1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Das Onlinespiel Ryzom ist zurück

Dieses Thema im Forum "Sonstige Virtuelle Welten und MMO" wurde erstellt von administrator, 22. Juni 2009.

  1. administrator

    administrator Administrator (Lurch Swindlehurst) Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    69
    Totgesagte leben länger - Das Onlinespiel Ryzom ist zurück

    Ehemalige Mitarbeiter von Ryzom waren von dem MMORPG so überzeugt, dass sie es kurzerhand selbst weiterbetrieben.

    Kaum ein anderes kommerzielles Onlinerollenspiel hat so viele Höhen und Tiefen wie Ryzom erlebt. 2004 ging das Spiel mit dem französischen Entwicklerteam Nevrax an den Start, das Unternehmen wurde mehrfach weiterverkauft und 2008 musste man aufgrund des dünnen Budgets die Server abstellen.

    Vor 10 Monaten wurde das MMORPG wiederbelebt und mit zahllosen Updates aufgefrischt und läuft jetzt so erfolgreich, dass nun wieder ein Bezahlsystem eingeführt wird.

    Eigentlich ist es ein Geheimtipp unter den anspruchsvolleren MMORPG-Spielern, da es nie kostenintensiv beworben werden konnte. Wer also bisher den Namen Ryzom noch gar nicht kannte wird positiv überrascht sein und sich spätestens nach dem Eintreffen in den Hauptstädten fragen wieso man von diesem Spiel in den Medien bisher so wenig gehört hat.

    Man ist von der riesigen Welt überrascht die sehr abwechslungsreich und dreisprachig (deutsch, französisch, englisch) gestaltet wurde.

    Gerade für Fans von SciFi-Rollenspiele und Freunden von komplexen Crafting- und Skill-Systemen wie man es nur noch von StarWars Galaxies oder Neocron kannte ist dieses MMORPG ideal und hat auf seinen Servern eine beachtliche Fangemeinde vereint.

    Das Spiel hat Fahrt aufgenommen und scheint eine gute Alternative für Spieler zu sein, denen World of Warcraft zu simpel oder zu monoton ist und die eine komplexere Wirtschafts- und Spielumgebung in deutscher Sprache suchen.

    Die Fanbase veranstaltet regelmässig Events und Gilden versuchen eine begrenzte Anzahl an Aussenposten zu erobern und zu besetzen um wirtschaftliche Vorteile zu erlangen.

    Seit 4. Mai 2009 ist das Abo-System wieder aktiviert. Die Abopreise liegen bei ca. 7,- Euro pro Monat.

    Neue Accounts können aber erst einmal drei Wochen lang kostenlos spielen.
     
  2. administrator

    administrator Administrator (Lurch Swindlehurst) Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    69
  3. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ryzom wird Open Source:

    Quelle:
    Ryzom: Onlinerollenspiel wird Open Source - Golem.de

    Ryzom ist meiner Meinung nach noch immer ein Geheimtipp für wahre Rollenspieler. Das Onlinespiel ist einfach viel komplexer und vielseitiger als seine erfolgreicheren Konkurrenten. Wer sich nie für MOnster-Klopp-Onlinespiele wie WOW begeistern konnte weil die Spielmechanik einfach zu wenig Rollenspielelemente bot oder einfach viel zu einseitig war, der sollte Ryzom kostenlos antesten.
     
  4. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ryzom will einfach nicht sterben. Schon mehrmals tot gesagt taucht das französische MMO immer wieder aus der Versenkung auf und hat inzwischen eine treue Fangemeinde aus Rollenspielern, auch mit großer Deutschsprachiger Community.

    Für Ryzom ist für den 18.10.2010 ein neuer Patch angekündigt!


    Trailer (Tipp: auf youtube-Logo klicken und im Format 720p ansehen):

    [video=youtube;dQnmiip2YKM]http://www.youtube.com/watch?v=dQnmiip2YKM[/video]


    Gameplay (Tipp: auf youtube-Logo klicken und im Vollbild ansehen):

    [video=youtube;pL1-79ZJ3G8]http://www.youtube.com/watch?v=pL1-79ZJ3G8[/video]

    Patchnotes:
    Patch 1.10.0: PvP - Ryzom
     
  5. Colin Dragonash

    Colin Dragonash Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So nun habe ich mir Ryzom mal angeschaut. Ich muss sagen, es gefällt mir auch wenn es für mich ein wenig unübersichtlicht erscheint. Bis jetzt hab ich noch nicht kapiert was Stanzas sind und wofür die gut sind.
    Was mir auch aufgefallen ist: Die Threads im allgemeinen, die Hilfeseiten und Wiki zu Ryzom sind teilweise arg veraltet. Beiträge von 2004 sind keine Seltenheit.....ich denke die sind sicher nicht mehr aktuell.
    Den einzigen wirklich aktuellen Thread im offiziellen Forum gabs zum Patch der heute aufgespielt werden soll.
     
  6. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kurz gesagt:

    Ein Stanza ist der Bauplan aus Vor- und Nachteilen Deiner selbst zusammengestellten Fähigkeit!

    Das Stanza-System macht Ryzom so einzigartig und interessant, weil Du Dir Deine Eigenschaften selbst zusammenbauen kannst. Anders als z.B. in World of Warcraft wo du beim Klassenlehrer nur fest definierte Talente ab einem Level X erhalten kannst.

    Deine Fähigkeiten in Ryzom können wie in einem Baukasten beliebig zusammengestellt werden. So kannst Du Dir zum Beispiel einen ganz speziellen Nahkampfangriff bauen:

    Standard Nahkampangriff:
    plus Blutungseffekt
    plus Kreisförmigen Wirkungskreis um mehrere Gegner zu treffen
    plus Selbst-Heilungseffekt
    plus doppelten Schaden
    plus ... beliebig erweiterbar

    Auf ähnliche Weise kann man auch seine Fertigkeiten im Bereich Forschung und Crafting zusammenstellen.

    Natürlich hat jeder hinzugefügte Effekt auch Nachteile. Man stelle sich einen Mana-Balken vor dessen Vorrat man innerhalb des Fähigkeits-Baukastens für eine Fähigkeit verbrauchen darf. Jeder zusätzliche Effekt innerhalb der Aktion verbraucht Mana mit dem man haushalten sollte.

    Ein Stanza musst Du Dir also wie eine Waage vorstellen. Jeden zusätzlichen Effekt bzw. Vorteil muss auf der anderen Seite mit einem Äquivalent an Mana ausgeglichen werden.

    So wäre es unklug den kompletten Manavorrat in einem einzigen Angriff zu verbrauchen, weil ein Angriff auch man fehlschlagen kann und man dann x Sekunden warten muss bis der Manavorrat wieder aufgefüllt ist. Solange ist man dem Gegner hilflos ausgeliefert bzw kann außer wegrennen nichts mehr tun.

    Jedes fertiggebaute Stanza legt man dann in seiner Aktionleiste als Fähigkeit ab und klickt darauf wenn man es gerade benötigt. Das funktioniert natürlich nur wenn man dann gerade entsprechend viel Mana übrig hat, auch ohne unnötige Abklingzeiten.

    Der Spieler bekommt mit der Zeit immer mehr Effekte und Mana welche er im Baukasten einsetzen darf.

    Ich hoffe das erklärt was Stanzas sind und warum man damit den Spielern ein für MMOs völlig anderes System der Talentverteilung zur Verfügung stellt.
     
  7. Colin Dragonash

    Colin Dragonash Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Erklärung, das hilft erstmal weiter....ich werde Ryzom auf jeden Fall weiter Erkunden :)
     
  8. Nihpled

    Nihpled Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gefährlich für Rollenspieler

    Ryzom vermittelt anfangs den Eindruck es sei gut geeignet für Rollenspieler. Das ist aber leider nicht so.

    Um das zu begründen sollte ich ein wenig ausholen. Rollenspiel gibt es in vielen unterschiedlichen Formen, manche davon so verschieden dass sie unvereinbar sind.

    Die Form, die mir entspricht, beinhaltet immer auch ein Stück von mir. Hinter dem Char steht ein Mensch, hinter der Fiktion eine reale Seele, hinter dem Spiel echte Gefühle, hinter der virtuellen Geschichte ein schlagendes Herz.

    Daher behandle ich im Rollenspiel andere so, wie ich selbst behandelt werden will, normalerweise. Die Ausnahme sind Spieler, die sich niederträchtig, gemein oder aggressiv gegenüber mir oder anderen verhalten. So etwas macht mich dann auch aggressiv.

    Rollenspiel ist für mich ein Spiel zwischen Menschen, in dem mir vor allem die Beziehungen wichtig sind. Aus gespielten Beziehungen können echte werden oder sie bleiben ein Spiel. Das ist frei. Wichtig ist aber der Respekt voreinander, auf allen Ebenen.

    Was passiert nun in Ryzom, speziell, aber nicht nur, auf dem deutschen Ryzom-Server ? Warum ist das Rollenspiel dort gefährlich ?

    In Ryzom gibt es ein paar wenige Leute, die haben alles in der Hand. Es ist ein kleines, sehr kleines Spiel. Ca. 100 Leute auf dem deutschen Server. Viele, mindestens die Hälfte, haben mehrere Accounts, jeder Account hat bis zu fünf Chars. Dennoch ist mit der Zeit alles recht überschaubar. Insbesondere wenn man Zugriff auf die Kundendaten hat. Was nicht ungewöhnlich ist.

    Vermutlich weil es billiger ist gibt es in Ryzom keine professionellen Admins oder Gamemaster. Alle die so ähnliche Funktionen für sich beanspruchen sind zugleich Spieler, bis auf einen und auch der ist alles andere als hilfreich. Diese „Spieler mit Sonderrechten“ haben bei Ryzom die vollständige Kontrolle. Und sie, einigen von ihnen mehr, andere weniger, prägen auch das „Rollenspiel“ in Ryzom. Sie machen das so, wie es ihnen gefällt. Es gibt niemanden, der andere Spieler vor diesen Leuten beschützen könnte.

    Regelmäßige Kernelemente des „Rollenspiels“ in Ryzom sind herumlaufen, kämpfen, simple Rätselspielchen und langatmige Erzählungen. Das ist Geschmackssache und nicht so schlimm. Schlimm ist, dass immer wieder einzelne Spieler unter dem Vorwand des Rollenspiels z.B. unter Druck gesetzt werden, oder lächerlich gemacht werden, oder in hässliche Konflikte verwickelt werden. Dabei wird mit einer Mischung aus Hinterhältigkeit und Herzlosigkeit vorgegangen, die erschreckend und abschreckend ist. Und es wird nie gefragt, ob die Spieler damit einverstanden sind, wie es ihnen dabei geht, ob sie darunter leiden. Wenn sich jemand beschwert, was immer wieder passiert, dann gibt es Hohn, Abwiegeln und Druck.

    Und weil es niemanden gibt, der für Fairness, für spielerfreundliches Verhalten sorgt, sondern die gleichen Leute quasi Täter, Polizei und Richter sind, hat praktisch niemand eine Chance.

    Naja, fast niemand. Denn dieses System setzt sich selbst fort. Die Clique sucht sich ihre eigenen Nachfolger. Ein in vielen Jahren gewachsener Filz.

    Das wird einem neu hinzukommenden Spieler erst nach und nach klar. Und es könnte auch sein, dass es auch Spieler gibt, denen das sogar entgegenkommt. Machtphantasien und Geltungsbedürfnis sind sehr starke und verbreitete Motivationen in virtuellen Welten. Eine bestehende Machtstruktur vorzufinden und sich dankbar in diese einzufügen kann bequem sein.

    Wer also selber rücksichtslos sein möchte, ungestraft und ungebremst, der kann in Ryzom Spaß haben, vorausgesetzt sie/er bringt die Geduld und das Geschick mit, in den „Inneren Kreis“ aufzusteigen.
    Wer sich gerne demütigen lassen möchte, ausnutzen, vorführen, kränken und verletzen, auch der wird dort finden was er sucht.

    Alle anderen, die andere Vorstellungen von Rollenspiel haben, vielleicht solche, die sich etwas mit dem überschneiden, was ich vorhin über mich gesagt habe, die sollten dringend einen Bogen um Ryzom machen. Denn sie werden diese Welt erst lieben und später von ihr vergewaltigt werden.
     
  9. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke für diese ausführliche Rezension. Wie lange hast du selbst Ryzom gespielt?
     
  10. Nihpled

    Nihpled Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Über ein Jahr war ich in Ryzom sehr aktiv.

    Ich sehe das weniger als Rezension, mehr als Fazit. :)
    Eine echte Rezension kann ich auch schreiben, falls das wirklich jemand interessiert.
    Das Spiel hat viele Vor- und Nachteile. Nicht alle davon gleichermaßen wichtig, selbstverständlich. Weil für mich das Zusammenspiel mit anderen das Wichtigste ist, das Entscheidende bei einem MMORPG, haben für mich die wesentlichen Vor- und Nachteile immer mit den Menschen, den anderen Spielern und den Mitarbeitern des Spielebetreibers zu tun.

    (Skill-)Werte, Schätze, Level, Siege, all das sind nur Zahlen und Symbole. Manche Spieler reduzieren auch andere Spieler nur auf solche Dinge. Bestenfalls läuft das auf einen fairen Wettkampf hinaus, schlimmstenfalls auf das Quälen anderer Spieler. Mit Rollenspiel hat das nichts zu tun. Von solchen Spielern wird auch nicht zwischen Char und Spieler unterschieden. Da gibt es keine Rücksicht, keine Verantwortung, keinen menschlichen Respekt, keine Würde mehr.

    In Ryzom, wie in allen MMORPGs, gibt es Bedarf an Gründen für Kämpfe. Manche Spieler lieben nun einmal PvP. Fragwürdig wird es, wenn PvP mit RP gekoppelt wird. Dann ist Platz für Nationalismus, Rassismus und religiösen Fanatismus. Vermutlich alles praktische "Gründe" um jemandem im Spiel auf den Schädel zu schlagen. Aber wo ist die Grenze ? Und was, wenn es keine Grenze gibt ? Wenn Rollenspiel von diesem Hass durchzogen wird, dann ist das kein Spaß mehr.

    Ich bin zwar sehr für (Beziehungs-)Rollenspiel zu haben, lehne aber Kampf in MMORPGs nicht ab. Doch wenn man auf einem Server PvP und RP kombiniert, dann ist das eine schwierige Balance, selbst unter günstigen Bedingungen. Unter denen von Ryzom ist es eine Katastrophe.

    Letztlich sind die weiter oben angesprochenen schlimmen Nachteile von Ryzom der Grund, weshalb ich mich hier dazu äußere. Ich habe die schwache Hoffnung, damit andere vielleicht davor zu bewahren. Zumindest könnte es eine Warnung sein, aufmerksam zu sein und nicht dem schönen Schein zu erliegen.
     
  11. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden