• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Dokumentarfilm "Mein Avatar und ich Oder: Mein zweites Leben"

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
Er konnte, dank des Headsets, mit seinen Gedanken den versteckten Eingang in der Höhle öffnen, um nach Akasha zu kommen.

Dieses Headset will ich haben, nicht für die Bewegung.
 

Felida Raleigh

Superstar
hehehe, hab ich mir auch gedacht,als der das Headset aufhatte. Und man stelle sich dann andere Aktionen vor... :mrgreen:. Wäre sicher amüsant für zufällige Beobachter!

Kila, aber genau das kam mir unlogisch vor.

Insgesamt denke ich halt, die Idee für so einen Film ist gut, was draus gemacht wurde, hat halt nicht alle und jedermanns Erwartungen erfüllt.
 

Doktor Schnyder

Superstar
An alle die das über Satellit geguckt haben :

ARTE strahlt sein Programm fast immer 2 Sprachig aus.

Da muss man dann auf der Fernbedienung den AUDIO Knopf suchen und den Audiokanal 2 wählen dann ist es auf Deutsch.

Auf dem 1. Kanal haben sie die original Dänische Audiospur gesendet und das ganze mit französischen Untertiteln belegt.

Kanal 2 war Deutsch , aber die Untertitel blieben.

Außerdem scheinen die etwas Zeit versetzt zum Kabelprogramm zu senden.

Was mich am meisten beeindruckt hat ist das er schon nach 1 Woche SL so viel verdient hat um sich einen neuen Flachbildfernseher zu kaufen.
Auch wenn das sehr am Rande ablief.....RESPEKT :mrgreen:
 
Also ich fand am besten wie er sich von Bob dem Baumeister sein haus bauen ließ,
mit mega Kran und alles drumrum hehe.
Aber sehr realistisch war das nicht irgendwie war da nie Lag und auch nach dem TP
hatten die nie nen Schuh am Kopp und die Haare am Hintern hängen lol.
 

Felida Raleigh

Superstar
Ich hatte auch noch nie einen Schuh am Kopp und Haare am Hintern ... :-(

So gesehen war der Film natürlich unrealistisch,... und damit doch auch wieder passend (wird ja keiner behaupten wollen, dass SL realistisch ist).

Stimmt, Doc, das wär toll, wenn man so schnell soviel verdienen könnte. Ich hab das eigentlich gleich an der Stelle vermisst, wo er was sagt, dass man Linden in richtiges Geld umtauschen kann oder umgekehrt. Da hat der Hinweis gefehlt, dass 1 Linden eben was ganz anderes ist als 1 US Dollar!
 

Doktor Schnyder

Superstar
Er konnte, dank des Headsets, mit seinen Gedanken den versteckten Eingang in der Höhle öffnen, um nach Akasha zu kommen.

Dieses Headset will ich haben, nicht für die Bewegung.

Dann bestell dir doch das Headset :

Hier das Youtube Video aus dem Film :

YouTube - Emotiv Press Video with Closed Captions

( Einbetten leider nicht Möglich da HD )
[video=youtube;QYfzX2XfoQg]http://www.youtube.com/watch?v=QYfzX2XfoQg[/video]

Und hier kann man es für 500 US$ kaufen :

Malachi de Ælfweald: Emotiv SDK including an SDK headset is now available!

Wahlweise kann man auch bei GOOGLE nach "SDK HEADSET" suchen ..hahaha :D
 

Fe McCarey

Superstar
Hi

boah, Zeiten mit Schuh und Haaren am Po sind doch glücklicherweise seit langem vorbei *schweiß von der stirn wisch*

Ansonsten, naja, hatte mir mehr von versprochen. Aber so konnte ich wenigstens nebebei mal die Wäsche machen :mrgreen:

Grüße

Fe
 
T

Trebron Zenovka

Guest
OT-on: wus? Du machst Freitag Abend um 11 Wäsche, Fe :eek:
*schiebt der Dame mal seine Adresse rüber* ;)
OT-off


Leider hab ich die Sendung dann doch verpasst, trotz aller Hinweise im Kalender etc.
Hat Arte so etwas wie eine Mediathek und weiß jemand nen Link dazu?
 
Y

Yistin Usher

Guest
@Janina: Na,das die Leute vor dem PC Veitstänze aufführen, sind wir ja seit der ersten Installation von Windows 95 gewöhnt... ;)

Zum Topic

Sorry, Leuts, für den Film gibt es zwei Worte - schlicht schlecht.

Das Klischee "böses Computerspiel lässt reale Welt und Angehörige vergessen" wurde arg strapaziert - überstrapaziert nach meinem Geschmack. Ein bisschen Herzschmerz dazu gemischt, ein Happy End, bei dem Das Computerspiel dann in den Hintergrund zu treten hat - fertig.

Das wurde auch noch in den Programmzeitschriften allen Ernstes als "Dokumentarfilm" angekündigt.

Naja, war vielleicht ein schlechter Dokumentarfilmer, der das gemacht hat...
 

Fire Vidor

Aktiver Nutzer
Hi

boah, Zeiten mit Schuh und Haaren am Po sind doch glücklicherweise seit langem vorbei *schweiß von der stirn wisch* ...

Booaaarrrrrrr, jaaa waren das noch Zeiten :) und wenn ich so zurück blicke, waren die auch verdammt gut....

So, nun mal zu dem Film/Doku, den fand ich super . Selbst ich wurde dadurch an so vieles erinnert, was ich auch bisher in SL erlebt habe und erleben durfte. Wobei ich das reale, was dieser Typ dort erlebte leider nicht in dem Umfang erlebt habe, aber was nicht ist kann ja noch kommen.

Und das esoterische hin oder her, man muss es verstehen können :) es hat zumindest den Film/Doku abgerundet.



.
 
Ganz nette Unterhaltung

Also ich fand den Film auch nicht schlecht.
Soviel gelacht wie bei diesem Spielfilm hab ich schon lange nicht mehr.
Man fühlt sich zurück versetzt in seine ersten Gehversuche in SL mit allen emotionalen Implikationen.
Mal ehrlich: wer hat nicht auch sein persönliches Drama in einer "SL-Beziehung" erlebt ???
Gut, es war im Film schon etwas überspitzt dargestellt, aber dafür war der Film technisch exzellent gedreht. Wem sind den die zeitlichen Veränderungen des "SL-Viewers" aufgefallen.
Beim ersten Mal in der Disco noch die "harten" Prim-Scheinwerfer ... zum Schluß hin dann der volle Leistungsumfang von "Windlight".
Auch die optische Abstimmung zwischen dem Aussehen der Realpersonen und ihren Avataren war gut gestylt.

Lustigerweise hatte ich einen Video mit ähnlichem Inhalt gedreht, der allerdings noch im Rohschnitt vorliegt, da ich mir mit den Szenenübergängen noch nicht sicher bin.
Aber da es sich hier ja um "Fachpublikum" handelt, könnt ihr mir ja vielleicht 'nen Tipp geben:
Beim Übergang zu den einzelnen Welten: harter Schnitt (so wie jetzt) oder Aus- und Einblendung ?

Ach ja .. der Video steht bei VIMEO, da Youtube nur max 10min hostet:
Yet Another Virtual Drama V0.2 on Vimeo

Feedback ist gerne willkommen. (ist ja noch nicht fertig)
 

Dexx Magic

Superstar
@Vincente:

Nettes Video. Ein SL Avatar, der in einer weiteren virtuellen Welt einloggt. LOL ! Allerdings hätte es mir besser gefallen wenn der SL Avatar im RL eingeloggt wäre - das hätte mal was neues gehabt :)
 
Also das mit dem Headset geht auch noch billiger:
nia Game Controller OCZ Technology
Auf Amazon kriegt man das für knappe 100€. Allerdings denke ich braucht man da einiges an Training für.
Ich fand den Film selber einfach nur schlecht, besonders weil es als Doku verkauft wurde, aber ist auch ne Geschmacksache das sieht jeder anders.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten