1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Deutsches Zentrum - Worum gehts?

Dieses Thema im Forum "SLinfo Newbie-Foerderung" wurde erstellt von Swapps Swenson, 10. August 2008.

  1. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann mir mal jemand die Ziele der Inworld Gruppe "Deutsches Zentrum" erklären und die Beziehung zu der Gruppe "Newbie Förderung" sowie zu den SIMs: "Germania Freetown", "Vienna Freebies" und "Deutsche Startinsel" ?

    Falls die Frage nicht klar beantwortet werden kann würde ich gerne vorschlagen dies mal genauer zu spezifizieren, da es sicherlich nicht nur bei mir für Verwirrung gesorgt hat. Ein paar Gespräche diesbezüglich könnten Klarheit schaffen.

    BTW: Ich kam auf das Thema weil ich auf Freetown ein SLInfo-Terminal aufstellen wollte und dafür vermutlich Baurechte der Gruppe "Deutsches Zentrum" benötige. Dabei kam bei mir die Frage auf :)
     
  2. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.342
    Zustimmungen:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    114
    HuHu Swapps

    bezüglich der Gruppe "Deutsches Zentrum" das ist die neue Gruppe vom Projekt Freetown und damit von der Sim Germania Freetown. Aufgrund der Tatsache das Fernando das Land an Mel zurückgegeben hatte, und Ghost spurlos verschollen ist, wurde eine neue Lösung benötigt. Schlußendlich haben wir uns dann dazu beschlossen, Freetown als Gruppenland zu deeden, und die Gruppe "Deutsches Zentrum" zum Leben erweckt.

    Nur so war es möglich, alle Gruppenrechte voll zu aktivieren.

    liebe Grüße

    Fe
     
  3. Rebekka Revnik

    Rebekka Revnik Superstar

    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Huhu Fe,
    bedeutet das, daß ich schon wieder einer neuen Gruppe beitreten muß, nur um meinen Kurs abhalten zu können?
    LG Reb
     
  4. Atrista Vig

    Atrista Vig Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    nein Rebekka musst du nicht wenn du nicht willst. Die Gruppe gibt es schon eine Weile und du hast deine Kurse abhalten können. Die Gruppe ist lediglich dazu da um den Organisatoren für Freetown bestimmte Rechte einräumen zu können.
    Grüße
    Atrista
     
  5. Rebekka Revnik

    Rebekka Revnik Superstar

    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aha, danke für die Information, Atrista. Da bin ich ja beruhigt.
    LG Reb
     
  6. Atrista Vig

    Atrista Vig Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Swapps,
    wie Fe schon sagte dient die Gruppe den Organisatoren des Projektes Freetown. Mit der Gruppe "Vienna Freebies" gibt es keine Beziehung und wird es auch in Zukunft nicht mehr geben. Wie es mit der Startinsel bestellt ist warten wir mal ab. Fakt ist, dass es eigentlich niemanden so richtig um die Hilfe geht, alle haben gemerkt, dass die Newbies ein riesen Marktpotential sind und dementsprechend werden auch alle gut gemeinte Projekte aggressiv angegriffen. Andere Foren verweigern offen und schamlos die Hilfe weil wir als ein Projekt von SLinfo auftreten, Wien hat uns oder hatte uns den Kampf angesagt und sich geweigert die Newbiehilfe überhaupt bekannt zu machen, Berlin erwartet Gegenleistung. Hier herrscht ein Hauen und Stechen um das goldene Kalb Newbie.
    Wir vergessen nicht, dass wir ein SLinfo Projekt sind aber wir werden dieses Fressen nicht mitmachen. Freetown ist bis jetzt die einzige Sim die uns ohne Kommerz und Bedingungen zur Verfügung gestellt wurde. Hier lohnt es sich tatsächlich Anstrengungen zu unternehmen um eine Community und ein Hilfezentrum entstehen zu lassen. Wem es wirklich um diese Gemeinschaft und um die Hilfe geht und nicht um Kundenbindung, der wird uns unterstützen egal ob wir SLinfo oder Deutsches Zentrum heißen. Du siehst, Gesprächsbedarf gibt es jede Menge.

    Grüße
    Atrista
     
  7. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.744
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Genau deshalb habe ich die Frage auch gestellt.

    Aus deinem Post sticht mir folgendes ins Auge:

    Freetown = Deutsches Zentrum = SLInfo Newbie Förderung = SLInfo

    Korrigigiere mich bitte klar & deutlich wenn ich das falsch verstanden habe, denn genau das ist es was viele glauben und was unter anderem der Auslöser für die Probleme ist bzgl. der Zusammenarbeit mit anderen Gruppen.


    Die Projektgruppe "Newbie Förderung" darf nicht Ursprung oder Basis einer SIM werden, weder von Freetown noch von irgendeiner anderen Inworld-Newbie-SIM/CG/OI. Sondern immer nur ein Teil davon.

    Auch wenn ich die Idee von Freetown und der völliger Kommerzfreiheit sehr begrüsse haben die Deutschen beim Thema Newbie-Unterstützung seit Jahren mehrere verstrittende Gruppierungen und wir kommen keinen Schritt weiter nur weil jeder sein eigenes Ding machen möchte.

    Die Projektgruppe Newbie-Förderung ist so ausgelegt worden um gemeinsam mit allen Gruppen Hand in Hand zusammenzuarbeiten. Deshalb haben wir die Gruppe auch umbenannt. Diese SLinfo-Projekt-Gruppe ist bisher die einzige von der ich nicht erwarte dass mit dem Projekt-Namen auch angemessene Promotion für SLinfo gemacht wird.
    Aus diesem Grund habe ich auch Silvio Interflug gefragt ob wir auf Freetown nicht unsere beiden Parzellen Slinside/Slinfo gemeinsam erstellen - im einheitlichen Layout und ohne erkennbare Trennung.

    Ich werde die Projektziele - so wie ich sie mit Frederike Rau ursprünglich besprochen habe - nochmal als Richtlinien für den zukünftigen Projektleiter der Projektgruppe "Newbie Foerderung" genauer definieren.

    Nachtrag: Ziele der Projektgruppe "Newbie-Foerderung":

    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?p=248012#248012
     
  8. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.342
    Zustimmungen:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    114
    HuHu

    Naja, wie Atrista bereits schrieb, gab es da in den letzten Tagen argen Ärger durch den Alleingang durch Holger, Ice hat die ganze Aktion sehr bedauert und sich für das ganze durcheinander entschuldigt. Sie ist sehr an einer Zusammenarbeit der verschiedenen Projekte interssiert. Betrifft damit dann Deutschland Startinsel und ich denke durchaus auch Wien. Da müßte man halt noch nachhaken.

    Sie hätte nur gerne auch einige Kurse welche bei ihr stattfinden, was ich legetim finde. Zudem sucht sie Leute, welche dort die Newbies direkt unterstützen und die ersten "Starthilfen" übernehmen.

    Was andere Foren betrifft, tja, da wünscht sich Freetown wesentlich mehr Rückmeldung, entweder kommt gar nichts, oder sehr zögerlich. Auch weil viele Angst haben, Freetown wäre ein slinfo-Projekt, was es nicht ist. Irgendwie läuft man da leider gegen eine Wand.

    Freetown sieht sich als eine völlig unabhängige Sim, welche ALLEN ohne kommerziellen Schwerpunkt offen steht. Um das allerdings auch managen zu können, wurde halt das "Deutsche Zentrum" eröffnet, so können Verantwortliche dort operieren, alle anderen Avas sind Baurechte freigestellt, allerdings mit Autoreturn, heißt nach einiger Zeit werden alle Sachen welche nicht auf Gruppe gestellt sind, automatisch zurückgesendet. Um Kurse abzuhalten, ist man also nicht notwendigerweise gezwungen, der Gruppe "Deutsches Zentrum" beizutreten.

    viele Grüße

    Fe
     
  9. Jan Hird

    Jan Hird Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    44
    Mauz

    Atrista Vig schrieb:
    Schön wie liebevoll du mich hier in der Gruppe empfängst.

    Und nochmal: als neuer Leiter des CGs in Wien bin ich gerne bereit
    mit jeden zusammen zu arbeiten, ohne Vorbedingungen.

    Inzwischen hab ich eine Rückmeldung eines Wiener Newbies über
    einen Freetown Kurs erhalten, und die war sehr positiv. Und ich hoffe
    das es in Zukunft mehr solcher Rückmeldungen gibt.

    bis denne
    Jan
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden