1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

45° - Winkel beim Pfadschnitt von würfel

Dieses Thema im Forum "Objekte & Modellieren" wurde erstellt von Maxi Farella, 24. Juni 2017.

Schlagworte:
  1. Maxi Farella

    Maxi Farella Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Wie bekomme ich beim Pfadschnitt am Würfel-Prim einen Winkel von genau 45°, und zwar als gleichschenkliges Dreieck (das heist, von der äußeren Form soll nur der mittlere Bereich einer Seite übrigbleiben.)
    Mir ist nur leider aufgefallen, dass sich die Werte dort nicht linear an den 360° der Winkel orientieren, sondern am Umfang des Deckflechen-Quadrates von dem Würfel.

    Bei einer orientierung an den Winkeln währen die Werte 0,0625 und 0,1825 korrekt gewesen, aber so erzeugen sie ein etwas breiteres Dreieck, das mit seiner außen-Kante genau an ein Prim mit halbem Basis-Maß in der entsprechenden richtung passt.

    [​IMG]
    hier sieht man ein Dreieck-Prisma mit dem oben genannten Pfadschnitt aus einem Quader mit den Grundmaßen 0,8m x 0,8m x 0,1m erzeugt.
    Daran angeschlossen ein weiterer, vollständiger Quader mit den Grunsmaßen 0,4m x 0,8m x 0,1m
    auf dem Dreieck-Prisma liegt ein Zylinder-Segment mit den gleichen Pfadschnitt-Werten, wie das Prisma und ebenfalls den Grundmaßen 0,8m x 0,8m x 0,1m.
    Daneben noch ein Iddentisches Zylinder-Segment, um 45° weiter gedreht um zu zeigen, dass hier der Winkel genau 45° beträgt.

    Welche Werte muss ich beim Pfadschnitt am Quader mit Quadratischer Deckfläche einstellen, damit der Scheitel-Winkel genau 45° beteägt.

    ich brauche das nämlich für einen 8-Eckigen Schirm.
     
  2. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    Funzt nur wenn du mit der Länge ebenso spielt. Persönlicher Rat wäre eher, das nicht Ingame mit Prims zu basteln sondern es per Mesh in Blender oder ähnlichem zu machen und es dann InGame zu laden. Es geht auch mittels Primbastelei, ist aber tricky. Und braucht dann eben auch mehr Prim.
     
  3. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.153
    Zustimmungen:
    736
    Punkte für Erfolge:
    124
    Hab Dir inworld alles dazu nötige geschickt.
    N-Gon-Rezzer nennt sich das Ding, das macht es automatisch, kein langes rumrechnen nötig ;)
     
  4. Maxi Farella

    Maxi Farella Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wegen Mesh hatte ich mal festgestellt, dass die da unbedingt irgendwelche Kontodaten wissen wollten, ich aber keine angeben wollte.
    aber ohne welche anzugeben, ließ sich dieses Formular nicht vollenden.
    desshalb nutze ich noch kein Mesh