1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

das virtuelle Berlin RL

Dieses Thema im Forum "NewBerlin" wurde erstellt von Maike Hoorenbeek, 25. November 2008.

  1. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich war endlich mal wieder im RL-Berlin!

    Das Community-Treffen war ein guter Anlass, mal hinter die Kulissen von newBERLIN zu gucken und im echten Leben die Leute kennen zu lernen, mit denen ich im SL so viel arbeite.

    Vorweg muss ich sagen, dass ich ganz schnell gemerkt habe, dass es gar nicht so virtuell ist. Die Grenzen vom Virtuellen zum Realen sind sehr fließend.

    Als ich in Berlin gelandet bin und mit dem Bus durch die Stadt fuhr, kam ich mir vor wie im Second Life, spätestens, als ich den Fernsehturm gesehen habe! Ich bin dann zum Hackeschen Markt gefahren, wo ich RL noch nie gewesen war und habe jedes Haus wieder erkannt. Eine eigenartige Erfahrung. Nur Niko (unser Builder aus sl) war nicht zu sehen, der im sl da immer rumhängt. es hätte mich gar nicht überrascht, wenn er um die Ecke gekommen wäre. Ein Stadtplan war absolut überflüssig, ich wusste genau,was hinter der nächsten Ecke für ein Haus kam! Schade, dass es nicht noch viel mehr Stadtteile gibt, die virtuell nachgebaut werden! Schade auch, dass ich nicht genug Zeit hatte, alle Orte zu besuchen, die im SL zu besichtigen sind. Die Idee der virtuellen Stadt hat mich jedenfalls vollkommen überzeugt!

    Nur gegenüber vom Alexa (da wo das GNC im SL ist) fielen keine neuen Menschen vom Himmel. Da musst du RL noch dran arbeiten, Jan! :wink:

    Überrascht hat mich vor allem, dass sogar die Atmosphäre der einzelnen Orte ziemlich genau im SL transportiert wird. Wer das reale Berlin besuchen will, sollte unbedingt vorher im SL nachsehen, was ihn interessiert!

    Dann die rl-Menschen hinter den Avas.... hat mich da jemand überrascht? Nee, eigentlich niemand! Alle waren genau so, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Komisch, ich glaube jetzt, dass man sich zwar irgend einen tollen Ava kaufen oder basteln kann, aber dahinter verstecken kann man sich anscheinend nicht. Na gut, Silvio hatte so gar nichts vom Luchs, aber alle anderen.... nix überraschendes! Ach doch noch Atze, der sah schon sehr anders aus, hatte keine gelben Gummistiefel an, war aber genau so nett! :wink:

    Auf die Bosse von newBERLIN war ich sehr gespannt!

    Tja, was soll ich sagen? Sie waren überhaupt kein bisschen anders, als ich mir das vorgestellt habe. Wir haben sehr schnell festgestellt, dass es gar keinen Unterschied macht, ob wir im SL zusammen reden, oder RL nebeneinander sitzen.

    Mein Fazit ist eigentlich, dass der Unterschied zwischen RL und der virtuellen Welt viel kleiner ist, als ich mir das früher vorgestellt habe. Aussehen spielt anscheinend eine viel kleinere Rolle, als ich gedacht habe. Vor allem kann man sich nicht hinter seinem Ava verstecken. Das ist vielleicht meine wichtigste Erkenntnis!
     
  2. Ich kann dir da nicht im geringsten zustimmen. Hab RL Leute aus SL kennengelernt und bin dermaßen bitter enttäuscht worden, das gibs nicht. Nicht das Aussehen, das haben wir untereinander gewusst. Sondern Verhalten und Charakter. Wollte ja eigentlich nach Leipzig zu dem Treffen, aber durch diese Erfahrung erspar ich mir weitere Enttäuschungen. :roll:
     
  3. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mmh, jetzt wäre ich ja mal sehr interessiert daran, was andere für Erfahrungen gemacht haben.

    Ich hatte vorher noch niemals jemanden aus dem SL im echten Leben getroffen und war nur positiv überrascht. Da war nicht eine Person dabei, die mich enttäuscht hat. Natürlich waren nicht alle so meine Wellenlänge, aber alle irgendwie nett....
     
  4. Raffaello Liotta

    Raffaello Liotta Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann würd ich mal überlegen, ob es nicht an meinen Erwartungen liegen könnte? das du da nur vollkommen perfekte Menschen erwartest ohne jede macke und Fehler ! vergiss es ^^
    Aus SL kenn ich niemanden, aber ich war lange Zeit mit-Leader einer WoW (world of warcraft) Gilde und wir haben RL Treffen Organisiert, das ist durchaus vergleichbar den der alters durchschnitt war 30+ und auch ca 40% Frauen , was aber auch das tolle an unserer Gilde war, da die Gilde zum Schluss ca 200 Leute hatte konnte man bei jedem treffen , immer neue Leute kennenlernen, und ich muss wirklich sagen , das nicht nur ich immer wieder fast nur positiv überrascht waren, obwohl ich da sehr sehr skeptisch war, klar gab es auch ein paar Leute die mir persönlich nicht so lagen, aber das hat man auch in RL , fängt ja oft schon in der eigenen Familie an , das man nicht mal da immer nur lauter Menschen hat wo man immer wohlgesonnen ist !
    Dazu kommt das SL viele als Plattform für ne Partnerbörse betrachten, da jemanden für RL suchen, was jeder natürlich für sich auch nutzen kann, aber dabei sollte man immer bedenken, das sich der gegenüber der da drauf anspringt, sich immer von seiner allerbesten Seite zeigen wird, zumindest versucht was vorzugeben was er in RL niemals sein kann !

    Aber ich denke das einfach das viele falsche Erwartungen haben , das fängt schon mit den fake RL Bildern in SL an, wenn ihr da glaubt da sitzen nur Adonisse und Prinzesinnen mit einem hammer IQ, Reich und Gesund ..... naja dann .. wenn man dagegen ne gesunde Mischung aus ganz normalen Leuten erwartet, dann trifft das schon mal eher zu !

    Gruss
    Raffa
     
  5. Fake RL Bilder gabs bei mir keine, das war ja auch nicht die Entäuschung. Falsche Erwartung ja, vielleicht hast du recht. Auch wenn ich gar nicht mal mehr weiß was ich für Erwartungen hatte. :roll:
     
  6. Wile Beck

    Wile Beck Freund/in des Forums

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir war es das zweite SL-RL Treffen. Und ich muß sagen das auch diesmal bei mir keine Endtäuschung eintrat. Aber vielleicht auch weil ich keinerlei Erwartungen habe?
    Wenn ich einen Ava treffe, mich mit ihm unterhalte ist das eine Sache, wenn ich die Person dahinter im RL [libary:7fe0958790]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:7fe0958790] treffe eine ganz andere für mich. Dieses Thema wurde auch am Samstag 'ne ganze Weile diskutiert. Es gibt in SL [libary:7fe0958790]Abkürzung für [Second Life][/libary:7fe0958790] so viele Blender und Lügner, das es der gesunde Menschenverstand schon fast zwingend vorschreibt die Welten zu trennen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Es gibt einige Avas die in RL [libary:7fe0958790]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:7fe0958790] nicht anders sind, das sind meist die Leute die auch zu so einem RL-Treffen kommen.

    Wile
     
  7. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.607
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich wurde bis jetzt auch nicht enttäuscht. Natürlich stelle ich mir die Personen irgendwie vor, und wenn ich keine Anhaltspunkte habe in punkto Aussehen, also wenn derjenige mir mal gesagt hat, ich bin blond und habe braune Augen, dann habe ich nur den Avatar vor den Augen. Und dann kann man nicht enttäuscht sein.

    Anders wäre es, wenn mir ingame was anderes erzählt wird, was dann in RL sich als Lüge herausstellt. Entweder über das Aussehen oder seine Hobbys oder sonstwelche Dinge, die man sich so ingame erzählt. Aber ich glaube, wer bewusst ingame Lügen erzählt, der wird auch zu keinem RL Treffen gehen, da er ja dann die Hosen runter lassen müsste und sein Schwindel auffliegt.
     
  8. Lügner die von sich überzeugt sind gehen schon zu einem Treffen, denn dann ist ihr Ego noch größer als ihr Mundwerk. :?
     
  9. Maike Hoorenbeek

    Maike Hoorenbeek Superstar

    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tja, wenn ich Janinas Erfahrungen so höre, dann frage ich mich, ob sie einfach Pech hatte, oder ich Glück? :?

    Hattest du denn wirklich durch die Bank solche Erfahrungen, Jani? Finde ich ja echt komisch.....
     
  10. Das war die einzigste Erfahrung bisher. Eine neue wirds bald geben, was man aber damit nicht vergleichen kann, weil sich ja schon jetzt eine enge Freundschaft außerhalb von SL entwickelt hat.
     
  11. Egmont Sperber

    Egmont Sperber Nutzer

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich konnte dieses mal in Berlin nicht dabei sein, aber als ich im Mai beim SLCM war wurde ich auch von keinem enttäuscht! Waren sehr viele nette Leute da. Es hat sehr viel Spaß gemacht und war sehr interessant zu sehn wie die Leute in RL sind und aussehn.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden