• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Basic oder Premium?

G

Ganzbaf Rasmuson

Guest
1.) gewisse Premium user meinen Sie werden der ging auf Erden - > ( SL) <-- ..
nur wegen ein paar land rechten mehr als Basic ..

die kulisse:

eine waldsim, prall gefüllt mit (nackten, damit sie prall gefüllt sein kann) premium-einwohnern.

*musik ertönt* "premiumman, premiumman, preemiuuummmmman"
*premiumman erscheint auf einen angehobenen hügeligen hügel, sein graues langes haar weht im wind und er wirft theatralisch den schwarzen umhang mit dem roten "P" über seine schulter. seine mächtige, befehlsgewohnte stimme erklingt.*

"meine brüder und schwestern, der mob, der sich basic nennt, probt den aufstand. sie haben ein heilmittel erfunden, dass sich mietland nennt. sie wollen es uns allen verabreichen.... macht keinen fehler, meine brüder und schwestern, vernichtet sie, bevor sie uns vernichten. sie haben ihre waffen und wir die unseren, wie livechat und support. und wenn sich uns ein premium in den weg stellt... entweder er schließt sich unserer sache an oder..... meine brüder und schwestern, steht zusammen und erklärt unseren feinden unseren widerstand!"

*die hand unter die weste in richtung der nierengegend schiebend, wirft er seinen kopf nach hinten und tritt theatralisch ab, während die menge zustimmend und fähnchenschwenkend gröhlt."

zur freien verfügung und kopierbar: ;)

*hust* merkt man, dass ich mir letztens zum 157sten mal xmen angeschaut habe? so, mal ernsthaft:

mir gefällt sl und ich finde in der regel gut, was lindenlabs so macht. daher habe ich den premiumaccount. wobei mir der livechat auch schon das ein oder andere mal geholfen hat. sicherlich muss jeder selbst wissen, was er macht oder möchte.... aber muss man deswegen gleich den leuten vom premium abraten? muss doch jeder selber seine eigenen erfahrungen machen. Shoya, ich kann es zwar nachvollziehen, da du dein land an den mann / die frau bringen willst, aber premium hat nicht nur was mit land zu tun.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Ich stell mir grad den Nackten Anfuehrer mit dem Umhang vor.
Bei dem roten "P" bin ich mir nicht ganz sicher ob du damit nicht vieleicht ein Prim-Attachment meinst. :D

Scheiss Kopfkino! geh weg, geh weg!!!

LG
Dae
 

ragulinchen Ragu

Aktiver Nutzer
Abgestimmt.

Ich bin Premium, weil...
Ja weil ich vorher Land für Shops gemietet hatte, ständig zogen die um oder schlossen Sims, da durch immer Kunden verloren.
Nach dem Vierten oder Fünften Umzug, hab ich Premium gemacht und nun auf Mainland den Laden.
Den Suppor auch schon genutzt habe, wenn ich als Geist irgendwo rum hing, als mein Dsl noch so lahmte.
 

Dexx Magic

Superstar
Stimmt, sie gibts - aber die Grundstücke sind doch dann vom Kaufpreis auch entsprechend teuer, oder?

Ja - so absolute Sahnestückchen kosten defininitv etwas (bzw. ganz erheblich) mehr. Aber von richtig "teuer" im Sinne von "viel Geld" kann man da auch nicht sprechen: Es wird sich im Regelfall im 2-stelligen oder niedrigen 3-stelligen Eurobereich abspielen.

Shirley hat dazu (zum Preis) ja direkt unter meinem Post eine sehr gute Info gegeben: http://www.slinfo.de/vb_forum/1303856-post119.html

Und da das Land keinen Wertverlust hat, sehe ich es nicht als Geldausgabe an, sondern eher als eine Art von Kaution. Meine Erfahrung ist, dass man "gutes" Mainland auch immer wieder schnell verkaufen kann. Solange also SL nicht untergeht...

Aber was nützen mir denn 512 qm mit unter 100 Prim? Da kann man ja nicht mal ansatzweise schön wohnen. Für so ein Fitzelchen Land hätte ich Null Verwendung, da könnte ich mir ja gerade mal ein prim-sparendes Häuschen hinstellen - Möbel und Garten würden wegfallen. ;) Wir haben zur Zeit 937 Prims und das ist gerade so ausreichend.

Noch ein Grund mehr. Je mehr Land Du hast, desto billiger wird das Mainland ja. Und der Premium ist dann quasi umsonst.

Das Argument zieht aber nur, wenn du das Gründstück vorher für viel Geld kaufst. Was kostet denn so ein unverbautes Mainlandgrundstück mit ca. 1000 Prim? Wenn du das hinterher für viel Geld verkaufen kannst, wird es ja vorher sicher auch ne Menge gekostet haben, oder?

Schau doch mal selbst herum! Ich will Dir jetzt nicht die Freude nehmen am Rundflug über Mainland mit aktiviertem Kartenfenster und der Option - "Land zu verkaufen" auf "anzeigen". Ich bin früher oft stundenlang einfach nur so aus Spass an der Freud herumgeflogen. Dabei habe ich nicht nur unendlich viele interessante Sachen gesehen sondern auch viele schöne (und unverschandelte) Mainland Parzellen zu guten Preisen.

Man sollte vor allem darauf achten, dass die Gegend in der man kauft schon halbwegs "stabil" ist. Um das mal zu erklären: Wo rundherum noch alles "gelb" (zu verkaufen) ist da weisst Du nie wie das in wenigen Wochen dann aussieht. Besser sind Gegenden wo wenig bis nichts zu verkaufen ist. Da ändert sich meistens nicht viel. Auf meiner Parzelle in "Havelock" z.B. ist seit rund 2 Jahren die Nachbarschaft quasi unverändert und es ist auch kein hässlicher Betonblock vor meiner Nase entstanden und auch kein Club. Und solche Ecken gibt es tausendfach in SL.

Da wo das Land mehr kostet, bauen wenige User hässliche Klötzer. Diese Bauklötze entstehen eher auf flachem, langweiligem Mainland. Das ist billig verkauft worden und da wird dann halt auf Teufel komm raus oft auch verschandelt. Aber wer bitte versaut sich sein (Beispiel) teuer erkauftes Inselgrundstück an einem Linden protected waterway? An solchen Stellen wirst Du hässliche Klotzbauten und Clubs im Regelfall nie finden. Glaubs mir!

Und noch etwas: Die meisten SL-User sind durchaus vernünftige und nette Leute. Wenn da wirklich einer einen hässlichen Block oder eine üble Sichtschutzwand vor Deiner Nase baut, dann kann man mit einem freundlichen Gespräch fast immer unendlich viel erreichen!

Außer dem besseren Support seh ich für mich immer noch keinen Mainland-Vorteil..

Bei 512 m² Land ist der Premium quasi umsonst (siehe vorige Posts). Aber auch gerade dann, wenn Du grösseres Parzellen hast ist Mainland bei den monatlichen Kosten billiger als Estate (Kaufpreis mal ausser Acht gelassen - siehe oben). Die Tier wird ja pro m² immer billiger je mehr m² Du hast. Und dazu kommt noch, dass Du das Land auf Gruppe übertragen kannst - das gibt nochmal 10% extra Land, die Du halten kannst.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Mainland hat eigentlich echt nur das Problem, dass es keine "Simregeln" gibt, wie z.B. "Häuser nur im Tiki-Stil" oder "keine Clubs" usw.
D.h. auf Mainland darf eigentlich jeder Bauen wie er möchte solange er die anderen nicht absichtlich oder unabsichtlich massiv belästigt.

Das ist für mich z.B. der Grund meine Backups auf Mainland zu lagern (die sind da sicher vor einem Ownerwechsel...), aber trotzdemn eine 4000m² Parzelle mit 1200 Prims auf Estateland zu mieten - das sieht da einfach schöner aus. Und soo viel günstiger wäre Mainland da auch nicht, das würde nur 2 oder 3 Euro pro Monat sparen. Also etwa eine Tasse Kaffee...
 
S

Simba Fuhr

Guest
Aussagen wie "117 Prims reichen doch nie zum wohnen" sind genau die Aussagen, die Sims laggy und häßlich machen.

Ich stelle mal eine Frage in den Raum: Schonmal was von Sculpties gehört ?

Es gibt unglaublich schöne 1 Prim Möbel.
Wozu stellt man das 200 Prim Sexbett und die 500 Prim "Fucking Machine" auf, wenn es das selbe, vielleicht sogar besser aussehend mit nur 2 oder 3 Prims gibt ?

Dieses Verschwenderische verursacht lag und unnötig Traffic und stocken bei den Besuchern der Sims.
Estates mögen schön sein, aber sie schlucken mir doch zu viele Ressourcen wenn ich dort bin.
 

Tanja Byron

Superstar
Macht doch keinen Sinn Simba, auf dem Mainland werden die Prims, für die man schliesslich bezahlt, doch genauso genutzt (abgesehen von dir persönlich vlt.).

Auf ´ner Mainlandsim stehen ja nicht weniger Prims zur Verfügung wie bei Estate.

Wirklich lagfrei kann man wohl nur auf einer Wassersim erwarten, und da auch nur, wenn keine lagverursachenden Scripte über Gebühr aktiv sind ;-)
 

eighthdwarf Checchinato

Forumsgott/göttin
Aussagen wie "117 Prims reichen doch nie zum wohnen" sind genau die Aussagen, die Sims laggy und häßlich machen.

Ich stelle mal eine Frage in den Raum: Schonmal was von Sculpties gehört ?

Es gibt unglaublich schöne 1 Prim Möbel.
Wozu stellt man das 200 Prim Sexbett und die 500 Prim "Fucking Machine" auf, wenn es das selbe, vielleicht sogar besser aussehend mit nur 2 oder 3 Prims gibt ?

Dieses Verschwenderische verursacht lag und unnötig Traffic und stocken bei den Besuchern der Sims.
Estates mögen schön sein, aber sie schlucken mir doch zu viele Ressourcen wenn ich dort bin.
Okay, solche Items wie du als beispiel genannt hast, hab ich noch nicht mal im Inventar, geschweige denn auf dem Land - aber ich zum Beispiel sehe zu, dass ich, so weit es geht, alles inworld gebaut bekomme.
Ich nutze erst dann Sculpties, wenn das, was ich bauen will, mit den Details, die ich haben will, einfach viel zu viele Prims braucht.
Sculptie-Pflanzen und Sculptie-Tiere, das sehe ich ein - bei dem Detailreichtum den ich da schon gesehen hab, wäre man schnell bei >500 Prims pro Baum oder Tier. Und dass ich nur aufgrund Sculptmaps über 30 Prims an meinem 6-armigen Leuchter, und auch so einige Prims an anderen meiner Produkte sparen konnte, sehe ich auch ein - aber ich bevorzuge nun mal Inworld-Tools zum Bauen.
Ich hab bereits gesehen, dass Sculpties nicht wirklich für kantige Gegenstände - wie zum Beispiel die Kanten bei Möbeln - geeignet sind, was für mich zum Beispiel ein starker Minuspunkt ist. Und das mit den Bouncing-Boxes und der verspäteten Darstellung - sorry, wenn ich darüber nicht begeistert bin.
Daher: was irgendwie in vertretbar hoher Prim-Menge, aber in der von mir angestrebten Perfektion aus "richtigen" Prims zu bauen geht, wird konsequent aus richtigen Prims gebaut. Erst wenn ich überzeugt bin, dass es mit Sculpties AUCH geht, dann nutze ich sie.
Wieso soll ich mich auch am Blender herumquälen, wenn es so viel mehr Spaß macht, inworld Prims zu foltern? Außerdem lassen sich Items aus "richtigen" Prims auch wesentlich leichter texturieren.

Und sorry, aber "unglaublich schöne 1 Prim Möbel" - das ist ja wohl sehr subjektiv. Geschmachssache halt. DIe meisten Low Prim Möbel, die ich gesehen hab, sind so "unglaublich schön" wie aus dem Ikea-Katalog - und da kauf ich doch lieber was Besseres, Detailreicheres. Und da ist die Prim-Anzahl nebensächlich.
Selbst die Betten von [DDD] Dysfunctional Dolly Designs, die ich in meinem Inventar habe - und in denen tatsächlich nur Schlaf-Anis drin sind, haben trotz Sculpties immerhin 13 (oder waren es 16?) Prims pro Stück. Die einzigen 1 Prim "Möbel", die ich tatsächlich auch mal in einem meiner Häuser gerezzt hatte, waren Regale, die Handtuchstapel darin - und ein Schlaf-Fell am Fußende des Bettes... :mrgreen:
 

Shoya Fellini

Superstar
Ich bin seit fast Anfang an Premium und habe auch nur auf Estate Land gewohnt, lange bevor ich eigene Sims hatte. Mein Grund Premium zu werden war, weil ich einfach meine, wenn man schon so ein schöne Umgebung (ich sage nun nicht extra Spiel) nutzen kann, man das nicht einfach selbstversändlich für kostenlos in Anspruch nehmen sollte, denn es kostet ja auch Geld.

Mittlerweile habe ich zwar mehr den Durchblick, wie das alles aufgebaut ist und wodurch LL sich finanziert, vor über 4 Jahren hatte ich das aber nicht.

Den Support habe ich dennoch früher nie gebraucht. Erst jetzt als Simowner ab und zu. Ich glaube ich bräuchte die Premiummitgliedschaft auch als Simowner gar nicht, denn ich zahle auch ohne die Premium Gebühr genug an LL, dennoch bleibe ich das aus Überzeugung und habe eigentlich die meiste Zeit wo ich das bin nicht mal Mainland.

@ Ganzbaff:
Dein Kommentar über mich entbehrt jeder Grundlage und hättest du dir sparen können. Ich bitte dich darum, mich künftig nicht mehr persönlich anzugreifen, denn da reagiere ich leider mittlerweile sehr allergisch. Sehr wohl weiß ich, dass Premium nicht nur etwas mit Land zu tun hat und ich verbitte mir, dass du mich hier für unwissend darstellst!
 
G

Ganzbaf Rasmuson

Guest
Es gibt unglaublich schöne 1 Prim Möbel.
Wozu stellt man das 200 Prim Sexbett und die 500 Prim "Fucking Machine" auf, wenn es das selbe, vielleicht sogar besser aussehend mit nur 2 oder 3 Prims gibt ?

weil die prims bezahlt werden und die leute die prims nutzen wollen, die sie bezahlen?

ist ein estate voll mit 512 qm land, dann ist der lag dort der gleiche, wie woanders auch. denn die prims werden trotzdem ausgenutzt. im gegenteil, der lag ist eher noch größer, weil so gut wie jeder sein geskriptetes bett haben möchte.

ich mag primlastige sachen, da sie in meinen augen schöner sind. es ist z. b. ein unterschied, ob ich einen 5-prim-baum rezze oder einen 32-prim-baum. und das hat nichts mit verschwendung zu tun, sondern einfach nur mit der ausnutzung der bezahlten prims.

@ Shoya

Bei mir geht das über diese Seite:

https://secondlife.com/my/account/membership.php?lang=en-US

Allerdings brauchst du nur dann Premium, wenn du Mainland kaufen willst. Bei Real Estate brauchst du das nicht.

ich denke, das ist aussage genug. auch wenn ich mich gar nicht angesprochen fühlen sollte. ;P

edit: und hier noch die passende threadverlinkung: http://www.slinfo.de/vb_forum/allge...kann-nicht-umsteigen-premium.html?post1303762
 

Sandmaennchen Polanski

Freund/in des Forums
Hallo,
ich bin Basic, ich hab in SL schon seit über 3 Jahren Land und bin der Meinung, Linden Lab kassiert dadurch schon genug von mir. Durch meine Landmiete bleibt Linden Lab mit Sicherheit mehr, als die hier erwähnten 2 Euro (oder sogar weniger) im Monat, die ein Premium einbring. Die 85 Dollar, die mich ein Premium kosten würden, geb ich lieber in SL aus und unterstütze so die Wirtschaft. SL wurde und wird von den Bewohnern aufgebaut, die haben sehr viel Zeit und Herzblut in die vielen schön gestalteten Sims, Shops Clubs, Projekte…… investiert. Meine 85 Dollar (von denen LL eh kaum oder Garnichts übrig bleibt) lass ich lieber bei denen, als Anerkennung für die tolle Arbeit die sie geleistet haben. LL sagt doch immer ihnen geht es finanziell sehr gut. Nur SL stagniert seit einiger Zeit, also wird es Zeit einmal etwas für SL und seine Bewohner zu tun, damit es wieder wächst und gedeiht, indirekt freut das dann auch LL.
Ich denke Linden Lab kann Garnichts besseres passieren, als ein Basic der bei einem Privaten Landowner ein Stück Land mietet. Er hat keine recht auf erweiterten Support und um die Probleme und Fragen die wegen dem Land aufkommen, kümmert sich der Private Simowner.
Gruß
Sand
 

Tanja Byron

Superstar
Ich denke wir brauchen uns unsere Köpfchen nicht darüber zu zerbrechen.

Linden Lab bietet den Basic-Account und einen Premium-Account (ein entgeltliches Zusatzangebot für zusätzliche Leistung!) an und hat sich ganz sicher etwas dabei gedacht.


Wenn man nur direkt an Linden Lab zahlende Kunden wollte, so gäbe es auch nur entgeltliche Accounts.

So einfach ist das ;-)
 

Shoya Fellini

Superstar
@ Shoya



ich denke, das ist aussage genug. auch wenn ich mich gar nicht angesprochen fühlen sollte. ;P

edit: und hier noch die passende threadverlinkung: http://www.slinfo.de/vb_forum/allge...kann-nicht-umsteigen-premium.html?post1303762


Ich weiß selber was ich geschrieben habe. Was ist da nun wieder der Fehler, wenn ich mit Bekanntgabe des Links Hilfestellung gegeben habe, auf welcher Seite er sich zum Premium anmelden kann und erklärt habe, dass er nur für Mainland Premium braucht? Das entsprich ja wohl den Tatsachen und ist eine Wissenslücke, die Newbies oft nicht wissen.
Ich glaube es ist wirklich oft am besten in diesem Forum, wenn man gar nichts mehr schreibt und Neuen auch nicht mehr hilft, denn jeder Satz wird einem rumgedreht und als Fehler ausgelegt. Kein Wunder, wenn in diesem Forum viele schon verprellt wurden.
 
G

Ganzbaf Rasmuson

Guest
Ich weiß selber was ich geschrieben habe. Was ist da nun wieder der Fehler, wenn ich mit Bekanntgabe des Links Hilfestellung gegeben habe, auf welcher Seite er sich zum Premium anmelden kann und erklärt habe, dass er nur für Mainland Premium braucht? Das entsprich ja wohl den Tatsachen und ist eine Wissenslücke, die Newbies oft nicht wissen.

da du mich fragst und ich gerade ein "nutella (tm)"-brötchen (denn nur wo nutella draufsteht ist nutella drin) gefrühstückt habe, antworte ich gerne: weil's, von dem link mal abgesehen, nicht korrekt ist. z. b. braucht man premium für den live-chat-support und den erweiterten support.
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Bei 512 m² Land ist der Premium quasi umsonst (siehe vorige Posts). Aber auch gerade dann, wenn Du grösseres Parzellen hast ist Mainland bei den monatlichen Kosten billiger als Estate (Kaufpreis mal ausser Acht gelassen - siehe oben). Die Tier wird ja pro m² immer billiger je mehr m² Du hast. Und dazu kommt noch, dass Du das Land auf Gruppe übertragen kannst - das gibt nochmal 10% extra Land, die Du halten kannst.

Was kostet denn so ungefähr die monatliche Tier bei ca. 930 Prim (auf Mainland natürlich)?
 

Dexx Magic

Superstar
Was kostet denn so ungefähr die monatliche Tier bei ca. 930 Prim (auf Mainland natürlich)?

Ich weiss ja, dass Du jetzt blond bist, aber die Info steht doch auf den LL webseiten - soll ich das wirklich ausrechnen?

Also gut... weil Du es bist :)

937 Prims, dafür brauchst Du 4096 m² Mainland. Diese kosten monatlich 25.- USD bei LL. Als Premium bekommst Du aber noch 512 m² extra frei. Also sind es bei diesem Preis dann 4608 m² - und wenn Du es auf Gruppe verwaltest, dann gibt es nochmal 10 % Bonus - also rund 5000 m² für 25.- USD monatlich (Das sind dann also 17,07 Euro für 5000 m² und weit über 1000 Prims plus 2.- Euro für dem Premium Account bei jährlicher Zahlung).
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten