1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Blue Mars: Second Life-Spiel mit Crysis-Engine

Dieses Thema im Forum "Sonstige Virtuelle Welten und MMO" wurde erstellt von Cryogen Crimson, 20. Februar 2008.

  1. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    1.039
    Punkte für Erfolge:
    129
    stimmt viola, und es hat immer noch keine andere Firma geschafft, ein konkurrenzfähiges Produkt auf den Markt zu bringen.
    Und wenn ich mir den Thread hier so ansehe, der ist mittlerweile 1 1/2 Jahre alt, da wurde es schon angekündigt und nun ist es erst in der Betaphase.
     
  2. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es ist ein Unterschied zwischen "Ende von SL" und "Ende von SL, wie wir es kennen".
     
  3. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Keine Ahnung, vielleicht meinst du Max meshes? Max ist "3dStudio MAX", ein professionelles Programm zum Erstellen von 3d-Objekten. Meshes sind eine mögliche Art von 3d-Objekten. Im Gegensatz zu Objekten aus Prims lassen sich bei Meshes die einzelnen Vertices (Punkte) einzeln bearbeiten. Das ist auch nicht das gleiche wie Sculpties. Sculpties sind zwar eigentlich auch meshes, aber in der Erstellung ist man auf eine ganz bestimmte Anzahl, Topografie und Proportion von "Punkten" beschränkt. Die einzigen meshes, die es in SL gibt, sind der Avatarkörper und das Land.
     
  4. Cecania Blackburn

    Cecania Blackburn Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tschuldigung aber das ist Schwachsinn. Ich verbaue mit Absicht keine Sculpties, weil sie bei manchen Leuten einfach nicht korrekt dargestellt werden. Genauso verzichte ich auf Mega Prims, 1000sende Scripte usw.
    Und siehe da...ich kann mich nicht über die Verkaufszahlen beschweren.
    Es gibt sogar einige die noch "primtiver" bauen und wesentlich erfolgreicher sind als ich.


    LG:)
     
  5. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Stiefel, Schuhe, Möbel, und vor allem Avatare - ohne Sculpties? Würd ich nicht kaufen. Aber vielleicht bin das wirklich nur ich, die das so macht?
     
  6. Cecania Blackburn

    Cecania Blackburn Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zurück zu Blue Mars:

    Gerade ist eine in-world Diskussion zum Thema "SL 2.0", ca. 100 Leute hier:
    SLurl: Location-Based Linking in Second Life

    Die neue Webseite ist grade Thema. Seht euch die mal an. Kein your world, your imagination mehr. Stattdessen nur noch menschliche Avas beim Shoppen und Discogehen (das geht in RL doch viel besser). Die Bluemarsifizierung von SL ist schon im Gange. Und das ist für mich "das Ende von SL wie wir es kennen".
     
  8. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    :shock: Also ich muss sagen selbst in SL brauch man keine teure Software um irgendwas zu kreieren. Inworld geht viel was Bauen angeht. Sehr viel.
    Das einzige was man inworld nicht bzw. nur bedingt machen kann sind Texturen, Gesten, bestimmte Posen und Animationen, und halt Skulpties. Aber da braucht es keine teure Software, da gibts jeweils sehr gute Freewareprogramme dafür: Für Texturen z.B. Gimp, für Animationen und Posen z.B. Qavimator oder DAZ3D (ja das gibts auch teilweise kostenlos: hatte ich auch schon war mir aber zu kompliziert :oops:), für Sculpties z.B. Blender etc.
    Ich kenne Profidesigner die lieber mit Gimp arbeiten als mit Photoshop, oder die lieber Blender anstatt irgendeine teure CAD-Software nutzen. Oder OpenOffice anstatt MS Office. Oder gleich ganz irgendein Linux anstatt ein teures Windows- oder Mac-Betriebssystem.
    Also einschränkende Behelfstools sind das alles ganz gewiss nicht, wenn man damit umgehen kann.
    Man sollte halt bloß nie den Fehler machen, "kostenlos" mit "nichts wert" gleichzusetzen.
    Es kostet nichts diese Programme legal runterzuladen - und die 10L$ zum Hochladen der Produkte hat nahezu jeder.

    Endschuldigung, aber das ist ganz einfach Schwa...*hust* ...rzmalerei.

    Kann man immer noch.

    So?
    Dann müsste ja LL Verlust machen, was sie nicht tun. Für jeden der L$ in RL-Währung umtauscht gibt es neue die RL-Währung in L$ umtauschen. Und auch wenn sie Hobbykreative sind heißt das nicht dass ihre Produkte nicht aussehen können wie von Profis gemacht. Die meisten Amateure sind besser als Profis weil sie mit Herzblut dabei sind.

    Unsinn. Im Gegenteil ich habe festgestellt, dass Sculpties relativ sparsam verwedet, und immer öfter nur noch dann eingesetzt werden wenn man ohne sie viel zu viele Prims brauchen würde um ein Produkt zu bauen (Beispielsweise ein Leuchter: 8 Prims mit Sculpties, 42 Prims ohne)
    Blender und andere kostenlose Programme sind genauso einfach oder kompliziert wie die teuren Programme. Und das lernen? Keiner zwingt einen dazu. Wieso auch?
    Abgesehen davon, dass es zu jedem kostenpflichtigen Programm mindestens ein genauso gutes kostenloses gibt: Wer wirklich Interesse hat gibt sich auch die "mehreren hundert Unterrichtseinheiten" freiwillig, und nicht aus Zwang im Geschäft zu bleiben. Du hast keine Lust, dich mit Software xy auseinanderzusetzen und sie benutzen zu lernen? Tu's einfach nicht und bleib weiter bei dem womit du bereits erfolgreich bist. Schade dass DU, Monalisa, Erfolg nur finanziell zu messen scheinst.

    Unsinn - und diesmal werd ich direkt.

    Wieso bist du dann noch nicht selbst abgewandert? Etwa weil Blue Mars noch lange nicht da ist wo du es gern sehen würdest?
    Ich sehe nämlich noch lange nicht, dass es kommt.

    Die selben Argumente die du hier vorgebracht hast kamen bei anderen virtuellen Welten auch schon: "Wäähääh, jetzt kommt XY, das ist das Ende von SL!"
    Und was war dann? Nach der Betaphase und der großmäulerischen Markteinführung hat keiner mehr was von diesen "Virtuellen Welten, besser als SL" gehört, außer ein "najaa da war mal was ...".
     
  9. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sobald es professionell wird, ist da nichts mehr mit Windoof, da ist alles nur noch Mac. Und Gimp und Linux löst ein müdes Lächeln aus. Natürlich kosten diese Softwaretrümmer einen Haufen Geld, und die Ausbildung noch einmal ein gutes Stück dazu. Sobald verkaufbare SL-Waren nur mehr so produziert werden können (und das wird bald der Fall sein), gibt es kein "your world your imagination" mehr. Interessant, daß der Slogan auf der neuen Seite gar nicht mehr auftaucht.

    Ja, können schon, nur kauft es halt keiner. Und wieso soll ich was herstellen, das mir dann keiner abkauft?

    Wenn die Hobbykreativen wegfallen, dann besteht SL nur noch aus Profianbietern und Konsumenten. Es ist dann also wie Blue Mars. Nur Blue Mars ist besser. :D

    Herzblut macht kein Produkt. Dazu braucht es Zeit (zum Erlernen der Profitools) und Geld (zum Kaufen selbiger).

    SL exisitert nicht im luftleeren Raum, sondern läuft auf Hardware, welche Geld kostet, und wird erstellt und betreut durch Mannstunden, die ebenso Geld kosten. Aber mir ist sonnenklar, daß du das ganz anders siehst.

    Ich bin ins RL abgewandert und warte auf was Neues.
     
  10. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schade, bei der Diskussion war niemand von euch dabei.. Cecania hab ich kurz rezzen sehen, war dann aber wieder weg. Später ging es dann um Blue Mars und genau das, was wir hier besprechen.
     
  11. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Falsch Yistin deine Freebie Behelfstools sind vollwertige 3d Programme. Die Frage ist natürlich ob die denn auch unterstützt werden! Ich konnte mir die Frage noch nicht beantworten, weil ich die dev tools da noch nicht kenne. Darum ja auch das Anmelden zur Beta. Ach übrigens, das erste 3d Programm was Sculpties unterstützt hat war Maya weil es da ein Export Script von LL gab ... also wollten LL ein SL für Reiche? bis andere Leute Wege entwickelt haben auch andere Programme zu nutzen.
    Kurz ich kann noch nicht motzen, weil ich es noch nicht kenne! Ich kann über Twinity (hier muss man Premium sein um Content zu erstellen) und IMVU (Peer review und puritanische Moralvorstellungen machen jegliche Kreativität kaputt.) motzen weil ich es probiert habe. Blue Mars noch nicht. Was aber neben den Tools viel wichtiger ist, ist die kreative Freiheit.... da bin ich auch skeptisch aber nicht voreingenommen.

    @Monalisa
    Nun ja die besten Sculpties, also die besten Ergebnisse erziehlt man meiner Meinung nach mit Blender. Und das ist kostenlos. Zeit braucht sowas natürlich immer. Aber das ist mit jedem Hobby so und wenn sich jemand dafür interessiert, dann wird er diese Zeit auch investieren.
    Ich habe schon immer gerne PC Spiele gemoddet. Da bezahlt nicht mal einer mit L$ dafür. Trotzdem wird es gemacht, weil es Spaß macht.
    Aber die Modder nutzen auch das System (in diesem Fall Spiel) wo es am meisten Spaß macht und das sind die Systeme die am meisten technische Freiheiten geben. Sie stellen sich eben die Frage: Was bringt mir mehr? Eine Textur zu wechseln oder eigene meshes zu erstellen. Ich glaube das die Hobby Kreativen als erstes woanders hin wechseln weil sie die Herrausforderung lieben.
    Zuerst stirbt die Kreativität dann der Komerz (die gehen als zweites) und dann SL.

    Sorry ich kanns nicht lassen: Vielleicht haben LL bei der Erstellung der neuen Webseite deinen erst kürzlich als Argument benutzen Spruch:
    einfach wortwörtlich genommen.

    Das habe ich schon vor Monaten befürchtet, also das es so kommen wird. Der Versuch aus SL etwas zu machen was es nicht ist wird SL zerstören. Genau das versucht LL seit Monaten.
    Der Spruch Your World Your Imagination taugte seit langem nur nur noch als Mahnspruch für den Umgang der Residents untereinander. aber du hast mich auch da eines Besseren belehrt.

    @Kila
    Naja 1,5 Jahre um sowas zu entwickeln ist echt gar nichts. Ein normales PC-Spiel braucht ja schon 3-5 Jahre Entwicklungszeit. Bei so einem Projekt müssen nun echt noch viel mehr Aspekte berücksichtigt werden.
    Mir ist es lieber, etwas zu Ende zu entwickeln und etwas Vernünftiges auf den Markt zu werfen anstatt etwas Halbgares.
    Halbgar kennen wir ja von LL genug :p

    Tja also mein Fazit ist keins! Ob Blue Mars was wird, wird sich zeigen. Ob SL mal Konkurenz bekommt? garantiert! Ob SL das überleben wird? garantiert nicht. Ob wir das erleben werden? Wer weiß! ;)
     
  12. Cecania Blackburn

    Cecania Blackburn Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    War eine ganze Zeit da aber dann rausgeflogen und konnte nicht mehr hin tpen:( Von Blue Mars habe ich aber leider nicht ehr mitbekommen.

    LG
     
  13. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Erm Monalisa, du unterliegst da einem Irrtum. Der Professionelle Designer wird seine Designs nicht für 3 usd in irgendeiner virtuellen Welt verschleudern. Der wird seine Designs für 300 usd ganz woanders verkaufen. ;)

    Zur Diskussion:
    Tja und ich hab geschrieben aber 100 avas macht mein I-Net eh net mit. :(
     
  14. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Aus Spaß am Kreieren vielleicht? Aus Schaffensfreude? Als Herausforderung, so wie andere in ihrer Freizeit aus nichts als ein paar Brettern, Drähten, Papier und Farbe, einer Batterie und nem E-Motor realistisch aussehende Modellflieger selber zurechtbauen - oder aus Draht und Pappmaschee lebensgroße Saurier?

    Falsch: Die Profianbieter sind die Minderheit in SL und auch diejenigen die nach kurzem Gastspiel recht schnell wieder gehen, weil sie nie so viel Gewinn schaffen KÖNNEN wie sie aus dem RL gewöhnt sind. Wirkliche Profidesigner sind ja nicht mit ein paar 100 L$ zufrieden, die verlangen schon ein paar 100 € für ihre Arbeit.
    Was du in SL siehst ist ja zum allergrößten Teil von Hobbykreativen erstellt - auch wenn für einen kleinen Teil davon dieses Hobby einen gewissen finanziellen Gewinn bringt.

    Das beibt abzuwarten ob es besser ist. Das wurde schon von vielen anderen virtuellen Plattformen behauptet. Noch ist es nicht mal aus dem Beta-stadium raus - und gäbe es den Thread hier nicht, hätte ich noch nicht mal irgendwo was davon gehört.

    Wie gesagt, es gibt auch kostenlose Profitools (Blender und GIMP sind 2 davon) und ohne Herzblut, ohne Leidenschaft fürs Kreieren nimmt man sich ja auch die Zeit nicht, sich in der Freizeit damit zu beschäftigen - also macht Herzblut doch Produkte :p

    Wenn du das sagst - aber ich weiß, bist ja Gedankenleserin :twisted:

    Na dann wart mal schön. Auch wenn du dadurch verpasst was es Neues im SL gibt :p

    Es gibt einfach derzeit noch nichts, was SL in seiner Gesamtheit auch nur annähernd gleich kommt, oder es gar übertrifft. SL ist bisher die einzige Plattform, die ich als Virtuelle Welt ernstnehmen kann. Alle anderen sind nur ein platter Abklatsch - und ich schätze Blue Mars wird da nicht viel besser sein. Aber mal sehn, wie es ist wenn es aus dem Betastadium rauskommt.
     
  15. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Irgendwie hast du das Prinzip von SL nicht ganz verstanden (oder das von RL auch nicht?) Belohnung ist eine der Hauptmotivationen, überhaupt irgendetwas zu tun. Belohnung bedeutet Anerkennung, Wertschätzung, Gebrauchtwerden, Sinn. Deswegen gibt es eine Wirtschaft, deshalb gibt es einen Ansporn, für jemanden anderen was zu arbeiten. Und weil SL eine Wirtschaft hat, deswegen funktioniert es. Die meisten Anbieter sind aber keine RL-Firmen, die damit reich werden, sondern Leute wie du und ich, die ein paar Produkte verkaufen und sich mit dem Geld Land und Anziehsachen kaufen. Die größte Gruppe der Leute verkauft überhaupt nichts, sondern zahlt Geld ein - Geld, das sie in RL auf dieselbe Weise verdient haben.

    LOL dann frag mal Leute wie Damien Fate. Der lebt davon.

    Die kriegen sie auch.

    Das sind keine "Profitools".

    Ja, noch. Was ist es, was SL so besonders macht? Daß es eine Wirtschaft hat, an der jeder teilnehmen kann. NOch.
     
  16. Cecania Blackburn

    Cecania Blackburn Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum sollte irgendwann nicht mehr jeder an der SL Wirtschaft teilnehmen können? Schlimmste was passieren kann ist dass LL sagt es dürfen nur noch Firmen verkaufen. Auch gut, Gewerbeanmeldung kostet 15 oder 20 Euro...fertig. Bei den meisten wird dann die Kleinunternhemerreglung greifen...heist kaum bürokratischen Aufwand.
    Wie es für nicht deutsche aussieht weis ich natürlich nicht.
    Solange SL erfolgreich ist muss LL sich eine ganze Menge einfallen lassen bevor die mich freiwillig loswerden. Ich lasse mir bestimmt nicht Dinge die ich mühevoll aufgebaut habe wegen irgendwelcher Entscheidungen von LL kaputt machen.

    LG
     
  17. Gerry Brouwer

    Gerry Brouwer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wage mal zu bezweifeln, das viele ein Gewerbe anmelden würden.... es geht nicht nur um den Bürokratischen Aufwand, sondern darum das man auch geprüft wird. Aber da sowieso gerade Paypal und sonstige Transaktionen auch schon auffallen können...... bin ich mal gespannt wann der erste dran ist. Denn das Geld, was er im Spiel wieder für Kleidung, und Land usw ausgibt, kann man nicht einfach abziehen, denn Einnahmen sind erstmal Einnahmen ;)

    Und wenn man geschätzt wird..... macht das in der Regel keinen Spaß.
     
  18. Cecania Blackburn

    Cecania Blackburn Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja aber wer will der kann immerhin...ist nicht soooo aufwändig. Ich hatte 2 internetshops die zwar maximal erfolglos waren:D aber mit dem Finanzamt lief immer alles problemlos und unbürokratisch.

    LG

    Edit: Natürlich verliert SL dadurch wieder ein Stück Freiheit. Aber es bringt auch einige Vorteile mit sich.

    Bsp.:
    Höheres Kundenvertrauen. Man kann sich eine website basteln mit ladungsfähiger Anschrift usw.. Wirkt doch gleich seriöser.
    Die die heute einen blog oder website für ihre Produkte betreiben müssen sich eigentlich jeden Tag vor der Steuerfahndung fürchten sofern sie kein Gewerbe haben (oder vor Abmahnanwälten wenn sie aufs Impressum verzichten). Auch nicht so toll.
    Und ja dadurch verliert SL an Anonymität was nicht toll ist...weis ich auch. Und nein ich befürworte es auch nicht das SL immer mehr Freiheiten verliert, aber mit ein Bisschen Flexibilität kann man es hinbekommen...wenn man möchte

    So und nun zurück zum Thema:)
     
  19. Laetitia Koenkamp

    Laetitia Koenkamp Freund/in des Forums

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mir gefällt an Blue Mars der wissenschaftliche Aspekt. Aus dem Trailer erfährt man, welche renommierten Organisationen an der Gestaltung mitwirken bzw. für wen Blue Mars bestimmte Projekte in seiner virtuellen Welt realisiert. Smithsonian Institute, National Geographic,... Für die Teilnahme an der Beta-Phase fehlt mir die Zeit und der Wille, doch wenn das erstmal offiziell losgeht, würde ich mir Blue Mars schon allein wegen dieser Dinge mal genauer ansehen.
     
  20. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    @Monalisa: Ich hoffe dass du mit weniger Vorurteil an "Blue Mars" herangehen wirst, als dein vorurteilsbehaftetes Urteil über Gimp und Blender (ganz offensichtlich, ohne diese Programme zu kennen).
    Aber dass du bei weitem nicht frei von Vorurteilen bist, konnte man ja schon in anderen Threads hier im Forum sehen. :roll:


    @die anderen: Mich wundert wie ihr aufgrund diesem Blue Mars gleich vom Untergang von SL reden könnt :D
    Für mich ist es, so wie es aussieht, erst einmal nichts als eine (Möchtegern?) SL-Kopie, nur mit anderer Grafik dahinter, die aber bei weitem nicht an SL heranreicht.