1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Bilderstürmer - der Kritikthread

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Bilderstuermer" wurde erstellt von Tabea Dibou, 9. Juni 2008.

  1. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    na dann mach doch welche? :)

    *zieht Linda an der großen Nase* :p
     
  2. Iman Dryke

    Iman Dryke Guest

    :shock:

    ich überlasse Sumy gern die Führung :lol:
     
  3. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.233
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja was soll ich dazu sagen :roll:
    Beauty hat da schon recht, Bilder machen wir doch alle, und den Umgang mit den Pogrammen wollen wir auch alle lernen, nur ist der Ansatz manchmal ein anderer was wir damit ausdrücken wollen.

    Für mich selber sehe ich kein Problem darin alle unter einen Hut zu bekommen. Der Weg ist doch das Ziel. Auch wenn er sich irgendeinmal gabeln sollte, so kann man doch ein Stück gemeinsam vorwärts kommen.

    Und wer nicht will, dass man etwas zu seinem Bild schreibt kann das von mir aus gerne hinzufügen, spart mir Zeit mir darüber Gedanken zu machen.
     
  4. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.233
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    113
    Eine aufregende Woche liegt hinter uns, eine die mich sehr nachdenklich gemacht hat. Gedanken darüber was und wer die Gruppe ist, welchen Weg wir gehen und welches Ziel wir verfolgen.
    Zum einen gibt es die "Alten" die diese Gruppe aufgebaut haben und auf der anderen Seite die "Jungen" denen diese Arbeit gefällt und mit- und weiter stürmen wollen.
    Die "Lauten" die alles herausschreien was ihnen auf der Seele liegt und die "Leisen" die sich an diesem kreativem Prozess erfreuen und das für sich herausziehen was für sie nützlich ist.
    Ihr wist sicher schon auf was ich hinaus will.

    Zum einen ist es die von evia angeregte Diskussion über die Wurzeln der Bilderstürmer; eine Gruppe, die sich um Bildbearbeitung kümmert und das erlernen von Pogrammen.
    Meine Meinung hierzu ist: Die BS sind vielschichtiger geworden. Bilder machen und diese zu verfremden war der Ursprung, aber der Weg geht weiter für mich. Ich habe die Elemente der Bildwirkung und Bildaussage mit eingebracht in diese Gruppe, den Sinn warum wir unsere Bilder bearbeiten.
    Hier stellt sich mir die Frage: Was ist so störend für die einen, wenn sich die andere über diese Elemente austauschen? Warum bringen sie sich nicht mit ihren eigenen Gedanken ein?

    Zum anderen ist es das vorgeschlagene Monatsthema kein Bild einzustellen. Ich glaube da war meine Position von Anfang an klar, dass ich gegen solch ein (Un)Thema bin. Die Position, dass eine Minderheit, jener die eine persönliche Pause einlegen wollen, jenen vorschreiben will, die sich mit (irgend)einem Thema auseinander setzen zu wollen, dies nicht tun zu dürfen. Die Diskussion darüber wurde immer wieder vertagt bis zum Wahlkampf um das Monatsthema. Hier wurde meine Argumentation als hart bis unfair bezeichnet aber mein Interesse galt jenen, die sich (noch) begeistern können und sich in diesem Monat einbringen möchten.
    Und hier stellt sich mir auch Fragen: Warum schlagen jene ein Monatsthemen vor, wenn sie eh eine Pause einlegen wollen? Wenn ich einen Vorschlag mache, dann stehe ich auch dahinter, bin begeistert und würde mich gerne damit auseinander setzen und hoffe darauf, dass meine Begeisterung auch auf andere überspringen kann.
    Tabea dreht diesen Monat eine Runde durchs RL und ich vertrete sie in der Moderation des Monatsthemas. Ich bin weder Chefin der Gruppe noch habe vor Chefin zu werden. Ich hoffe auf Unterstützung all jener die mitmachen möchten und all jenen die eine Pause einlegen wollen bitte ich auch dies zu tun. Wer mit meinen Vorstellungen oder mit meiner Person Probleme hat bitte ich dies mir direkt zu sagen und nicht irgend ein wir rumzudrucksen, ich kapiere das eh nicht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden