1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Egoistische Monney Tree Jäger

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Migon Aeon, 11. August 2008.

  1. Sepp Ochs

    Sepp Ochs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sexina,
    gefüttert wird ein Baum von seinem Besitzer und zwar nach dem Prinzip eines monatlichen Budgets. Dieses Budget wird also nach und nach aufgebraucht, wenn der Baum abgerntet wird. Üblicherweise finden sich auch Spender, die in den Baum einzahlen. Solche Spenden werden auf das Grund-Budget draufgerechnet und führen dazu, dass der Baum öfter blüht, als ohne diese Spenden.

    Ich habe meinen von "Bravo Bravo" (Garmisch) und es gibt einen von "Wolfhaven". Inworld-Suche, hab grad keine SLURL zur Hand. :)

    LG Sepp
     
  2. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    mein baum ist von Wolfhaven.

    url hab ich auch keine. ist sehr gut zu konfigurieren. eigentlich ne tolle sache für newbies und ab und an lernt man nette menschen kennen.
    also ich hab gute erfahrungen damit gemacht - bis auf die ein zwei nimersatte - aber das seh ich nachdem man mich hier davon überzeugte auch nimmer so eng. wenn der baum abgegrast ist ist er abgegrast. wer zu spät kommt hat halt pech.
     
  3. Dart Myhre

    Dart Myhre Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Echt witzig hier zu lesen.

    Bin selber so ein Geldbaum betreiber, habe mir zum glück das script dafür selber gebastelt. Macht die Sache vermutlich nicht besser, hat aber den Vorteil ich weis wer schuld ist wenn das script mist baut.

    Das egoismus Problem, das die leute alles runterplücken was geht, ist leider schwer in den griff zu bekommen, wobei über ein tageslimit des Avatars läst sich da schon was machen.

    Was mir auffällt das man als Geldbaum betreiber zu kleinlichkeit neigt und sich ärgert wenn mal einer sich 40 L$ gepflückt hat und andere dafür leer ausgehen.

    Interessant währe es zu wissen, ob und wie die Bots die Geldscheine erwischen.
    Aber ich denke die Scannen nach den namen der Früchte(Geldscheine oder was auch immer).
    Vieleicht kann mit da ein Botsbauer da helfen.
     
  4. aladin Bourne

    aladin Bourne Superstar

    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ohman , da hast du ja nen Fred aus dem Keller geholt der eigendlich schon in den Müll gehört.

    Die Moneytree Bäume die dort angesprochen sind gibt es garnicht mehr. Konnte man früher auf der Sim Bravo Bravo abholen und waren in SL sehr stark vertreten.

    aladin
     
  5. Simba Fuhr

    Simba Fuhr Guest

    Wenn du deinen Tree selbst gescriptet hast und ein Botproblem hast, dann baue in deine Gescheine im on_rez Event folgendes ein:

    llSetObjectName((string)(llGetUnixTime() * llFrand(1)));
    llSetObjectDesc((string)(llGetUnixTime() * llFrand(1)));

    Damit hat kein Bot mehr eine Chance die Geldscheine zu finden.
     
  6. Dart Myhre

    Dart Myhre Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke so ganz extrem wollte ich nicht vorgehen, nur da ich ein script im Geldschein brauche, muss ja aufs touch reagieren, kann man auch ein Bot per sensor den Key scannen und Position und dann drauf klicken. Wobei die Grenze bei 16 Objekten im Sensor bereich ist.

    Würde nicht auch eine Objekt mit Scriptm das den gleichen namen wie die Geldscheine hat, ein Bot auch zum klicken verleiten, auf das kein normaler Avatar klicken würde da er ist nicht sehen kann?