• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Bilderstürmer - Reality

Tabea Dibou

Superstar
Sumy Sands schrieb:
pah ich klaue keine Tutorials
smilie_tra_019.gif
Nein, so war es nicht gemeint, Sumy... würde ich dir niemals unterstellen.
 

Glauch Auer

Aktiver Nutzer
Tabea Dibou schrieb:
... Mir war das Ausgangsbild etwas zu dunkel...

seh ich jetzt auf Arbeit auch so. liegt wohl daran, dass ich zu Hause einen HDR-Monitor habe *LOL* na auf jeden Fall verteilt der die 255 Graustufen von stockfinster bis grell hell, und der Turm ist dort irgendwo dazwischen, wo er hingehoert. hier auf Arbeit ist er kaum zu erkennen, so dunkel ist er *heul* aber meinen LCD-Monitor jetzt fuer Offsetdruck zu kalibrieren waere doch Verschwendung *verwirrt bin*
was ist die "richtige" Einstellung fuer einen Monitor?
 

Atze86 Loon

Nutzer
Glauch Auer schrieb:
Tabea Dibou schrieb:
... Mir war das Ausgangsbild etwas zu dunkel...

seh ich jetzt auf Arbeit auch so. liegt wohl daran, dass ich zu Hause einen HDR-Monitor habe *LOL* na auf jeden Fall verteilt der die 255 Graustufen von stockfinster bis grell hell, und der Turm ist dort irgendwo dazwischen, wo er hingehoert. hier auf Arbeit ist er kaum zu erkennen, so dunkel ist er *heul* aber meinen LCD-Monitor jetzt fuer Offsetdruck zu kalibrieren waere doch Verschwendung *verwirrt bin*
was ist die "richtige" Einstellung fuer einen Monitor?
Hi Glauch.

Schau mal hier.

1. Monitor nach kontrast.jpg einstellen (nie volle Helligkeit).
2. DQ-Tool_Print_13x18cm.jpg schauen wie es wirkt.

Hier auch noch eine andere Möglichkeit.

Die andere Möglichkeit wäre die Kalibrierung via Hardware
die allerdings Geld kostet. Gutes Tool für den normal User ist zB. die Spyder2.

Ziel ist es aber auch alle Bildschirme auf die du schaust gleich
zu kalibirieren. Daher sehen es andere zB immer noch "anders" da sie
Ihren Monitor nicht kalibiriert haben.
 

Atze86 Loon

Nutzer
Google Earth: Alte Gemälde in 14 Milliarden Pixeln

Mal was am Rande für alle Digitalen Kunst Fans :)

Der Suchmaschinenbetreiber Google macht in seiner Weltkarten-
Anwendung Google Earth nun auch ausgewählte Kunstwerke zugänglich.
Den Anfang macht man mit dem Prado Museum im spanischen Madrid.

Nutzer haben nun die Möglichkeit, das Museum am PC zu besuchen. Die
Bilder alter Meister, die hier ausgestellt sind, lassen sich in sehr hoher
Auflösung ansehen. Dafür wurden sie von einem Google-Team mit
hochauflösenden Kameras abfotografiert.

1231930990.jpg


In Google Earth kann man die Gemälde nun abrufen und anschauen.
Dabei ist es möglich, sehr nah auf Details zu zoomen. Die Auflösung ist so
hoch, dass man sogar genau einzelne Pinselstriche und Strukturen sehen kann.

Google spricht davon, dass die Bilder mit der 1.400-fachen Leistung einer
10-Megapixel-Kamera fotografiert wurden. Ein Gemälde wird also mit rund
14 Milliarden Bildpunkten dargestellt. Um die Datenmenge zu bewältigen,
werden allerdings ein aktueller Rechner sowie eine schnelle
Internetanbindung beim Nutzer vorausgesetzt.

Folgende Bilder wurden bis dato digitalisiert:
Artemis (Rembrandt)
Self-portrait (Dürer)
The 3rd of May 1808 in Madrid: the executions
on Principe Pio hill (Goya)
The Nobleman with his Hand on his Chest (El Greco)
The Cardinal (Raphael)
Descent from the Cross (van der Weyden)
Emperor Carlos V on Horseback (Titian)
The Garden of Earthly Delights (Bosch)
Jacob’s Dream (Ribera)
Inmaculada Concepción (Tiepolo)
The Annunciation (Angelico)
Crucifixion (Flandes)
The Family of Felipe IV, or Las Meninas (Velázquez)
The Three Graces (Rubens)

Quelle & Video

Seit Corel mit den neuen Borstenpinseln / Aquapaint anfing fand ich
diese Art von Bildbearbeitung auch sehr schön. Sieht ja nach guter
Bearbeitung auch aus wie ein Gemälde. Das wär doch was für den Portrait
Thread (schönes Bild, Viertelprofil und dann entweder neu zeichen od
Filter benutzen). Sieht bestimmt auch sehr realistisch aus dann :)
Zum Glück habe ich nen Stift zum zeichen, mit der Maus wäre mir das
nichts so viele Ansätze wie man machen müsste bei manuellem
nachzeichen.

features1RealBristle_de.jpg
 

Glauch Auer

Aktiver Nutzer
ich verschiess dann mal all mein Pulver, ja? :)
toller Thread!!




  • Aperture : F5.6
    Exposure Bias : 0
    Exposure Mode : Auto
    Exposure Program : Aperture priority
    Exposure Time : 1/1250 s
    FNumber : F5.6
    Flash : No, compulsory
    Focal Length : 55.0 mm
    ISO Speed Ratings : 200
    Metering Mode : Multi-segment
    Shutter speed : 1/1250 s
    White Balance : Auto
 
Ein kleiner Glücksfall von einem Bild würde ich auch gern einmal mit euch teilen:

user_28384_DSC00044-1.jpg


große Angaben kann ich dazu nicht machen. Ich habs nicht einmal mit einer Digikam sondern mit der im Handy mit nur 2,0 Megapixel-Cam gemacht. Aber ich finde die Augen einfach nur cool *g*. Die sind echt so grün!!

Son Gedanke: Ich überlege gerade, die Ränder etwas abzuschneiden, damit mehr Katze auf dem Bild ist.. *grübel, mal probieren*. Das wirkt so klein in der Vorschau gar nicht so hübsch, wie bei mir.
 

Glauch Auer

Aktiver Nutzer
*seufz* das ist Schnee, stimmt's? :)
ein schoen harmonisches Bild. strahlt Waerme aus, so kalt's den armen Schwaenen sicher ist. ist die Ostsee zugefroren? :D
 

Tabea Dibou

Superstar
Selina, wie bekommst du so eine Komposition hin? Wie lange bist du da drumrumgeschlichen, um die Gruppe so zu erwischen? Sind die armen Schwäne wirklich eingefroren? Ich bin ein realer Fan deiner Traumbilder, aber das weißt du ja längst... :wink:

Und, könntest du dein Bild bitte auf 600px Breíte runterrechnen?
 

Selina Forder

Aktiver Nutzer
ola, danke Ihr Lieben... Das Bild habe ich vor drei oder vier Jahren in Stralsund geschossen. Die Schwäne und noch tausende von Enten hatten sich alle samt an einem Wasserloch in der zugefrorenen Ostsee (Sund) gesammelt. War ne reine Entensuppe... habe noch mehr Bilder von dem Spektakel... :lol:


Jawoll Cheffin,holeich dann gleich nach und rechne es runter...
 

Sumy Sands

Superstar


klick on pic

Fischer beim abendlichen Einholen der Netze auf den Malediven.
Gegenlichtaufnahme mit einer (schon damals) einfachen Digicam. Ein wenig habe ich noch an den Farben rumgeschraubt.
 

Sumy Sands

Superstar
@ Jaquelline: Tiere wirken immer süss, so wie kleine Kinder, und die Aufnahmen sind nicht immer ganz so einfach zu machen.
Auffällig bei deinem Bild ist, dass es von schräg Oben in voller Schärfe gemacht worden ist.
Stell dir einmal die Katze so im Grass vor, du mit der Kamera aber weiter abgehockt, fast bis zum Boden. Nun die Blende ein wenig geöffnet und die Tiefenschärfenebene ein hinter den Kopf der Katze gelegt. Ein richtiges Rauptier wäre dabei entstanden, dass dich durch den Dickicht des Grases beobachtet.
 

Atze86 Loon

Nutzer
@Selina Forder: Schönes Bild. SchneSchwähne ist eine gelungene Kombi.
Auch deinen Rahmen finde ich super passend. Schade das sich der
Schwahn im Vordergrund ein wenig ulkig verbeugt hehe

@Sumy Sands: Auch ein nettes Bild. Sehr schön die Abenddämmerung
eingefangen. Gerade der große Himmel / weite Horrizont, lässt das Bild
groß wirken. Zwei Kleinigkeiten die ich auf die schnelle korrigiert hätte:
Horizont begradigen (wieder ca. 1 Grad) und den Maßt der von rechts ins
Bild sticht hätte ich retouchiert.

@Jaquelline LeShelle: Genau, Handy Bilder müssen ja nicht schlecht
sein :) Das hier habe ich z.B. auch spontan mit Handy aufgenommen:



mmh lecker. Aber teuer son Michelin Sterne Essen *seufz*
 

Tabea Dibou

Superstar
Atze86 Loon schrieb:
@Sumy Sands: Auch ein nettes Bild. Sehr schön die Abenddämmerung
eingefangen. Gerade der große Himmel / weite Horrizont, lässt das Bild
groß wirken. Zwei Kleinigkeiten die ich auf die schnelle korrigiert hätte:
Horizont begradigen (wieder ca. 1 Grad) und den Maßt der von rechts ins
Bild sticht hätte ich retouchiert.

Diesmal hab ich das mit dem einen Grad auch gesehen, aber du kommst mir zuvor *schmoll*

Und ich wollte Sumy fragen, ob sie sich was dabei gedacht hat, dass sie die leichte Steigung drin hat. Weil sich Sumy nämlich meistens was denkt, wenn sie was macht. :) Vielleicht wäre total horizontal langweiliger? *Sumy anschaut*

Hehe Amelia, mir gehts ganz genauso. Aber ich hab Chinaente in der Küche stehn :p
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten