• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Amazonen - Tier im Gewässer

SandyLee Munro

Superstar
Hallo,

unbestätigten Gerüchten zufolge soll es im Gewässer auf Amazonien ein Untier geben, das gefährlicher ist als die gefährlichste und stärkste Kriegerin. Angeblich sind ihm bereits diverse Gäste zum Opfer gefallen.

Sichtungen bitte hier melden

LG
Sandy
 

Tyr Pye

Freund/in des Forums
SandyLee Munro schrieb:
Hallo,

unbestätigten Gerüchten zufolge soll es im Gewässer auf Amazonien ein Untier geben, das gefährlicher ist als die gefährlichste und stärkste Kriegerin. Angeblich sind ihm bereits diverse Gäste zum Opfer gefallen.

Sichtungen bitte hier melden

LG
Sandy

Lasst mich raten...das Tier sieht aus wie Phi und die "Opfer" waren weblich :D
 

Atrista Vig

Aktiver Nutzer
SandyLee Munro schrieb:
Hallo,

unbestätigten Gerüchten zufolge soll es im Gewässer auf Amazonien ein Untier geben, das gefährlicher ist als die gefährlichste und stärkste Kriegerin. Angeblich sind ihm bereits diverse Gäste zum Opfer gefallen.

Sichtungen bitte hier melden

LG
Sandy

Habe es schon bemerkt und bin schnell ans Ufer gerannt.
Hat wohl seinen Schlaf gehalten oder war noch satt.
 
K

Kim Vuckovic

Guest
Das Untier ist mir letztens begegnet als ich auf dem weg zum Ufer war. Es sieht einem Krokodil ähnlich ist aber sicher gefährlicher. Ich habe einen Pfeil auf es abgefeuert mußte mich aber dann schnellstens ans Ufer retten, welches ich mit letzter kraft erreichte.

Gruß Kim
 

SandyLee Munro

Superstar
Seid gegrüßt,

Da müssen wir also ab sofort vorsichtig sein und das Floss benutzen, sonst können wir nicht für sichere Passage aufs Land garantieren.

Wenn ein oder zwei Observer ohne Tag gefressen werden, dann ist es ihr Problem *fg*

Pallas beschütze unsere Gewässer
 
au weia..

das wird dann ja ein kurzer RP aufenthalt bei euch auf Amazonien wenn ich bei euch am Strand angespült werde..

Ist schon bekannt ob das Untier Tag und/oder Nachtaktiv ist ? :mrgreen:


Gruß
Revil
 

Tabea Dibou

Superstar
Seid gegrüßt,

ich kenne so ein Tier aus den Erzählungen der Alten bei uns auf dem griechischen Festland. Sie erzählten oft ehrfurchtsvoll und voller Angst davon.

Es könnte ein Basilisk sein, ein mythisches Tier mit dem Oberkörper eines Hahnes und dem Unterleib einer Schlange, geboren aus einem Hühnerei.

Sein Blick versteinert, sein giftiger Atem tötet.

Man kann dieses Wesen nur bezwingen, indem man ihm einen Metallspiegel vorhält, sodass es von seinem eigenen Blick getroffen wird.

Nehmt euch in Acht, Schwestern!

Möge Pallas mit euch sein
Tabea
 
K

Kim Vuckovic

Guest
Oh weh,

bin letztens vom Floß gefallen und beinahe dem Untier in die Fänge geraten. Als ich gerade einen genügenden Abstand erreicht hatte verdunkelte die Gestalt einer riesigen Schildkröte das Wasser.

Ich kann nur sagen Artenschutz hin oder her. Hier muß etwas getan werden.

Gruß Kim
 
K

Kim Vuckovic

Guest
Puh da bin ich aber froh. Ich hatte mir schon sorgen gemacht. Aber wenns nur Besucher ohne Observer sind...........
:D
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten