1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

1 und 1 beendet Blacklisting

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von MartinRJ Fayray, 15. Juli 2015.

  1. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Gute Neuigkeiten:

    Das habe ich soeben per Email von 1und1 erhalten.
    Das bedeutet, dass Kunden von 1&1, Web.de, GMX und Mail.com endlich wieder Nachrichten aus Second Life per Email empfangen können. Offline-IMs und Emails aus dem Dashboard funktionieren bei mir bereits.
     
  2. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    2.164
    Punkte für Erfolge:
    139
    Eines ist auch witzig....
    Wochenlang beklagen sich die Leute, das sie keine Emails mehr bekommen und nun fragen etliche in Hilfegruppen, warum sie plötzlich soviele Emails bekommen und wie man das abstellen könnte...
     
  3. Johanna Burnstein

    Johanna Burnstein Freund/in des Forums

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Frage ist wie lange das gut geht.

    Das werden ja vor allem eMailadressen von wegwerf Grieferaccounts, nicht mehr benötigten (oder vergessenen) Alts und Leuten die SL verlassen haben oder nach einem ersten Besuch nie wieder zurückgekommen sind, sein. Entweder gelöschte eMail Aliase oder komplette Accounts. Grade bei Griefern. Ein Alias ist schnell erstellt und auch schnell wieder gelöscht.

    GMX Bounced bei unbekannten Adressen. Da frage ich mich was LindenLabs da treibt. :) Ignorieren die unzustellbare eMails und beballern die eMailserver lustig weiter? Oder unterdrückt LL die Zustellung von eMails an unzustellbare Adressen, es werden aber in kurzer Zeit so viele wegwerf Alts/Griefer erstellt, dass ein stetiger Zufluss von eMails (wenn auch nur einmalig) an nicht mehr existente Adressen entsteht?

    Ich fürchte ja fast ersteres. Andererseits könnten natürlich auch die Blacklist Regeln von 1&1 etwas zu steng sein. Ich denke aber eher das sie nicht über ausreichend Resourcen verfügen und sich daher der Blacklist bedienen. (Was ich als policy auch völlig legitim finde.)

    Hat sich LL mal konkret dazu geäußert? Sie werden ja nicht nur in Montabaur auf einer Blacklist gelandet sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2015
  4. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja, sie haben vor ziemlich genau einem Jahr gesagt, sie würden daran arbeiten die Delivery Rates zu verbessern, haben aber auch dazu gesagt, dass das ein langfristiger Prozess ist.
    Ich habe das Schreiben von 1&1 auch an die zuständigen Lindens weitergeleitet, auch dem Support gesagt sie sollen es weiterleiten, und es zusätzlich noch in die JIRA gepostet. Mehr kann ich als User leider nicht machen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden