• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Beichte per iPhone: "Gütiger Himmel! Wo kommen wir denn da hin?"

S

spiegel-Netzwelt

Guest
Die stellvertretende CSU-Generalsekretärin Dorothee Bär ruft dazu auf, in der Karwoche iPhone und Co. auch mal auszuschalten. Besonders kritisch äußerte sie sich zu einer Beicht-App, die Sündern beim Empfangen des Bußsakraments helfen soll.

Weiterlesen auf spiegel-online.de ...

und diskutiere die News jetzt hier mit der Community.
 
Y

Yistin Usher

Guest
Wo kommen wir da hin?

Berechtigte Frage.
Vielleicht zu einer moderneren Kirche, der nicht mehr haufenweise die Gläubigen davon laufen? Aber das geht ja gar nicht. Gut so, als ebenfalls weggelaufener Kathole finde ich es durchaus wünschenswert, die Kirchen auf den Grad ihrer Realitätsnähe (Also irgendwas sehr nahe Null) zurückzuschrauben.

Genau solche Medienberichte veranlassen mich dazu, niemals ein iPhone zu kaufen :)

Dann dürftest du auch keinen PC kaufen - da hat Kirche & Co seinerzeit genau so gegen gewettert. Und die Idee, mein EiPhone (Diensthandy!) über Ostern auszuschalten, finde ich durchaus gut ;)

Ei-er finden sich da auch woanders
 
Y

Yistin Usher

Guest
gibt es die _NICHT_ zu irgend einem beliebigen anderen Thema? ;)
 
J

Janina Dufaux

Guest
Die Katholiken haben doch nur Angst vor der übermächtigen Apple Sekte und deren Papst Steve Jobs. *abwink*
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten