• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Copybot - was genau passiert da ?

I. Warum sich einige darüber dermaßen ereifern, ist wahrlich interessant. Aber dazu denke ich mir an dieser Stelle meinen Teil lieber, um nicht auf das selbe Niveau zu gehen.


Dann werde ich meinen Standpunkt mal an ein paar Bsp. erklären

1. In SL laufen sehr viele seltsame Leute rum. Es gibt nicht gerade wenige die ihr Avatar wegen stalking aufgeben mussten. Manche haben SL deswegen auch gleich ganz verlassen. In solchen Fällen ist es doch eher suboptimal wenn man seine Adresse direkt frei Haus mitliefert.

2. Soll es es Leute in SL geben die dort Sachen ausleben die sie im rl nicht ausleben können.
Bsp.: Du oder deine Familie stehen aufgrund ihrer beruflichen Position in der Öffentlichkeit. Sich dann in irgendwelchen BDSM rooms oder auf finsteren RP sims rumzutreiben käme auch nicht so toll wenn jeder direkt weis wer du bist.

3. Siehe Shirleys letzten Absatz. Reicht doch das LL, CIA , FBI und das US Heimatschutzminsisterium weis wer ich bin.
 

Xaver Odell

Aktiver Nutzer
Ja das hat ganz sicher immer zwei Seiten der Medaille. Das es mal eine fehlerhafte Serverversion gab, hatte ich auch schon gelesen, daher vermutlich auch der JIRA Eintrag.

Auch der Punkt der Stalker ist sicherlich ein Argument, auch wenn dies wahrscheinlich eher die Ausnahme ist. Aber da würde es dann ebend die Möglichkeit der Alternates geben, die ebend ohne Impressum versehen werden und ausschließlich zur Kommunikation gedacht sind oder um sich in den BDSM Bordellen herumzutreiben.

Die Impressumspflicht für Webseiten, sehe ich persönlich eher als Vor- denn als Nachteil. So lange es nämlich Angebote wie diese hier gibt
Bei Google Nr. 1 innerhalb von 24 h werden
(link kann falls unerwünscht von den Mods auch gelöscht werden)
Wo offensichtlich auf Bauernfängerei gesetzt wird, bin ich froh darüber, einen wenigstens minimalen Verbraucherschutz zu haben. Derjenige der ebend nicht in jedem Fachgebiet Profi ist, geht solchen Angeboten auf den Leim und verpasst der gesamten Branche damit ein schlechtes Image.
Oder in Fällen wo Raubkopien von Software, Filmen oder Musik unter der Hand illegal auf privaten Webseiten massenhaft verteilt werden. Sowas kann Existenzgründern oder Newcomern, die ebend nicht den großen finanziellen Background der Konzerne haben, schnell das Genick brechen. Ist in SL auch nicht viel anders.
Es würde, denke ich mal, auch niemanden privat erfreuen, wenn irgendjemand wildfremdes in die Wohnung eindringt und sich erstmal kräftig am Kühlschrank bedient ohne zu fragen.

Ein Impressum hat erst den negativen Touch als die sinnlose Abmahnwelle der Anwälte aufkam, die sich schnell eine Mark mit fehlenden Angaben machen wollten.
Im Großen und Ganzen sehe ich das allerdings eher als präventiven Verbraucherschutz und als Schutz der "kreativen Idee" an sich.
 

Doktor Schnyder

Superstar
SL ist aber nicht das INTERNET.

Es ist immerhin ein geschlossenes System mit einem Betreiber.

Dieser Betreiber hat bereits die RL Daten seiner Benutzer ( Das da Fakes drunter sind weiss ich selber soll aber nicht das Thema sein )

Was du verlangst wäre das gleiche als wenn bei WOW alle RL Daten in den Profilen stünden, bei jeder Community Plattform wie StudyVZ, Stayfriends und was es da so alles gibt, bei jedem Chat ... usw usw.

Das Internet ist aber ein offenes System, mit unendlich vielen ISP. Die haben natürlich alle die Daten von ihren Benutzern aber können sich nicht untereinander austauschen.
Deshalb die Impressumspflicht.

Im Internet darfst du auch nicht jedes Bildchen das du findest kopieren, obwohl man es kann. Da schreit auch keiner das man das technisch unterbinden muss.
 

Doktor Schnyder

Superstar
Hat zwar nicht direkt was mit copybot zu tun aber....
Warum darf sowas hier https://www.xstreetsl.com/modules.php?name=Marketplace&file=item&ItemID=1223690 verkauft werden? Wenn ichs richtig verstehe baut das Ding jedes Objekt automatisch fullperm nach.

Öhm da steht folgendes :

The lite version only works on objects you created

Was soll das für einen Sinn machen seine eigenen Sachen zu kopieren ??? Wenn ich ne Kopie von meinen Sachen haben will reicht es das 2 mal zu rezzen.

Jetzt möge man ja denken da gibt es noch eine 2. Version die das kann aber genau die gibt es nicht.

Spart euch das Geld das ist genau so ein Quatsch wie Secondinventory
 
E

Ezian Ecksol

Guest
Hat zwar nicht direkt was mit copybot zu tun aber....
Warum darf sowas hier https://www.xstreetsl.com/modules.php?name=Marketplace&file=item&ItemID=1223690 verkauft werden? Wenn ichs richtig verstehe baut das Ding jedes Objekt automatisch fullperm nach.

Das scheint einfach nur auf Scriptbasis zu laufen, d.h. du musst in jedes Child-Prim, das du kopieren willst, ein Script legen. Das ist nicht so schwer selbert zu machen und hat nichts mit Copybot zu tun.

Normalerweise ist es, wie Dr. Schnyder sagt, aber völlig überflüssig, seine eigenen Objekte so zu duplizieren, weil man sie ja in SL einfach so kopieren kann. Dafür gibt es genau nur 2 Anwendungen:

- entweder, wie im Artikeltext erwähnt, das Objekt gehört dir, ist mod, aber nocopy.
- oder, man hat ein Objekt, für das man während der Laufzeit mal Scriptgesteuert die Form ändern will.

Grade Punkt 2 kommt extrem selten vor. Punkt 1 macht da schon mehr Sinn. Irgendwelche Mod- aber NoCopy-Schuhe hat wohl jeder in seinem Inventar.

Da das ganze aber sowieso nur mit deinen Objekten und inworld auf Scriptbasis funktioniert, ist das kein Copybot im Sinne von libopenmv.

PS: Das genannte Ding von SLX schränkt sich auch noch künstlich darauf ein, dass man nicht nur der Owner, sondern auch der Creator sein muss. Damit ist es natürlich weitgehend zweckentleert.
 

Doktor Schnyder

Superstar
Aber eine geniale Art den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen :)

Ich frag mich gerade woher die vielen positiven Bewertungen kommen... ein Schelm wer böses dabei denkt :)

Aber seine Version "Lite" zu nennen ist schon mega dreist, zumal es die einzige Version ist die man bei dem kaufen kann.
 

Xaver Odell

Aktiver Nutzer
Da beißen sich folgende zwei Aussagen:

Your object is modifiable but non-copyable and/or non-transferable? RM's Cloner makes it Fullperm!

RM's Cloner is not a copybot!

Jemand der seine Sachen selbst erstellt hat sowieso immer volles Nutzungsrecht auf seine Kreationen, bis er/sie es weitergibt. Erst wenn man das Objekt zurückbekommt oder ein Objekt auf Gruppe gestellt, also das Objekt zwischendurch den Besitzer gewechselt hat, ändern sich die Permissions.
Hier gehts schon ganz klar darum, den gesetzten Kopierschutz eines anderen Erstellers auszuhebeln, nachdem man das Objekt gekauft hat.
Kommt auch in der Aussage zum tragen:
Changes the creator of each prim in your object to a desired name
Scripte und Inhalte kopiert das Copyscript nicht mit. Also doch keine echte Kopie.
Streng genommen hat er recht, es ist kein Copybot, aber ein Copyscript welches ähnliche Ziele wie der Copybot verfolgt. Insofern kann er das Dingens auch "fliegende Bunte Kuh auf 3 Beinen" nennen. Wer es auf nicht selbst erstellte Objekte anwendet, riskiert Minimum eine Systemsperrung, wo sämtliches Inventar und Bankkonto von LL eingezogen wird, falls er entdeckt wird.

Aber ich habe das Teil nicht ausgetestet. Denn wenn es wirklich nur auf eigene Creationen anwendbar ist, dann hat der Doktor recht, dann ist es Dünnsinn, außer auf eigenen Objekten, wo die Permission zwecks Gruppe oder Besitzerwechsel mal verloren gegangen ist.
 

Xaver Odell

Aktiver Nutzer
Da wart ihr schneller, so ist das wenn man viele Baustellen auf einmal macht. ^^

PS: Das genannte Ding von SLX schränkt sich auch noch künstlich darauf ein, dass man nicht nur der Owner, sondern auch der Creator sein muss. Damit ist es natürlich weitgehend zweckentleert.
Hab ich den Punkt da irgendwie überlesen?

You will appear as the owner and creator of this new object and can...
Hier steht nur, das man im kopierten Objekt als Eigentümer und Ersteller dargestellt wird.
 
Also für mich passen da viele Aussagen nicht zusammen. Warum sollten auch soviele Leute das Ding kaufen wenn ich den gleichen Effekt auch mit rechtsklick und Kopie nehmen haben kann.
Zumal zumindst der erste Satz ja klar aussagt, dass man Permissions damit ändern kann. Was sich ja eigentlich nur auf fremde Sachen beziehen kann da wie schon hier erwähnt eigene Sachen immer fullperm sind.
Naja auch egal:)
Ist mir trotzdem irgendwie suspekt das Ding.

LG
 

Doktor Schnyder

Superstar
Die Dreistigkeit ist das er eine ganze DINA4 Seite lang erklärt was das Dingen alles kann und wenn man dann runter scrollt liest man unten das die Lite Version nur eigene Objekte kopieren kann.

Eine Full Version sucht man aber bei dem Creator vergeblich, es gibt nur diese eine Lite Version .

Eigene Sachen kopieren... haha :D
 
E

Ezian Ecksol

Guest
Hab ich den Punkt da irgendwie überlesen?

In den Kundenkommentaren steht das 2x. Keine Ahnung, widerspricht sich alles etwas.

Vom Script her, wenn ich das machen würde, würde es reichen Owner zu sein und Mod-Rechte zu haben. Falls es eine Einschränkung auf den Creator gibt in dem SLX-Teil, so wäre das künstlich eingebaut. Naja ist ja auch wurscht irgendwie.
 

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
Ich habe heute morgen diese Nachricht bekommen:

I just got this from a friend of mine. Just thought I give you the heads up. If someone by the name of **Name entfernt** wants to add you to their list, don't accept it. It's a copybot. Tell everyone on your list because if somebody on your list adds them you will get it, too. They are griefers and a very horrible way to lose your work. Ban immediately Please this on to everyone on your list. We need to find out who is using this account.

Ist das völliger Schwachsinn, oder ist da was dran?

Kann ein Bot Dinge kopieren, nur wenn ich ihn auf der FL habe?
 

Doktor Schnyder

Superstar
Da der Copybot keine Freundschaften braucht um seinen Dienst zu tun ist das ein schöner Weg mal wieder einen Kettenbrief in den Umlauf zu bringen, bin mal gespannt wann der wieder bei mir ankommt.

Vor warnen tue ich schon lange nicht mehr, da ich das Gefühl habe das immer noch 99% aller Internetnutzer mit dem Begriff HOAX nichts anfangen können.
 

Susie Apfelbaum

Aktiver Nutzer
Hallo,

Ich habe mir das hier mal in ruhe Durchgelesen, und ich denke der Beste Schutz vor einem Copybot ist Support und Updates.

Ich baue gerne Häuschen ( bin aber zum verkaufen zu faul, weil ich den Support nicht leisten mag) Da meine Häuser kaum Scripte haben, sind sie wohl Ideale Copyopfer.

Ich bin dann nich begeistert wenn meine sachen Kopiert werden, jedoch habe ich auch keine lust wegen solchen leuten Noch mehr Regeln in kaufzunehmen, ich bin in SL um mich zu entspannen und um spass zu haben.

Da Copieren eien Straftat ist, muss man sich hier in SL nicht weiter schuetzen, sondern die Personen die sich Strafbarmachen im RL Stärker verfolge, denn eine weitere einschränkung in SL wuerde nur noch mehr leuten die lust daran verderbe.

Ich denke das das Problem Copybot, genau wie das Problem Spammail an der Falschen eite angegangen wird, es sollte nicht versucht werden die sache Einzudämmen, sondern die Betreiber , Nutzniesser sollte man Haftbar machen. Und da denke ich könnte zumindest bei den Copybots Linden die sache Regeln in demsie die solche Vorwuerfe Härter verfolgt und nicht nr sperrung des Avatares, sonder zur anzeige bring.

Gruss

Susie
 

netfreak Goodman

Aktiver Nutzer
Das kopieren keine "Straftat" oder gar "Raub" ist, sondern eine Urheberrechtsverletzung schrieb ich hier schon einmal.
(bei einem Raub wäre die Sache weg, eine Kopie ist nur eine Vervielfältigung von Information)

Und diese Hoax Nachricht haben wohl sehr viele in SL bekommen.
Weit entfernt Bekannte von mir haben das auch bekloppterweise weiter verbreitet.

Habe sie gleich darauf hin gewiesen das das technisch unmöglich ist, und nur Spott und Hohn geerntet, besonders von den Newbies. Was ein HOAX ist haben die auch nicht begriffen, naja BILD Zeitungsleser eben.

Das es nun sogar hier schwarz auf weiss steht, amüsiert mich.
Naja so ist das wohl, wenn man die Wahrheit nicht hören will... :)
 

Maik Galaxy

Aktiver Nutzer
Wie will man sich da schützen? Es wird in der ganzen Welt kopiert und seien wir mal ehrlich, wenn wir keine Alternativen hätten, zu einigen Produkten, wär es überteuert und diese sind meist eine billige "Kopie" eines Produkt-Mogul.

z.B. Hugo Boss - Boxershorts aus der Türkei, Iphone aus Japan..

Man brauch noch nicht mal einen CopyBot um irgendwelche Häuser zu kopieren, einer der bisschen was bautechnisch auf den Kasten hat guckt sich einfach die Maske bzw das 2D Netz an und prägt sich das ein, so nun hab ich ein Haus gesehn, was mir gefällt und baue es nach und gebe meine Note dazu ist es immer noch kopiert und basiert es auf eine andere Idee? die man vielleicht sogar verbessert hat.

Es gibt schon einen Schutz für Haare, wenn du diese auf den Boden rezzed.. ruft dieses Objekt einen Copyright-Text und verschwindet dann wieder in deinem Avatar.

Wenn du deine Häuser schützen willst, dann stell es auf und delink es.. und nenn jedes Teil "Object"

CopyBot ist total überbewertet..
 

Doktor Schnyder

Superstar
netfreak Goodman schrieb:
Habe sie gleich darauf hin gewiesen das das technisch unmöglich ist, und nur Spott und Hohn geerntet, besonders von den Newbies. Was ein HOAX ist haben die auch nicht begriffen, naja BILD Zeitungsleser eben.

Sag ich doch, gib es auf... grins :)

In SL geht es ja noch mit den Hoaxes aber bei so Sachen wie MeinVz oder Stayfriends bekomme ich immer die Krise wenn ich sowas von den eigenen Freunden bekommme. Ich lösche diese Nachrichten mitlerweile einfach nur noch und denke nicht weiter drüber nach.

Maik Galaxy schrieb:
Es gibt schon einen Schutz für Haare, wenn du diese auf den Boden rezzed.. ruft dieses Objekt einen Copyright-Text und verschwindet dann wieder in deinem Avatar.

Super... dann schaltest halt so lange das scripting aus .. und dann ??

Wenn du deine Häuser schützen willst, dann stell es auf und delink es.. und nenn jedes Teil "Object"

Jop das ist im Moment so das einzige was halbwegs schützt, aber du brauchst die Teile nicht Object nennen das macht SL schon von alleine ;)
 

netfreak Goodman

Aktiver Nutzer
Da sich die Kopierbarkeit von digital vorliegenden Werken technisch nicht sinnvoll einschränken lässt und die flächendeckende Durchsetzbarkeit von Verboten im privaten Lebens-
bereich als gescheitert betrachtet werden muss, sollten die Chancen der allgemeinen Verfügbarkeit von Werken erkannt und genutzt werden.

Systeme, welche auf einer technischen Ebene die Vervielfältigung von Werken be- oder ver-hindern ("Kopierschutz", "DRM", usw.), verknappen künstlich deren Verfügbarkeit, um aus
einem freien Gut ein wirtschaftliches zu machen. Nur mal ein Beispiel:
lol
 

Aktive User in diesem Thread

Oben