1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

3D Modelling: unterschiedliche Texturen zuweisen

Dieses Thema im Forum "Objekte & Modellieren" wurde erstellt von Swapps Swenson, 28. Juni 2005.

  1. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auf jedes Prim (Objekt) kann man eine eigene Textur ablegen.
    Dies geschieht im Edit-Fenster(rechtsklick auf das Objekt - Edit auswählen)
    im Reiter "Textures".
    Wenn man auf das voreingestellte Texturbild klickt öffnet sich das Inventory-Fenster indem nur mögliche Texturen und Bilder zu sehen sind, welche man auf das Objekt legen kann.

    Wichtig:
    An dieser Stelle muss ich auf einen Bug hinweisen: Gerade bei Anfängern erscheinen scheinbar nicht alle Texturen und Bilder, welche im Inventory abgelegt sind. Das liegt daran, dass nicht alle Unterordner eingeblendet werden. Bei mir war dieser Bug erst verschwunden, nachdem ich den Vorgang komplett abgebrochen hatte und anschliesend mein Inventory geöffnet hatte. Im Inventory öffnete ich dann nochmal alle Unterordner mit Texturen. Erst danach waren auch diese Ordner in der Texturauswahl im Edit-Fenster endlich sichtbar.

    Also weiter...
    Nachdem eine Textur aus dem Inventory ausgewählt wurde, legt sich die gewählte Textur auf ALLE Flächen des Objekts.
    Dies ist aber nicht immer erwünscht. Vielleicht soll die gleiche Textur auf der einen Fläche größer, kleiner, gedreht oder anders gekachelt werden wie auf einer anderen Fläche. Auch hierfür hat das Edit-Fenster im Reiter "General" oder "Options" oben eine Funktion "Selected Texture". Wenn diese Funktion akiviert ist sieht man auf jeder einzelnen Fläche einen weissen Kreis mit X. Nun kann man auf die gewünschte Fläche klicken und die Einstellungen vornehmen , welche nur für diese eine Fläche gültig sind.

    Im Fenster mit dem Texturbild erscheint dann "Multiple" da dieses Prim ja jetzt mehrere verschiedene Texturen enthält. Vergisst man später bei weiteren Textur-Änderungen die Option "Select Texture" zu aktivieren, werden die neuen Änderungen wieder auf das gesamte Prim verwendet und die alten Einstellungen gehen verloren.

    Besonders interessant bei Texturen finde ich die Repeat-Funktion, da man hier die Auflösung und somit die Echtheit der Textur beeinflussen kann. Damit sollte man bei einer Textur unbedingt immer etwas experimentieren.
     
  2. Laetitia Koenkamp

    Laetitia Koenkamp Freund/in des Forums

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    öm, ich bin wohl blind, oder es hat sich seit diesem Tutorial was geändert (würde mich nicht wundern...). Ich habe genau dieses Problem: Ich möchte auf einem Objekt nur auf die Vorderseite die Textur legen. Es ist ein Gemälde, die Rückseite soll entweder leer bleiben (also Wood, wie es automatisch eingestellt ist) oder evtl. eine andere Textur kriegen. Wo genau kann ich das einstellen? Ich arbeite mit der englischen Version 1.17.2

    Danke schon mal für Eure Hilfe!
     
  3. Tirulala Pippen

    Tirulala Pippen Nutzer

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]

    Wie auf diesem Bild "Select Texture" anwählen und dann die gewünschte Fläche auf dem Prim anklicken. Es ist darauf zu achten, dass nur eine Fläche des Prims als makiert (weisser Kreis mit einem Kreuz) angezeigt wird.
     
  4. Jin Falta

    Jin Falta Guest

      1. Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen.
     
  5. Laetitia Koenkamp

    Laetitia Koenkamp Freund/in des Forums

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sollte es wirklich so einfach sein? War ich tatsächlich so bl...blind? :oops:
    Naja, danke Leute, mit den Tipps kriege selbst ich Nichtsahnende das hin, bestimmt!

    Vielen Dank!
    :p
     
  6. Sopi Piek

    Sopi Piek Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mensch, das sind ja wirklich super Tipps gewesen. Ich habe schon viel Zeit damit verbracht, das alles mal auszuprobieren, aber auf diese Auswahlmöglichkeiten bin ich dabei nicht gestoßen. Da muss ich mich doch gleich mal wieder in meine Skybox zurück ziehen um a bisserl rumzubasteln.

    Recht herzlichen Dank für eure hilfreichen Tipps. Ich könnt' euch knuddeln!
     
  7. Iman Dryke

    Iman Dryke Guest

    Swapps vielen lieben Dank!!!!! gestern habe ich wie eine Irre versucht alleine klarzukommen (sind meine ersten Versuche etwas zu bauen) und jetzt frage ich mich: wieso habe ich eigentlich nicht gleich hier im Forum geschaut?

    Das Forum ist klasse!!!!

    Nochmals danke :D

    Liebe Grüße,
    Iman
     
  8. Suzan Littlething

    Suzan Littlething Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich bedanke mich auch mal an dieser Stelle!

    Ich wage nämlich gerade die ersten zaghaften Schritte, einfache Dinge in SL zu erstellen. Hab mein erstes T-Shirt gemacht und dafür natürlich auch ne Box. Und genau da wollte ich das so, dass oben und unten eine andere Textur ist.

    Das man das einfach auf die Fläche ziehen kann, ist ja irgendwie auch genial. Ich wäre nie drauf gekommen, dass das so einfach sein kann...