• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Alternativen zu SL

M

Migon Aeon

Guest
Nachdem ja von Seiten LL keinerlei Planungssicherheit mehr besteht. Der Weg wohin das ganze gehen soll mehr als nebulös ist mal ne Frage an die Vollprofies hier.

welche alternativen gibt es die sich lohnen würden zu unterstützen und die durch schnelles bevölkerungswachstum aufblühen würden?

warum nicht woanders nochmal ganz von vorne anfangen?

es muss doch auch alternativen geben?
 
J

Janina Dufaux

Guest
Richtige Alternative zu SL gibt es nicht wirklich. Die Open Sim Grids sind ja wie SL, man benutzt den gleichen Viewer. Dann gibs halt noch Trinity, wo man in Berlin leben kann. Ich bin da angemeldet und find das ganz schön. Dauert aber noch lange is es so wie SL wird und anmelden und gleich los geht auch nicht. Ich musste 2 Monate warten bis ich Zugang bekam. Ob das immer noch so ist, keine Ahnung.

Schau dich hier mal um, da gehts um andere Metaversen wie SL: http://www.slinfo.de/phpbb/viewforum.php?f=62
 
Lieber Migon!

Ich habe bisher nur von einer Alternative gehört, die ich für sehr zukunftsfähig halte, obwohl sie bisher nur 6000 User hat. Es handelt sich um eine Open Source Variante von SL. Ganz genau hab ich mich damit noch nicht beschäftigt, aber das was ich gehört habe war durchweg positiv. Guck es Dir doch mal an:
http://osgrid.org/
Leider hab ich für mich den Vierwer noch nicht zum laufen bekommen (weil ich sein Software-Vollidi bin) aber ich weiß hier aus der Community einen der das regelmäßig nutzt, und eine Freundin von mir in SL auch. Wenn Dich näheres interessiert kann icH Dir gerne die Namen mal geben.

Liebe Grüße, Sushi
 

Swapps Swenson

Gründer
http://osgrid.org/

oder in unserer eigenen Slinfo-Projektgruppe:

http://www.slinfo.de/phpbb/viewforum.php?f=94

Die Technik ist die gleiche wie in Second Life, nur das Land wird eben privat betrieben und gehostet.

Das hat eine Menge Vorteile, aber eben auch eine ganze Menge Nachteile.

Fakt ist aber , das man auch dort mit dem Wachstum und der Aufmerksamkeit in den Medien irgendwann auf die gleichen rechtlichen Probleme stösst wie in Second Life und früher oder später dort Restriktionen durchgeführt werden müssen um gegenüber dem Gesetztgeber auf der sicheren Seite zu sein.

Alles ist schön, gut und frei von Zwängen solange keiner mit den Gesetzbuch oder Vorschriften herumfuchtelt. :)
 
Hallo,
mal ne blöde Frage.... hab bis eben vorher noch nichts von OSGRID gehört.
Ist das technisch die gleiche Software in SL ? Gibt es dort auch eine art von Währung ?


Danke

Juke
 
G

Gina Masala

Guest
Twinity ist in der open beta. Anmeldung sollte fix gehen.
Als es noch Monate dauerte war es closed beta.
Twinity hat mich aber erstmal nicht so begeistert. Da ist zu wenig eigene Kreativität gefragt. Alles wird vorgesetzt.
Willst du was selber machen, musst du erstmal nen payaccount machen und dann dich als Creator anmelden.
 
M

Migon Aeon

Guest
Swapps Swenson schrieb:
http://osgrid.org/

oder in unserer eigenen Slinfo-Projektgruppe:

http://www.slinfo.de/phpbb/viewforum.php?f=94

Die Technik ist die gleiche wie in Second Life, nur das Land wird eben privat betrieben und gehostet.

Das hat eine Menge Vorteile, aber eben auch eine ganze Menge Nachteile.

Fakt ist aber , das man auch dort mit dem Wachstum und der Aufmerksamkeit in den Medien irgendwann auf die gleichen rechtlichen Probleme stösst wie in Second Life und früher oder später dort Restriktionen durchgeführt werden müssen um gegenüber dem Gesetztgeber auf der sicheren Seite zu sein.

Alles ist schön, gut und frei von Zwängen solange keiner mit den Gesetzbuch oder Vorschriften herumfuchtelt. :)

@swapps,
hier geht es nicht um vorschriften und regeln. die müssen sein. sie müssen aber für beide seiten verbindlich und wohldurchdacht sein. es geht am ende auch nicht um 50$ hin oder her. es geht ums prinzip.

wenn ich heute zusagen als simowener mache und mich durch den kodex verpflichte die einzuhalten, bin ich der gekniffene wenn ich dies nicht mehr kann weil mein übergeordneter partner (linden) mir den boden unter den füssen wegzieht. (die ist nicht auf das aktuelle bezogen sondern allgemein so).

die wahrscheinlichkeit das ein anderer die selben fehler macht wie linden in den letzten 6 monaten dürfte gerig sein. die wahrscheinlichkeit das aber ein anderer anbieter durch zusätzlöiches wachstum schnell an das level von sl heranreicht kann durchaus hoch sein.

warum deshalb nicht über alternativen nachdenken?

es wurde in deinem thread gefordert in die zukunft zu sehen? klann man das noch bei linden? wer weis denn wirklich was sache ist? darum mein geheule. wenn ich wüsste ok ich beisse in den sauren apfel und zahle mehr und gut ist - ok - was solls.

aber ist es das? darum - meine frage.

sl ist toll - der betreiber nicht!
 

Magus Loon

Superstar
Problem ist nicht die Existenz von Alternativen, sondern das sie funktionieren.

Jeder kann sich seinen eigenen Server aufsetzen und darauf "sein SL" gestalten und auch andere einladen. Fakt ist aber nicht viele werden Interesse daran haben sich dort anzumelden.

Warum?

SL ist nur deswegen so erfolgreich weil ein Wirtschaftssystem existiert. Leute die Profit machen wollen schaffen Inhalte und halten sich auch inworld auf. Auf einem eigenen Server wo jeder alles haben kann oder Plattformen die eigenen Content nicht zulassen, wird niemand Interesse haben. Warum auch, er kann keinen Vorteil daraus ziehen.

Beim eigenen SL-Server Projekt würde es darauf hinauslaufen das nicht jeder die Währung bekommen kann, sondern eine finanzieller Anreiz geschaffen werden müßte welche zu verdienen. Quasi eine eigene Wirtschaft schaffen. Aber niemand wird bei einem "Unbekannten" sein echtes Geld eintauschen oder etwas investieren in etwas wo nicht viel potenzielle Kundschaft ist.

D.h. eine echte und erfolgreiche Alternative zu SL kann nur eine Welt sein die u.a. folgende Kriterien erfüllt:

- eine Währung für die man bezahlen muss oder etwas tun, d.h. auch gewisse Knappheit an Währung
- "reale" Umverteilung der Währung möglich um eine Wirtschaft zu schaffen (Handel)
- die Währung muss einen, möglichst in RL meßbaren, Wert haben
- eigene Teilnahme am Wirtschaftssystem muss möglich sein (z.B. durch einstellen eigener Inhalte)
- eine gewisse Menge an Usern muss vorhanden sein, damit ein Handel zustande kommt
- manche Ressourcen müßten begrenzt sein um ein Streben danach zu schaffen (vergl. seltene Items in WoW)

Bisher erfüllt kaum eine Welt soetwas, nichteinmal Googles Kind.

Was denkbar sind, sind "spezialisierte" Welten mit gestimmter Zielgruppe, wo es keine Währung braucht. Vorstellbar ist da z.B. eine Welt für bestimmte sexuelle Orientierungen, als virtueller Treffpunkt. Allerdings werden auch solche einen schweren Start haben, da erst eine gewisse Nutzermenge vorhanden sein muss damit man sich selbst darin bewegt. Die schönste Welt nützt nichts wenn man allein darin ist.
 

SandyLee Munro

Superstar
Ich will keine Alternative zu SL, ich will eine Alternative in SL

Architektur:

LindenLab
Asset, Currency und Avatar
Linden Mainland (wie gehabt)
Linden Sims, Inseln (wie gehabt)

beliebige Hoster
eigene Sims, welche sich in das Grid hängen,
LL bekommt dafür eine Anschlüssgebühr

Die Sim Hostsoftware muss dann so gestrickt sein, dass
keine Umgeheung des DRM von LL möglich ist, bzw. nicht über die
Möglichkeiten des Viewers hinausgehen und die Hardware muss
gewisse Mindestanforderungen haben.


Ich denke es wird aber noch dauern bis sowas möglich ist, bis
SL endlich komplett auf WebServices umgesetllt ist und kein
MySql Connect mehr für Rechner/Rechner Kommunikation nutzt.
 

Jan Hird

Freund/in des Forums
mauz

Vor "ewig" langer Zeit gab es mal ein Video zu sehen. Grob
SL ähnlich, andere Bedienerführung und im Namensschild
üder den Kopf das Bild einer Webcam. Gezeigt wurde sowas
wie eine 3D Tabellenkalkulation.

Weiß jemand was ich meine?

bis denne
Jan
 

Raffaello Liotta

Aktiver Nutzer
Alternativen gibt es genug, aber keine ernstzunehmende ....
habt ihr euch mal gefragt Warum ?
ich garantiere euch das haben schon einige Manger der Spieleiindustrie
und haben bald gemerkt das es sehr hart ist denn sonst gäbe es schon minimum 4 clons von SL
Und auch wenn Sony. Microsoft oder irgend n anderer grosser konzern , 2 World anbieten wird, dann sollte man wissen das es denen um nix anderes geht wie um Geld verdienen !

man sollte sich mal vor augen halten ...
Das Secondlife das ganze sogar noch umsonst den zugang anbietet, was für mich persönlich das ganze übel verursacht !
Wen man sich mal zum Vergleich eins der populärsten online spiele vergleicht da kostete das spiel zu beginn 40 Euro und der Monatliche Beitrag ( glaub immo 15 euro aber nicht hauen :p) ne menge Holz, und grob verglichen, ist es auch nur serverhosting, programmierung, weiterentwicklung,support usw. ergo sehr sehr ähnlich (nein ich vergleiche nicht WoW mit SL als solches)
es sollte nur mal zum nachdenken anregen, und das einfach das SL System als solches überarbeitet gehört , denn da ist einfach die finanzielle last ungleich auf nur landbesitzer und mieter liegt,und die sollen den ganzen laden finanzieren, das geht nimmer lange gut ! denn di (die paar premiumaccs zähl ich mal nicht) e sind ja total unattraktiv und stiefmütterlich behandelt irgendwie! wenn das auf dauer gut gehn soll, dann gibts nicht viel möglichkeiten .

Deswegen wird es auch keine echte alternative geben zu secondlife denke ich mal so für mich ...

gruss
Raffa
 

Magus Loon

Superstar
Ich warte ja nur darauf das demnächst hier jemand anfängt eine eigene OpenSim basierte Welt hochzuziehen und fleißig Werbung dafür postet mit dem Argument LL ist doof und geldgeil.

Ich erinnere mich da noch an andere lebhafte Diskussionen um den EU-Grid oder wie der heiß. Hat man auch nichts mehr davon gehört.

*schmunzel*
 
M

Migon Aeon

Guest
Magus Loon schrieb:
Ich warte ja nur darauf das demnächst hier jemand anfängt eine eigene OpenSim basierte Welt hochzuziehen und fleißig Werbung dafür postet mit dem Argument LL ist doof und geldgeil.

Ich erinnere mich da noch an andere lebhafte Diskussionen um den EU-Grid oder wie der heiß. Hat man auch nichts mehr davon gehört.

*schmunzel*

das war und ist nicht der zweck der anfrage. aber es ist gut alternativen zu kennen - soweit vorhanden.
 

SandyLee Munro

Superstar
LL könnte ja eine Mehrwertsteuer für alle
free member einführen,
z.B. 1% und sich damit finanzieren, dann würden
die Lasten gleichmäßiger verteilt.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten