• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Arbeitslöhne in SL

Sumy Sands

Superstar
Das man RL-Arbeit nicht mit SL-Arbeit vergleichen kann ist mir klar nur irgendwie sollte auch diese SL-Arbeit angemessen vergütet werden.

Ich selber designe im Bereich Frauenmode und des öfteren kommen Anfragen "Sumy kanst du nicht mal für mich ..... ". Ich veranschlage dann als Arbeitslohn 1000L$/h (einen Preis den ich selber auch für exclusive Arbeiten bereit bin zu zahlen) und überschlage wie lange ich ca. dafür brauchen werde. Da kommen dann schnell einmal Preise von 4000-8000L$ bei heraus und die Augen werden gross.

Selber habe ich auch schon einmal 4000L$ für eine halbe Stunde Privat-Concert an eine Sängerin bezahlt die an unserem Hochzeitstag nur für uns gespielt hat *träum*.

Wie sieht das denn so bei euch aus?
Was ist eure Arbeit wert, ist die Entlohnung angemessen, ist die Arbeit schon eine Last, was seit ihr bereit zu zahlen?
 

Liliana Barrs

Freund/in des Forums
Sehe ich ähnlich wie du. Ich selbst habe 1000L für meine Augen bezahlt, einfach weil ich etwas besonderes wollte, und das war es mir wert.
Gleichzeitig möchte ich aber auch für meine Arbeit vernünftig vergütet werden, wenn ich z.B. Komplettchecks in Sachen dt. Sprache mache und die Texte ins Englische übersetze. Wem bei sowas mehrere tausend L$ zu teuer sind, na ja, der soll halt zu einem realen Büro gehen, da werden auch schnell einige Euro verlangt.
 
Ich finde es etwas seltsam, dass es im SL bestimmte Tätigkeiten gibt, die bezahlt werden und andere ganz selbstverständlich gratis sind!

Musik machen, also singen oder DJ selbst tanzen, hosten etc. wird immer bezahlt, z.T. für sl-Maßstäbe sehr gut!

Waren werden natürlich bezahlt. Den Preis setzt de Ersteller fest.

Für Dienstleistungen, die RL eigentlich immer bezahlt werden und meist besser als Produkte, wird im SL dagegen so gut wie nie gezahlt.
 
Es geht um Angebot und Nachfrage. Echte Live-DJs, Musiker, Hosts usw. werden deswegen bezahlt, weil sie etwas anbieten, das es nicht an jeder Ecke gibt. Die Person kann sich auch nicht teilen. Das Konzert, Event usw. findet nur 1x zurselben Zeit statt. Wie in RL. Und genau das ist es dem Veranstalter wert, weil das Leute anzieht.

Das gleiche gilt für hochwertige Waren. Wenn die gut sind, wird dafür auch bezahlt. Mist gibt es als Freebie, das keiner kaufen will.

Die Preise kommen natürlich immer noch nicht an RL heran. Welcher DJ macht schon einen Abend für 10 Euro. Welcher Grafiker arbeitet schon eine Stunde an einem speziellen Produkt für 3 Euro?

Dafür kostet die Miete für ein Grundstück aber auch nur 20 Euro im Monat. SL ist eben wie ein anderes Land mit eigener Währung. In dem Fall ein Entwicklungsland. Manche entscheiden sich dort autark zu leben, während andere lieber reich sind und ihr Geld aus dem Ausland mitbringen. ;) Und ganz wenige sind so gevift, daß sie in einem Entwicklungsland das große Geld machen. Gibt es auch in RL.
 

Doktor Schnyder

Superstar
Ich hab es mir schon lange abgewöhnt sogenannte "Auftragsarbeiten" durchzuführen.

Wenn du jemanden ein Kleid oder was auch immer designst und dein Auftraggeber zahlt dir 10.000L$ dafür mag das am Anfang verlockend klingen aber ich sag dir jetzt schon den hast du die nächsten 6 Monate noch an der Backe mit irgendwelchen Verbesserungswünschen und anderen Reklamationen.

Ich hatte das mal bei einem Script für einen Aufzug. Dachte das ist schnell verdientes Geld aber die Nachbesserungen haben mich noch Monate beschäftigt.

Für eine Live Sängerin 4000L$ zu bezahlen ist doch nicht teuer finde ich. Das ist ja nichts anderes als wenn Sie RL auftreten würde.
Da würde es dann bestimmt 100-200 Euro kosten für die halbe Stunde.
 
Missverständnis!

ich meine nicht, dass dei Musiker z.B. zu viel Geld bekommen, ich wundere mich eher, dass der Eventmanager oder Organisator meist nix bekommt! :)
 

Franziska Flanagan

Aktiver Nutzer
Also, wenn mir etwas sehr gut gefällt, bin ich auch bereit dafür einen "angemessenen" Preis zu zahlen.

Im RL kostet zum Beispiel der Eintritt in die meisten Clubs auch etwas... mich würde ja mal interessieren, ob das im SL auch funktionieren würde...

@ Maike - welche Dienstleistungen werden denn nicht bezahlt?
 
Richtig Doktor.

Die einzigen SL-Berufe, die nach RL-Maßstäben nennenswert Geld bringen, sind solche, bei denen eben RL eine Rolle spielt. Die Sängerin singt ja wirklich, es ist also eine RL-Fähigkeit, die sie hat. Oder ein gescriptetes Objekt funktioniert nur deswegen, weil der Scripter in RL die Fähigkeit hat zu programmieren. Ein DJ, Host usw. ist immer real präsent. Der muß auch einen Termin einhalten, was wiederum RL betrifft. Man kann keine Box hinstellen und warten, bis sie sich verkauft. Auftragsarbeiten sind auch Arbeiten in RL, aber das noch dazu für nur einen einzigen Kunden. Was da an Vergütung angeboten wird (paar Hundert LD für das Übersetzen von ganzen Seiten?!) ist oft nur noch lachhaft. Das würde ich auch nie machen.
 
Missverständnis!

ich meine nicht, dass dei Musiker z.B. zu viel Geld bekommen, ich wundere mich eher, dass der Eventmanager oder Organisator meist nix bekommt! :)

Nahezu alle Events finden statt, um dem Owner entweder Traffic zu bringen oder seinen Shop zu bewerben. Seine "Bezahlung" sind die Leute, die aufkreuzen.

Daß Organisationsdinge wie "Security" quasi unbezahlt sind, liegt auch oft daran, daß diese Tätigkeiten gern von Leuten gemacht werden, die das einfach wollen. Die finden es halt toll, daß sie mit einem "Ich bin toll"-Tag rumstehen dürfen, andere herumkommmandieren und Leute bannen können. Da würden die noch Geld dafür bezahlen! ;)
 
haha Mona, was Security betrifft, hast du Recht!

@ Franzi
fast keine Dienstleistung ist im SL L$ wert, das wird als selbstverständlich angenommen!
 
ich meine hauptsächlich organisatorische Tätigkeiten, z.B. Eventmanagement, oder ähnliches. Das macht ja nicht immer und unbedingt der Simowner oder Clubowner...
 

Noctua Janus

Superstar
Richtig Doktor.
Oder ein gescriptetes Objekt funktioniert nur deswegen, weil der Scripter in RL die Fähigkeit hat zu programmieren.

Wobei Scripte von sehr vielen als simpel und nicht viel wert angesehen werden. Die meisten suchen mit dem Argument "ich hab nicht die Zeit mir das schnell anzueignen" einen Scripter und wollen von dem Full-Perm (+ Support) für 300L$ ein Customscript.

Klar wird in dem Bereich auch viel Wucher getrieben und Freebiessachen als customized verkauft, aber leider meinen viele nur das äußere eines Produktes wäre "was wert" und das kleine Script ja "schnell geschrieben" und sollte damit günstig sein.

Dieselben Leute wundern sich dann wenn die Scripter so unverschämt sind und nur 50L für ihre Dienstleistung / Produkte / etc ausgeben wollen....

Ich denke das Hauptproblem ist ein sehr intransparenter Markt - aufgrund fehlender Suchmöglichkeiten (außer XStreet und dort gibt es keine Dienstleistungen) ist es bei vielen Dingen nicht möglich Preis/Leistung zu vergleichen. Damit stehen die Preise in keinem Verhältnis zueinander.
 

Liliana Barrs

Freund/in des Forums
Muss Noctua Recht geben. Viele wissen nicht wie viel Arbeitsaufwand etwas benötigt und wissen daher dessen Preis auch nicht zu schätzen. Aber das ist nicht nur ein Problem in SL, sondern oft auch in RL anzutreffen, weshalb wir es in SL wohl überhaupt erst finden ;)
 

Ren Diqui

Aktiver Nutzer
Wo's mir immer wieder die Zehennägel aufrollt sind die Preise die wir Scripter bezahlt bekommen. Wenn ich bedenke, dass ich für manche Lösungen mal gut und gerne eine geschlagene Woche herumbastel und der Endkunde nur mal 500 L$ springen lassen will - "weil's ja eh so einfach ist und inzwischen schon alles als Freebie rumliegt"
 

Sumy Sands

Superstar
Ich red nun mal nur von der Mode:
Vieles gibt es freebie (was nicht schlecht sein muss) dies findet man massenhaft in SL. Aber ddas Verlangen nach Einzigartigkeit ist bei manchen sehr ausgeprägt. Also macht man sich auf die Suche nach Dingen die einzigartig sind.
Dann kommen die Designer mit ihrer Mode, die "individueller" und durch ihren Preis nicht unbedingt für den Massenmarkt geeignet sind. Damit kann man sich schon abheben gegenüber jenen, die nur ein paar Stunden im Monat sich in SL herrumtreiben und für den lustigen Chat kein Geld ausgeben wollen.
Und dann kommen die Bedürfnisse nach was "Eigenem", "so will ich sein". Das für diese Bedürfnisse nicht LL sorgt, sondern User wie du und ich, das scheint mir da einigen unklar zu sein. Und da gebe ich dir Recht Lilana, die wissen glaube ich garnicht was das für Arbeit machen kann.
 

Servex Congrejo

Aktiver Nutzer
Es gib viele Tätigkeiten die in SL bezahlt werden...

nur nicht von Deutschen Residenten scheint mir.

In Deutschland ist das Internet immer noch vielfach geprägt von Anfang, wo es hieß:
Freie Daten für freie Bürger.

Ich habe mal ein Klassik-Abend über ein Gruppeneintritt getätigt, um dabei zu sein, musste man 600 L$ zahlen.

Ich habe da Klassikstücke gespielt uund diese Moderiert, also Aufführungsjahr, Dirigent und so weiter.

War nicht schlecht immerhin 10 Residenten aber...

keine Deutschen, es waren NUR Amerikaner und 2 Australier.


Auch auf anderen Events habe ich mitbekommen, das die Artisten dort gut Tip bekommen, aber meist nur von Resideten die nicht aus den Deutschsprachigen Europa kommen.

Die Residenten hören zwar zu, aber was dafür bezahlen, Fehlanzeige.

Das gleiche tritt auch auf, wenn es sich um Dienstleistungen oder selbst Beratungsgespräche handelt.
Deutsche sind geregelrecht verschreckt, wenn es heisst, das kostet etwas.
Z.B. Japaner, die fragen nur: wie teuer, und versuchen dann runterzuhandeln.

MfG
Servex Congrejo
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Ich bin zwar bereit für ein wirklich tolles Prims outfit bis 3000 Linden hinzulegen, aber dann muss es wirklich aufwendig sein und das Gewisse etwas haben.

Da ich selbst nie mehr als 10000 könnte ich mir persönliche Arbeit nicht wirklich leisten. Daher such ich lieber in Bestehendem ob es was in der Richtung gibt..

Z.b. hab ich im Moment einen Kumpel der für mich Scriptet (aber für Lau), wenn ich das Script scripten lassen würde wäre ich bestimmt zwischen 5000 und 10000 Linden los.
 

Sumy Sands

Superstar
@ Servex :) Ja von "Resideten die nicht aus den Deutschsprachigen Europa kommen" habe ich sogar schon Geld bekommen für eine nicht erfolgreiche Beratung. Schon komisch all diese Mentalitäten :)
 

Akemi Imako

Nutzer
Oje, ich bekomme für Bautätigkeiten 20L$/die Stunde. Dabei waren bisher Arbeiten wie der teilweise Ausbau einer Burg, Gebäudeanbauten, Hängebrücken usw.
Von dem monatlichen Lohn kann ich mir nicht einmal ein tolles Kleid kaufen.
Werd meinen Chef mal fragen, was er davon hält, mein Gehalt um zwei Nullen aufzustocken...Lach
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten