1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Animation an Größe anpassen??

Dieses Thema im Forum "Animationen & Gesten" wurde erstellt von Irmgard Apfelbaum, 24. Februar 2012.

  1. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hallo zusammen,

    hab da ein kleines Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen..

    Ich hab eine Animation, ist copy und modify, nicht transfer. Meine Avagröße hat sich geändert, so geändert das ich diese Animation nicht mehr nutzen kann.

    Gibts irgendeine Möglichkeit für mich das anzupassen ohne die Herstellerin zu behelligen? Die scheint seit Wochen nämlich nicht mehr online zu sein.

    Es geht dabei nicht um die ablaufende Animation selbst, die passt, sondern um die Höhe. Führe ich diese Animation mit neuem Ava aus versinkt der halb im Boden.

    LG Irmgard
     
  2. ich mach das folgendermaßen

    zwei personen auf die ani ...den poseball (rosa) für mich in dem Fall im bearbeiten Modus greifen einzelnes objekt bearbeiten und höher/links/rechts/runter schieben bis es passt
    ..ich muss das meist alles höher machen weil mein ava ziemlich klein ist
     
  3. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Öhm.. ich hab da glaub ich falsch ausgedrückt..

    Die Ani ist eine die man in einer AO nutzen kann. Ich könnte die zwar in einen Poseball stecken, aber das geht bei mir schlecht denn ich brauch das im laufenden RP und die Ani soll weiterhin im normalem AO funktionieren...

    Poseball erst rezzen müssen ist nicht wirklich gut...
     
  4. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wahrscheinlich nutzt du jetzt einen Tiny-Avatar (Child). fuer die gibt es spezielle AOs (der HUD), die auf sehr kleine Avatare angepasst sind.
    Rechnerisch macht die AO nichts anderes wie ein Poseball auch, nur das dort immer die hoehe vom stehenden Avatar berechnet wird.
    Bis zu einem gewissen grad kann die AO da noch mit machen, aber gehen die Avatar-Proportionen in die extreme, muss man den Script-Code anpassen um das auszugleichen.
    Allerdings duerfte sich das bei den meisten AOs als etwas schwierig gestalten, da die meisten die Scripte dafuer NO MOD einstellen. In diesem Fall bleibt dir nichts anderes uebrig, als den Ersteller anzuschreiben.

    LG
    Dae
     
  5. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ok, danke für die Info :)
     
  6. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Haaalt. Eine Aniehöhe wird festgelegt mit der "Hüfte". Stands, Walks, Flight, Land etc., die meissten Sits sollten immer so ohne Probleme arbeiten. Bei Groundsits, Crouch, Crouchwalks wird in Poser oder Qvanimator oä die Hüfte entsprechend nach unten gesetzt. So passiert es, dass die Anie bei kleinen Avies den Avie in den Boden drückt. Somit muss immer die Anie selbst geändert werden. Nicht das Script. Zeig mir mal die Anie und ich kann dann sehen, ob ich die nachbauen kann, falls die Erstellerin sich nicht melden sollte.
    AO's und Posebälle kannste auch nicht wirklich miteinander vergleichen, Dae :-D

    Grübel, könnte man den Ava nicht ggf doch hochdrücken mit einem Script? Ich hab mir noch nie so richtig gedanken darüber gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2012
  7. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hast recht sven, hab da was durcheinander gebracht, AOs sind schliesslich keine Vehicle, auch wenn se sich sehr aehneln, dennoch besitzen sie in der Regel keinen llSitTarget.
    Von daher waere deine Loesung die Naechstliegende.
    Allerdings gibt mir doch ein Punkt zu denken. Naemlich das der Avatar mit dem wechsel des Shapes auf einmal im Boden versinkt.
    Das passiert bei AOs normalerweise nicht, eben weil es kein llSitTagret gibt.

    Wenn sich die Animation nun aber in einem gerezzten Object befindet, was mir am logischsten erscheint, wuerde ich doch den Scriptcode anpassen.
    Aber irgendwie blick ich noch nicht ganz durch, bei welcher Situation der Avatar im Boden versinkt.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2012
  8. Pattrick Pera

    Pattrick Pera Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht liege ich jetzt auch total falsch aber kann man nicht den Z-Abstand zur Anpassung der Avatarhöhe im Viewer einstellen?
     
  9. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kann man im Firestorm, dieser eingestellte Höhenabstand gilt aber immer, auch wenn man die Animation gerade nicht nutzt und das funktioniert nur wenn man RLV aktiv hat.

    Die Vier vor der Schmiede: Firestorm - Avatarhöhenabstand

    Die Vier vor der Schmiede: Firestorm
     
  10. Pattrick Pera

    Pattrick Pera Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah, danke für die Info Georg.
     
  11. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Sven, danke Dir erstmal... kann Dir heute Abend nachm Auftritt gern die Ani zeigen, schaus Dir dann mal bitte an, vielleicht kannste ja was machen...

    Zur Verdeutlichung:

    Es geht um ne Ground-Sitz-Ani, die überall ausgeführt werden kann und muss.. also auf nem ganz normalem Boden ohne Kissen drunter etc, denn ich brauch das im laufenden RP.. deshalb ja Funktion als AO.

    Das ne AO das selbst umrechnen können soll... mhm, wußte ich bis jetzt nicht.. ich hab die Ani in meine Kinder-AO gepackt.. funktioniert nicht, sinkt genauso ein wie extern ausgeführt.
     
  12. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Die Höhe des Avatars (Pelvis ist root) über dem Boden wird ständig angepasst (genau wie die Schrittweite usw.) und ist u.a. direkt von der Beinlänge + Schuhen abhängig.
    Spielt man keine Animation ab, dann steht der Avatar immer automatisch mit den Füßen auf dem Boden, egal welche Schuhe (Layer-Schuhe) oder welche Shapes man verwendet.
    Animationen haben aber (wie schon geschrieben) eine festgelegte z-Höhe für den Root Punkt. Das ermöglicht es z.B. Tanz- und Sprunganimationen zu machen, bei denen der Agent eigentlich "still steht" oder normal geht. Oder eine Sitzanimation, die den Avatar auf den Boden kniehen lässt, obwohl der Agent in SL eigentlich steht. Ist diese Hinknie-Animation dann aber z.B. für Barfuß-Avatare gemacht und der Avatar hat einen Schuh mit Absatz an (oder ist einfach sehr groß), dann "schwebt" er beim Kniehen. Ist eine Geh-Animation für hohe Absätze und große Avatare gemacht und der Avatar hat flache Schuhe und ist klein, dann "versinkt er ein bisschen im Boden".

    Viele Animations-Ersteller bieten daher z.B. mehrere Versionen ihrer Walks/Standings/Sits an , einmal für kleine Avatare und einmal für große. Und de Unterschied ist eben, dass da die z-höhe des Avas verändert ist in der Animation.


    Die Einstellung der Z-Position ist aber nicht direkt eine Firestorm Geschichte, das ist eine RLV-Funktion (@adjustheight:<distance_pelvis_to_foot_in_meters>;<factor>[;delta_in_meters]=force ), die in jedem RLV-kompatiblen Viewer mit RLV Version >= 2.5 funktioniert. Details dazu gibt es hier: Cool VL Viewer forum - View topic - @adjustheight
     
  13. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Danke Euch allen!

    Ich hab bei Kuso erstmal ein paar passende andere Anis gefunden die so einigermaßen passen, die erhielt ich da auch beim Kauf jeweils in 3 verschiedenen Größen.

    Somit ist mein eigentliches Problem erstmal gelöst, aber Mist find ichs irgendwie schon das man so eine Animation nicht wirklich auf die eigene Größe anpassen kann.

    Aber die Erklärung wegen RLV les ich mir mal durch...