• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Alternativen zu SL

S

Simba Fuhr

Guest
ich frage mich ja immer wo ihr das geld her nehmt ? ich könnte mir nichma n pc für 400 euro leisten XD
 
C

Chicco Runo

Guest
Simba Fuhr schrieb:
ich frage mich ja immer wo ihr das geld her nehmt ? ich könnte mir nichma n pc für 400 euro leisten XD

tja ... simba. das geheimnis liegt in den auswahl der komponenten ... ohne gehäuse kannst dir schon für gute 550,- ein richtig hübsches systeme zusammen schrauben. gut ... da ist kein quad 9xxx und keine GT280 drinnen ... aber hey, braucht man das für sl? :lol:


edit:

Simba Fuhr schrieb:
ich zb biete meine hilfe meinen freunden mit finanzieller natur an.
wenn sie möchten greife ich ihnen unter die arme mit der zusatzsumme von 50usd.

http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?p=300155#300155

na die 50,- usd könntest somit besser anlegen *gg
 
K

Kim Mikoyan

Guest
Ihr seit ja ja schon ganz schoen OT hier...


Ich lasse mich nicht aus SL in ein anderes M- Versum vertreiben.

Wenn man mit SL UNd LL umzugehen weiss- dann basst das.

Man muss eben bisschen was im Rücken haben finanziell dann macht SL auch Spass.Oder eben viel Glück...

Wer mal Entropia gespielt hat weiss wovon ich rede.. DA wird es richtig teuer!

Können wir in SL noch froh sein!
 

Ralf Haifisch

Aktiver Nutzer
da wir alle so gut koreanisch können, habe ich dort mal englisch hingemailt und um Infos gebenten...

mal schauen.

wobei wir mit realXtend ja auch ne nette Grafikextension in opensim bekommen werden. :)


cu
Ralf
 

Ralf Haifisch

Aktiver Nutzer
RealXtend ( http://www.realxtend.org/ ) baut Lösungen basierend auf opensim.

U.a. geht es da um verbesserte Fähigkeiten mehrere Grids zu benutzen und Erweiterung der Grafik.

Dies wird aber auch in opensim wieder einfliessen.

Ist recht übliches Verfahren, sonst werden die Jungs bei realXtend irgendwan wahnsinnig , was das betrachten der Differenzen im Sourcecode betrifft.

Wann ? ich würde sagen, so 3 Monate bevor Linden das Teleporten nach außen allgemein freischalten. :)

Ne, ich rechne so mit in 3 Monaten.


cu
Ralf
 
Ralf Haifisch schrieb:
Ne, ich rechne so mit in 3 Monaten.

Meine Glaskugel rezzt zwar grade nicht, aber ich denke da liegst du arg daneben. Alles was bisher geht ist ein Auslogg-/Einloggvorgang, bei dem nicht ein einziges Asset mitgenommen wird. Was uns in SL ausmacht sind aber die Assets.

Abe: Wenn man Assets mitnehmen könnte, gäbe es andere Probleme, nämlich daß aller Content in SL quasi zum Freebie würde, was das Ende von SL wäre.

Eine "Lösung" kann nur bedeuten, daß die gesamte Struktur von SL von Grund auf geändert wird. In 3 Monaten, bei laufendem Betrieb? Im Traum nicht.
 

Ralf Haifisch

Aktiver Nutzer
na, um die Verwirrung noch mal zu klären:

ich rechne damit, dass die Opensim-spezifischen Entwicklung von realXtend, die bessere grafik betreffen in 3 Monaten in den allgemeinen opensim-code finden.

Dann brauchts allerdings auch den realXtend Viewer, analog früher zu Windlight ja/nein.


Teleport lässt sich kurz klären.

Unter Beteiligung der UCI und von IBM ist die technische Demo Telport SL - opensim durchgeführt worden. Wer in der Gruppe ist kann das auch heute noch, aber halt auf dem Testgrid. Der Rest liegt bei Linden. Hier gehts im Kern um eher vertragsrechtliche Dinge.

Opensim kann bereits Teleport MIT Inventar, das Modul (Hypergrid) ist seit ner Weile Standard in opensim.

Die Dinge, die realXtend im Sinne Gridverknüpfung haben auch nix mit SL zu tuen, da interessieren die wie einige andere sich eher nicht für. Es geht da um gridübergreifende Benutzeraccounts. Das Teilprojekt könnte sich allerdings durch die OpenID Aktion von 3Di erledigt haben.

cu
Ralf
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten