1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Cool VL Viewer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von MystyMiracle DeCuir, 29. August 2011.

  1. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn Du keine KDE hast dann brauchst Du das Paket auch nicht.

    Welche Grsafikkarte hast Du?

    Eine Nebenfrage aus persönlichem Interesse. Warum von allen Linux Varianten Debian?
     
  2. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    KDE habe ich als Desktop derzeit im Einsatz.
    Graka ist irgendwas von Nvidia und erlich wirklich schwer für mich die genaue Typenbezeichnung herauszufinden. Hab die irgendwann mal geschenkt bekommen aus einen anderen Rechner den wir nicht mehr ans laufen bekommen haben.
    Die Treiber dafür hatte ich einfach per Konsolenbefehl installiert und daher nie Gedanken drüber gemacht.

    LinuxMint habe ich weil es bereits unfreie Plugins enthält und somit auch Videos und so gut funktionieren. Dazu ist die Installation und alles sehr einfach und im Gegensatz zu Ubuntu habe ich auch einen vernünftigen Root Account.
    Die Debian Version habe ich gewählt weil es unter den LMDE Status ist also sich immer per Updates aktuallisiert und somit ich nicht immer wieder eine neue Version installieren muss. Debian hat zudem weniger kommerziellen Andrang und somit auch für mich sympatischer. Von allen nicht Firmengeleiteten Projekten bietet zudem Debian die größte Packetauswahl. :)
     
  3. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn Du die KDE nutzt brauchst Du das Paket ia32-libs-kde

    Du hast die proprietären Treiber von Nvidia installiert? Aktuell als stabil wäre der 304.88.

    Debian ist eine gute Wahl denn auf Debian basieren Ubuntu, Mint und viele andere. Debian ist das stabilste Linux was ich kenne und aus diesem Grunde setze ich es als Server ohne GUI ein. Im Einzelfall noch als Client. Nur ist Debian nicht geeignet als Workstation oder für den heimischen PC. Meine persönliche Empfehlung ist Ubuntu bzw Kubuntu mit der KDE in der LTS Version. Derzeit ist das die 12.04. Neuinstallationen sind seit 2010 nicht mehr notwendig bei Upgrades alle 2 Jahre oder länger. Ubuntu braucht keinen root, denn auch unter Debian meldet sich niemand als root an sondern su.
    Debian ist deshalb sehr sicher und stabil weil die Konfiguration direkt ist. Du musst alles über die Shell machen und es ist oft sehr aufwendig. Nicht selten muss manuell in Conf-Dateien geschrieben oder geändert werden.
    Unter Ubuntu lässt sich das Meiste über grafische Frontend erledigen. Bei der Installation wird alles erkannt und installiert ohne das noch nachkonfiguriert werden muss. Die Paketpflege ist schneller und aktueller.
    Mittlerweile setze ich auch Ubuntu als Server ein weil Debian mir zu sehr hinterher ist und der Support durch Ubuntu einfach gut ist.

    Die Debian-Pakete stehen Dir alle auch unter Ubuntu zur Verfügung

    Das mal nur so am Rande. Dennoch muss ein Viewer auch unter Debian laufen. Es ist nur wie wir sehen aufwendiger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2013
  4. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte bis vor kurzen noch LinuxMint 12 auf Ubuntu basis. Das lief am ende nur noch schäbbig und Updates gibt es keine mehr, übrigens grade mal 1 Jahr im Einsatz gehabt. Die LTS Versionen sind mir oft zudem einfach zu alt. Ein Root mag zwar für viele unwichtig sein, mir ist er aber sehr wichtig. Zudem hat Ubuntu ein Security Tool was das ausführen von "gefährlicher Software" verhindert ohne das man da was gegen umstellen kann. Als gefährlich gilt da aber wohl schon eine .exe Anwendung die man auf Wine abspielen will. Über Konsole funktioniert es dann aber echt nicht das wahre. LinuxMint hatte in der Ubuntu version aber auch normalen Root und das merkwürdige Tool entfernt. Dennoch störte mich das mit den Updates die nicht mehr kahmen und dass, das System einfach zu schnell alt wird. In der LMDE also der Debian version kann man laufend updaten und altbacken ist die Software da sie auf Debian testing basiert. Da ich eine OpenSim Standalone betreibe ist neuinstallieren einfach nur lästig was ich mir damit ersparen will.
    Aber denke alles hat vor und Nachteile. Habe auch kurzzeitig wieder die Ubuntu Variante installiert wo ich mich richtig geärgert hatte, aber da ging CoolVL genausowenig leider.
     
  5. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich kann nicht recht nachvollziehen was Du schriebst zu Ubuntu und das stimmt auch teilweise nicht so oder verhält sich anders aber wie gesagt das sollte nur am Rande eine Bemerkung von mir sein.
    Ich gehe von Ubuntu aus nicht von Mint.


    Hast Du denn nun das Paket ia32-libs-kde nachinstalliert und geschaut welchen Grafiktreiber Du hast?
    lspci -nnk | grep -i "VGA\|3D" -A2
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2013
  6. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Grafiktreiber funktioniert perfekt, sonst könnte ich ja nicht mit dem Kokua online gehen und Schatten und so anzeigen lassen.
    Mein Monitor läuft allerdings nicht mit VGA sondern mit DVI.
    Installiert habe ich den Treiber mit diesen Befehlen (von dem Mint Forum rausgeholt):

    sudo apt-get install --yes nvidia-kernel-dkms nvidia-glx build-essential nvidia-settings nvidia-xconfig
    sudo nvidia-xconfig

    sudo apt-get install --yes libvdpau1

    sudo nvidia-xconfig --no-composite
     
  7. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ach nun verstehe ich. Du hast kein Debian sondern Linux Mint Debian. (LMDE)

    Dennoch müssten die Kommandos:
    lspci -nnk | grep -i "VGA\|3D" -A2

    Alles über Deine Grasfikkarte und installierten Treiber/Module anzeigen.
     
  8. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nun habe ich auch mal die aktuellste Cool Viewer Version installiert unter Ubuntu (kein Mint) 12.04 64bit
    Download - Settup auf Ausführbare Datei gesetzt über Nautilus (Dateimanager) - Doppelklick ...
    Während des Setups wurde der Snowglobe 1.4.x heruntergeladen und installiert.

    Cool VL Viewer 1.26.8 (16) Jul 5 2013 16:24:04 (Cool VL Viewer)
    Release Notes

    You are at 308523.5, 292186.5, 21.8 in Serena Santa Cruz located at sim10301.agni.lindenlab.com (216.82.50.23:13004)
    Second Life Server 13.06.21.277682
    Release Notes

    CPU: AMD Phenom(tm) II X3 B73 Processor (1600 MHz)
    Memory: 15983 MB
    OS Version: Linux 3.5.0-36-generic #57~precise1-Ubuntu SMP Thu Jun 20 18:21:09 UTC 2013 x86_64
    Graphics Card Vendor: NVIDIA Corporation
    Graphics Card: GeForce GTX 650 Ti BOOST/PCIe/SSE2
    OpenGL Version: 4.2.0 NVIDIA 304.88

    libcurl Version: libcurl/7.21.1 OpenSSL/1.0.0d zlib/1.2.5 c-ares/1.7.1
    J2C Decoder Version: KDU
    Audio Driver Version: FMOD Ex 4.44.16
    Qt Webkit Version: 4.7.1 (version number hard-coded)
    Packets Lost: 6/5092 (0.1%)

    Built with GCC version 40302
     
  9. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab dabei den Befehl ausgefürt und diese Meldung bekommen Meldung bekommen:
    catie@icecat ~ $ lspci -nnk | grep -i "VGA\|3D" -A2
    02:00.0 VGA compatible controller [0300]: NVIDIA Corporation G94 [GeForce GT 130] [10de:0626] (rev a1)
    Subsystem: PC Partner Limited Device [174b:9440]
    Kernel driver in use: nvidia
     
  10. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann sollte ein proprietäre Treiber von Nvidia installiert sein.

    in /etc/X11/xorg.conf steht mehr bzw. sollte über Terminal: nvidia-settings das grafische Setup-Tool von Nvidia gestartet werden können.
     
  11. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinst du das es an der Graka liegen kann? Immerhin laufen alle anderen Viewer problemlos. :|
     
  12. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wenn alle anderen Viewer problemlos laufen, dann liegt der Verdacht nahe, dass etwas fehlt, was speziell für den Cool VL Viewer nötig ist.

    Die Wichtigste Besonderheit beim Cool VL Viewer ist, dass er nach wie vor auf dem Snowglobe Viewer aufsetzt, und diverse Dateien und Bibliotheken dieses Viewers benötigt.

    Findet er diese nötigen Dateien oder Bibliotheken nicht, dann ist er gar nicht oder nur eingeschränkt lauffähig. Im Normalfall werden diese nötigen Komponenten bei der Installation von der Snowglobe Seite nachgeladen. Da bei Dir durch die 64/32 bit Konflikte unter Umständen diese Komponenten nicht oder nicht korrekt geladen worden sein könnten, hilft womöglich eine Installation des Snowglobe Viewers im selben Verzeichnis wie der des Cool VL Viewers.

    LG

    Mysty ;)
     
  13. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also auf Snowglobe basiert auch Imprudence und Singularity. Beide laufen bei mir allerdings. Man brauch bei Cool auch kein Snowglobe nachinstallieren wie das vorher ganz zu Anfang noch war. Irgendwie muss es an den 32 Bit liegen, allerdings wundert mich das es immernoch nicht lauffähig ist obwohl ich die Bibeliotheken nun hab. Auch die Fehlermeldung weist auf fehlende Kompatiblität mit 32 Bit hin. Ein 32 Bit System installieren möchte ich Allerdings genausowenig. :(
     
  14. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    83
    Der Singularity und auch der Imprudenence Viewer haben alles was installiert werden soll in den Installationsfiles.

    Der Cool VL Viewer gibt aber bei der ersten Installation auf dem System oder einer neuen Partition explizit eine Meldung aus, dass er sich einige Komponenten von der Snowglobe Seite von LL lädt. Tut er dies nicht oder fehlerhaft, dann ist der Viewer nicht lauffähig.
     
  15. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe grade mal getestet, der Standart Snowglobe ist ja auch 32bit und interessanterweise läuft der auch nicht. :)
    Meno wozu gibt es eigendlich noch 32bit?
     
  16. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Damit man den x86 Compiler nutzen kann, den man schon immer benutzt ;-)
    Ausserdem sind 32-bit Programme kleiner im Speicher und manchmal auch klein bisschen schneller.
     
  17. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grundsätzlich funktionieren auf allen neuen Prozessoren 64 bit Systeme. Klar ist das größer im Speicher, aber dafür sollten auch die Rechner besser werden. Amiga hatte 16 Bit, dort lief es dann auch besser als wenn das ding über 32 Bit gelaufen wäre, heißt aber doch nicht das man bei sowas stehen bleiben muss. Mittlerweile sinds fast 10 Jahre wo die Rechner kaum sich verbessert haben. Da ist es doch klar das der PC-Markt schwächelt ohne neue Innovation.
     
  18. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0

    kannst ja mal versuchen mit nem 10 Jahre altem P3 nach SL zu kommen dann wirst du merken wie sehr sich der PC-Markt entwickelt hat
     
  19. Catie Chiung

    Catie Chiung Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wollte ich auch so garnicht sagen, aber wenn ich einen Rechner von 2007 habe, der immernoch deutlich besser ist als wenn ich einen neuen kaufe, dann ist klar warum der Markt schwächelt. Es hat sich schon eine Menge getan in der Grafik und auch in der Geschwindigkeit, aber eben nicht mehr so drastisch wie es damals der Fall war. Im Grunde hab ich mich auch nur damit ärgern wollen warum der CoolVL nicht läuft, will halt kein 32 Bit System, wenn bei mir mindestens genausogut 64Bit läuft und deutlich Leistungsfähiger ist. :)
     
  20. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nun wollte ich LMDE mit KDE installieren um zu testen wie sich das mit dem Cool Viewer verhält, aber es wird kein Image mit KDE angeboten. Ich finde offiziell:

    Cinnamon: [32-bit] [64-bit]
    MATE: [32-bit] [64-bit]

    Ich weiß das ich die KDE nachinstallieren kann aber wenn das nicht offiziell angeboten wird läuft es meist auch nicht stabil.

    @Catie
    Wie hast Du das installiert?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden