1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Das Imperium Ar

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Luc Loire, 28. Oktober 2013.

  1. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Snapshot_001.jpg

    Ar geht ab sofort an den Start

    Es ist soweit, die Bauarbeiten sind endlich abgeschlossen, Ar kann besiedelt und bespielt werden. Die Sim stellt ein Stadtviertel dar von Ar, welches man vom Norden kommend auf dem Viktel Aria erreicht.

    Derzeit ist Cos im Besitz des Heimsteins von Ar. Im Untergrund wird längst daran gearbeitet, ihn zurück zu erlangen. Der grosse Ubar Marlenus bleibt verschwunden. Auch die Suche der XI Legion Marlenus Victrix, I Kohorte Rapax im Voltaigebirge, welche zum Ruhme des großen Ubars Marlenus, dem Ubar der Ubare gegründet. wurde, blieb bis zum heutigen Tag erfolglos.

    Das Rollenangebot ist breit, von der gerade sehr im Trend liegenden Rolle Bäcker über die Taurentianer, die Leibgarde des Ubars, bis hin zum Ubar selbst ist alles erspielbar.
    Wir freuen uns auf schönes und spannendes RP.

    Wissenswertes gibt es auch im Blog - oder direkt ein Taxi
     
  2. Ehre und Stahl!
     
  3. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
  4. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me sieht tamara grübelnd an.....
    Ehre und Stahl..? *aus nen weibs Mund...*
    ay, ay lang her aaaber!