1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Bilderstürmer Oktober 2008 - Out of bounds

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Bilderstuermer" wurde erstellt von Tabea Dibou, 30. September 2008.

  1. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.061
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    83
    Amelia, schöne Idee, RL berührt SL (oder so), die Schatten gefallen mir gut.
    Den Rahmen hätte ich etwas deutlicher hervorgehoben und den Übergang mit einem Verlauf versehen um den Übergang zu verdeutlichen.
     
  2. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ja, kenn ich gut das Gefühl, jemanden aus SL zu mir ins RL ziehen zu wollen, wirklich schöne Idee.

    Um diese Idee noch mehr zu verdeutlichen, hätte ich vielleicht ein Querformat gewählt, aus dem sie steigt, eben wie einen Monitor. So siehts mehr aus wie ein Dachfenster. :wink:
    Aber du wolltest sie ganz von der blauen Fläche umrahmt haben, stimmts? Und auch dass sie mit Eintritt ins RL farbig wird, hätte ich noch deutlicher gemacht. Vielleicht mit einem Verlauf, der bis an die Grenze des Bildschirms? geht... So nimmt man den schönen Gedanken fast nicht wahr, geht mir jedenfalls so.

    Edit: das mit dem Verlauf hatte Sumy ja auch schon geschrieben, seh ich genauso!
     
  3. Amelia Fayray

    Amelia Fayray Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ das mit dem verlauf werde ich mal probieren, danke! dem bild fehlt auch noch etwas an räumlichkeit ... ich werde es nochmal überarbeiten

    @ tabs ... ehrlich gesagt, ich habe mir erstmal gar nix gedacht sondern einfach mal rumprobiert, und irgendwann kam mir dann die idee mit der hand :), durch die tapete im hintergrund sind dann die 50ger jahre farben entstanden, die allerdings in ps anders ausahen als nun :)
     
  4. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich beginne ganz vorsichtig mit dem Grenzen öffnen, zurückhaltend wie ihr mich nun mal kennt und liebt :lol:

    [​IMG]


    Die große Version seht ihr hier:
    http://www.slinfo.de/index.php?option=com_ponygallery&func=detail&id=20299

    Erst mal die Beschreibung bis hierher. Sonst schaff ich das gar nicht alles.

    Also, mein Ausgangssnapshot, den kennt ihr schon (das grüne Licht war da drin):
    [​IMG]

    Dieses Bild hab ich verschönt durch
    - duplizieren der Ebene
    - weichzeichnen der duplizierten Ebene mit Gaußschem Weichzeichner Wert 7,
    - umgekehrt multiplizieren mit der darunter liegenden Ebene und
    - minimieren der Deckkraft der weichgezeichneten Ebene auf 30%
    - alles auf eine Ebene reduziert
    Das macht das Portrait angenehm weich und hellt auf, diesen Vorgang
    kann man beliebig oft wiederholen, war ein Tipp in der letzten ct.

    Die Träne eingearbeitet, Quelle hier:
    http://dark-dragon-stock.deviantart.com/art/tears-stock-77261816
    Hab die Träne als neue Ebene eingesetzt und mit überlagern (multiplizieren) mit meinem Gesicht vereinigt, mit einem weichen Radiergummi alles Störende weggepinselt, Übergänge weichgezeichnet

    Danach hab ich die Ebene wieder dupliziert, abgedunkelt und mit Maske
    an einigen Stellen mehr Tiefe herausgearbeitet.

    Zum Finishing hab ich eine orangefarbene Make-up-Ebene drübergelegt, Deckkraft auf 30% mit dem Gesicht vereinigt mit weichem Licht.

    Hab mir nun ein spider's web geholt, Quelle hab ich nach Durchlesen von
    Tamsins Tutorial http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=15074
    hier gefunden:
    http://www.imageafter.com/image.php?image=b15nature_animals_insects034.jpg

    Hab das Netz in mein Gesichtbild als Ebene eingefügt, hab diese Ebene mit dem Modus umgekehrt multipliziert mit meinem Gesicht vereinigt, hab mittels Ebenenmaske das Netz an einigen Stellen mehr oder weniger
    deutlich hervortreten lassen.
    Dann eine mit voll schwarz gefüllte Ebene mit Überlagern (Multiplizieren) und 20% Deckkraftdrübergelegt, um die Kontraste stärker rauskommen zu lassen (geht auch anders, aber ich mag es so)
    Alles auf eine Ebene vereinigt.

    Zum Schluss noch eine graue Ebene mit 20% und umgekehrt multiplizieren drübergelegt, um diesen Grauschleier zu bekommen.
    Die Ursprungsgesichtsebene druntergelegt und nur an der Stelle des Auges wieder hervorgeholt.

    Mit den Farbebenen spiele ich sehr gerne, probiere einfach aus, wie es am besten wirkt...
     
  5. Greta Heron

    Greta Heron Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Amelia: sehr schöne Bildidee und die Umsetzung find ich auch ziemlich gelungen. Die RL- Hand hättest du ein wenig mehr hervorheben können, einfach ein wenig farbiger, aber das haben ja schon andere vor mir gesagt :)

    @ Tabea: Das Bild ist klasse, ich finds toll, wie du das Spinnennetz eingesetzt hast. Wirklich ein super Bild.

    Ich hab heute auch noch ein bissel rumgebastelt. Das hier ist rausgekommen dabei:
    [​IMG]

    Ne Beschreibung liefer ich später, irgend jemand hat gesagt draußen scheint die Sonne, das will ich mir ansehen gehen :lol:
     
  6. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Muss gestehen, meine Idee ist noch zu unausgereift, ich werde das Bild noch weiter bearbeiten, weiß auch schon wie. Damit es besser zum Thema passt *schaut zu Sumy und nickt nachdenklich*
     
  7. Hier mein erstes Bild für die Bilderstürmer unter meinem Ava-Namen
    Lesley Diavolo *g

    Ich habe es FLUCHT genannt.

    [​IMG]

    Bearbeitung:
    *mich beim rennen geknipst
    *Lappi-Pic im web gesucht und mit SL-Logo versehen und dann ins Bild kopiert
    *RL-Gewitterwolken gesucht ins Bild kopiert und einige Blitze eingezeichnet
    * einen Smiley zum geliebten SL kopiert
    *bedrohliche RL-Schrift in die Gewitterwolken geschrieben
    * achja mit brushes noch etwas grünes angenehmes Gras zum Lappi gebracht
    *Rahmen drum, Signatur und das wars
     
  8. Beauty Miles

    Beauty Miles Guest

    also (ohne dass ich jetzt zu Sumi gucke)

    Lass das Bild bitte wie es ist Tabs !!!

    Das ist wunderschön und eines deiner besten überhaupt (soweit ich sie kenne)

    Wenn schon, dann mach ein anderes *g
     
  9. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.061
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    83
    @ Tabea: damit es besser past? Ich glaube du meinst damit es überhaupt past *fg*

    @ Beauty: Ja Tabeas Bild ist supi aber don't call me babe!

    @ Lesley: Irgendwie hätte ich den Rahmen im Bild selber noch ein wenig deutlicher dargestellt den du durchbrichst
     
  10. Beauty Miles

    Beauty Miles Guest

    Sumy (mh klingt genauso wie Sumi...sorry für den Verschreiber- war ausnahmsweise mal nicht absichtlich Sumy)

    ich glaub du hängst zu sehr an deinen Rahmen.

    Ich könnte mir vorstellen, daß du hier noch einige Überraschungen sehen wirst bezüglich " out of bounds" sozusagen echte
    Grenzüberschreitungen.
    Tabeas Bild ist dazu schon ein guter Anfang und ich glaube schon, daß es "überhaupt passt" *gg
     
  11. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.061
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beauty, Out Of Bounds ist in der digitalen Bildbearbeitung ein recht gut definierter Begriff, den ich bei meinem Vorschlag für das Thema und auch hier im Threat mit Beispielen erklärt habe.

    Natürlich hat jeder die Freiheit zu machen was er will, es von mir aus auch als Grenzüberschreitung auszulegen. Ich denke nur, dass dies aber zu allgemein gefasst ist um Bilder vergleichbar zu machen.

    Ich selber lerne sehr viel aus dem Vergleich mit anderen Bildern und es bringt mich weiter auf meinem Wege damit mich auszudrücken. Dies fällt mir aber sehr schwer, wenn die Bilder nicht vergleichbar sind.

    Genauso wie ihr die Freiheiten habt zu machen was ihr wollt nehme ich mir die Freiheit zu sagen es passt mir nicht ins Thema.
     
  12. CatDeluxe Cortes

    CatDeluxe Cortes Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein erster Versuch...

    gemacht mit Adobe Photoshop Elements 2.

    [​IMG]

    1. Bild in Kontrast und Helligkeit verändert
    2. Ebende dupliziert
    3. Rahmen als Objekt eingefügt und umgefärbt (Ebene 3)
    4. jede Menge radiert in Ebene 1 & 2 :)
    5. Belichtung eingefügt
     
  13. Beauty Miles

    Beauty Miles Guest

    Ich glaub dir aufs Wort Sumy :)

    *schreibt es, denkt sich ihren Teil und nimmt sich fest vor nicht aus dem Rahmen zu fallen....
     
  14. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich muss gestehen, dass ich das Bild mit einem kleinen schlechten Gewissen reingestellt habe, da ich genau wusste, dass es nicht Sumys Vorstellungen vom Thema entspricht. Mein RL-mir-über-die-Schulter-Schauer sagte zu mir: Na mal sehen, ob deine Stürmer auch mal mit dir ins Gericht gehen... :wink:

    Nein ich werde das Bild noch weiter bearbeiten. Dieses kann ja trotzdem als Vorstufe stehenbleiben. Dann sieht man den Entwicklungsprozess... :)

    @Greta: Klasse Idee, wobei das Bild insgesamt irgendwie ein klein bissel unscharf und flau wirkt?

    @Cat: find ich diesmal von Idee und Umsetzung her sehr schön *freu*

    @Lesley: auch schöne Idee, aber RL und SL durch Schrift bzw. Smiley darzustellen, find ich nicht sooo gut, da es mir zu plakativ ist... Vielleich hättest du das Angenehme von SL durch einen schönen Ingame-Screen und angenehme warme Hintergrundfarbe verstärken können und das Unangenehme von RL durch kalte und unangenehme Farben? Im Ansatz hast du das schon versucht, aber das Grün hinter SL ist kein angenehmes warmes gelbliches Grün und die Wolken von RL verschwinden hinter der Schrift...

    @Sumy: Schöner Farbkontrast im Himmel, Idee passt natürlich voll zum Thema :wink: Was ich versucht hätte, wäre, dem Rahmen eine ein klein wenig andere Perspektive zu verleihen, da er so gerade ins Bild gesetzt etwas langweilig wirkt. Und der schwarze Rahmen um den goldenen Rahmen stört mich...
     
  15. Beauty Miles

    Beauty Miles Guest

    Na scheinbar hat zu dem Bild ausser mir keiner ne Meinung.

    Wieso verbrenn ich mir nur immer das Maul? lol

    Still Beauty..geh lieber die Lebkuchenformen suchen.
     
  16. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dochdoch Beauty.. Ich find das Thema trotz meiner Vorliebe für POPARTS ;) nicht unspannend, aber hätte es gern erweitert gesehen; nicht zwingend mit dem Element Rahmen.
    Aber gut..ich überleg mal weiter..
     
  17. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Menno, ich will doch einfach nur respektieren, dass sich Sumy um ihr Thema Gedanken gemacht hat... dass also eine Grenze überschritten werden soll. Und das hab ich eindeutig nicht in meinem Bild, bei mir wird nix überschritten, bloß ein bisschen aufgedröselt. Bis jetzt. *nod*

    Aber Pfefferkuchenförmchen suchen ist trotzdem guuut :wink:
     
  18. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.061
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja wirkt deutlich besser und meine Bildaussage (freies Interpretieren erlaubt :wink: ) ist verstärkt worden, danke dir für den Tipp.

    Click on Pic

    [​IMG]
     
  19. Beauty Miles

    Beauty Miles Guest

    Mein Bild hat ne kleine Geschichte, die..
    natürlich nur mir passieren konnte. :shock:

    Noch etwas zerknirscht, daß mein Thema "PopArt" nicht gewonnen hatte, ging ich...um mich etwas aufzubauen...in die Dresdner Gemäldegalerie.
    Wollte mal sehen was die alten Meister so drauf hatten.
    Ich stehe gerade vor der "Sixtinischen Madonna" und denk so bei mir:
    "Ach das ist vielleicht so die PopArt der damaligen Zeit.

    Scheinbar hab ich laut gedacht...es kracht plötzlich neben mir und...rummms...
    die Madonna war Out of bounds--direkt vor mir...glatt aus dem Rahmen gefallen...

    Geistesgegenwärtig hab ich das natürlich auf die Platte gebannt und
    nach einigen Korrekturen "PopArt Goes Out Of Bounds" genannt.

    [​IMG]

    Bearbeitung:

    + Madonna geknipst und ausgeschnitten
    + madonnenbild eingefügt und gedreht
    + Rahmeninhalt schwarz gemacht und Notruf (für alle die keinen Text im Bild mögen)reingeschrieben
    + wie verrückt an den Reglern für Kontrast, Helligkeit und Farbintensität gedreht bis ich einen popartigen Effekt hatte
    + Rahmen drum, signiert und das wars

    Zum Schluß noch ne Empfehlung:

    Die Dresdner Gemäldergalerie im Dresdner Zwinger sollte man mal besuchen.
    Am besten in diesem RL da draussen :)
    Aber auch in SL ist es ne Reise wert:

    http://slurl.com/secondlife/Dresden Gallery/214/197/40
     
  20. Selina Forder

    Selina Forder Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werde morgen diesen Beitrag editieren und noch was zu euren Bildern schreiben, mir fehlt gerade die Zeit... Aber hiernoch ein Beitrag von mir, mit weniger Schnickschnack... :wink: :lol:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden