1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Blender, mehrere Texturen auf Objekt baken

Dieses Thema im Forum "Texturen & Bildbearbeitung" wurde erstellt von Pinky, 22. Mai 2019.

  1. Pinky

    Pinky Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    29
    Hallo, wieder ist mal ein Problem bei Blender aufgetaucht:

    Mein Objekt hat 5 Materialien und auch 5 Texturen. Es ist komplett verlinkt und hat nur 1 UV-Map.

    Lasse ich mir das Objekt im Render Modus anzeigen, ist es fehlerfrei (bis auf das manche Flächen nicht richtig gedreht sind).

    Im Textur-Modus sehe ich die Fehler und auch Inworld (Betaversion)wenn ich die gebakene Textur auf das Mesh lege.

    Screenshot (530).png Fehler im Textur-Modus


    Snapshot_001_003.png Fehler Inworld (Betaversion)

    Screenshot (531).png Nodeseinstellung für die Blatt-Textur

    Screenshot (532).png Nodeseinstellung für die restlichen Texturen

    Wie entsteht dieser Fehler und wie kann ich ihn beseitigen?

    Und wie bekomme ich es hin, das die Blatt-Textur auf den 2 Materialien so aussieht wie 1 Material und ohne Versatz und Drehung? Beim verschieben und drehen der Flächen in der UV-Map bekomme ich das gewünschte Ergebnis nicht hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2019
  2. Pinky

    Pinky Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    29
  3. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ohne die UV Map und die gebackene Textur gesehen zu haben würde ich mal vermuten, dass z.B. der UV-Bereich mit der grünen Farbe und der Bereich mit der Holzfarbe an bestimmten Stellen unmittelbar aneinander grenzen. Die UV "Inseln" mit unterschiedlichen Texturen/Farben sollten sich nicht berühren, sondern z.B. 8 Pixel Abstand haben.
     
  4. Pinky

    Pinky Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    29
    Ah ok, das erklärt diesen Fehler.
    Ja, viele Flächen kleben nebeneinander. Wie kann ich den Abstand von 8 Pixel auf der UV-Map der Flächen einstellen? Dafür müsste ich sie doch auch etwas kleiner scalieren.
     
  5. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    43
    Zum Beispiel beim Smart UV Project gibt es diese Einstellung "Island Margin". Die ist aber nicht in Pixeln sondern geht von 0 - 1. So 0.03 - 0.06 sollten ausreichen. Du kannst diese Einstellung auch sehen, wenn Du nach einem UVUnwrap die Taste F6 drückst.
    UV Island Margin.gif
     
  6. Pinky

    Pinky Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    29
    Ahh, 6 cm hat Abstände zwischen den Flächen (nicht allen) geschaffen. Und ich hatte schon die Befürchtung ich muss das alles manuell anpassen.

    Hat geklappt auch mit dem Baken, sehe keine Fehler mehr. Vielen Dank.

    Auf zum nächsten Problem.
     
    Tiniyn Resident gefällt das.
  7. Tiniyn Resident

    Tiniyn Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    43
    Habe gerne geholfen. :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden