1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Copy Bot ist wieder da ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Angelala Demonia, 7. März 2008.

  1. Angelala Demonia

    Angelala Demonia Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hab das mal ins Handelsforum verschoben, falls es sich um Eigenwerbung handelt!

    EDIT:
    Nachdem die Links entfernt wurden und es sich wohl doch nicht um eine Marketing-Ente handelt (Sorry) -> Zurückgeschoben in Allg. Diskussion

    EDIT2:
    Einen Screenshot vom Impressum der Seite habe ich bereits gemacht.
    Es ist also nicht notwendig den Namen hier nochmal zu nennen.
     
  3. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, das Ding existiert und wird immer existieren.

    Nein, Linden Labs mögen das garnicht.

    Ja, wenn man das Ding benutzt, dann kann es sein, dass der Account gecancelt wird, und die Alts gleich dazu.

    Ja, Linden hat die Möglichkeit Alts zuzuordnen und einzelne Rechner und IPs zu identifizieren.

    Ja, alles was der Account an Geld besessen hat wird dann eingezogen, die Länder und Sims gehen zurück an Linden.

    Ja, Linden Labs sucht aktiv nach diesen Dingern.

    Ja, normale Bots an sich sind nicht direkt verboten, lediglich as Umgehen des DRM-Systems ist nicht erlaubt.

    Und ob es deutsche Arsc***** die mit sowas SL kaputt machen weiß ich nicht, aber die Vermutung liegt nahe.
     
  4. Wile Beck

    Wile Beck Freund/in des Forums

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na ist das nicht wieder alles prickelnd?
    Es gab doch mal ein Tool oder Script, das den Copybot gehindert hat seine Arbeit auf einer Sim oder in einem Laden zu verrichten? Weiß jemand wie das Teil hieß und wo man es bekommt? Mir ist wie Copybot Protection, bin mir aber nicht sicher.
    Wer hat Erfahrung mit diesem Tool und kann was darüber sagen?

    Danke schön!

    Wile
     
  5. happychris Unsworth

    happychris Unsworth Nutzer

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    CopyBot Protection Mark III, so heißt das Teil. Haben es immer noch in unserem Laden und ist wohl auch gut so :)
    Gruß happychris unsworth
     
  6. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nope ...die Domain ist auf jemanden aus NY registriert.

    http://whois.dreamhost.com/
     
  7. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Da die neue CopyBot-Version nur auf IMs vom Besitzer reagiert, sind diese Protection-Dinger nutzlos dagegen.
     
  8. Charley Yalin

    Charley Yalin Nutzer

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.. wo gibts dieses copybot protection ?


    Hallo happychris..
    wo gibts denn das copybot protection teil ?
    wäre toll wenn du dich mal inworld melden würdest

    Charley Yalin
     
  9. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich denke mal, daß es Copybots immer geben wird - ein Tool dagegen kann theoretisch nur dann Sicherheit versprechen, wenn es ständig ein Update dafür gibt, denn die Copybot-Erfinder werden immer wieder Möglichkeiten suchen, den Schutz zu umgehen ... ähnlich wie bei Viren.

    Darüberhinaus soll es auch noch die manuelle Möglichkeit geben, die Texturen direkt aus dem Cache-Speicher auf der Festplatte auszulesen - wenn also alle Stricke reißen, kann man als "Kopierer" die scheinbar ertragsreichen Sachen kaufen und einmal anziehen und schon ist es im Cache. Oder den Cache möglichst groß einstellen und mal eine ausgiebige Tour durch den SL machen ...

    Wäre also an dieser Stelle eigentlich mal interessant, ob es Entwickler gibt, die an neuen Schutz-Tools arbeiten ....
     
  10. Gluehwuermchen Tornado

    Gluehwuermchen Tornado Nutzer

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yepp es ist zurück...

    Im gleichen Atemzug bedeutet es jedoch auch, dass man von seinem Inventory ein backup machen kann. Die Frage, die sich mir derzeit stellt ist, ob nach dem reload auch alle Sachen für mich zugänglich sind oder nicht (das schliesst auch nicht von mir kreierte Sachen wieder ein). Sollte dies der Fall sein, so erklärt das in SL warum es auf einmal so viele "neugeborene" Experten gibt, die auf einmal alles können. Ausserdem macht es dann absolut keinen Sinn mehr noch irgendetwas in SL herzustellen und zu verkaufen, da es nach kurzer Zeit eh kopiert wird. Der Sinn und Reiz von Second life geht somit verloren und wird auf Dauer die Spieler verlieren, wenn von Lindenlab nicht endlich ein Client eingeführt wird, der diese Lücke schliesst.

    LG Glue
     
  11. Gluehwuermchen Tornado

    Gluehwuermchen Tornado Nutzer

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: Hallo.. wo gibts dieses copybot protection ?

    Funktioniert nur nicht, weil er lediglich einen gewissen Zeitraum den copybot anspricht und danach wars das...

    LG
    Glue

    P.S. Der "Klau" kann also munter weitergehen
     
  12. Doktor Schnyder

    Doktor Schnyder Superstar

    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie bereits in einem anderen Thread beschrieben gibt es so etwas wie einen " Copy Bot" nicht.

    Es gibt zwar die Möglichkeit alles auf Festplatte zu speichern, das ist ja auch logisch denn alles was der Client läd lässt sich auch wieder abspeichern.

    Primsets werden als XML Datei gespeichert und Texturen eben so wie sie dargestellt werden.

    So das bringt dir nur nix weil es keine Möglichkeit gibt diese XML Dateien wieder hoch zu laden.

    Die Idee die dahinter steckt ist das man Elemente aus anderen 3D Spielen oder Welten auch bei Secondlife nutzen kann.

    Da es aber "NOCH" keine Möglichkeit gibt dabei zu unterscheiden ob es fremdes Eigentum oder dein eigenes ist, geht diese Funktion halt noch nicht.

    Alles was dir hier als teure COPY BOTS verkauft wird ist nichts anderes als die ohnehin schon kostenlose GL-Intercept Software die es ermöglicht eben alle Grafiken die der Client darstellt auf die Festplatte zu kopieren.
     
  13. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hm, ich hab ihn selbst im Einsatz gesehen, da werden nicht nur Grafiken sondern komplette Gegenstände (ohne Scripte) kopiert.
     
  14. Resi Pfeffer

    Resi Pfeffer Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für den Tipp Dok.
    Stell doch gleich noch die Config rein, damit jeder damit "arbeiten" kann.

    Wieviel Geltungsdrang muss man eigentlich haben um nix für sich behalten zu können?
     
  15. Noctua Janus

    Noctua Janus Superstar

    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey ganz ruhig :) Dabei handelt es sich wohl eher nicht um Geheimwissen (nebenbei braucht GL Intercept keine Config) - und wer genug kriminelle Energie hat um das zum Diebstahl zu nutzen wird sicher auch genug Energie haben um per Google darauf zu stossen.
    Von daher hat Dok nun wirklich nichts ausgeplaudert ;)

    Contentdiebstahl ist das letzte - aber so einen Copybot (mit Rückkopierfunktion) hätte ich zu gerne - nämlich um Sicherheitskopien meines Inventars zu machen, gestern war mal wieder was auf nimmer Wiedersehen verschwunden. Müßte halt nur eingeschränkt sein um Mißbrauch zu vermeiden.
     
  16. Doktor Beerbaum

    Doktor Beerbaum Superstar

    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohne gleich eine Metadiskussion auslösen zu wollen: Seit wann ist man denn "geltungsbedürftig" wenn man einem Laien eine technische Frage veständlich beantwortet?
    Oder gibt es in SL ein "Geheimwissen" das nur höhere Grade besitzen dürfen?

    Leicht irritiert: Doc [der mit "c" hinten :) ]
     
  17. Noctua Janus

    Noctua Janus Superstar

    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Resi nur um hierzu nochmal eins Klarzustellen - GL-Intercept ist eigentlich dazu gedacht um OpenGL Programmierern beim debuggen zu helfen, das in Hinblick auf SL es auch mißbraucht werden kann ist etwas anderes.

    Der ursprüngliche CopyBot ging ein ganzes Stück weiter, da es möglich war fremder Leute Objekte zu kopieren, inklusiver der Texturen (Scripte waren glaube ich nicht auslesbar). Jedenfalls machte der es einfallslosen/talentfreien Gestalten sehr einfach ganze Werke von Leuten zu klauen.

    Dies hat allerdings mehr mit der offenen (und dann entsprechend modifizierten)Clientanwendung zu tun als mit Bibliotheken die für völlig rechtschaffende Zwecke geschrieben wurden.
     
  18. Resi Pfeffer

    Resi Pfeffer Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstens weiß der Betroffene, was gemeint ist und warum ich das sage, und zweitens kann man ja auch private Nachrichten schreiben, wenns um Details geht.

    Denn wenn hier alles übers meist "illegale" Texturenkopieren breitgetreten wird, braucht man sich net wundern, wenn es auch benutzt wird. Und dann ist das Gejammer wieder gross:
    "Ich brauch nen CopyBot Security." "LindenLabs kümmert sich nicht drum."

    Also warum nicht gleich nen Gang zurückschalten und den Ball flach halten?


    @ Noctua
    GL Intercept klaut auch Objecte, wenn man es will... dazu brauch ich keinen Bot
     
  19. Eves Sinister

    Eves Sinister Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Exportieren und Importieren von gelinkten Prims (ohne Skripte) kann der Test-Client der libsecondlife. Der Test-Client ist als Beispiel bei der libsl dabei und hier zu bekommen:

    http://www.libsecondlife.org/

    Ideal um ein Backup von aufwändigen Objekten durchzuführen.

    Grüße
    Eves
     
  20. Gluehwuermchen Tornado

    Gluehwuermchen Tornado Nutzer

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist so nicht korrekt, einen ausführlichen "Report über das WAS; WIE und WO wird es in den nächsten Tagen geben.

    LG
    Glue

    P.S. Dies wird getestet, weil wir ein "Geschäft" eröffnen wollten, jedoch in Bezug auf Copyright protection unserer Produkte auf erhebliche "LL Probleme" gestoßen sind.