1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

[BiC] Beauty in Chains

Dieses Thema im Forum "Möbel und Einrichtungsgegenstände" wurde erstellt von Dianna Loxely, 5. Januar 2014.

  1. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    [BiC] Isolation Cage RLV - 2014 mesh version

    so heute gibts wieder nen Käfig aus feinstem handgefeiltem Mesh
    Marktplatz

    [​IMG]

    Käfige gibt es eine Menge, warum noch einer?
    Der Isolations Käfig verfolgt ein etwas abweichendes Konzept, was realen Bedingungen abgeschaut ist.
    So gibt es zB. kein Einfangen, die Insassen müssen selbst hineingehen, ggf. hilft man mit der Peitsche oder einer Kette nach.
    Die Bedienung erfolgt ausschließlich über das Keypad der Tür. Jeder ist in der Lage den nicht verschlossenen Käfig zu Öffnen,
    zu Schließen und auch zu Verriegeln.
    Das Hinausgehen, falls verschlossen, gestaltet sich etwas schwieriger. Dazu muß der richtige PIN-Code eingegeben werden.
    Vier Ziffern gilt es zu erraten, das kann durchaus zum Geduldsspiel werden. Gibt man eine falsche Kombination ein (als Insasse) verdunkelt sich der Käfig und man sitzt 10 Minuten nahezu blind im Käfig. Dannach kann man es erneut versuchen. Die dunklen Wände muß man sich als Magic Mirror vorstellen, Spiegel die von außen durchsichtig sind. So kann man die Delqienten stets beobachten. Um den Unterhaltungsfaktor zu erhöhen, kann man das Licht an oder ausstellen und noch besser, auch eine eiskalte Dusche ist eingebaut.

    UMSETZUNG
    =========
    Low Lag - nur ein einziges Skript
    Hochoptimierte UVMaps mit baked Textures
    Prims 8 (LI4)
    Der Käfig ist selbstkonfigurierend, eine Änderung der Größe, Drehen oder Verschieben errechnen alle Parameter fix neu, sodas die Tür nicht sonstwo herumfliegt.
    Die Verwendung eines TPV mit RLV Erweiterung verspricht noch mehr Realitätsnähe.
    So ist es bei verschlossenem Käfig unmöglich, sich durch Teleport und anderen Cheats selbst zu befreien.
    Im Blind-Modus werden die Restriktionen verschärft, der Viewer abgedunkelt und man kann nur noch flüstern.
    Der Käfig besitzt ein Zeitschloß, so kann man auch befristete Strafen verhängen. Nach Ablauf der Zeit, öffnet das Türschloß.
    Wer sich im Käfig befindet und welche Strafe aktiv ist, erkennt man an als Hovertext und an der Farbe des Schlosses.
    In einer Notecard kann man autorisierte Personen eintragen, die höhere Berechtigungen haben. Diese können den
    Zahlencode ändern oder den Käfig auch mit ihrem Generalschlüssel direkt öffnen.

    Das Menu ist dynamisch und passt sich dem jeweiligen Zustand des Käfigs und den Benutzerberechtigungen an
    Manager: hat immer alle Möglichkeiten
    Bediener ausserhalb: kann den Käfig öffnen, schließen, verriegeln und falls er den PIN Code kennt, auch entriegeln
    Insassen im Blindmodus: keine Bedienmöglichkeiten
    Insassen im Locked Modus: können versuchen den Zahlencode zu erraten um die Tür zu entriegeln
    Insassen im Unlocked Modus: keine Beschränkung

    RLV
    ===
    Automatische Restriktionen entsprechend der Verriegelung
    Verriegelt: kein TP, kein Rezzen, kein Inventar, kein fartouch
    Isolation: nur Flüstern, kein Ort, keine Namen, Bildschirm unscharf (opaque)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]