1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Der Avatar ein erotisches "Wesen"

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Migon Aeon, 25. März 2009.

  1. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    da es um das Kopfkino geht spielt das Aussehen (Bild), auch das eigene (Selbstdarstellung), schon eine Rolle bei meinem Film, wenn auch nicht die alleinige oder die wichtigste aber definitiv gehört es dazu.

    Wer da auf kleine Dicke mit Buckel und Warzen steht dem wünsche ich bei seinem Film auch viel Spaß, jeder wie er/sie es mag
     
  2. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Bei der rechten würde ich warten wie sie sich verhält..

    ne Grimmige olle würd ich abstand halten, aber wenn sie eine auf Italienische Mama macht fänd ich es irgendwie süss.
     
  3. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, das Auge isst mit, aber du weisst doch auch, dass das Auge hier in SL - sogar mit deinem Wissen - sich täuschen kann. Und genau dieses loslassen vom Raster kann auch positive Auswirkungen RL haben. Ich meine jetzt nicht die vielzitierten "inneren Werte", sondern einfach das FINDEN der Erotik im Sein. Die pralle Trulla kann so doof und unerotisch sein wie die brünette Trulla. Die brünette Trulla kann genauso erotisch sein, wie die Blonde, vlt. liegt es aber daran, dass man Körperformen mit Eigenschaften verbindet. Oh oh, wie falsch kann man da liegen.
    *seufzt*
     
  4. Bent Messmer

    Bent Messmer Guest

    Ist mir klar, aber ich würds mit der Person auch nicht tun, wenn sie als Nilpferd, Couchtisch, oder Rakete rumrennen würde, oder würdest du behaupten wollen, dann sei das auch noch das Gleiche?

    Ach, und in Ivendust wirds auch gerade nix, sitze nämlich im Kerker, Ausgang noch ungewiss:)
     
  5. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    Klar mit der braunen, aber - ganz ohne flachs und 100% ehrlich: was bei der blonden sofort ins auge fällt ist nicht die mollige figur sondern der mürrische gesichtsausausdruck. der schreckt ab sie überhaupt näher kennenlernen zu wollen. lächeln wirkt oft wunder.

    da ich schwul bin käme als sexpartner eh keine von beiden in betracht.

    wer allerdings dem traum erliegt das ein super geiler avatar in rl wirklich auch so ne supergeile steuereinheit hat .......... na ja.
    hinter der geilsten blodiene kann n super 130g feinrippträger sein und hinter dem süßesten boy die 48 jährige kampflesbe.

    hier gehts allein um den ava - nicht um die steuereinheit dahinter.
     
  6. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da kann man nur sagen: "Die Welt will betrogen sein..."

    Und wenns gefällt, ist alles recht... ;-)
     
  7. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da haste Recht, Migon, aber ein Ava alleine erzeugt bei mir keine erotischen Hintergedanken, weil mein Gehirn ja weiss, dass es nur gebastelt ist.
    Sicherlich, der Gesichtsausdruck der Blonden ist etwas frustriert. Versuch mal, ihr ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
     
  8. Bent Messmer

    Bent Messmer Guest

    Worüber reden wir denn eigentlich gerade? Über eine höchstmögliche Übereinstimmung von Steuereinheit und Ava oder über das ja doch von vielen erwähnte Kopfkino?

    Zu diesem Kopfkino gehört aus meiner Sicht, ohne jeden Zweifel, auch ein optisches Gegenüber, was nicht durch jegliches Raster erotischer Vorstellbarkeiten fällt.
     
  9. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich nicht, Bent, aber wenn es um Erotik geht, und dann "zur Sache" stelle ich zumindest mir mein Gegenüber nicht unbedingt so vor, wie es der Ava vorgibt, da bastelt meine Fantasie sich eine schlüssige Person zurecht. Ist bei mir nun mal so.
     
  10. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei mir auch. Die intensivsten ähem Gespräche hatte ich total ohne Ava. Aber da gibt es glaub ich einen Unterschied zwischen Männern und Frauen. Man sagt ja: Männer wollen sehen, Frauen wollen hören, ist das so? :)
     
  11. Beauty Miles

    Beauty Miles Guest

    also ich will auch sehen :)
    und das Kopfkino geht von ganz allein los..

    wenn ich allerdings etwas unschönes sehe werden auch die Kopfkinobilder nicht eben zuckersüß...

    SL lebt für mich zu großen Teilen von der Ansicht..der 3D-Ansicht....
    aber mal ehrlich..für Sex ist immer noch das wahre Leben zuständig, so hübsch die Püppi auch ist..oder?
     
  12. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest


    das, finde ich, drückt es bis jetzt sehr treffend aus.
     
  13. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    RL Sex ist das non Plus ultra.. durchaus angeregt durch Kopfkinoexperimente in SL
     
  14. Violetta Miles

    Violetta Miles Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch Frauen wie die Marktfrau oder Männer ähnlichen Schlags haben in SL jede Menge Spaß im Pixelbett. Mir sind schon genügend über den Weg gelaufen, von denen ich es weiß, ohne es je erfragt zu haben, es nie wissen wollte und froh wäre, es nie erfahren oder sogar gesehen zu haben. Manche Bilder krieg ich vermutlich nie wieder ausm Kopf :D

    Wer es drauf anlegt, findet immer jemanden, egal, wie sein Avatar aussieht. Vielleicht sind das ja auch sogar sehr stabile SL-Beziehungen, wer weiß das schon.

    Die einzigen Avatare, die ich kenne und für die es noch keine Sexanimationen, Untenrum-Attachments oder Strapse zu kaufen gibt, sind Tinys. Irgendjemand hat zwar mal BDSM-Zeugs für die gebastelt, aber das ist sehr speziell, wahrscheinlich nur just for fun fürs Foto, ohne weitere Funktionalität und zudem auch noch verpönt ;) Ansonsten sind die absolut sex-clean, jedenfalls solange sie als Tiny rumlaufen.

    Alle anderen können es und tuen es auch, wenn sie wollen. Manch einer wartet wahrscheinlich ganz bewusst auf das entsprechende Gegenstück und lässt sich eben nicht mit jedem oder jeder ein :)

    Vielleicht hat ja auch gerade DAS den besonderen Reiz ... im RL würde sich der/die eine oder andere nicht vorstellen können, mit einer echten dicken schwitzenden Marktfrau ins Bett zu steigen. Oder es fehlt die Gelegenheit. Im SL geht das plötzlich - und womöglich sitzen auch noch gerade da die attraktivsten Erdenbürger dahinter, die sich nicht auch noch im zweiten Leben nur auf Sex reduzieren lassen wollen.

    Eins beschäftigt mich ja schon die ganze Zeit:
    Was macht eigentlich ein optisch eher durchschnittlich bis unattraktiver RL-Normalo, der einen Supermodel-Avatar steuert, wenn ein RL-Treffen mit dem SL-Partner/der Partnerin ansteht oder angesprochen wird? Oder wenn RL-Fotos ausgetauscht werden sollen? Wenn die schöne Illusion plötzlich zu platzen droht und das Kopfkino für immer schließt? Machen sich diejenigen, die ein völlig anderes digitales Abbild von sich geschaffen haben, Gedanken, was dann passiert - und wenn ja, zu welchem Zeitpunkt einer (in diesem Falle hauptsächlich auf erotischen Spielchen basierenden) Beziehung?
     
  15. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ja, das kann ich aus meiner entsprechenden Zeit in SL in gewissem Sinne schon bestätigen.
    Es ist natürlich Beides irgendwie. Für mich war das eine völlige Überraschung seinerzeit, das durch Hören / Lesen durchaus auch etwas ausgelöst wird -da ich hier keinerlei Vorerfahrungen hatte und mich selbst auch anders eingeschätzt hätte.
    In RL höre ich schon gern- allerdings nicht auf den Inhalt, sondern auf "Melodie" und Klang der Stimme.
    MfG
    BukTom Bloch
     
  16. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was soll da passieren? *mal scharf nachdenk*
    Entweder man realisiert, dass es nicht funkt und man bleibt gute Freunde oder es verliert sich ganz höflich.
    Oder es funkt und vielleicht(?) abhängig davon, ob man gebunden ist (oder nicht), wird man versuchen, die heißen Spielchen im RL fortzusetzen (oder nicht)...
    Gibts noch mehr Kombinationen? :cool:

    Im Laufe einer längeren SL-Beziehung, die ich bei deiner Frage voraussetze, wühlt man sich tief in den Kopf des Anderen ein. Da werden Äußerlichkeiten eher zur Nebensache und es kommt auch zusammen, was RL nie zusammengekommen wäre... Ich habe aber keine praktischen Erfahrungen mit solcherlei RL-Treffen, es ist reine Spekulation meinerseits. ;-)
     
  17. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    Also wen ich merke es wird zu eng bringe ich absichtlich den rosa luftballon zum platzen und zeig n rl bild. - meist hat es sich dann erledigt. ist wie der eimer eiswasser ;-))
    wenn dann doch noch ne freundschaft bleibt ... wow. dann ist das wert und wird im rl fortgesetzt.
     
  18. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kann sein, muss aber nicht :p
     
  19. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.583
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    *krabbelt auf Knien zu Migon*

    Ich will dein Freund sein *blümchen hochhalt*
     
  20. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich fürchte fast, dass viele das zu lange rauszögern, und dann war der Zeitpunkt vorbei, an dem es halt nich mehr ging vom Gefühl her...warum auch immer.
    Viel machen kann man dann halt nich mehr:
    1.)
    Einen anonymen, neuen Alt neu aufziehen oder halt von heute auf morgen nicht mehr in SL einloggen und sich was anderes wie WOW oder irgendwelche chats suchen, das machen die dann für gewöhnlich...was die verliebten "Hinterbliebenen" schon mal übel treffen kann. Vor allem, wenn man sich halt Sorgen macht um den andern und den dann durch Zufall (z.B. über RL-Bilder oder typische Eigenheiten wie z.B. irgendwelche Pics aus SL) irgendwo anders in der Weltgeschichte (oder gar in SL) rumturnen sieht...

    2).
    Oder sie trauen sich halt doch und sagen "Sorry, ist mir aus dem Ruder gelaufen - aber ich wollte dich nich verarschen", in der (durchaus oft berechtigten) Hoffnung, dass man halt trotzdem noch befreundet sein kann. Auch wenn man nicht so ist wie sein Ava. Kommt leider viel zu selten vor, dass man den Schritt geht. Die meisten wählen 1.) weils halt einfacher ist.

    Ich hab mittlerweile beides erlebt, auch wenn ich normalerweise erst gar nich mehr groß intensive RL Kontakte anbahnen möchte ohne mich zumindest mal zu nem Tässchen Kaffee zu treffen. Einfach weil mir 1.) nu schon mindestens 1 mal zu oft passiert ist, also RL Kontakt über Fon und msn und man schnattert auch über private Dinge und *plopp* wegen irgendwas anderem kommt Ava halt nich mehr on... z.B. weil ne SL Beziehung mit irgendwem in die Brüche ging...