1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Bilderstürmer fortgeschritten - 3D Wasserzeichen

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Bilderstuermer" wurde erstellt von Magus Loon, 14. März 2008.

  1. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    "3D" Wasserzeichen im Bild
    (Photoshop)

    Benötigte Vorkenntnisse: Du solltest wissen was Ebenen sind und damit arbeiten können.

    Ziel ist es ein transparentes "3D" Wasserzeichen, z.B. als Logo auf ein Bild zu bringen.

    Wichtig: Der Hintergrund vom Logo muss transparent sein und das Logo selbst ist schwarz. Ob es sich bei dem Logo um eine echte Ebene, oder Textebene handelt ist egal.

    [​IMG]

    Zuerst wird das Logo als weitere Ebene "über" dem Bild eingefügt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nun klicke im Ebenenfenster das Logo rechts an und wähle "Fülloptionen".

    [​IMG]

    Nun wechsel in den Fülloptionen links auf den Reiter "Abgeflachte Kante und Relief" und aktiviere dazu auch das Kästchen links.

    [​IMG]

    Als nächste ändere die Größe passend. Dies ist abhängig von der Größe des Logo und auch der Bildgrößen. Eine empfohlenen Wert gibt es nicht, es sollte nur ein "3D" Effekt auf dem Logo deutlich erkennbar sein.

    [​IMG]

    Als nächstes wechsel in den Fülloptionen zurück zu "Fülloptionen: Standard".

    [​IMG]

    Nun schiebe den Regler, der auch im Bild zu erkennen ist. Von links, das schwarze Dreieck, nach ganz rechts.

    [​IMG]

    Damit wird das schwarze Logo selbst transparent, es bleibt aber der "3D" Effekt übrig.

    [​IMG]

    Fertig. Du hast nun eine Ebene mit deinem dezentem Logo in "3D" hinter dem der Hintergrund noch durchscheint.

    [​IMG]

    Dieses kannst du jetzt immernoch skalieren und positionieren (oder diese Ebene in anderen Bildern verwenden).

    [​IMG]

    Wichtig: Wird das Bild (solange es noch aus Ebenen besteht) oder die Logoebene skaliert, wird die eingestellte "Größe" des Effektes nicht mitskaliert. Entweder regelst du nach dem Skalieren den Effekt entsprechend nach oder du reduzierst das Bild vor dem Skalieren auf eine Ebene (was aber nachträgliche Änderungen unmöglich macht).

    Tipp für Kreative: Wer jetzt auf der Logoebene mit einem schwarzen Pinsel zeichnet, kann so direkt "mit Effekt" zeichnen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden