1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Bilderstürmer Thema - Wenn Lieder zu Bildern werden

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Bilderstuermer" wurde erstellt von Tabea Dibou, 2. Juli 2008.

  1. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    So es ist soweit! Unsere Jui hat mit ihrem Vorschlag gewonnen und so werden wir im Juli ein sehr schönes Thema haben. :)

    ja ich hab ein Stück Kreide verschluckt, ehe ich diese Zeilen geschrieben hab :twisted:

    Wir waren uns ja einig, dass wir das Thema auch auf Gedichte erweitern wollen.

    Also los, der Sturm im Juli ist eröffnet *schießt in die Luft*
     
  2. DeeLane Bellios

    DeeLane Bellios Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    freu freu freu
    /me Player anwirft, ganz viele lieder hoert und sich inspirieren läßt:D
     
  3. Tengler Jaxxon

    Tengler Jaxxon Nutzer

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Inspirierendes Thema..freu mich und hoffe ich finde Zeit :roll: :D
     
  5. Greta Heron

    Greta Heron Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wunderschönes Thema, auf die Bilder dazu bin ich ja mal gespannt.
    /me kramt im CD- Regal nach was brauchbarem als musikalische Vorlage.....
     
  6. DeeLane Bellios

    DeeLane Bellios Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me hoert den ganzen tag schon musi (wie immer) und sucht orte um es darstellen zukoennen -.-
     
  7. Finwe Fride

    Finwe Fride Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, obwohl ich genörgelt habe, das das so schwer ist, mache ich mal den Anfang;)

    [​IMG]


    "Siuil A Run" heißt der Song.
     
  8. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Superschön, aber sprich, wie hast du es gemacht??? :roll:
     
  9. Lano Ling

    Lano Ling Superstar

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [ironie] Super, das ist ja genau mein Thema! [/ironie]
    Na ja, wer nicht kommt, darf auch nicht meckern, mal sehen, was ich mir da einfallen lasse... :roll:

    @Finwe: Das Bild ist super! Ist die Kirche wirklich in SL oder ist das ein RL-Foto?!

    Jedenfalls sehr stimmungsvoll, auch wenn ich das Lied nicht kenne.
     
  10. Finwe Fride

    Finwe Fride Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lol Lano, ich war da und konnte es nicht verhindern *g*...Die Kirche steht in Schweden, da habe ich das Foto geschossen ;)


    Also ich schreib dann auf was ich gemacht habe *seufz* Das wird ein Akt...
     
  11. Finwe Fride

    Finwe Fride Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, da will ich mal anfangen, also was habe ich gemacht:

    - das Ausgangsbild ist das Foto einer Kirche in Schweden, da der Tag recht trüb war, habe ich statt schöner Wolken nur einen grauen Einheitsbrei gehabt.

    - Als erstes habe ich hier eine Tonwertkorrektur durchgeführt und zwar absichtlich so, das es etwas düsterer erscheint

    - Um nun hier einen Himmel mit schönen Wolken einzufügen, muß ich die Kirche erst von dem alten Himmel befreien. Das mache ich, indem ich die Ebene dupliziere und das Bild invertiere. Nun kann man noch ein wenig mit dem Kontrast spielen um den Bereich klar abzugrenzen und nutzt die Auswahl als Ebenenmaske auf der ersten Ebene. Anschließend habe ich einfach ein Foto mit einem etwas dramatischeren Wolkenbild daruntergelegt und dieses farblich angepaßt, d.h. etwas düsterer gemacht, in dem ich die Sättigung heruntergedreht habe.

    - Anschließend habe ich die Kirchenebene dupliziert und mit Gaußschem Weichzeichner bearbeitet und auf überlagern gestellt. So bekommt das ganze eine weichere Form und die Farben werden etwas verstärkt

    - nun habe ich mir 3 verschiedene Texturen gesucht, das war 2x Rost und 1x Metall, die habe ich alle darüber gelegt und auf überlagern gestellt. Hier muß man immer ein wenig mit der Deckkraft spielen.

    - nun habe ich mit weißen Wolkenbrushes den Teil um den Turm aufgehellt...alle wieder auf überlagern stellen und an der Deckkraft drehen, bis es gefällt. Wichtig ist, jedes Brush auf eine neue Ebene auftragen, damit man die einzeln verschieben und die Werte ändern kann.

    - Das Gesicht in der rechten oberen Ecke ist auch ein Brush, diesmal in schwarz

    - Dann habe ich noch ein paar Kratzer und Risse auf das Gebäude eingefügt

    - da das ganze jetzt nun doch ein wenig zu dunkel wurde, habe ich einfach eine Ebene komplett weiß gemacht und diese auf überlagern gestellt

    - dann hab ich Fini im Kleid geknipst und diese auf die selbe Art wie das Gebäude freigestellt, ins Bild eingefügt und unten in der Ebenemaske das Kleid so beschnitten, das es aussieht als stünde sie hinter dem Stein. Finis Ebene liegt übrigens direkt auf der der Kirche und unter allen anderen Texturen und Brushes, damit sie sich gut ins Bild einfügt.

    Der Song ist von The Clannad und kann hier angehört werden, wer ihn nicht kennt: http://www.youtube.com/watch?v=4ZP-4B7kHqA


    -
     
  12. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tolle beschreibung finwe, danke dir ... und selbtvertsändlich auch für das gelungene bild!

    aber was um himmelswillen ist "invertieren"???? *dumm aus der wäsche guck*
     
  13. Lano Ling

    Lano Ling Superstar

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klasse.. :)

    Allerdings habe ich das Gesicht gerade erst durch deine Beschreibung entdeckt, das kann aber auch an meinem sehr flauen Monitor im Büro passiert sein. Andererseits ist es auch gut, wenn man nicht alles gleich entdeckt..

    Mal eine Frage: Warum hast du das Bild durch eine weiße Ebene überlagert, um es aufzuhellen?! Ich muss mir den Effekt unbedingt heute Abend mal in PS anschauen. Hellt das wirklich nur auf? Was passiert mit de Kontrasten?

    Ich mache es immer so, dass ich ganz zum Schluss, wenn die "Konstruktion" des Bildes steht, alles auf eine Ebene reduziert kopiere und als oberste Ebene einfüge. Damit mache ich dann die Feinarbeit, glätten, kontraste, Farben... Oft füge ich dann aber noch weitere Ebenen darüber ein, wenn ich es weiter verändere.. und beginne dann von vorn. Vielleicht umständlich..
     
  14. Finwe Fride

    Finwe Fride Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du findest das unter Bild-Anpassen-umkehren. Ich glaube ab Version CS heißt das umkehren.

    In anderen Programmen weiß ich nicht wie das heißt. Ist im Prinzip einfach nur ein Tausch, das was hell war wird dunkel und andersrum, ist ganz praktisch.
     
  15. Finwe Fride

    Finwe Fride Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lano wenn du die weiße Ebene auf überlagern stellst hellt es nicht nur auf, probier es mal aus, manchmal ist weiches Licht besser, manchmal überlagern, wenn man etwas mehr Kontrast möchte.

    Ich denke es ist einfach nur eine Frage wie man es gewöhnt ist, klar könnte ich auch alles auf eine Ebene machen und dann die Helligkeit bearbeiten...hm, nennen wir es Faulheit. 8)


    Ps: ich arbeite bei jedem Bild anders, je nachdem wie ich lustig bin ;)
     
  16. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab eben ein bisschen damit rumgespielt, gibt wirklich tolle, zusätzliche Möglichkeiten! Merci Finwe!! :)
     
  17. jeanine Carnell

    jeanine Carnell Freund/in des Forums

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wow fin...sieht echt klasse aus!!!

    Und danke für die tolle Beschreibung^^
     
  18. Michael119de Allen

    Michael119de Allen Superstar

    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Fin

    Sehr schönes Bild und klasse Beschreibung. Ätsch Lano ich habe das Gesicht oben rechts gleich gesehen. Auf einen Brush hätte ich da aber nicht getippt.

    (BTW. Der Tipp ganz oben reine Farbebenenen über das Bild zu legen und dabei mit Ebenenmodi und Deckkraft zu spielen ist wirklich gut. Ich kann da jedem nur empfehlen, dass mal auszuprobieren. Bei meinem Skinny-Bild im Portraithread liegen bspw auch ganz oben drei reine Farbebenen. Bis dahin war es ein reines Schwarz-Weiß-Bild. Durch Kombination der Farbebebenen (eine hellbraun darüber zwei Mal blau) mit der darunterliegenden Bildebene entsteht dann dieser Bronze-Effekt in meinem Bild.)
     
  19. Samantha Smadga

    Samantha Smadga Superstar

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein erster Beitrag zum diesmonatigen Thema (ich liebe es! ^^ Lieder sind ja so inspirierend :D)

    [​IMG]

    Hier die größere Version.

    [video=youtube;http://www.youtube.com/watch?v=hH2ie1Uygeo]http://www.youtube.com/watch?v=http://www.youtube.com/watch?v=hH2ie1Uygeo[/video]

    Songtext: hier


    Wat hab ich gemacht:

    Ehrlich gesagt, so richtig nachvollziehbar war das hinterher nicht mehr :)
    Ich habe dermaßen oft was verändert, dass ich hinterher selber nicht mehr wusste, was ich da eigentlich tat ;)

    Aber hier ein paar grundsätzliche Schritte:

    1. Mich mal wieder über SL-Hände geärgert :twisted: und diese korrigiert - waren ein paar wirklich unschöne Ecken drin.

    2. Schärfekorrektur drüberlaufen lassen, was gleichzeitig das ganze Bild etwas erhellte.

    3. Ebene dupliziert, Virtual Photographer -> Glamour drüberlaufen lassen (verstärkte die Farben und zeichnete alles schön weich), Ebene in der Transparenz runtergeschraubt.

    4. Im Wasser einen Strich (wohl ein Zweig), der da nicht hingehörte, wegkopiert und weggewischt.

    5. Anschließend über das Wasser rechts unten eine Ebene mit weißen Airbrushstreifen gelegt, diese auf weich gestellt und noch ein bisschen verwischt, um Lichteffekte zu erzeugen.

    Hinterher habe ich noch einen grünen Mooslayer darüber gelegt und diesen auf "Überlagern" eingestellt. Jetzt wirkte das Wasser schön algenmäßig ;)

    6. Dann insgesagt 3 Layer mit verschiedenen Texturen über das Bild gelegt und jeweils auf "Überlagern" gestellt und in der Transparenz nachgeregelt.

    Schließlich war ich zufrieden - nach insgesamt 2 Tagen Rumgefeile :D
     
  20. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Sam: passt supergut zu dem Song, mystisches Gänsehautfeeling...

    höre mir grad auch Finwes Song an - Ergebnis: Träumen, Sehnsucht, weg wollen, bloß nicht auf Arbeit gehen... :cry:

    Oh Mann, das wird ein superstarker Thread...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden