1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Blender Lehrer/in gesucht? Gegen Bezahlung

Dieses Thema im Forum "Suche / Biete Jobs" wurde erstellt von DMX Slade, 24. Februar 2017.

  1. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich würde so gerne Blender lernen bzw such ich jemanden der mir zeigt wie man einen Eventstand und eine Skybox in Blender baut.
    Ich zahle 500 Linden für jede halbe Stunde.
     
  2. June Trenkins

    June Trenkins SLinfo-Freebiehunter

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    2.157
    Punkte für Erfolge:
    139
    Versuch doch mal das Birdhouse Tutorial. Du lernst modellieren, unwrappen, texturieren und den SL-upload.
    Das empfehle ich jeden Anfänger. :thumpup: Ansonsten weißt du ja, wo du mich findest ingame. ,)

     
  3. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Merci :)

    mein englisch reicht nur net dafür aus :-(
     
  4. WitchLilith Resident

    WitchLilith Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    53
    Auf YouTube gibts auch ganz viele Tutorials auf deutsch.
    Zb von Blenderhilfe.de oder avenzas brothers.
    Bin auch Grad am lernen, nur bin ich mehr an charakter- und kleidungserstellung interessiert.
     
  5. Wolwaner Jervil

    Wolwaner Jervil Freund/in des Forums

    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
  6. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    84
    Da wäre ich glatt dabei. Ich habe schon zig Videos mir angeschaut, komme da aber auch nicht so recht weiter. Irgendwie macht es nicht "klick".
     
    June Trenkins gefällt das.
  7. Dain Shan

    Dain Shan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Meistens verzettelt man sich einfach, weil man zu viel auf einen Haufen bewältigen will.
    Diejenigen die sich Blender selbst beigebracht haben, oder auch jedwede andere 3D Software, haben Jahre darin investiert.

    Routine Routine Routine, etwas anderes kann man dazu schon fast nicht sagen.
    Üben bis die Tools und Werkzeuge innerhalb der Anwendung so eingebrannt sind, das man nicht einmal darüber nachdenkt.

    Eigene Arbeitswege angewöhnen. Eine art Schema, nachdem man Dateien Organisiert, Kategorisiert und agblegt.
    Und dann, daran halten. Egal wie umständlich das zuerst erscheint. Über die Zeit gesehen hilft das enorm, weil man alles wiederfindet, ohne erst danach suchen zu müssen.

    Das sind eigentlich die Eckpfeiler.
     
    June Trenkins gefällt das.
  8. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich glaube das am Anfang groesste Problem liegt bei den meisten darin, wie man die "Punkte", Striche & Flaechen bewegen und verformen kann um ueberhaupt mal ein gewuenschtes Modell zu erstellen.
    Vielleicht waere ein Video wo die Grundschritte inclusive Tastenkombis auf deutsch genau erklaert werden sehr hilfreich.
    Falls es das schon gibt, hat jemand zufaellig ein Link? :)

    LG
    Dae
     
    Fe McCarey gefällt das.
  9. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    84
    Das Problme fängt dann schon an wenn man nicht einen Würfel nehmen will sondern zB einen Zylinder um damit anzufangen. dann stehe ich für meinen Teil zB schon davor wie Ochs vor dem Berge weil mir der Weg dahin schon fehlt. Und, ich bekenne, diese Anfänger-Videos sind oft in vielen Bereichen viel zu weit ausgeholt, das was für mich aber wichtig erscheint fehlt dann komplett. Wie gesagt, ich habe mir da einige angeschaut, einen ganzen teil auf Deutsch, englisch muss ich gar nicht erst probieren und das obwohl ich es recht gut verstehe. Aber das im Kopf "übersetzen", gleichzeitig auf das achten was die da auf die Schnelle "runterrasseln" - das klappt dann bei mir doch nicht. Für mich fehlt schlicht und einfach noch das "idiotensichere". Wäre wie gesagt sicherlich leichter wenn ich mal wirklich das Gefühl hätte. jetzt habe ich es.
     
  10. Dain Shan

    Dain Shan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28


    Das sollte für den Anfang genügen
     
    Daemonika Nightfire gefällt das.
  11. June Trenkins

    June Trenkins SLinfo-Freebiehunter

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    2.157
    Punkte für Erfolge:
    139
    Na wie wärs, wenn ihr euch auf ein einfaches Objekt einigt und wir erstellen das zusammen in ´nem Thread step by step in Blender.
     
  12. WitchLilith Resident

    WitchLilith Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    53
    Das finde ich ne super Idee von June.
    Ich hab auch meist das Problem wie Fe, es wird weit ausgeholt und dann wenns darum geht zu modellieren, dann wirds runtergerasselt.
     
  13. Dain Shan

    Dain Shan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich würde Wahrscheinlich noch einen Schritt weiter zurückgehen.
    Zuerst sollte man eine, wenn auch Vage, Vorstellung davon haben, warum bestimmte Dinge so in einer 3D umgebung gehandhabt werden.
    Sozusagen die Grundlagen des 3D Designs. Dann werden sehr viele begriffe, definitionen und Fragen warum mann denn etwas so machen soll, auch direkt viel klarer.

    Hierzu gibts aber entsetzlich wenig Material in deutsch.
    Es gibt eine Serie von Kurzvideos auf Englisch. Diese sind aufgrund der kürze aber sehr einfach anzusehen und zu verstehen. Sie vermitteln ganz hervorragend einige Essentielle Dinge, die man vor dem Start überhaupt erst wissen sollte.

    https://www.youtube.com/user/GuerrillaCG
     
  14. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich kann mir selbst nix beibringen, brauche da echt jemand der mir das zeigt, ja genau June, Schritt für schritt :)
     
  15. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich wäre ja für eine Skybox :) sowas in der Art, wollte ich immer schon mal machen.

    [​IMG]
     
  16. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    84
    @June Trenkins Klasse Idee wäre ich sofort dabei. Vorschlag wäre aber das dann auf die Abendstunden zu legen so ab 20.00 Uhr.

    @Dain Shan , nö darum geht es eben genau nicht. jedenfalls nicht bei mir. Mir ist sehr wohl bewusst warum und weshalb. So ganz fremd bin ich auch beruflich da nicht. Auto-Cad zB war für mich absolut kein Problem. Selbst mit Allplan kam ich mehr oder minder zurecht. Blöde halt, diese Programme sind nicht kostenlos, und mal eben einige hundert oder auch fast tausend € für eine Lizenz will ich nicht ausgeben. Und ich denke für uns Builder/designer welche schon einige Jahre in Sl bauen ist da vieles auch recht klar. SketchUp zB kann ich bestens bedienen. Nur Sl kommt damit kaum zurecht und immer erst Umwege machen ist auch auf dauer blöde. Zumal dann eben immer noch Thema Texturieren bleibt. Und das man dauernd nur eine begrenzte Zeit zur kostenlosen Nutzung hat - das nervt auf Dauer.

    Mir jedenfalls geht es wirklich um den Umgang mit Blender. Und da benötige ich wen der es mir echt langsam Schritt für Schritt beibringt. Weil selbst tüfteln, probieren und dann nach einiger zeit weider frustriert aufgeben bringt mich zur aktuellen Stunde absolut nicht weiter. Mir verleidet das eher gerade das bauen an sich ziemlich.

    @DMX Slade
    Wäre schon mal eine Idee. Was genau ist mir auch erst einmal recht egal. Hauptsache wie gesagt man bekommt man einmal die absoluten Grundlagen gezeigt.
     
  17. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich dachte wir machen den kurs hier?
     
  18. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    84
    Klar, aber ich denke es wäre schon hilfreich wenn alle wo auch online wären. oder wenigstens zeitnah. Sonst dürfte es Jahre dauern die Skybox zu bauen. ich denke so kann man dann auch zeitnah mögliche Fragen gleich klären.
     
  19. DMX Slade

    DMX Slade Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich kann abends leider net.

    stimmt schon, aber alle werden wir wohl nie zusammen sein.

    ein video tut wäre da wohl das beste, das man dann schritt für schritt nachvollziehen kann, bzw nachbauen. das würde mir sehr helfen :)
     
  20. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ein Anfang waere schon mal eine Tabellarische Liste von Tasten-Kombies und was man damit bezweckt.
    Am besten in einer aehnlichen Wortwahl wie im letzten Video. Seine beschreibungen sind einfach nur geil. Die verstehe sogar ich. Mit Kommentaren wie "dinger" & "und so machen" komm ich bestens zurecht. Mir doch egal wie die Fachbegriffe sind, Ich will basteln und nicht Studieren.

    LG
    Dae