treffen doch auf Zyngo 100% zu, Hannibal. Trotzdem gibt es überall Zyngo-Locations, wo die Leute spielen können, ohne dass das irgendwelche Konsequenzen hat!

    Dieses Spiel muss wohl erlaubt sein!
     
  17. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Maike,

    genau das ist eben nciht der Fall.
    Bei Zyngo muss der Spieler doch reagieren und die zahlenfelder anklicken!

    Das war zumindest die Argumentation des Entwicklers, und die ist von Linden anerkannt worden. Link dazu steht irgendow auf Seite eins in diesem Post.


    lg
    Milosh
     
  18. Ledley Sands

    Ledley Sands Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke Mal, daß speziell bei Zyngo alle Augen inkl. der Hühneraugen zugedrückt werden.

    Nicht umsonst ist der alte DMC (Devil May Care) verboten, was aber der Vorläufer von Zyngo war. Aargle hat mit dem Zyngo nur eine Maschine gebaut, die wesentlich schneller läuft und ein bisschen das Design geändert.
    Der DMC hat exakt die gleichen Funktionen, aber der Aargle (Creator von Zyngo) hatte wohl die bessere Lobby...

    Ist wie alles in SL, Auslegungssache am Rande der TOS.
     
  19. aladin Bourne

    aladin Bourne Superstar

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Machen die nicht mehr!

    Zitat aus dem Profil von Zara Linden , die bisher damit beauftragt war solche Automaten zu überprüfen:
    Auf Anfrage bekam ich nur die Antwort das, wenn man sich an die TOS hält wohl alles in Ordnung ist. Garantien gibt es sowieso keine und gab es vorher auch nie.

    Gruss aladin
     
  20. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dass Zygno zumindest geduldet wird kann an der Kalifornischen Gesetzgebung liegen, nach der sich manche Lindens wohl hin und wieder ein bisschen zu orientieren scheinen.

    Nach der sind Glücksspiele, Lotterien und derartiges verboten, da ist grad mal staatliches Bingo zu gemeinnützigen Zwecken erlaubt, d.h. wenn der Gewinn dann irgendeiner sozialen Einrichtung oder so zugute kommt.
    Und dabei wird auch nicht nur aufgeführt welche Art Glücksspiele nun erlaubt und welche verboten sind, das Gesetz verbietet unter anderem ganz pauschal "Kasinos wie die in Las Vegas". Selbst der Besitz von Glücksspielautomaten ist in Kalifornien verboten, was wohl der Grund sein könnte weshalb selbst auf einem abgesperrten Grundstück in SL ein aufgestellter Geldspielautomat oder Pokertisch zu einer Ermahnung führen kann.

    Erlaubt in Kalifornien sind allerdings bestimmte Videospiele und Flipper, bei denen man vor allem Geschicklichkeit braucht, und ich mein, dass das RL pedant zu Zygno in Kalifornien als Geschicklichkeitsspiel zugelassen wurde.

    Rechtssicherheit gibts in SL da aber keine, d.h. wenn ein Linden meint du bist hier am Zocken, dann ist das Dings eventuell weg und du hast ne Ermahnung im Briefkasten.