1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Community Gateway "Deutschland Startinsel"

Dieses Thema im Forum "SL erleben – Ausbildungsgruppe" wurde erstellt von Nicoldine Schaffner, 28. Januar 2009.

  1. Miara Lubitsch

    Miara Lubitsch Nutzer

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    nun, da war anscheinend wieder einiges im argen...
    Nici, es tut mir sehr leid.
    Sumi, Chanthal und.... ihr seid in der Gruppe sl-erleben? Ihr wart gestern beim Treffen? Ich frage mich .... woher nehmt ihr euer Wissen was zu diskutieren ist und was nicht? Vor allem.... ihr scheint nicht wirklich zu wissen worum es überhaubt geht.
    Deutschlandinsel ist nicht gleich dem CG.. CG ist ein kleiner Teil der Insel... Owner ist Holger...
    sl-erleben ist eine Helfergruppe. Nicht für die Sim zuständig.
    Als ich die Gruppe kennengelernt habe, haben Nicoldine, Maike und Exolate die Gruppe geleitet. Mit viel Kreativität und viel Einsatz. Es war vielleicht für andere nicht immer sichtbar...
    Jetzt ist (war) Nici noch dabei und Annalyse. Woher bitte wollt Ihr, die ich für meinen Teil noch nie in Meetings gesehen habe, wissen worüber zu diskutieren ist. Gut ich war diesmal nciht dabei. Aber warum muss es dazu kommen dass es immer wieder Leute gibt die nichts anderes von sich geben, als große Sprüche...
    Habt ihr mal gefragt oder euch erkundigt was läuft? Ich sehs nicht.... Ich seh nur, dass wieder mal auf anscheinend Verantwortliche gehackt wird, bis sie gehen... keine Ahnung wozu das gut sein soll. Seid ihr nicht auch verantwortlich? Wollt ihrs machen?? Macht ihrs besser? Dann bitte... Wie gesagt, eure Namen sind mir bisher was die Gruppe angeht nicht aufgefallen. Aber vielleicht hab ich da was verpasst. Ich lese eigentlich nur die Ankündigungen von Sirena und Wolvaner. Von anderen hab ich da bisher wenig mitbekommen.

    Ich für meinen Teil mache weiter mit meinem Schnupperlandprojekt. Dies steht natürlich auch allen Mitgliedern und Nichtmitgliedern der sl-erleben Gruppe zur Verfügung.
     
  2. Rob Alex

    Rob Alex Guest

    Hallo zusammen,

    bisher hab ich hier nichts geschrieben sondern als Gast immer nur gelesen.
    Allerdings möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben.

    Ist leider oftmals immer das gleiche.

    Jeder will recht schlau daherreden und seine Ideen durchsetzen. Nur wenige übernehmen aber auch die verantwortung und lassen sich auf die ganze Arbeit ein. Das ist im RL nicht anders wie im SL.

    Jeder sollte seine Ideen einbringen über diese man dann auch diskutieren kann. Die Leute die aber nur ihren Kopf durchsetzen wollen, und zwar ohne Kompromisse, sollten lieber ihr eigenes Projekt anfangen.

    Schade das die Arbeit von einigen Leuten von manchen überhaupt nicht geschätzt wird. Stattdessen kommt es fast zu nem Kleinkrieg.

    Traurig mit anzusehen wie denn die Personen die das ganze mitbegonnen haben aussteigen. Hinter den Avatar-Namen stecken nämlich auch Menschen denen das weh tut - sehr weh tut. Denkt doch auch mal daran.......
     
  3. Smaragd Bailey

    Smaragd Bailey Nutzer

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    *beobachtet das Treiben,schielt hinterm Baum hervor*oh,oh*
    *schnurrt*
     
  4. Servex Congrejo

    Servex Congrejo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe, als schon fast alle "wutentbrand" gegangen sind, endlich mein Vorschlag diskutieren können.

    Da wir Helfer in der CG nicht "immer dasein" können, und dann, wenn mal Hilfe gebraucht wird, ist den keiner da, mit Holger überlegt, eine "Helfer-Wand" einzubringen.

    Dort können dann alle, die "aktiv" helfen möchten, die Eintragen lassen, der Newbee bekommt angezeigt, wer Online ist, kann den anklicken und über IM dann um Hilfe bitten.

    Den vieles kann auch aus der Ferne beantwortet werden.

    Holger meinte, ich sollte wegen dem Eintrag in die "Helfer-Wand" dann mit Nicoldine Schaffner reden, aber wenn ich das richtig gelesen habe, ist Sie jetzt ausgestiegen. (hmm)

    Und wie lauft es nun weiter ?

    MfG
    Servex Congrejo
     
  5. Miara, du hast ja in vielen Dingen recht... und das Frust vorhanden ist, ob eines gewissen "Zerredens" (ich drücks mal diplomatisch aus), ist auch klar.

    Mein Vorschlag an euch alle:
    Konzentriert euch einfach jetzt mal auf folgende Dinge:
    1. Welche Helfer stehen derzeit aktiv zu Verfügung?
    2. Wann können diese Helfer am CG D. immer stehen? - Wie erfolgen die Absprachen?, sprich: Wie ist sichergestellt, dass immer jemand dort anwesend ist, bzw. wie ist sichergestellt, dass schnell jmd. dort landet, wenn ein Newbie aufschlägt?

    Also, die Präsenz und Verfügbarkeit abklären und bestenfalls systematisieren.

    3. Gruppeneinladungen von Newbies klären
    - In welche Gruppe werden sie eingeladen
    - Gegebenenfalls "rechtliche" Dinge mit dem Owner klären (ich weiss noch, dass Jan aus Wien diese Einladungen an bestimmte Kriterien gebunden hat... das meine ich damit nun)

    4. Helfer unterweisen und gewissermassen "schulen"
    Was müssen neue Helfer (eigentlich alle) wissen, welche Infos bzw. Aktivitäten aktiv anleiern (z.B. Gruppeneinladungen).
    Also eine Liste - wenn nicht schon vorhanden - erstellen, was überhaupt die Erwartungshaltung an einen Helfer ist und diese entsprechend dann verteilen.

    Ich denke, dass ist es jetzt mal als wichtigstes.

    Alles andere, Leute, alles andere dürfte untergeordnete Dringlichkeit haben und ich bin der Meinung, dass es auch noch ein Monat warten kann.

    Konzentriert euch darauf, vergesst etwaige Streitigkeiten, sie bringen euch nicht weiter und macht die Newbies happy!

    Viell. habe ich was wichtiges vergessen, dann kommt das noch dazu. Trennt aber bitte Wichtiges von weniger Wichtigem, ja?

    Ich wünsche euch alles Gute bei der Umsetzung, Leute!!

    Euer Exolate
     
  6. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Tag,

    nochmal kurz aus meiner Sicht.

    Ich hörte es geht nun endgültig los mit einem neuen Startpunkt für deutschsprachige Neuankömmlinge und potentielle spätere Bewohner.
    Ich hatte verstanden, man treffe sich, um allgemein zu besprechen, was man noch verbessern könne. Ganz allgemein.

    In meinem Kopf -und erst mal nur dort- war, daß es ein Gelände gibt und ein "Drumherum". Das das "Drumherum" auch einen gewissen Eindruck vermittelt auf Neuankömmlinge, war MIR klar, oder sagen wir so: es entspricht eindeutig und intensiv meiner Meinung.

    Zwei Dinge wurden und werden mir erst nach und nach klar.
    1) Es geht um Beschaffenheit, etc. von Schildern, die personelle Besetzung, etc.
    (Das hatte ich zuvor eher als Nebenaspekte angesehen, da ich wirklich schlechte Schilder m.E. noch nirgends sah; bzw. kann ich ich da keine festen Zeiten zusichern, in denen ich Beratungs-Schichtdienst mache- immerhin streife ich da immer mal um die Häuser, zu Zeiten wenn kein anderer Betreuer mehr da ist. Ein kleiner Beitrag nur, aber besser wie gar nichts, evtl.)
    2) Es geht nicht, gar nicht und überhaupt nicht um die Umgebung des Ankunftspunktes. Das hab ich - nach längerer Zeit- dann doch auch begriffen. Obwohl nicht ganz verstanden ... denn auch der Besitzer des Geländes drumherum müßte doch eigentlich ein Interesse an Verbesserungen und Aufwertungen haben ? Aber manche Sachen muß man akzeptieren, auch wenn man sie nicht versteht.

    Ich habe, aus meiner Sicht, drei Mal meine Ideen vorgebracht - in unterschiedlicher Ausführlichkeit.
    In meiner Wahrnehmung ging es am Anfang recht lang über Scientology. Nix dagegen, im Gegenteil. Anschließend gab es den Kommerz - Antikommerzdialog. In meiner gefühlten Wahrnehmung mehrdutzendfach wiederholt ... Was ich unproduktiv und ermüdend fand - von beiden Seiten. (So, nun hab` ich endgültig alle gegen mich. Aber wenn ich ehrlich bin, muß ich das so sagen.)

    Irgendeine Reaktion auf meine Anmerkungen gab es nicht. Ich hatte wirklich und wahrhaftig das Gefühl, meine Schrift wäre unsichtbar oder dergleichen ...
    Da ich Morgens raus zur Arbeit mußte und etwas "grippig" bin, habe ich nach einer abschließende Wiederholung und ehrlichen Rückmeldung hinsichtlich meines Eindruckes mich verabschiedet und bin gegangen.

    Ein letztes Mal das, was ich inhaltlich sagte:
    Den Neuen nicht nur 1) Ausblick auf die umliegenden Shops bieten, sondern ihnen 2) die Wunder und die 3) Vielfalt von SL auch kurz vorstellen. Wenn dazu kein einziger Millimeter außerhalb des Ankunftspunktes mit genutzt werden darf ... nun. Dann wird es evtl. etwas eng - aber Raum ist in der kleinsten Hütte. Finde ich.

    Zur Vielfalt trage ich mit Literatur bei. Von anderen hörte ich etwas von Bildern. Menschen die Skulpturen u.ä. anfertigen, ließen sich auch leicht finden. Ich hatte mir da Heute den Tag über auch schon Gedanken darüber gemacht, wie das in der Praxis aussehen könnte.

    Allerdings las ich dann vorhin ein Mail von Holger an mich. Dem ist in meiner Wahrnehmung zu entnehmen, das er dies ganz anders sieht, dies völlig ablehnt und mir auch Einstellungen zuschreibt, die absolut so nicht bei mir vorliegen.

    Insofern möchte ich dann nicht weiter stören.

    Sollte sich diesbezüglich etwas ändern- ich stehe mit Material, Spezialanfertigungen, den dazu passenden Ideen, notfalls auch einigen handvoll Linden, etc. bereit. Dementsprechend auch mit einem Teil meiner Zeit- Schichtdienst wie gesagt, geht leider nicht vor Ort, mein eigenes - und wie ich denke SL- Ruf- förderndes- Projekt, nimmt mich mehr als in Beschlag.

    MfG
    BukTom Bloch
     
  7. Cecania Blackburn

    Cecania Blackburn Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hab es mir jetzt auch mal angeschaut. Ich finde es soweit eigentlich gut.
    Nur 2 kleine Kritikpunkte:

    -Die Gebäude finde ich etwas lieblos. Wenige Details usw.
    -Der Bulido Geldautomat direkt neben dem Infoschild über L$. Zumal Bulido einen recht schlechten Wechselkurs hat.


    LG
     
  8. Gerryman Uggla

    Gerryman Uggla Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    ich möchte mich auch nochmals zu Wort melden.

    So wie ich das Ganze hier verfolge, droht das ganze Projekt "Deutschland Statrinsel" zu scheitern, bevor es überhaupt richtig begonnen hat.
    Nicoldine hat bereits das Handtuch geschmissen, was ich mehr als schade finde, aber nachdem was ich hier alles lesen durfte, nachvollziehen kann.

    Ich kann denen, die dieses CG nun noch betreuen, nur raten, konzentriert Euch auf das wesentliche, die Newbeehilfe. Verzettelt Euch nicht weiter in Forendiskussionen, die anscheinend nur eure Nerven kosten.

    Buktom hat nun mehrmals den Federhandschuh hingeworfen und Hilfe angeboten. Habt Ihr Ihn mal Ingame angesprochen?

    Wenn Ihr mögt, dürft Ihr auch mich gerne Ingame anschreiben, wie ich bereits erwähnte, betreue ich auch ein CG und bin dort seit ca 18 Monaten tätig. Vielleicht könnt Ihr ja den einen oder anderen Tip gebrauchen.
    Auch eine Kooperation wäre denkbar, um Euch den Start zu erleichtern und euer Hilfsangebot für die Newbees zu erweitern. Ich denke da z.b. an Newbeekurse (bauen , textilien erstellen......)
    Aber bitte nur Ingame, weil die Art und Weise, wie hier von einigen diskutiert wird, tu ich mir nicht an und bringt euren CG keinen Millimeter weiter.
     
  9. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein GC ist mehr als nur irgendeine Sim - es ist der Schlüssel IN die Welt von SecondLife. Wie wir alle wissen, ist ein erster Eindruck sehr maßgeblich für den weiteren Verlauf eines SL-Lebens - die Betreiber haben eine besondere Verantwortung übernommen, der sie auch gerecht werden sollten/müssten.

    Ich finde es insgesamt unprofessionell, wenn hier das Innerste (die Planung und orga) eines solchen "Betriebes" öffentlich diskutiert, kaputtgeredet und demontiert wird - wenn man es ernsthaft betreiben will, macht man das untereinander, mit den Leuten, die das was angeht, alles andere ist m.E. Interna in die Öffentlichkeit zerren.

    Alle dort beteiligten/aktiven User sollten sich mal überlegen, was für eine Aussenwirkung so ein Thread wie dieser hat, und ob man wirklich will, das "Deutschland Startinsel" derart im Rampenlicht steht.

    Es macht wirklich den Eindruck, als ob keiner stillsitzen kann, keiner zuhören kann, die anderen wieder schuld sind, und am Ende schmeissen die, die es mal angeschoben haben, aus Frust alles hin - das wäre nicht das erste Mal.

    Celina
     
  10. kjs Yip

    kjs Yip Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tach,

    war gestern ca 3h am landepunkt und was hier diskutiert wird, hat wenig mit dem zu tun, was dort passierte.

    - ständig kamen neue avas angerauscht;
    - ständig waren helfer da;
    - nö, nicht nur helfer aus der "offiziellen" gruppe;
    - ein paar neue haben die tips gelesen, andere haben nachgefragt, vielen wurde geholfen;
    - sogar dem "verfemten" simowner rauchte der Zylinder, als er von den newbies angesprochen wurde;
    - manche, die schon lange in SL sind, standen erst mal rum und haben zugeschaut, aber dann mitgeholfen;
    - auch Nicoldine, die ehemalige gruppenownerin, hat mitgemacht...

    naja, das könnte ich jetzt so weiter aufzählen...


    auch wenn vieles noch beser gemacht werden könnte, auch wenn mir nicht alles gefällt auf der startinsel zumindest gestern wurde den neuen dort geholfen, trotz der diskussion hier...

    sucht euch eine neue sau, die ihr durchs dorf treiben könnt.

    der hier selten schreibende kjs...
     
  11. Wolwaner Jervil

    Wolwaner Jervil Freund/in des Forums

    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gestern Abend war mal so, wie es sein sollte - mehrere Helferlein, die mitarbeiten, kein zerreden der Situation, einfach jeden Neuling willkommen heißen.

    Und wenn alle, die hier den Mund offen haben/hatten kommen und helfen, können wir auch Wien und Salzburg (englisch, aber hat es dringend nötig) mitbetreuen und was entwickeln anstatt es zu zerreden. Ich schreib mal eine Liste aller, die sich hier gemeldet haben :twisted: :twisted: :twisted:

    Wer das nocht nie gemacht hat, aber doch mal als Helfer dastehen und versuchen will bekommt von mir und den Helfern gerne Unterstützung in englischer und deutscher Sprache (beides nicht ganz ausgereift, weil englisch=Zweitsprache, deutsch=österreich - an ein paar Eigenheiten müsst ihr euch halt gewöhnen) :lol:
     
  12. Miara Lubitsch

    Miara Lubitsch Nutzer

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Ihr Lieben,
    ja, gestern war´s richtig nett mit Euch :)) Etwas anstrengend gg , weil so viele neue kamen, aber.... :)) es war toll und hat sehr viel Spaß gemacht. Die Newbies waren in sehr guten Händen und wir hatten eine supernette Runde :))) Ich habe zudem noch 2 neue Helfer aufnehmen dürfen .... gg auf beide bin ich sehr stolz, dass sie in der Gruppe sind :))

    Also weiter so.... es macht sehr viel Spaß mit euch :))
    LG Miara

    Edit: Danke Exolate für die Systematisierung :)) Du hast Recht... Ich denke die Dinge die du angesprochen hat haben auf jeden Fall Priorität, sollten und ich hoffe werden jedoch nicht hier besprochen.
    Für alle anderen...... wenn jemand noch Ideen und Tips loswerden will, wie es gehen sollte, wäre es doch das beste dies IG zu machen... entweder über die Gruppe oder Ihr schreibt einen von uns an.. oder.. ihr kommt zum nächsten Treffen. Ihr solltet jedoch bedenken, dass bei Treffen, zu denen alle Helfer geladen sind und jeder seine Interessen vortragen möchte, im besten Fall eine Liste abgearbeitet wird, damit es nicht zu Endlosdiskussionen kommt, die dann zu wenig Ergebnissen führt.
    LG Miara
     
  13. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ein paar Ergebnisse eines Selbstests gestern;-)

    Einfach mal im Schulnotensystem.

    Lernpfad 1
    Helfer 2
    Umgebung 5

    Kritikpunkt, der erwähnte Geldautomat und das ich sofort ein blaues Fenster oder sogar mehrere (Gruppeneinladung) bekomme sobald ich geboren werde bzw. Aufschlage.Find ich hat sowas wie einen ooops was das. Info im Chat und dann eine Einladung fände ich persönlich jetzt besser.

    Zu den Helfern die waren sehr unaufdringlich und haben mich gut angeleitet ohne mich wie ein Kleinkind zu behandeln.
    Besser geht natürlich immer daher dafür "nur" eine 2.

    Von daher mal einfach unabhängig vom Drummherum ein guter Ort um in SL zu starten.

    Und nein ich war natürlich nicht als Milo da :twisted:

    lg
    Milo

    PS Berlin musste auch drann glauben*hehe
     
  14. kjs Yip

    kjs Yip Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo Milosh

    du hast ma gesagt:

    und dann kommt er...,

    doch noch ma...

    und verteilt noten...

    nö, er hilft nicht, aber auch er wirf den - ich hab nicht gezählt - x-ten stein...

    ich muss mich erst mal entschuldigen, bei milosh, ich mein ihn nicht persönlich, ich kenn ihn gar nicht (kenn nicht viele, von denen die hier schreiben...), aber ich darf ihm - nur exemplarisch, er war zufällig der letzte der so schrieb - erklären:

    wir brauchen dein (euer) urteil nicht, denn die echten "anfänger" sind zufrieden mit dem was da passiert...

    keiner braucht ne stiftung-helfer-test hier, wir brauchen helfer...
    keiner braucht diese diskussion hier, wir brauchen helfer...

    auch ich halt mich jetzt zurück - für immer in diesem zusammenhang - und log mich iG ein, auf der startinsel...

    (und eigentlich mag ich die gar nicht, aber die neuen kommen da an...)

    kjs
     
  15. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Da ich vieles kritisch sehe und dann eigentlich auch darüber diskutieren möchte, habe ich mich als Helfer wohl disqualifiziert.
    Aus Zeitgründen ausgestiegen bin ich nun sogar nicht mehr tragbar.

    Da bleibt mir nur noch viel Erfolg zu wünschen.

    PS: Diese Diskussion, wenn man sie auf das Wesentliche reduziert und an der richtigen Stelle führt, würde sehr viel bringen für die CG’s ihre Betreiber und (vor allem) die, welche die Sims finanzieren müssen. Aber was schreib ich, bin ja kein Helfer, hab ja eh nix zu melden.
     
  16. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So, nun war ich gestern Abend auch mal da.
    Die Runde war wirklich nett und es war sehr unterhaltsam, wohl auch für die Neuen, die doch merkten, das Kommunikation ein wichtiger Faktor ist in SL.

    Was mich dort stört (aus meiner ehemaligen Newbie-Sicht): Zu viele Leseschilder zu eng beieinander. Und zu viel "bunt" nicht sehr harmonisch gestaltet, aber es ist ja nichts in Stein gemeisselt (ist ja SL.... *ggg*)
    Ja, der Geldautomat, der gibt dem ganzen einen eher, naja, nicht gerade positiven Touch.
    Über die Läden drum herum ist lang und schlapp geredet worden.

    Die SIM, auf der ich zur Welt kam, hatte weit und breit keine Läden, es war sehr übersichtlich, Lehrpfade, eine Burg, das Hochhaus mit dem Auto (omg, wie hab ich mich blöd angestellt).

    Nun, diese SIM damals wird sicherlich anders finanziert worden sein. Und das sind hier ganz andere Bedingungen.
     
  17. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    In Salzburg werden im Sekundentakt Newbies geboren, und kein Helfer weit und breit. Ich sitze hier als SL-Mentor und antworte im Dauerfeuer auf Fragen in IM und Chat. Das ist wirklich ein Kritikpunkt. Der CG platzt aus allen Nähten, aber keiner hilft! Wo sind die Helfer? Kommt doch mal. :)
     
  18. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    /me schaut auf die Uhrzeit des Vor Posts


    Im Bett :shock:
     
  19. Miara Lubitsch

    Miara Lubitsch Nutzer

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ..-...schön das ihr da wart um euch ein Bild zu machen.......
    es wäre nett, zuvorkommend,... sonstwas, wenn Verbesserungsvorschläge, die die Sim betreffen hier nicht besprochen werden, da dies das Forum für die Helfergruppe ist..... und die hat keinen Einfluss auf die Bauweise der Sim. Nur auf einen kleinen Teil...


    Danke
    Miara
     
  20. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    Es ist aber schon klar, daß ein englischsprachiger CG eigentlich rund um die Uhr betreut werden müßte? Außerdem sind dort Leute mit Sprachen wie Spanisch und Portugiesisch gerezzt, für die ich erstmal extra Hilfe holen mußte... Einen englischen CG mit Helfern aus Deutschen zu bestücken stelle ich mir sehr schwierig vor, nicht nur wegen Sprachmangel sondern eben wegen der Zeitzone!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden