• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Baumenu öffnet sich bei jedem Klick

Niani Resident

Superstar
Seit gestern ist es vollkommen eigenartig: Egal, was ich anklicke, das Baumenu öffnet
sich immer eigenständig, ohne dass ich z. B. einen Gegenstand ins Bearbeiten genommen habe.
Das ist auf die Dauer ganz schön nervig.

Allerdings weiß ich nicht, ob es unbedingt nur an SL oder dem Viewer liegt, weil ich u. a. auch
auf Facebook Probleme habe. Dort öffnet sich bei einem Linksklick ständig das Druckmenu in einem
kleinen Fenster.

Wahrscheinlich habe unbewusst irgendeine Tastenkombination gedrückt??

Weiß jemand Rat?
 
Wenn du die Maus installiert hast, guck doch dort mal in den Einstellungen nach "Systemsteuerung" "Maus". Vielleicht hast du linke und rechte Maustaste verbuchselt.
Ich hatte etwas ähnliches vor einer Weile: bei mir hat sich ohne jegliches Zutun ständig das Fenster für die Avatar-Einstellungen geöffnet. Überall, wo ich mit der Maus hinfuhr, hatte ich dieses Menü vor der Nase.
Hab mir eine neue Maus geholt.
 

Niani Resident

Superstar
Ich denke auch, dass das evtl. damit zu tun haben könnte. Es ist auch so, wenn ich z.B. auf einen Ordner klicke, gleich angezeigt wird, ob ich das Outfit anziehen, ersetzen oder sonstiges möchte. Das hatte ich bisher noch nie.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Erstmal: was für einen Viewer benutzt Du denn?

Zweitens: weiß nicht ob es hilft, aber ich hatte mal Riesenärger mit allerlei Wundern die passierten, bis ich merkte daß ich aus Versehen die "Shift FESTSTELL" - Taste gedrückt hatte! ;)

... dadurch wurde alles was ich glaubte zu drücken fehlinterpretiert
 

Niani Resident

Superstar
Erstmal: was für einen Viewer benutzt Du denn?

Zweitens: weiß nicht ob es hilft, aber ich hatte mal Riesenärger mit allerlei Wundern die passierten, bis ich merkte daß ich aus Versehen die "Shift FESTSTELL" - Taste gedrückt hatte! ;)

... dadurch wurde alles was ich glaubte zu drücken fehlinterpretiert
ich habe in der Phoenix/Firestorm-Gruppe gepostet. Ja, ich nutze den Firestorm. Es hängt ja nicht nur mit dem Viewer zusammen, wie ich bereits schrieb, denn auch in Facebook habe ich Probleme.
Die Feststelltaste habe ich nicht aktiviert. Da ich auch über den Rechner in Whatsapp schreibe, hätte ich das merken müssen. Das ist nicht der Fall.
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Also bei mir taucht ein solches Problem auf nachdem ich die Maus länger schon im Betrieb hab. Da ich eine Katze hab, wickelt sich über Monate alles drinnen ums Mausrad, was den Effekt von oben durchaus hervorruft.

Haustier vorhanden?
 

Niani Resident

Superstar
Also, ich habe gestern sämtliche Einstellungen der Maus überprüft. Alles so, wie auch von Dae gezeigt.
Tatsächlich gehe ich davon aus, dass eher ein technisches Problem vorliegt. Nachdem ich lange getestet hatte, wurde
ich zunehmend ärgerlicher und klickte irgendwann mehrfach ganz schnell auf die linke Taste der Maus.
Tatsächlich hat sich das Problem vorübergehend eingestellt.

Es wird also Zeit, sich eine neue Maus zu besorgen.

Vielen Dank für eure Hilfe:)
 

Niani Resident

Superstar
Also, ich kann mich über Logitech in keinster Weise beklagen. Habe seit Jahren eine Logitch Maus (mit Schnur) und ich war vollkommen zufrieden.

Auch mein Headset (Funk) ist von Logitech. Auch, wenn ich schon öfter ein neues Headset kaufen musste - der Sound und der Komfort sind es mir
alle mal wert. Headset und Maus sind Gebrauchsgegenstände, die verschleißen und daher sehe ich auch kein Problem, diese von Zeit zu Zeit ersetzen
zu müssen.
Geiz ist geil zieht da bei mir nicht!
 

Khufu Greymoon

Superstar
Ich nutze seit Jahren fast nur Kabelmäuse, einfach wegen dem "scheiße Batterie leer" mitten in Games....
Mäuse nutz ich nu seit gut 12 Jahren nur die von Roccat, meine erste war ne Kone der ersten Generation. Nachdem die nach gut 8 Jahren dauerbenutzung den Geist aufgab hab ich wieder eine Kone gekauft, diesesmal eine XTD die genauso gut Funktioniert.
Tastatur hab ich eine Logitech Illuminated, keine Gamertastatur, aber mir gefällt sie und sie leistet nu auch schon seit zig jahren gute Dienste.

Bei Hardware kauf ich keinen billigkrams, ne Freundin hat sich immer nur Billigmäuse geholt und hat in der zeit in der ich meine Kone habe sicher schon das doppelte ausgegeben.....
 

Lucky Bekkers

Forumsgott/göttin
Meine Mouse hat mal, vor keine Ahnung wieviel Jahren, 5 Euro gekostet. Das gleiche Modell hatte ich auch schon davor.

Obwohl sie nicht besonders ergometrisch geformt ist, ist sie ein Handschmeichler.

Sie hat ein Kabel und das Scrollrädchen leuchtet cool und stylisch blau :thumpup::D

Was will ich mehr?:)

Bei meiner Tastatur achte ich darauf das die
nicht so laut ist beim tippen also möglichst flache Tasten (wie beim Laptop am besten) und kein “klobiges“ Gehäuse sondern ebenfalls flach.

Bin mir grad nicht sicher, aber ich meine ich habe eine von Logitech.
(Stylisch in gebürsteten silberfarben :goofy:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Bis vor etwa 5 Jahren habe ich tatsaechlich noch ne Kabelgebundene Logitec Maus mit Kugel drunter verwendet.
Das ist in meinen Augen immer noch die zuverlaessigste Maus gewesen.
Es ist aber Schwer geworden da noch dran zu kommen, weshalb ich jetzt seit einigen Jahren eine optische Maus von Cherry verende.
Meine Cherry MC 3000 hat mich damals etwa 15€ gekostet und ich bin bis jetzt rund um zufrieden.

Auch diese Maus ist Kabelgebunden, denn mit so einem Funk-Mist braucht mir keiner ankommen.
Ich habe mal eine Funkmaus besessen, boah war das ein Scheiss.
Sobald die Accus schwach wurden, fing die Maus an zu spinnen und wenn se einmal leer waren blieb nur Accus austauschen oder Kabel-Maus einstecken bis die andere wieder geladen war.
Also das war nun wirklich nichts fuer mich.

Das hirnrissigste was ich mal sah, war ein Trackball mit Funk.
Gehts noch? - Das Ding steht auf der Stelle!
Das ist ja noch Sinn-befreiter als eine Funktastatur.

LG
Dae
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten