• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Deutsche Sims

K

Keira Wilder

Guest
Die Redewendung "Meine Herren!" als Ausdruck der Überraschung ist glaube ich eher in Rheinlandpfalz und Hessen zu finden... ist auf jeden Fall kein Deutsches Sprachgut *g*
 
N

Nadja Avalanche

Guest
Keira Wilder schrieb:
Die Redewendung "Meine Herren!" als Ausdruck der Überraschung ist glaube ich eher in Rheinlandpfalz und Hessen zu finden... ist auf jeden Fall kein Deutsches Sprachgut *g*

kichert.

Wenn er gesagt hätte, Mein lieber Herr Gesangsverein, hätte ich das auch so verstanden wie Suca sagt :))

nadja
 

Mic McLaglen

Aktiver Nutzer
Pia Tomsen schrieb:
Nadja Avalanche schrieb:
Wenn er gesagt hätte, Mein lieber Herr Gesangsverein, hätte ich das auch so verstanden wie Suca sagt :))
*kichert*
glaub, wir kommen aus der gleichen Gegend


Also, ich kenne beide Ausdrücke... Na ja, in Berlin treibt es... äh... sich jetzt auch alles rum... Ach, das waren noch Zeiten damals als Inselbewohner und alle anderen waren nur "Wessis", selbst die Bayern... *dunkel erinner* :wink:

Edit: Mein Gott, ich hatte sogar noch einen schwarz-weiß Fernseher (wie schreibt man das eigentlich?). Ab wann darf man(n) mit der Midlife-Crisis anfangen?? :wink:
 
Uiuiuiui...

Ein großes "Entschuldigung" an die Damen!

Es ist in der Tat hier eine Redewendung (in NRW) - kam so spontan raus.

Ich bitte untertänigst um Verzeihung, but the Feelings went through with me ;)))

-> und jetzt bitte nicht das Englisch korrigieren, das war auch nur Spaß.

In diesem Sinne,
die Handetasche muss lebendisch sein,
:)
Mark
 

Xida Young

Superstar
Die Sim, wo Silvio Interflug, das Neon und das GNC zu hause ist.

Dann noch die Sim [libary:fe12f7ab69]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:fe12f7ab69] von den Pixelbi's mit dem Einführungskurs von Funaria Moose.

Und dann trifft man natürlich Deutsche auf Sims von deutschen Firmen und davon gibt's mehr als ich jetzt aufzählen mag.
 

Flumm Melendez

Aktiver Nutzer
Second Life-Immobilien unsere Sims:

1.) Berlin City
2.) Cologne City
3.) New York Island
4.) German Islands
5.) Hannover City
6.) Hamburg Harburg
7.) Dresden City
8.) Mainz City
9.) Kiezinfo
10.) Volksland
11.) Volksland Beach
12.) Liddl Germany
13.) Bread and Stones
14.) Bread and Stones 2
15.) Bread and Stones 3
LG Flumm
 

Armenius Brando

Aktiver Nutzer
Wir haben auf unseren SIMs zwar nicht ausschließlich Deutsche Bewohner aber die deutschen Einwohner bilden eine knappe Mehrheit :)

Brado Estate Sims:

- Imperial Island
- Romeo Island
- Brera Island
- Brando Beach
- Brando Island
- Brando Paradise

Grüße,

Armenius Brando
 
Aloha,

dann werfe ich mal meinen "Egg Land" SIM auch mit hinein, International ausgerichtet aber zu weiter teilen kommt man mit deutsch weiter als mit englisch :)
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten