1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Asperiche schliesst seine Pforten

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von oookusama Hirano, 6. Januar 2012.

  1. Falk Mills

    Falk Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    63
    Auch ich durfte einen kurzen Moment ein Teil von Asperiche sein und danke euch für eure Hilfe und muß sagen, es ist sehr schade, daß wieder eine Sim verschwindet, welche mit viel Liebe errichtet wurde.

    Sichere Wege, Kusa und Tatso
     
  2. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    An Asperiche kam man scheinbar nicht vorbei, ging mir ja genauso.Ich war mehrmals als Observer dort, lange bevor ich angefangen hatte Gor zuspielen und hatte da auch ein ewig langes IM-Gespräch mit Tatso über Gor, seine Grundlagen und alles andere was man einem Interessierten so erzählt. Später. als ich dann schon ein Weile in SL-Gor unterwegs war, startete ich meine Pilgerreise von dem damaligen Asperiche-Verbund aus und als diese vorbei war ließ ich meinen Pilgerchar in einen sehr emotionalen RP auf Lydius Riff sterben.

    Sichere Wege!
     
  3. Greta Heron

    Greta Heron Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    <<All the world´s a stage,
    And all the men and women merely players;
    They have their exits and their entrances.>>

    Sehr schönes Zitat, Gargaret. Und ganz in diesem Sinne schließen sich nun wieder einmal ein paar Vorhänge auf der Bühne...

    Danke an Euch, Kusa und Tatso. Danke für die Möglichkeit, eine ganze Menge gute, verrückte und manchmal auf traurige Spiele in den letzten beiden Jahren in Asperiche erleben zu können. Danke für eure Geduld, eure immer offenen Ohren und eure Durchhaltekraft. Wohin auch immer es euch nun verschlagen wird, ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass ihr dort ein bissel mehr Zeit für euch findet und das Rollenspiel wieder etwas genießen könnt. Allzeit sichere Wege.
     
  4. ravina Fall

    ravina Fall Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me erinnert sich vor allem an ihre Übungen im Schreittanz auf Asperiche und summt mit einem Grinsen vor sich hin...
     
  5. Indira Furse

    Indira Furse Nutzer

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    *drückt euch einfach mal ganz fest.

    Aus der Welt seid ihr zum Glück nicht!
     
  6. Boundy Schwartzman

    Boundy Schwartzman Nutzer

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finde es auch sehr schade. Eine Sim aufgeben, das hat schon nicht nur bei vielen Bewohnern ein ungutes Gefühl, das ist bei Tatso und Kusa um einiges höher. Aber sie werden nicht ganz verschwinden, und vielleicht eines Tages nochmal richtig aufblühen.
     
  7. oookusama Hirano

    oookusama Hirano Superstar

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ihr seid so süss...lächelt...

    So manche hier geschriebene Erinnerung und noch viele mehr sind in mir wieder wach, ja auf der einen Seite blutet mir das Herz, auf der anderen Seite, jetzt nachdem hauptsächlich ich endgültig gesagt habe es ist Schluss ist mir um vieles leichter.
    Ich war und bin leider nun mal nicht der gesündeste Mensch, habe mich für Asperiche aufgerieben, teils war ich bis zu 20 Stunden online um es ja jedem der etwas gefragt hatte der etwas von mir wollte und wie auch immer recht zu machen.

    Das ging dann soweit das ich mit den Nerven dermassen runter war und ein Zusammenbruch unausweichlich war, dann kam dazu das ich noch ein paar andere Krankheiten habe und alles zusammen war ein einziges Desaster so das tatso am Ende tierische Angst hatte das ich das alles noch überstehe.

    Mittlerweile ist es so das es mir etwas besser geht, aber ich auch ehrlich zu mir selber und auch allen Anderen bin:

    Ich kann nicht mehr das so machen wie bisher wenn ich mich nicht umbringen möchte, das ist Fakt und mein Leben liegt mir näher als alles andere, ich denke das ist verständlich.
    Ich werde ab sofort nur noch das machen worauf ich Lust habe, Aufträge immer noch annehmen aber dann bekommt man eben erst etwas wenn man an der Reihe ist, ich werde nicht mehr 20 Stunden am PC in SL sein um allem gerecht zu werden.

    Das soll hier kein jammern sein, ganz sicher nicht..grinst...aber ich bin seid es raus ist das wir Asperiche abgeben einige Male per IM doof angemacht worden und ich schreibe das jetzt auch ganz bewusst so offen:

    Wenn meine sogenannten "Lieblingsfreunde" nicht besseres zu tun haben als zu lästern, hinter meinem Rücken mich schlecht zu machen nur weil ich nicht mehr deren Wunscherfüller bin, dann bitte. Rutscht mir den Buckel runter, ich lebe nur ein einziges Mal und das möchte ich dann auch so machen das ich noch Spass habe.
    Sucht Euch eine andere Bekloppte die das über Jahre macht was ich gemacht habe, ich habe riesige Zweifel das Ihr das noch mal finden werdet.
    Und ja, ich wünsche meinen Feinden, Wiedersachern und dergleichen mehr an Kroppzeug alles Gute, mögen sich Eure gierigen Forderungen mal an Euch rächen.

    Zum Schluss bitte ich um Entschuldigung wenn ich das hier so absende, aber das musste einfach mal raus aus mir, auch ich bin nur ein MENSCH, 2 arme, 2 Beine und ein Kopf, mehr habe ich nun mal nicht.

    Ich danke aber weiterhin allen die so super zu mir stehen, das freut mich wirklich sehr und hilft mir um einiges weiter.

    kusa
     
  8. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    758
    Punkte für Erfolge:
    124
    Kusa, ist ok, kennst mich ja, kennst ja auch meine Geschichte, und man lebt halt nur einmal ;)
    Geniesse jetzt erstmal ein wenig die Ruhe und dann sortiere aus, verkleiner die Kontaktliste, denn eine "Freundesliste" ist es nicht ;)
    Egal was in Zukunft auch sein wird, sieh zu daß es Dir dabei gut geht, egal was andere auch dazu sagen mögen.

    Immer wieder liebste Grüße aus dem "Urlaub" ^^
    Archon
     
  9. Och, das ist wirklich eine unschöne Nachricht, aber nachvollziehbar. Ich durfte Kusa kennenlernen, in einer wunderbaren und lieben Art.

    Ich hoffe du hast trotzdem weiterhin zusammen mit deinem Tatso Spaß in SL. Ich habe zwar nie in Asperiche und Lydius RP gemacht, aber trotzdem einige schöne Stunden dort verbracht, dafür noch einmal danke liebe Kusa (und natürlich alle anderen die wirklich sehr nett waren).
     
  10. Kusa, halte es ganz einfach wie der Schmied deiner Pfanne Grey, deinem neuen Nachbarn, der einst mal da schrieb:

    "Wer hinter meinem Rücken redet,
    unterhält sich mit meinem Arsch"

    Wir sehen uns!
     
  11. Kaya Rasmuson

    Kaya Rasmuson Freund/in des Forums

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kusa..und auch Tatso- lasst Euch nun nicht nachträglich ärgern! Das sind solche Egodeppen nicht wert!!

    Eure Entscheidung ist gefallen, die die Euch kennen und mögen sind traurig, dass mit Aspe eine alte, fast allen bekannte Sim geht, verstehen es aber, das ihr es euch sicher nicht leicht gemacht habt. Und- freuen sich drauf, euch irgendwann irgendwo einfach wiederzutreffen. Hoffentlich dann bei guter Gesundheit und mit viel Spass!

    Und..falls Du irgendwo einen Steinweg brauchst, Kusa *lacht* da gibt es eine Kajira, die sehr viel Spass hatte unter Deiner Knute Steine zu klopfen und zu verlegen!


    Und Jana, sei lieb, wo immer Du mit Deinem Herrn jetzt landest, ich hoffe, ich werde mal mitgenommen, Euch zu besuchen!!
     
  12. Frifra Nayar

    Frifra Nayar Guest

    Extra angemeldet um hier meinen Senf abzugeben...

    Mein erster Besuch in Asperiche war vor fast 3 Jahren, ich selbst noch nicht im Gor-RP besuchte nur eine Freundin und fand alles noch sehr verwirrend.

    Besonders verwirrend war der komische grüne Nebel den es mal dort gab und noch verstörender die Heilerinnen die völlig außer Rand und Band alle festsetzten. Man was war ich froh dass ich da wieder weg konnte. ^^

    Auch später gab es immer wieder Besuche in Asperiche, bei Kusas Gefährtenschaftsfeier mit einem Krieger wo sich mein Tribe mal so richtig vollgefressen hat oder die Überbringung der frohen Botschaft dass wir Mr. Dag Xcite gefangen haben und um Abholung "ersuchten" (ich dann aber echt froh war dass sie ihn entgegen meiner Erwartungen abholten^^) und natürlich der Diebstahl des Honigtöpfchens dass Kusa für den Imker gbaut und für 0 L$ zum Verkauf an ihn hinstellte. Das Honigtöpfchen habe ich heute noch. ^^ OK. alles nix sensationelles aber meine Erinnerung an Asperiche.

    Asperiche war immer eine feste Größe und als Newbiefreundlich überall bekannt. Sehr schade dass ihr geht aber auch von mir Danke für die tolle Plattform die ihr all die Jahre geboten habt. Auch im Namen der Pilgerreise deren Betreuerin ich bin. 496 Pilger besuchten Asperiche im Laufe der Jahre und spielten dort insgesamt 1233 Stunden :) Das ist mal eine Ansage.

    Ach ja und auch wenn ich in 2,5 Jahren nie mit ihr gespielt habe, so zählt neben Kusa und Tatso für mich noch eine fest zu Asperiche, Jana. Hab sie nun schon ein paar Wochen nicht gesehen aber Jana ist sonst irgendwie immer da gewesen. Freunde schwärmten immer von ihr. ^^ Alles Gute auf euren weiteren Wegen.
     
  13. Guru Randwick

    Guru Randwick Superstar

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade ...

    Schade! ...
    Zehn Tage noch, und eine sehr stimmungsvoll, so denke ich mit viel Herzblut, Engagement angelegte Gorsim wird die Pforten schliessen!

    Vier Jahre Einsatz, Bemühen, Zeit, Geld, Herzblut, Gorspielern ein sowohl optisch als auch spielerisch optimales Umdeld zu bieten waren bestimmt nicht nutzlos; - sie verdienen aus meiner Sicht ein grosses Mass an Achtung für Menschen die ein solches, nicht immer einfaches Unterfangen durchhalten!

    Vergangenes wird in all denen, welche die Plätze auf welche Art auch immer "kennen lernten" als Erinnerung welcher Art auch immer weiterleben; - der Abschied tut weh.

    Als Simowner weiss ich das Eine ganz bestimmt: Es ist "tödlich" für seinen Einsatz an Geld, Zeit und Herzblut von anderen Dankbarkeit zu erwarten! So ist unser heutiges Weltbild, - für manch Einen bedauerlicherweise -, heutzutage meines Erachtens nicht (mehr) angelegt. Und trotzdem: Jeder Mensch braucht Anerkennung, Dankbarkeit; - sie tut gut!

    Und diese Anerkennung will ich Euch hier mit diesem Post in erster Linie kund tun!

    All den kusa in IM's scheinbar nun belästigenden Spielern möchte ich, - wiederum unter Zuhilfenahme von Wilhelm Busch, - folgendes zu bedenken geben:
    Für mich wird Asperiche als eine sehr mystisch anmutende, mit Liebe zum Detaill gebaute Gorsim in Erinnerung bleiben, auf denen ich die paar wenigen Male als ich dort zu Gast weilte, die Leute, das RP das Drum und Dran aus vollen Zügen genoss!

    Wer weiss, vielleicht ist es mir beschieden, kusa bei iregend einer Gelegenheit wieder einmal ingame zu treffen!

    Hab Dank für Deinen Einsatz, Dein Engagement, kusa!
     
  14. Steffi Darkwatch

    Steffi Darkwatch Superstar

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *hört von der Nachricht das Aspe geschlossen werden soll und Ihr fließen Tränen herunter

    Ich fing auf Aspe mit Gor an und erinnere mich immer gerne an diese Zeit zurück. Ich lernte dort tolle Menschen kennen. Kusa, den strengen Tatso, die verrückte Nudel von Jana und andere. Dort lernte ich auch eine der wichtigsten Menschen in meinem Leben, was SL betrifft, kennen. Ich verdanke Aspe soviel. Es macht mich traurig, dass meine Heimat, was Gor betrifft, geschlossen wird. Aber ich kann Kusa verstehen und auch Tatso.
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen alles Gute und hoffe euch irgendwann mal wieder in einem RP erleben zu dürfen.
    *unterdrückt Ihre Tränen und drückt nochmal alle von Aspe

    Mögen die Priesterkönige über euch wachen und euch immer beschützen

    Eure Steffi(damals noch als Eule auf Aspe)
     
  15. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles für die Gesundheit - wünsche ich dir, Kusa, dass du wieder richtig auf die Füsse kommst. Du gehörst zu den wenigen Leuten für die ich auf der Gegenerde einen grossen Respekt verspürte, auch wenn wir so richtig viel nie miteinander zu tun hatten.

    Deinen / euren Schritt kann ich nur zuuuu gut nachvollziehen - ein Dank für die Zeit und den Aufwand den ihr betrieben habt um der Gemeinde Gor etwas zu geben ist das Mindeste was du / ihr von mir bekommt. Für mich seid ihr Urgesteine des Gor-Rps!
    Und ich denke nicht nur in meinen Augen werdet ihr immer mit Sl und Gor in verbindung gebracht werden. Alles Gute für die Zukunft euch beiden!
     
  16. Ekki51 Allen

    Ekki51 Allen Superstar

    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Asperiche schliesst.
    Ich kann die Gründe nachvollziehen, aber schade ist es trotzdem.
    In Asperiche habe meine ersten Schritte auf Gor gemacht, ohne ein Buch gelesen zu habe, zusammen mit einer guten Freundin.
    Sicher haben sich oftmals Kusa, Tatso und Jana die Haare gerauft, aber sie halfen mir immer wieder mit sehr viel Geduld.
    Und ich durfte sogar das Dorf anzünden, um Platz für neues zu schaffen. :wink:

    Diesmal werde ich aber nicht die Fackel schwingen, das Recht steht mir nicht zu.

    Ich versuche aber , meine Ex-Karijae noch einmal zusammen zu trommeln und Aspe noch einmal zu besuchen.

    Mit Aspe verbinde ich viel schöne und spannende RP's und einen großen Sack voller Erfahrungen.

    Dafür möchte ich Kusa, Tatso und Jana danken.

    Ich wünsche euch alles Gute.

    Ekki
    Wirt aus Seeburg
     
  17. Jana Lupindo

    Jana Lupindo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    "Und Jana, sei lieb, wo immer Du mit Deinem Herrn jetzt landest, ich hoffe, ich werde mal mitgenommen, Euch zu besuchen!!"


    /me murmelt… seit wann muss man das bei mir betonen *leicht mit dem Kopf schüttelt* du weist doch das ich immer lieb bin Dark. *gg* Ich hoffe doch, das sich auch weiterhin unsere Wege ab und an mal kreuzen Dark!!

    "Ach ja und auch wenn ich in 2,5 Jahren nie mit ihr gespielt habe, so zählt neben Kusa und Tatso für mich noch eine fest zu Asperiche, Jana. Hab sie nun schon ein paar Wochen nicht gesehen aber Jana ist sonst irgendwie immer da gewesen. Freunde schwärmten immer von ihr. ^^"

    Ich war da *lächelt* gehörte doch zum Inventar… Danke für die Blumen Frifra!

    Asperiche wird in meinem Herzen immer meine Heimat in SL-Gor sein. Das ich damals, vor bisschen über 3 Jahren auf Asperiche gelandet bin, war das Beste was mir passieren konnte *lächelt zu Tatso und Kusa*

    Ich möchte mich auch bei allen für die vielen wunderbaren Momente, die tollen Rollenspiele, die auch manchmal ganz schön verrückt waren*grinst*, bedanken… ich habe in der Zeit oft Tränen vergossen… aber zum Glück waren es meistens nur Lachtränen und an die erinnert man sich doch immer gerne.

    Aber da wir ja nicht Gor sondern „nur“ Asperiche verlassen haben, hoffe ich doch das wir uns auch weiterhin auf viele schöne Rollenspiele mit alten und neuen Freunden freuen können.

    LG
    Jana
     
  18. tatso Hirano

    tatso Hirano Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Termine ...

    Habe heute die bestätigung von LL bekommen, das die Sims am 17.01.2012 offline gehen.
    Der heimstein von Asperiche wird mit untergehen ...

    Und es ist schon irgendwie interessant zu sehen, wie die geier über einem leichnam zu kreisen beginnen.

    Asperiche stand für buchnahes GOR ohne ballerei oder sex and crime ... deswegen stand Asperiche allein.

    Ich bin GOreaner ... ich bin frei - auch frei, meine gefühle zu zeigen ... und meine tränen frei fliessen zu lassen ...

    Doch ich musste mich entscheiden ... eine RP welt oder das leben der frau, die ich liebe.

    tatso con asperiche

    PS: Um es nochmal klar zu stellen
    ******************
    es war weder eine frage der spielerzahlen noch eine frage des geldes.
    ******************
     
  19. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HM!
    /me plumpst völlig überrascht auf den Boden

    Tatso, dem Ehrenvollen
    Kusa, der Warmherzigen
    jana, der idealen
    -Danke-
     
  20. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich mag es auch noch mal explizit sagen:

    Danke für die Einführung in die Welt Gor, in den Ehrbegriff Gors *guckt freundlich lächelnd zu Tatso*, danke für Geduld, Langmut und Hilfe, Rat und Tat, auch in Sachen RL, danke auch für das Kompliment, von euch nach nur einigen Monaten Spiel- und Lernzeit Neulinge übermittelt bekommen zu haben, um ihnen wiederum weiterzugeben, was euch in Gor wichtig ist.

    Stress gab es auch, ja... den sollte man aber nicht die guten Dinge und Erinnerungen verdunkeln lassen.

    Und so hoffe ich für euch, dass weder der Stress, den ihr und du, Kusa, so reichlich hattest, noch irgendwelche Mosereien von Undankbaren jetzt, eure Erinnerungen verdunkeln können.

    Glück auf zum Neuen!