• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Anonymität in SL...

Kes Bruun

Aktiver Nutzer
@NinaSynthetic

Das du das Forum verlassen willst ist natürlich deine Entscheidung.
Aber ich kann slinfo nur empfehlen. Es hat mich um einiges weiter gebracht und die Leute hier, sicherlich bis auf einige Ausnahmen, sind garnicht mal schlecht, sehr hilfsbereit und auch kostruktiv.

Ich gehe auch davon aus, das du kein Streithammel oder schlechter Mensch bist. Schliesslich sehe ich ja, das du versuchst, deine eventuell etwas unglückliche Wortwahl irgendwie zu korrigieren. Finde ich auch in Ordnung.


Gruss
Kes
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
@ Kes

Verlassen heisst nicht fehrn bleiben.
Zum lesen und informationen holen, muss man keinen Account besitzen.

Irgendwo kann ich Nina aber auch verstehen, Gegenwind schoen und gut, aber es kommt in diesem Forum mehr als oft for, das gerade neuankoemlinge oder welche die auf den ersten blick so wirken, von den alt eingesessenen verbal nieder gemacht werden. Zumindest wirkt es bei manchen durch die schreibweise so auf aussenstehende, es muss noch nicht mal so gemeint sein und wenn es so gemeint is wie es geschrieben wurde, is die kacke eh am dampfen. Den dann wird der neue sowiso als Troll verschrieben.

Auch das was hier angesprochen wurde, wie zum Beispiel "nicht noch so ein Thread" als antwort auf eine Frage von neuen. Dazu frag ich mal, wie soll ein neuer etwas in der Suche finden, wenn er nicht weiss wonach man suchen soll?

Irgendwie muss ich Nina in dem Punkt recht geben, es ist immer wieder das gleiche. Und manche legen es sogar drauf an. Ich erinnere mich noch sehr gut an einen Thread im Gor Forum, dort hatte ich mal erwaehnt das ich BDSM dem Gor vorziehen wuerde, die erste antwort darauf war gleich "dir is schon klar das du gerade BDSM ueber Gor stellst", die sinnhaftigkeit dieses ausspruchs laesst sehr zu wuenschen ueberig. Denkt mal drueber nach.

LG
Dae
 
Dae, man legt sich aber mit der Zeit ein dickeres Fell zu!

Aber insgesamt kann ich sagen, dass ich auch einiges (sei es jetzt zu RP Gor oder zu technischen Problemen oder Themen mit ausschließlich RL-Bezug wie EHEC etc.) hier erfahren und gelernt habe. Also ich möchte das nicht missen...

Und wenn ich manchmal eher "wüst" angegangen werde, was soll's, geht mir nach kurzem Schlucken sonstwo vorbei!
 

viola Baxter

Superstar
Da ich das ja mit dem Troll war, bitte ich darum, den Thread noch mal in Ruhe durchzulesen und sich ihre provozierenden, immer wieder nachhakenden/stichelnden Bemerkungen durchzulesen, dann noch mal nachzudenken.

Bis ich so eine Vermutung äussere, vergeht schon einiges an Zeit und ich tue das auch sicher nicht oft.
 

Kes Bruun

Aktiver Nutzer
@ Kes

Verlassen heisst nicht fehrn bleiben.
Zum lesen und informationen holen, muss man keinen Account besitzen.

Das weiss ich schon garnicht mehr :)

Irgendwo kann ich Nina aber auch verstehen, Gegenwind schoen und gut, aber es kommt in diesem Forum mehr als oft for, das gerade neuankoemlinge oder welche die auf den ersten blick so wirken, von den alt eingesessenen verbal nieder gemacht werden.

Das finde ich eigentlich sehr schade, wenn es so ist oder so rüberkommt.
Sicherlich schreibe ich das eine oder andere mal auch absoluten dünnpfiff. Sei es aus unkonzentriertheit, oder SL-Übernächtigungssyndrom. Und wenn sich die Leute darüber hermachen, kann ich es aber auch zugeben und muss meinen "ehemals durchgeknallten" Standpunkt nicht auf immer und ewig verteidigen.

Zumindest wirkt es bei manchen durch die schreibweise so auf aussenstehende, es muss noch nicht mal so gemeint sein und wenn es so gemeint is wie es geschrieben wurde, is die kacke eh am dampfen. Den dann wird der neue sowiso als Troll verschrieben.

Auch das wiederum finde ich schade. Wenn sowas nach dem Motto:" Ich weiss wie es geht, sage es dir aber nicht und stänkere dich lieber an", löst das bei mir nur Kopfschütteln aus :roll:

Auch das was hier angesprochen wurde, wie zum Beispiel "nicht noch so ein Thread" als antwort auf eine Frage von neuen. Dazu frag ich mal, wie soll ein neuer etwas in der Suche finden, wenn er nicht weiss wonach man suchen soll?

Das wundert mich auch :)
Wenn ich doch weiss, das es einen Thread zum Thema schon gegeben hat oder gibt, kostet es doch weniger Mühe den auch in der Antwort zu posten, als wiedermal soooo genervt zu sein :)
Sicherlich ist die Suche auch nicht das gelbe vom Ei und verbesserungswürdig. Da kann mal ruhig auch bei behilflich sein den passenden Thread zu finden.

Irgendwie muss ich Nina in dem Punkt recht geben, es ist immer wieder das gleiche. Und manche legen es sogar drauf an. Ich erinnere mich noch sehr gut an einen Thread im Gor Forum, dort hatte ich mal erwaehnt das ich BDSM dem Gor vorziehen wuerde, die erste antwort darauf war gleich "dir is schon klar das du gerade BDSM ueber Gor stellst", die sinnhaftigkeit dieses ausspruchs laesst sehr zu wuenschen ueberig. Denkt mal drueber nach.

Ja mensch wie böse du bist :)


Gruss
Kes
 

Kes Bruun

Aktiver Nutzer
Da ich das ja mit dem Troll war, bitte ich darum, den Thread noch mal in Ruhe durchzulesen und sich ihre provozierenden, immer wieder nachhakenden/stichelnden Bemerkungen durchzulesen, dann noch mal nachzudenken.

Bis ich so eine Vermutung äussere, vergeht schon einiges an Zeit und ich tue das auch sicher nicht oft.

Böse viola... :)
Nein - Jetzt mal im Ernst. Ich glaube nina hat sich ein wenig von uns in die Ecke gedrängt gefühlt. Sie wollte uns mit der Aussage:"Linden$ zurück oder Gericht..." denke ich einmal eine lässige Lösung präsentieren und hat dabei eine nicht glückliche Wortwahl, auch in späteren Antworten gefunden. Vielleicht hat sie sich im Nachhinein auch selbst darüber geärgert und ist auf die "Sticheleien" die Flucht nach vorne angetreten.
Super gut fand ich das die Antworten von Shirley. Sie hat ihr trotz alledem kostruktive und richtige Antworten gegeben.

Gruss
Kes
 
Y

Yistin Usher

Guest
@ Kes

Verlassen heisst nicht fehrn bleiben.
Zum lesen und informationen holen, muss man keinen Account besitzen.

Irgendwo kann ich Nina aber auch verstehen, Gegenwind schoen und gut, aber es kommt in diesem Forum mehr als oft for, das gerade neuankoemlinge oder welche die auf den ersten blick so wirken, von den alt eingesessenen verbal nieder gemacht werden.

[...]
Dae

Dea, der Gegenwind ist ja hier nicht von allein gekommen, sondern herausgefordert worden. Da gebe ich Viola dann recht, das ging mindestens nahe ans Trolling. Und bevor ich einem Neuling gegenüber direkt werde, muss einiges passiert sein. Hier wurde eine Meinung hingestellt, die insgesamt durch alle Postings den Tenor "Nun seid mal alle schön meiner Meinung" innehat. Und das führt dann zu Gegenmeinungen und letztlich auch zu Angriffen.
 

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
Ich möchte euch alle nun bitten, das Thema Nina zu beenden, sie hat sich aus dem Forum verabschiedet und da ist es nur fair, dass man die Dinge ruhen lässt und nicht immer und immer wiederkaut.

Es ist passiert, warum auch immer, aber es ist vorbei.

Back to topic, bitte
 

Tanja Byron

Superstar
Vor einiger Zeit habe ich schon mal geschrieben, dass hier im Forum gerne mal Beiträge zerpflückt werden, was letztendlich weder für Fragesteller noch für Helfende von Nutzen ist.

Nina ist mit ihrer Ausdrucksweise, mit der sie hier aufgetreten ist, bestimmt auch öfters mal recht provokant gewesen.

Trotzdem kann ich es ein wenig nachvollziehen, dass man als Foren-Newbie hier schnell die Lust verlieren kann.

Auch vermute ich, dass vlt. manche schon keine hilfreichen Zeilen mehr hier verfassen, da sie einfach keine Lust auf die öfters daraus resultierenden Kommentare haben.

Wer hat schon Lust sich immer wieder mal für korrekte Hilfestellung zu rechtfertigen, weil jemand anderes meint, diese ohne sich selbst mal zu informieren, angehen zu müssen.

Nichts gegen sachliche Einwände wenn diese angebracht sind.
Jeder kann mal falsch liegen oder etwas falsch formulieren und wird dann über einen korrigierenden Hinweis erfreut sein.

Diskussionen sind ja OK in so einem Forum, wenn aber jemand Hilfe sucht, sollten sich die Antworten auch auf hilfreiche Kommentare beschränken ;-)
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Ich weiß ja net, wie euch das geht, aber wenn bei manchen die Posting nur so voll Fäkalsprache und Gossenjargon triefen, dann hab ich keine Lust mehr, mich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen.

Ständig das Wort "Scheiße" zu lesen, nervt mich einfach nur an. Ist es so schwer, sich an klitzekleine Umgangsformen zu halten? Reden diejenigen zu Hause mit ihrer Familie auch so oder legen die nur in der Anonymität eines Forums ein so asoziales Verhalten an den Tag?

Wem das zu viel Moralkeule war, bitte überlesen.. ;)
 
Exo, da stimm ich dir natürlich zu... wenn das der fall war, war es vielleicht mit ein grund, dass ich das alles nicht wirklich genau gelesen habe. mich stört das aber auch zunehmendermaßen in sl selbst, muss ich zugeben. es gibt nicht wenige profile, die das gleiche vokabular verwenden, im group chat, im rp etc. ich selbst hatte deshalb schon mal sinngemäß im profil stehen, dass ich kein rp mit leuten mache, die nur eine sprache kennen, nämlich die von dir erwähnte "fäkalsprache". muss nicht sein.

ich finds natürlich schade, wenn sie jemand so wie geschehen von hier verabschiedet, aber "wie man in den wald hineinruft ..." .
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten