1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Deutsches Rollenspiel in Diamond city

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Nailah McCallen, 20. April 2010.

  1. Inwe Ivory

    Inwe Ivory Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    A new girl is in town

    Ich schrecke auf, der Busfahrer weckt mich grob und wirft mich aus dem Bus. Lauthals beschwere ich mich und werf ihm das erst Beste was ich auf der Straße finde hinterher, aber der Bus gibt Gas und verschwindet in der Dunkelheit. Ich schau mich um und finde mich in einem der dreckigsten Gegend wieder, die ich jeh gesehen hab.
    Ich wühle in meinen Taschen, wo ich nur noch eine zerknuddelte Schachtel Kippen finde, kein Cent mehr und nach Hause kann ich eh nicht mehr. Ich lass mich auf einer Treppe nieder und zünde mir eine Zigarette an. Dann kommt ein dunkel gekleideter Mann auf mich zu, mit Waffen und finsterem Aussehen. Er spricht mich an und wirkt dann doch recht freundlich. Bietet mir sogar einen Job an.
    Dann treff ich mehr und mehr Leute, die aber nicht alle so nett sind.
    Ich merke schnell, wer hier überleben will muss sich durchbeissen können.
    Sabsi nimmt mich an die Hand und erklärt mir was hier so läuft. Da sind die Schlipsträger in der Lagerhalle, der Typ mit dem Bike, jeden Abend viele Besucher im Club, wo ich mich aufwärme und Spaß habe.
    Tja und der Typ, den Sabsi aus dem Knast geholt hat. Bei ihm finde ich Unterschlupf, er läßt mich bei ihm pennen und gibt mir auch Geld. Noch kann ich ihn nicht einschätzen, aber bei meinem Glück ist das auch so ein Arsch.
    Aber er hat Kohle... viel Kohle! Wenn ich es geschickt anstelle sollte ich von ihm profitieren können...
     
  2. LordOfWar

    LordOfWar Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja das erste mal im Knast diese Korubten Cops haben ganz schön mum mit bissen Geld bekommt man jeden aus den Knast nur gut das Faschgeld billiger ist als Echtes geld *denkt: viel Spass beim ausgeben* mal sehen wie lange sie noch so mutig sind. Aber wie mir scheind hat die erste warnung ( Autobombe) wohl nicht gereicht dennoch findet ein Starkes Rekrutierungs bedürfniss stat.

    Wie ich hörte ist hier wohl auch eien Mafia....naja mir solls egal sein Waffen und Drogen sind eh mein spezial gebied und es heist doch immer so schön Schuster bleib bei deinen Leisten.

    Wenn der Don mich nicht stört störe ich ihn nicht und beide haben was davon *Läd sein Maschinen Gewehr durch* gut das einem Waffenhändler nie die Munition ausgeht * Böse lach*
     
  3. Sabsi Sciarri

    Sabsi Sciarri Neuer Nutzer

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *hört das Lachen und blickt mit zusammengekniffenen Augen die Straße hinauf zur Lagerhalle* JaJa... das Lachen wird dir noch vergehen.. Du wirst schon noch sehen wer hier die Oberhand hat *fährt mir dem Daumen über die Klinge ihres Dolches* für deine Überheblichkeit wirste noch büßen
     
  4. Arkon Dryke

    Arkon Dryke Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Katharina von Siene sagte einmal:

    "Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten."

    Die erste harte Nacht ist durchgestanden, es geht wieder bergauf.
    [​IMG]

    Ob sich die Besitzer überhaupt interessieren... ?
    Die Polizei hat sich auch nicht gemeldet... ob Sie es überhaupt wird?
     
  5. Arkon Dryke

    Arkon Dryke Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Typisch für diese Gegend geht es weiter. Die Beistzer sind gefunden und benachrichtigt. Die Antwort kommt prompt auf einem verschmierten Zettel.

    [​IMG]

    Traurig geht die Welt zu Grunde....
     
  6. Jessica Euenstein 1

    Jessica Euenstein 1 Neuer Nutzer

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Eines Tages nahm Mich mein Zuhälter mit auf reisen und wir hatten ein schönes Wochenende ihn einer Spielerstadt.Dann Fuhren wir eigenlich zurück,doch plötzlich bekammen Wir beide ein Fürchterlichen krach und er warf mich ihn einer unbekannten Stadt (Diamond City) auf die straße ohne geld und dokumente. Nun siehtze ich hir Fest und muß wohl oder übel wieder auf den Strich gehen
     
  7. Arkon Dryke

    Arkon Dryke Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich laufe durch die dunkle Straße... bekomme einfach kein Auge zu. Die Polizei reagiert scjon seit Tagen nicht auf meine Rufe. Wenn das so weiter geht muss wo anders Hilfe her.
     
  8. Sabsi Sciarri

    Sabsi Sciarri Neuer Nutzer

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *lässt sich müde aufs Sofa fallen*
    Na dann wärs fürs erste geschafft... Die ersten Mädchen auf der Strasse und in die Hinterzimmer können ma die Kerle auch wieder reinlassen.... Naja... muss reichen.... Mann die armen Dinger die sich hier her verirren... aber wenn se wat wollen müssen se halt was für tun... So wirds wenigstens nit langweilig...
    *blickt auf die Bissspuren an ihrer Hand* Boa Kerl... wenn ich dich erwische.... DU wirst meine nächste Aufgabe sein..
     
  9. Arkon Dryke

    Arkon Dryke Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *schmeißt sein T-Shirt auf den Tisch... es fällt runter hinter den Schreibtisch*

    Mist....

    Der Principale hat heut auch blöde Laune.... *setzt sich an den Schreibtisch und liest halbherzig ein paar Briefe durch*

    Rechnung... Werbung... pah alles Mist... mach ich morgen...

    *schmeißt die Briefe in die Schublade*

    Ich warte immer noch auf die zwei Mädchen. Tolle Terminvergabe, wenn sie nicht erscheinen.

    *seufzt*

    Warten wir halt....
     
  10. LordOfWar

    LordOfWar Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht NUR ums Geschäft

    Der Lord Of War steigt in einen seine Gepanzerten Fahrzeuge in begleitung mit seinen Bodyguards und fährt zum Bordel.

    Dort angegkommen sicherten seine Männer die gegend ab und unter einen guten Schutz stehen machte der Lord Of War seinen weg in den Puff und sag: Ich suche den Geschäftsführer! kurz darauf er schin er auch gelich....der Don.

    Gehört hatte ich schon einiges von ihm ich wuste auch das er in der Stadt war und ich wuste auch das er ein Mann ist mit den man nicht scherzt.Sein ruf eilt ihm voraus.

    Der Don fragte: Was wollt ihr hier? die antwort kommt prompt: Ich bin hier um mit ihnen geschäfte zumachen. Er klang sehr interresiert und lud mich auf eine Treffen in seinen Büro ein dieses Treffen werde ich noch bald nachkommen. Die einzige frage die sich stellt ist......will der Don überhaupt mit mir Geschäfte machen? es wird sich zeigen.....
     
  11. Jesro Brinner

    Jesro Brinner Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tagebucheintrag vom 6. September

    Tagebucheintrag vom Montag, den 6ten September 2010.

    11:37 Dies wird wohl mein letzter Eintrag sein. Es wird gemunkelt, dass man mich hier nicht gerne sieht. Kein Wunder! Ich vermute miene Feinde in den eigenen Reihen. Meine "Polizistenbrüder", meine "Kameraden" sind wahrscheinlich die, die mich umbringen werden. Wenn es so ist, soll es so geschehen. Schicke noch schnell eine Meldung an die National Security Agency und dann mache ich wieder Dicht. Ich vermute nicht das ich diesen Tag überlebe! Nun heißt es Abschied nehmen und noch die letzten Momente des Lebens genießen.

    Ende des Eintrages um 12:01.

    An meine liebsten, falls dieses Tagebuch jemals gefunden wird; Und hörst du jetzt die Worte, die mein Herz ganz leise spricht:
    Meine Liebe zu dir niemals bricht!

    Jesro Brinner
     
  12. Etyariel Warrhol

    Etyariel Warrhol Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deputy Etyariel Warrhol legt die marke auf den pult, zieht sich um und legt dann seine uniform neben die polizeimarke. dazu ein schreiben, in dem er den dienst quittiert.
    Etyariel Warrhol beschaut sich die waffen und gürtet sie sich wieder um. leise vor sich hin grummelnd "wer weiss, wie man die noch gebrauchen kann."
     
  13. Arkon Dryke

    Arkon Dryke Nutzer

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *schaut lange auf den frischen Todesschein auf seinem Schreibtisch*

    ...

    ...

    ... eigentlich muss ich dem beim Sheriff abgeben.

    Ist bloß der Todesschein des Sheriffs, naja. [​IMG]

    wirds wohl bald n neuen Bewerber geben. Sammel ich die Papiere halt.
     
  14. Jessica Euenstein 1

    Jessica Euenstein 1 Neuer Nutzer

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Seit einer Woche steht das Straßenmädchen An dem Platz den ihr der Don zugewiesen hat.......aber langsam fragt sie sich wo ihr boss und die russen mafia abgeblieben ist?????. Vieleicht von den Justitzbehörde Festgenommen worden!.Der doc war ja mal Zeitweise da aber er sagt nix und meine chefin war auch schon ab und zu hir aber sie hat wohl persönliche probleme und will das nicht erzählen Denkt:wenn das so weitergeht hab ich bald genug geld zusammen um hir abzuhauen!! Aber wohin ist die Frage?...........................
     
  15. Sabsi Sciarri

    Sabsi Sciarri Neuer Nutzer

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *schielt um die Ecke und beobachtet Jessica mit gerunzelter Stirn*"Mädchen nit schlafen... komm her... trommel die Mädels zusammen... Ab jetzt weht hier ein anderer Wind... Sollen die Kerle sich mal schön warm anziehen... *spuckt abwertend auf den Boden* "dieses hochnäsige Volk"... *rüttelt Jessica am Arm* "hee... los... du sollst die Mädels zusammentrommeln... wo stecken die??? *grübelt* da is man mal ne woche schlecht drauf und schon macht hier jeder was er will... aber nu nimmer... das garantiere ich.
     
  16. Sabsi Sciarri

    Sabsi Sciarri Neuer Nutzer

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *reisst voller vorfreude die Kisten auf... Ein strahlen huscht über Ihr Gesicht als sie den Inhalt betrachtet.* "jetzt sind ma Vollständig... Der Black Diamonds MC öffnet seine Pforten... *schielt zum Police Departement* "JaJa... Jetzt habt Ihr ein Problem" *lacht hämisch*
     
  17. Susan Independent

    Susan Independent Neuer Nutzer

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *sich mal gerade hinsetzt und vorstellt*

    Also ich weiss gar nicht wie ich hier hergekommen bin, aber ich weiss, das ich in dieser Stadt bisher nur nette Leute kennen gelernt habe. Vielleicht liegt das aber auch daran, das ich eher der schüchterne Typ bin.

    Ansonsten versuche ich mich in der Arztpraxis ganz nach meinem Können als Chirurgin und Allgemeinmedizinerin zusammen mit unserem netten Arkon. Damit kann ich zumindest versuchen ein wenig für die Leute in dieser Stadt zu tun.

    Ich glaube, mehr solltet ihr rausfinden, indem ihr einfach mal reinschnuppert in Diamond City.

    Viel Spass wünscht euch Eure
    Su
     
  18. Nailah McCallen

    Nailah McCallen Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    7
    Es war einmal ....

    Es war einmal ....

    Mitten in der nacht hörte man ein Grollen, keiner der Einwohner von Diamond city konnte es wirklich einordnen , oder gar hören. Wie immer war Jeder mit sich selbst beschäftigt, jeder mußte ja sehen wie er überlebte, hier in diesem Dercksloch. Keiner wußte das es ganz anders kommen sollte, keiner wußte was passieren würde.
    Der ein oder andere spürte ein leichtes beben der Erde, aber schenkte dem keine besondere Bedeutung bei, welch ein fataler Fehler.
    Des Nachts verkroch sich Jeder , nur die dunklen Gestalten tummelten sich in der Strassen der dunklen Stadt.

    Kaum einer merkte wie das Beben der Erde stärker wurde. Dann plötzlich erzitterte die ganze Stadt , der Boden riss auf. Riesige Furchen , wahre Täler taten sich tief im Abgrund auf. Alles was nicht schlief rannte um sein Leben , vergebens. Es folgte ein Beben nach dem andern und der Boden riess immer weiter auf, Häuser und Strassen verschwanden, sie wurden wortwörtlich vom Erdboden verschluckt.

    Nichts , aber auch gar nichts blieb von der Stadt übrig. Das einzige was zu sehen war, waren tiefe Furchen und Risse. Die tief im Innern zu glühen schienen. Die Bewohner der Stadt hatten keine Zeit zu schreien oder sich zu retten, war es Fügung ? War es das Schicksal welches hier nun aufräumte?

    Man weiß nicht ob sich der ein oder andere retten konnte, hat wer das Beben vor ein paar Tagen ernst genommen und war schon vorher aus der Stadt ? Es wird wohl ein Geheimnis bleiben , welches die Erde mit in die Tiefe nahm.

    (gez. Na´ilah)

    Ein danke geht hier an alle die immer zu uns standen, mit einem weindenden Auge verabschiede ich mich hier von dem kleinen liebgewonnen Drecksloch. Welches Jonny und ich mit viel Liebe und Mühe aufgebaut hatten. Es war unsere kleine Zuflucht, unsere kleine Flucht vom öden Altag , unser kleiner Traum. Der nun ein jähes Ende nahm.
    Fühlt euch alle gedrückt und wer weiß wo man sich mal wieder über den Weg läuft.

    lg
    Jonny und Na´ilah
     
  19. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.992
    Zustimmungen:
    1.039
    Punkte für Erfolge:
    129
    Heißt es, die Sim ist untergegangen? ..oder wie soll man den Text oben deuten?
     
  20. Nailah McCallen

    Nailah McCallen Nutzer

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    7
    Japp .... Ende aus die Maus ...