1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

5 Fragen an... Danziel Lane aka Klaus Felgenhauer

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von virtual-world.info, 10. Oktober 2010.

  1. Gäbe es Second Life nicht, würde das nicht unbedingt eine zu füllende Lücke im Leben von Klaus Felgenhauer bedeuten. Dafür ist sein Leben auch so schon unglaublich vielseitig und bunt ausgefüllt mit Projekten, Hobbies und zum Nebenjob ausgearteten Leidenschaften. Aber dank Second Life fügte Felgenhauer im Juni 2007 seinem Leben eine weitere Facette hinzu - mit eigenem Namen, eigenem Aussehen und natürlich vielen spannenden Aufgaben und Projekten in der virtuellen Welt: Danziel Lane. Nicht nur in der deutschsprachigen SL-Szene ist er kein Unbekannter. Ob als Mentor, Trainer oder SL-Wiki-Autor - er hat seine Spuren in Second Life deutlich hinterlassen. Seit kurzem zählt Felgenhauer auch zum VWI-Team - der perfekte Anlass, unsere 5 Fragen diesmal an ihn zu richten.

    Weiterlesen auf Virtual-World.info...

    Und diskutiere die News hier mit der Community!
     
  2. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wiso hatte ich es geahnt, das du eigentlich eine Brille traegst, Danziel? :)
    [​IMG]
    Aber sehr interessanter Artikel. :gruen
    LG
    Dae
     
  3. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir hats nach dem Lesen die Sprache verschlagen.
     
  4. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    woow.... ich hab ja IMMER gewusst das der klug ist! :cool:
     
  5. Janice Mills

    Janice Mills Freund/in des Forums

    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr interessant zu lesen, klingt nach einem bewegten, nicht wirklich langweiligen Leben. :)
     
  6. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    Die Serie find ich Prima. Da bekommt man immer wieder mal die Gelegenheit etwas mehr zu erfahren :)
     
  7. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hab mir gerade mal Dannziel´s Moderatoren-Blog Danziel Lane: Moderatoren | Moderatoren in Internet-Foren zu gemüte geführt und fand das total interessant und lehrreich! Sollte Pflichtlektüre werden, nicht nur für Mods, auch als User kann man da viel lernen find ich.


    PS EDIT: Aber einer der allerwichtigsten Fragen wurde leider im Artikel völlig vergessen:

    Danziel, du bist seit vielen Jahren in SL, bist Experte auf fast jedem Gebiet in dem man in SL sein kann, warum sieht dein Avatar aber immernoch aus wie ein Noob? :)
     
  8. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abgesehen von ein paar kleinen Fehlern besonders bei der Begriffserklärung vielleicht...


    Gruß Simon
     
  9. aladin Bourne

    aladin Bourne Superstar

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Finde das ganze sehr "Oberlehrerhaft"!

    Sorry mein Eindruck vom Blog
     
  10. Miefmupfel Willis

    Miefmupfel Willis Superstar

    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ich mag, sind Menschen, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Verborgenen lassen können und beides nur dann zur Verfügug stellen, wenn sie wirklch gebraucht werden und gefragt sind.
    Was ich heute in Foren besonders mag, sind "leise" Poster, die in ihren wenigen Posts wirklich etwas "zu sagen" haben, etwas von dem alle Leser, die wollen, profitieren können.

    Was ich nicht so mag, sind scheinwerfersüchtige Menschen, die auf vielen Plattformen ausufernd ihr Wissen und ihre Fähigkeiten aufdrängen in der Annahme, sie seien allgemeingültig und unantastbar.

    So kommt mir das trotz allen Respekts vor.
     
  11. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    83
    Bitte bitte fangt doch jetzt nicht hier gleich wieder die Diskussion an ! Das ist doch einfach nur eine Info und kein Thread "wer findet gut, was der XYZ macht und falls nicht, warum nicht".

    Es geht schon wieder los wie bei dem gleichen Thread "5 Fragen an Kila Shan" wo Paulchen P. unbedingt seinen Senf zugeben musste.
     
  12. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was ich an Blog's mag:

    Ich kann sie lesen, wenn ich möchte und sie mich interessieren,
    ich brauche sie nicht lesen, wenn sie mich nicht interessieren,
    niemand zwingt mich sie zu lesen, wenn ich nicht möchte,
    und ich brauche nicht nörgeln, wenn ich sie trotzdem lese ...
     
  13. Hump Torok

    Hump Torok Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mupfel Mief willis wissen. :evil:

    Ich wünschte Er/Sie/ES würde einfach nur in ihrem eigenem Blog weiter lamentieren:mrgreen:
     
  14. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Das wünsche ich mir von manchen anderen auch, Hump...
     
  15. Hump Torok

    Hump Torok Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na ja, ich habe und brauche keinen. hehe, noch nicht ;)

    Aber, ich finde Leben und Leben lassen, sowie manchmal einfach die Klappe halten sind gute Tugenden.

    Nur meine Gedanken.
     
  16. Angie Vita

    Angie Vita Superstar

    Beiträge:
    3.427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann mich da nur anschliessen :)
     
  17. Ellen Mehrtens

    Ellen Mehrtens Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0


    Genau.. Du tippst mir aus der Seele.. (sprichst mir aus dem Munde) fg.
     
  18. Carla Collazo

    Carla Collazo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wobei es kein Wunder ist, dass die Leute das Blog hier kommentieren, wenn dort die Kommentare aus sind. Blogs werden von machen Leuten nun einmal als interaktives Medium gesehen, zum Beispiel von mir und es juckt automatisch in den Fingern, wenn ich eins lese.

    Modelllernen, Danziel. Mach das Moderieren doch dort gleich vor.


    (Ich hätte dort munter kommentiert und getrollt, nachdem Trolle doch so freundlich willkommen geheißen werden). :mrgreen:
     
  19. Simon Illyar

    Simon Illyar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aufgrund dessen das Danziel sowieso das Wort Moderieren einzig und alleine mit "mäßigen" übersetzt und darauf sogar eine komplette These stützt und sogar noch anführt das Talkshowmoderatoren nicht mäßigen und darum eigentlich keine Moderatoren sind, könnte das durchaus Interessant werden.

    Das Moderieren allerdings AUCH mit "steuern" und "lenken" übersetzt werden kann lässt er dabei vollkommen unter den Tisch fallen.

    Wäre übrigens im Falle eines "Kernkraftwerkes" ungefähr so das die entstehende Energie in die gewollte Richtung gelenkt wird. (ein zu kaltes Kraftwerk bringt leider auch nichts)

    Und das erklärt auch warum ein Talkshowmoderator eben doch ein Moderator ist.


    Gruß Simon
     
  20. Ein Moderator in einem Kernkraftwerk ist nötig, damit die kernspaltenden Neutronen (nicht Elektronen!) erst einmal überhaupt auf die Geschwindigkeit abgebremst werden, die die kontrollierte Kettenreaktion ermöglicht. Gäbe es den Moderator nicht, dann würde da gar nichts passieren, denn dazu ist in einem Brennstab alleine in zu viel Masse zu wenig Uran drin. Letzten Endes ist ein Kernkraftwerk nichts anderes als ein riesiger Kessel, der ständig Wasserdampf erzeugt und dieser treibt mittels Generator eine Turbine an.

    Die Geschwindigkeit der Reaktion wird mit Hilfe der Regelstäbe, typischerweise aus extrem neutronenabsorbierenden Materialien wie Cadmium hergestellt, geregelt. Fährt man alle Regelstäbe runter, dann war es das. Fällt in einem Kernkraftwerk der Moderator, das Wasser aus, dann war es das, die Reaktion kollabiert.