• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

AO Suche - Erst kam das "Ahhhh" und dann das "Ohhh"

Kaya Kiyori

Freund/in des Forums
Die Sache mit den AOs
AOs... man kauft sie, aktiviert sie und dann... hat man sie. Doch sie sind viel mehr als nur ein Kleidungsstück. Egal was wir tragen... Nein, selbst wenn wir nichts an haben, zeichnen sie das wichtigste aus, was wir eigentlich ausstrahlen können: Unsere (gewünschte) Körpersprache.

An Wert, kann dies kein Kleidungsstück oder ähnliches überbieten, was uns das richtige AO bietet.

Aber genau das ist der Punkt, das passende AO. Wer Ansprüche hat, erwartet Qualität bei den Animationen, Klasse statt Masse ist Devise und es muss zu einem passen.

Selbst nach fünf Jahren und unzähligen kleineren und zwei größeren (SEMotion/Vista) habe ich für mich noch nicht das wirklich Wahre gefunden geschweige zusammen stellen können.

Bei SEMotion Casual Girl hatte ich das Problem das nach jeder Bewegung (anscheinend liegt es an den Animationen) ein lächeln erzeugt wurde, was bei den veralteten Avatar-Modellen in Secondlife einfach häßlich aussieht.

Dagegen hatte das Sensual und Dangerous Girl AO von Vista Animations schon mehr zu bieten, ernstere Posen und Animationen, jedoch dafür auch für meinen Geschmack viel zu arrogantere und was mir immer störender auffällt das ewige weg gedrehe. Nicht nur das dies den Bauch gern verzehrt, es würdigt irgendwie nicht meinem Gesprächspartner dem ich in Wirklichkeit eigentlich gerade ernsthaft zuhören, während sich mein Avatar gerade gelangweilt zur Seite dreht. (fast als würde man sein gegenüber keinen Respekt zollen)
Je länger ich es nun trage, desto mehr weiß ich das passt nicht zu mir. Also kommt das was wir alle kennen, die Suche nach einem neuen passenden AO bzw. Animationen.

Nun will ich mich an mehreren AO Konfigurationen (ob fertige Pakete oder vereinzelnte Animtionen) wagen um meinem Charakter in den diversen virtuellen Lebenslagen mehr und gerade stets passendere Körpersprachen zu verleihen. Also fangen an, was gibt es den so:
Aufgedreht
Unruhigeres Verhalten, als wenn man aufgeregt ist und sich tierisch gerade freut oder etwas kaum erwarten kann. Gesehen habe ich bisher nur die Neko AOs, welche jedoch mehr mit ihrem Po wackeln, als das sie aufgedreht wirken. Ansonsten hab ich mal eines gesehen das war zwar toll und lustig animiert, wirkte aber als ob der Avatar gerade dringend auf die Toilette musste.

Etwas dazwischen suche ich, unruhiges und fröhliches verhalten. Ohne das bei jeder zweiten Animation mein Po oder Rundungen hervorgehoben wird.


Formal
Im Rollenspiel hab ich schon öfters mal die Rolle einer Polizistin, letztens sogar Soldaten spielen dürfen. Wenn ich aber so überlege, fällt mir auf das ich nie ein passendes AO dafür gefunden habe.

Formales auftreten, ohne viel gezappel, das wäre auch nicht schlecht. Zumindest bei solchen Rollen.


Nachdenklich, Grüblerisch
Habt ihr Sims (Nein nicht die Server, das Spiel meine ich) schon mal denken sehen? Dieses offensichtliche grübeln? Gerade wenn man baut oder gerade selbst grüblerisch ist, wären passende Animationen einfach nur klasse.


Selbstständig, Gelangweilt bis Dominant
Da such ich nichts, wenn Dangerous Girl und Sensual Girl etwas haben. Dann ein selbstsicheres auftreten.


Verführerisch, Erotisch bis erregt
Zum verführen reichen Emotes, aber mit dem richtigen AO kann das noch wesentlich stimmiger herüberkommen. Aber was ist schon für andere verführerisch?

Wenn ich das von Vista anschaue, frag ich mich wirklich was man daran so toll finden kann. Das wirkt eher aus einem Viva Hiphop Video geklaut und mich als Hippsterin hinzustellen, neee bitte nicht. Eher was sinnliches suche ich, mit kleinen Anspielungen, aber nichts zu übertriebenen.

Außer das von Vista hab ich mal eines bei einem anderen Avatar gesehen. Aber das war meist vorbeugen und mit den (überdimensionierten) Brüsten Glocken wackeln und immer wieder darüber streicheln, als wolle sie sich selber melken. Also was daran noch erotisch/verführerisch sein soll, keine Ahnung. Verstehe wer die Männer.


Unsicher bis Unterwürfig
Ich habe eigentlich außer den billigen kleinen Slave AOs von 2007 bisher noch kein richtiges Unterwürfiges AO gesehen. Heißt, ein AO das durchgängig keine Pose zeigt die nicht selbstständig oder selbstbewusst wirkt. Eher etwas mit gesenkten Kopf, unsicherer Körperhaltung suche ich in diesem Fall. Man könnte meinen leicht eingeschüchtert und dadurch Respekt zollend.

NaDu und NimmMich Posen sind zwar schön und gut, aber das sind keine passiven Körpersprachen, sondern eher aktivere. Und bei einem AO geht es in erster Linie ja um die passive durchgängige Körpersprache, weitere Animationen ob Aufforderungen oder ähnliches kann man auch selbst ausführen.

Gibt es richtige Unterwürfige AOs?
Welche Hersteller würdet ihr in diesem Fall empfehlen? Es können gerne mehrere sein. Gerade wenn man Vista so anschaut, erkennt man einen Stil, Geschmack von weiblicher Körpersprache. Jeder AO Macher ist anders und verfolgt andere Ausdrücke... welche sind zu empfehlen?
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Ich würde mir an deiner Stelle einfach selbst einen AO aus individuell zusammengesuchten Animationen zusammenbasteln. Oder, wenn du den Firestorm verwendest, den internen benutzen (reduziert den Script Lag bisschen, da dann nicht ständig ein Timer mittickt, der alle paar Millisekunden den Server nach dem Avatarzustand fragt).

D.h. einfach die gängigen Animationsläden abklappern, oder auch mal diverse FullPerm Tools oder eventuell auch andere AO ausschlachten. Aber in den meisten Shops gibts die Animationssets oder die Standings/animierte Standings usw. auch einzeln zu kaufen, wenn man nur einzelne Animationen möchte.
Und dann einfach diejenigen Animationen/Sequenzen in den eigenen AO einbauen, die dir da gefallen. Da kann man dann dann auch einfach die Animationen verschiedener Hersteller kombinieren, und je eine AO Notecard für die verschiedenen Animationssets auszufüllen ist auch nicht wirklich schwer, wenn man mal den Dreh raus hat.

Nur mit dem Weiterverkauf/Weitergeben des AOs muss man dann bisschen aufpassen, bei einigen Animationen ist das nicht so ohne weiteres erlaubt, wenn man da die Rechte z.B. nicht in NoTrans ändert usw. Aber für einen selbst sollte sowas kein Problem sein.
 

eighthdwarf Checchinato

Forumsgott/göttin
[…]
Gibt es richtige Unterwürfige AOs?
Welche Hersteller würdet ihr in diesem Fall empfehlen? Es können gerne mehrere sein. Gerade wenn man Vista so anschaut, erkennt man einen Stil, Geschmack von weiblicher Körpersprache. Jeder AO Macher ist anders und verfolgt andere Ausdrücke... welche sind zu empfehlen?
Auweia, eins meinerPet Peeves, worüber ich mich schon mal in meinem Blog ausgelassen hab :lol::lol::lol::
This is about AOs - animation overriders… one of my pet peeves in SL…


I have maybe 25 or 30 AOs in my inventory, all collected and tried within the last >3 years. Vista, Oracul, whatever brand it was that I stumbled across in forums, or on XStreet/Marketplace or in Malls and looked good in the first moment, I did buy. I'd rather not want to know how many L$ I wasted for them.
"Wasted?", you ask.
Yes - because I just stick with the (free) OpenCollar Sub AO until I find one with natural looking moves that matches my persona, so that I can say "That one is so me!"...
With the other, rather expensive ones, my avatar behaves like an overly nervous or overly sex-driven insecure kid, or like someone on speed, or like someone who has to go pee but can't, et cetera pp. My avatar simply does not move appropriate with them.
Okay, ich war zu dem Zeitpunkt bloß zu faul nachzuzählen - es waren in Wahrheit bereits 37 verschiedene AOs in meinem Inventar (Naga-AO und Mermaid AO nicht mitgezählt). :oops: Aber dennoch bleibe ich dabei: "Wasted L$" - rausgeschmissenes Geld.

Zu "unterwürfige AOs" - da kommts meiner Meinung nach drauf an, was du persönlich für dich als unterwürfige Körpersprache ansiehst.
Da gibt es zum Beispiel die bereits in meinem Blog benannte OC Sub AO (die meiner Meinung nach sooo schlecht nicht ist), dann verschiedene Geisha AOs (eine davon hab ich sogar auch in meinem Inventar :oops:), diverse Slave AOs, Human Pet AOs und zeitweilig manche Casual Girl AOs.

Aber deswegen war damals auch mein Auftrag an die AO-Hersteller:
Here's a challenge, you AO makers:
Go out into RL for a while, and watch the real people out there, how they walk, stand, sit, lay etc. -- and not those in cartoons and animes or on the catwalk where they move exaggeratingly anyways. […]WATCH THEM ALL, AND STUDY THEIR MOVES. Study even their subconscious moves, all their gestures, the way they walk or stand or sit or lay, or shift their body or tilt their head, watch their entire body language in everything they do.
And THEN build your animations and AOs from what you learned from studying them.
:twisted:
 
Den von Vista kannst du im Prinzip schon ganz gut dafür nehmen, weil du ihn vollständig mit diversen Notecards selber konfigurieren kannst. Eigene Animationen reinpacken, eigene "themen"-Notcards anlegen oder modifizieren, eigene Tänze reinpacken, die Stand-Animationen beliebig zusammenstellen, auch einzelne rausnehmen... dafür muss man sich bisschen Zeit nehmen aber im Grunde liefert Vista das Rundum-Sorglos-Paket, wenn man ihn nur anständig anpasst.
 

Kaya Kiyori

Freund/in des Forums
Ich schau mal in den Blog, danke.

Mir geht es nicht um das HUD, sondern eher um die Animationen. Wenn sie zu einem AO gehören sind sie meist auch von der Priorität etwas durchdachter. Selber zusammenstellen ist die eine Sache, aber wenn es zu verschiedene Animationen von verschiedenen Herstellern ist fällt das schon auf.
 
Das mit den AOs kapiere ich als Newbie eh nicht so genau. Ich habe mir zwei von Vista gekauft, angeblich unterschiedliche - aber bei den Aktionen sind sie dieselben. Das hat mich schon geärgert.

Andere die ich ausprobiert habe, zappeln zu viel rum, oder sehen auch ständig zur Seite und stehen da gelangweilt rum.

Ich frage mich eh, warum mein Ava ständig die Maus verfolgt, das ist nervig. Weis da jemand wie man das ausschalten kann. Die macht das nämlich auch ohne AO.
 

Sirena Mureaux

Superstar
Wenn man für jeden AO thematisch zueinander passende Animationen nimmt, fällt das wenig auf.

Manchmal reicht es aber auch, wenn man nur einen kompletten AO etwas modifiziert.
Wenn dich z.B. bei deinem Vista AO die Wegdrehanimation stört, dann werfe doch gezielt die aus dem AO raus.
Du mußt nur den Namen der Animation wissen (also alle mal einzeln testen, welche das ist) und dann den Namen aus der NC des AOs raus löschen.
Danach die NC neu laden im AO und schon wird diese Animation nicht mehr aufgerufen.
 
Danke Sirena...nun das ist ja genau das Problem, sie macht diese Bewegungen nach der Maus auch ohne AOs...und da weis ich nicht wie man das abschalten kann...

Und mit dem Menü bei den AOs habe ich auch meine Probleme. Ich wüsste gar nicht wie ich da in einzelne rein komme...da das doch Vista Huds sind mit Menüs.

Bei einzelnen Amos ja die kann man dann löschen das stimmt...
 

Sirena Mureaux

Superstar
Wenn du deinem Ava mit der Maus mitten ins Gesicht klickst, bleibt der Kopf auf Position.
Daß der Kopf der Maus folgt, läßt sich nie ganz verhindern.
Es kommt immer auf die jeweilige Animation an.
Gute AOs verhindern das zwar weitestgehend, aber wenn man sich z.B. irgendwo hinsetzt, gehts wieder los.

Und das mit dem AO anpassen, kann ich dir inworld nochmal genau zeigen.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Die Kopfbewegungen des Avas kann man schon abstellen.
Einmal einfach mit einer Animation, die den Kopf mit einer hohen Priorität (3 oder 4) bewegt bzw. fixiert. Nachteil ist eben, dass das dann auch z.B. Sitzanimationen oder Liegeanimationen usw. überlagern und seltsam aussehen kann.

Und zum anderen geht das über die Debug Settings.
Unter "PitchFromMousePosition" kann man da einstellen, wie weit sich der Kopf eines Avasin der Vertikalen mit der Maus mitdreht. Default sind das 90°, aber man kann das auch auf 0 stellen. Und mit "YawFromMousePosition" stellt man das selbe in der Horizontalen ein. Default sind hier ebenfalls 90°, das kann man aber auch auf 0 stellen, dann dreht sich der Kopf nicht mehr mit der Maus.
Einige TPV haben dafür auch Schieberegler in den Viewer Einstellungen.
 

viola Baxter

Superstar
Ich möchte hingegen, das ich mit der Maus meinen Kopf bewegen kann, weil ich dann nämlich entscheiden kann, wo ich hinschaue und ob ich meinen Gesprächspartner ansehe oder aufgrund der Animation dahinter gelangweilt den Kopf wegdrehe.

Damit er sich nicht mehr bewegt, fixiere ich die Kamera einfach auf meinem Gegenüber oder meinem eigenen Gesicht und schon dreht sich der Kopf nicht mehr.
 

Jojo1905

Nutzer
warum wird nicht einfach der interne AO genommen ( phoenix, Fiererstorn) und selbst bestückt, da is alles möglich je nach stimmung und befinden, und wirklich einfach zu bedienen, ich hab 3 verschiedenen Sets nun im FS internen drinn, je nachdem wie ich mich fühle lad ich die rein, sogar eins nur zum tanzen is drinn, also kein Popoklatschen mehr;)
in diesem sinne
gruß Jojo
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Der interne ist schon ganz gut.
Allerdings verwende ich derzeit ein altes ausgeschlachtetes als AO umgebautes Collar, das eben nicht nur den AO drin hat, sondern eben auch noch per RLV abschließbar ist (verhindert das versehentliche ablegen) und vor allem die AO-Funktion automatisch unterbricht, wenn ich z.B. eine Partneranimation laufen hab. Und wenn die Animation rum ist, dann läuft automatisch der AO weiter. Zudem kann man noch jede beliebige Animation da rein packen.

Vor allem aber hört das Ding noch auf den Chat, d.h. man kann das Collar (und damit den AO) einfach mit Sprach-Gesten steuern. Und damit mit Tastenkombinationen wie "Strg+F3" für eine "/23 siAOon" Geste, die den AO an schalten. Oder mit "Strg+F11" eine andere Notecard in den AO laden. Klicks und Menus usw. braucht man damit nicht mehr (wobei Menus noch gehen). Weswegen aus dem ehemaligen Collar nun eine unsichtbare Sphäre geworden ist, die sich in einer Ecke des HUDs tummelt und das Blickfeld nicht stört.
 
Schau auf die Sim Kuso. Dort gibt es einzelne Anis für 5 – 10 (!) L$, Sets für 300.

Die Kuso-AOs sind auch von den Sripten besser als das ZHAO. Du kannst mehr als eine Lauf-, Flieg-, Hüpf- etc. Ani verwenden, die der Reihe nach abgespielt werden.

Für die Polizistin etc. kannst du "männliche" Animationen nehmen. Bei Kuso gibt es auch die Kategorie Unisex. Die sind neutral und nicht girly/sexy.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten