• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Der avameet Nachfolger - gamers.AI

K

Klarabella Karamell

Guest
Das mit Avamietz und dem ratzfatzen schleichenden Tod auf Raten, das versteht ihr nur nicht, das ist nämlisch hochbrotfressionell!
 
G

Gelöschte Mitglieder27253

Guest
als ich das letzte mal bei avameet, aus neugier was das sein soll, reingeschaut habe, fand ich das nicht nur verwirrend und unübersichtlich, sondern auch ziemlich trostlos und öde. da gefällt mir slinfo um längen besser
 

Syo Emerald

Freund/in des Forums
Irgendwie hat aber Viviane auch recht.

Sich Filmchen anzuschauen die irgendjemand bei seiner Spielerei mitgedreht hat, ist das wirklich unterhaltsam?

Ich stelle mir das genauso spannend vor wie beispielsweise Mona auf Shoppingtour durch diverse Boutiquen - auch das könnte man ja filmen oder wenn Hansi stundenlang über die Autobahn brettert, auch filmreif.

Aber ich bin mit Sicherheit die falsche Zielgruppe für Silvios neue Projekt, ich bin kein Gamer oder einfach nur zu alt :)

Man könnte es spannend aufbereiten Mona beim Shoppen zu filmen, z.B. in dem Mona ihr geheimes Talent als Entertainerin ausbreitet und den Zuschauer mit witzigen bis nützlichen Kommentaren bei der Stange hält. Die guten/erfolgreichen LetsPlayer schaffen das. In SL z.B. könnte man erst ein bisschen die Basics zum einkaufen zeigen und dann sich nebenbei über die Mitkunden auslassen und fürs Auge zeigt man noch ein paar Sahnestücke aus deinem Beitrag über die optisch schönesten Shops :)
 

k2 Loon

Superstar
@ Syo

Naürlich gibt es begnadete Figuren die einen Clip interressant machen können.
Aber nicht jeder hat das Talent.

Das ist auch bei den von Mareta erwähnten Action Clips nicht anders:

Mit dem Mountainbike eine spektakuläre Abfahrt oder mit dem Snowboard atemberaubende Stunts in bildschöner Landschaft - sehenswert.
Aber hunderte von Nachahmern, die mit dem Bike lediglich auf breitem Forstweg bergab rollen oder auf Skiern eine blaue Piste runterpflügen sind nicht wirklich prickelnd.

Ich habe das selbst probiert, Gopro gekauft und auf dem Helm montiert.
Weder mit Mountainbike noch mit Skiern sind mir spektakuläre Aufnahmen gelungen.
Die Gopro bleibt nun Familienclips vorbehalten :)

Die große Masse der selbstgedrehten Clips ist pupslangweilig, egal in welchem Genre.
 

k2 Loon

Superstar
Wir starten jetzt mit der Umstellung. Alle Neuigkeiten dazu hier in der G+ Gruppe...

...Die Umzugsarbeiten verzögern sich noch etwas, gibt einige Unklarheiten Vertragstechnisch, die ich erst mit dem aktuellen Webhoster abklären muss...

...Komm nich aus den ungünstigen Vertrag wie geplant. Hoffe auf eine Einigung....

...So, ich hatte eben ein sehr hoffnungsvolles Gespräch. Der bisherige Webhoster prüft die Optionen bis Montag und es sieht gut aus dass wir zu einer Einigung kommen...

...Bis heute Nachmittag sollte eine Lösung vereinbart worden sein...

...Leider immer noch kein Rückruf. Hab jetzt noch mal nachgehakt. Würde die Plattform gerne wieder freischalten, aber muss erst eine Lösung für den bisherigen Serververtrag her.../

avameet ist immer noch offline.
Umzug auf einen neuen Server - ok - aber ohne zu prüfen ob man aus dem alten Vertrag aussteigen kann?

Man sagt dazu besser nix :-(
 

Nicoletta Schnute

Forumsgott/göttin
Wenn eine Domain nicht freigegeben wird dann nur weil noch Rechnungen offen sind. Andere Gründe verstoßen gegen die Statuten der Denic e.G.

Nur mal so am Rande ...
 

Bobsi Suppenkraut

Freund/in des Forums
Wenn eine Domain nicht freigegeben wird dann nur weil noch Rechnungen offen sind. Andere Gründe verstoßen gegen die Statuten der Denic e.G.

Nur mal so am Rande ...

Das finde ich irgendwie... orakelnd und ein Hieb unter die Gürtellinie als Feststellung getarnt, der nicht sein muss.

Ja, das ist im Falle einer DE-Domäne so - da kann der Provider sein Veto einlegen. Allerdings hat normal der Besitzer der Domäne bei solchen Providern vollen Zugriff auf das Zonefile, so dass er diese unabhängig davon schon auf die neue IP-Adresse umändern könnte, wenn er wollte.
 

Dorena Verne

Superstar
Update, das kam gerade:
avameet
17:12
Heute Abend gehen wir wieder live.

https://plus.google.com/118211984685735222623/posts

avameetneu.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt durchaus noch andere mögliche Gründe warum eine Domain nicht freigegeben wird, zum Beispiel Markenrechtsverletzungen :D

Eher nich. ;-)

https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020110561524/DE

Btw. Wir haben unsere Infopage jetzt noch mal inhaltlich optimiert und ziehen eine Art Light-Version vor, im Herbst also schon sichtbar wo es hingeht.
Ansonsten lade ich alle Gaming- & Videogame-Watching Interressieren gerne dazu ein, uns auf Twitter zu folgen: https://twitter.com/gamersai_de
 

Brigitt Loening

Superstar
Liest Silvio hier eigentlich noch mit? Achtung: Aufpassen!

Wer Nintendo-Spiele aufzeichnet und auf Youtube hochlädt, der mußte bis dato befürchten, dass seine Videos wegen Urheberrechtsbeschwerden gesperrt werden. Im Unterschied zu manch anderem Spielehersteller will Nintendo nämlich an den Werbeeinnahmen von Let's-Play-Videos mitverdienen. Das Let's-Plays ohnehin bereits kostenlose Werbung für Spiele sind, reicht Nintendo offenkundig nicht aus.

Deswegen hat die Firma ein "Nintendo Creators Program" eröffnet, das sich zunächst in der Beta-Phase befindet. Um Mitschnitte von Nintendo-Videos zu veröffentlichen, soll man sich dort anmelden und Wrbeeinnahmen mit Nintendo teilen. Eingeschlossen sind selbst Uralt-Spiele wie Super Mario 64 oder Donkey Kong für den Game Boy.

Die Werbeeinnahmen fließen als eine Art Schutzgeld zunächst komplett an die Firma Nintendo, die dann zwei Monate später einen Anteil von 70 Prozent (bei registriertem Channel) bzw 60 Prozent (pro Einzelvideo) an den Paypal-Account des Let's-Players auszahlt.

(Quelle: c't-Magazin 5/2015)
 
Zuletzt bearbeitet:

Suzan Littlething

Aktiver Nutzer
Viel Erfolg für dein neues Projekt.

Für mich ist das überhaupt nichts. Ich liebe SL weil es eben KEIN game im herkömmlichen Sinne ist. Deswegen sind auch solche Videos von Leuten die Games spielen total langweilig.

Und ganz ehrlich: ich gehöre auch zu denen, die SLinfo tausendmal besser fanden als Avameet. ;-)

Aber bei SLInfo gefällts mir eh ganz gut...
 
Hallo zusammen :)

Lese hier noch ab und zu mit. Nintendo stellt eine Ausnahme selbst unter großen Publishern dar. Muss man mal sehen in einigen Jahren wo sie dann stehen. Preiswertere Werbung als die die Let's Player für Games machen, gibt es nicht und ihnen dann noch die sowieso schon immer weniger wertenden Werbeeinahmen abzuschröpfen, ist sehr hinterfragbar.
Wir berichten über solche Entwicklungen im Videogame Watching Markt tagesaktuell auf unserem Twitter-Account:
https://twitter.com/gamersai_de

Zudem haben wir jetzt angefangen Infografiken und Zahlen & Fakten zum Thema Videogame Watching zu veröffentlichen:
http://gamers.ai/index.php/videogame-watching-files-facts



Zum Entwicklungsstatus der eigentlichen Plattform gamers.AI:
Nach einer sehr aufschlussreichen und motivierenden Closed-Beta Phase, strukturieren wir derzeit unsere Datenbank grundlegend neu um. Wir haben festgestellt dass wir sonst zum Start enorme Performance-Probleme gehabt hätten, immerhin sind jetzt schon 130000 Videos in der Datenbank.

Zum Thema SL wird es, wenn alles rund läuft zum Start, auch zeitnah einen Channel geben. Gerade die Machinima Szene von SL, ist ja ein der kreativsten und produktivsten die es da gibt.
 
Klar, und Du hast Dir extra dafür einen Account hier angelegt, um uns diese wichtige Mitteilung zu machen. :roll: Mein Ding ist Gamers-AI sicherlich auch nicht, aber jeder muss sich dort einbringen, wo das eigene Herz dran hängt. Das war bei Silvio schon lange nicht mehr Second Life oder OpenSim, insofern war das Ende von Avameet zwar bitter aber verständlich.

Meine Meinung, Mareta
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten