1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Eigene Lowprim Sim

Dieses Thema im Forum "Besitz, Erwerb, & Gruppen-Rechte von Land" wurde erstellt von summse Sands, 27. Juli 2008.

  1. summse Sands

    summse Sands Nutzer

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen,
    bin schwer am überlegen, mir ne lwprim sim zu kaufen um dort kleinere und grössere Grundstücke zum wohnen zu vermieten, weil ich finde das es zu wenige deutschsprachige schöne Rentals gibt.

    Alles im Urlaubs/beachstil..
    Habe keinen Premium Account und wenn ich mir ne sim kaufe, was sollte man als startgeld einplanen und wer hätte überhaupt interesse dort zu wohnen?

    Würde Parklife Häuser dort aufstellen und Hipporent Boxen.
    Wer hat Tipps und Tricks für den Start?

    Leider kenne ich ncoh keine anbieter von sims ausser hier die Estates...

    Ich bedanke mich sehr bei euch..
    summse

    Ps. falls ich im falschen forum bin sorry ^^



    ANMERKUNG MOD: Trebron Zenovka
    Zeit: 01.08.2008 - 10:57:43

    Grund: Falsches Unterforum!

    Dieser Thread wurde verschoben!
    VON (Alt): Allgemeine Diskussionen

    Titel und Inhalt des Eröffnungsposts gehören offensichtlich besser in das jetzige Unterforum.

    Bitte niemals Moderatoren-Texte wie diesen Hinweis im gleichen Thread kommentieren. Dies führt unweigerlich zu Offtopic-Beiträgen. Danke.

    Vielen Dank und Viel Erfolg!

    Trebron Zenovka
     
  2. Stephen Howitt

    Stephen Howitt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,
    vorweg ich bin natürlich nicht neutral, weil ich selber Sims habe. Ich will dir trotzdem ein paar Dinge sagen:

    Falls du das vorhast, um am Ende Geld zu verdienen, rate ich dir, die Finger davon zu lassen. Ein Neueinstieg im Moment mit einer Lowprim-Sim ist mit ziemlicher Sicherheit ein Zuschußgeschäft und zwar langfristig.
    Falls du es zum Spaß machst und kein Problem hast Geld zuzuschießen, ist es natürlich was anderes.

    Der Kaufpreis und Tier hängen vom Anbieter ab, du solltest aber damit rechnen, etwa 100.000 L$ für die erste Zeit investieren zu müssen, bis das Geschäft einigermaßen läuft (dies ist nur ein SEHR grober Anhaltswert).

    Wenn du schöne deutsche Rentals in deinem bevorzugten Stil suchst, dann schau mal bei Amethysta Rosse, Dana Bergson (Otherland) oder auch bei uns nach. Dies ist eine mehr oder weniger zufällige Auswahl, ich möchte ausdrücklich niemanden zurücksetzen.

    Ansonsten empfehle ich dir, dich erst sehr intensiv umzuschauen, was an Land angeboten wird und danach eine Entscheidung zu treffen.
     
  3. Wile Beck

    Wile Beck Freund/in des Forums

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Summse,

    Hut ab vor Deinem Mut. Denn bei der momentanen Lage, würde ich eher abraten. Warum? Schau Dich mal um in SL, der Leerstand (egal ob Rental oder Kauf) ist immens. Grund dafür sind die neuen Preise für den Simkauf. So wie Du haben sich das viele überlegt ne eigene Sim zu kaufen.

    Nun zu den Fragen:
    Leider kannst Du nur eine Low prim bei Linden Kaufen, wenn Du bereits eine Fullprim Sim besitzt. Du benötigst dafür keinen Premium Account.
    Wenn Du bei einem privaten die Sim kaufst solltest Du vorher genau recherchieren was das für eine Person ist. Es gibt wie überall schwarze und weiße Schafe.

    Bedenke auch das ne Low Prim Sim nur 3750 Prim zur Verfügung hat. Die sind schnell verbraucht wenn man ne schöne Sim bauen will mit Wegen, Pflanzen, Häusern und Einrichtung. Dann mußt Du auch immer noch Prims übriglassen.
    Die Performance einer Low Prim kann manchmal schlechter sein als bei einer Fullprim Sim.

    Sicher werden sich hier ganz schnell Leute bei Dir melden, die Sims anbieten.

    Wile

    Edit: Ups, da war ja schon einer schneller :wink:
     
  4. summse Sands

    summse Sands Nutzer

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr zwei,
    ich bedanke michbei euch für die ausführlichen Antworten.
    Sicher ist jede investition ein Risiko aber ich dachte mir halt, bei den Preisen. sollte man zuschlagen.

    Durch meine landbesitze, die ich hatte kenne ich mich aus mit den rechten, Terraforming usw...

    Klar 3750 Prims ist net viel..
    Ich glaube ich werde den Markt mal beobachten, und dann entscheiden, denn ich war sehr lange auf der suche nach tollen kleinen Grundstücken die man mieten kann und wurde nur sehr schwer fündig.
    Im moment habe ich Land und bin auch sehr zufrieden.

    Nochmals besten Dank und werde mir eure hinweise mal zu herzen nehmen.
    summse
     
  5. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Eine Low-Prim-SIM zu zerstückeln und kleine Grundstücke zu vermieten ist keine gute Idee, die Ressourcen sind einfach nicht ausreichend um darauf einen Haufen Häuser zu betreiben. Jeder Mieter möchte dann seine gescripteten Einrichtungsgegenstände haben, sein Sicherheitssystem, seine Tierchen usw. usf. Wegen der niedrigen Primzahl wird alsbald jemand versuchen, mit Zero-Prim-Rezzern/Temp-Rezzern zu arbeiten. Die Performance der SIM wird alsbald in die Knie gehen.

    Low-Prim-SIMs sind prima für "Alleinstehende" oder höchstens noch für 2 Parteien geeignet. Alles was darüber geht würde ich persönlich als Missbrauch der geteilten Ressourcen und - um es hart auszudrücken - als Hinters-Licht-Führen der zahlenden Kunden bezeichnen.
     
  6. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    Du solltest ne Lowprim maximal in 4 Grundstücke teilen. Das kannst Du dann vermieten, beachte aber das je nach Lage und Ausstattung ein Mietpreis von 2 L$ pro Prim bis 3,5 L$ pro Prim sich realisieren lässt. (bei mir zumindest) wenn Du jetzt davon ausgehst das du an den Simbesitzer 30000 Steuer im Monat zahlen musst, deckst Du deine Kosten dann wenn alle 4 Grundstücke vermietet hast für mindestens 2 Lindens pro Prim, pro Woche.
    Ganz so schlimm ist die Vermietsituation nicht wenn die Angebote Marktgerecht sind. Bei mir stehen selten mehr als 2 Häuser leer, das war aber auch schon vor der Preissenkung von Linden Labs so.

    Beachte aber das Du einiges an Arbeit reinstecken musst, bis Du einigermassen bekannt bist und die Leute bei dir mieten.

    Du hast schon Recht das man jetzt besonders günstig LowPrims bekommt, bei den meisten Estate Owner hier im Forum kostet ne LowPrim subventionierte 40.000 - 50.000 Kaufpreis (die zahlen selbst um die 80.000 dafür bei Linden Labs) und dann eben die erwähnte Steuer. So gross ist das Risiko ned finde ich. Die Verluste der ersten 2-3 Monate kann man ja durchaus auffangen. Ich würds an deiner Stelle machen.

    Ich vermiete seit mehr als einem Jahr häuser und Wohnungen und hab harte aber auch gute Zeiten hinter mir. Hab viel Geld zum Fenster rausgeworfen durch Unwissenheit, Naivität...und habs trotzdem nie bereut. Die große Kohle habe ich damit noch nie gemacht, war aber auch nie meine Absicht. Ich hab Spass daran immer wieder neue Gebäude zu erstellen, zu versuchen diese zu vermieten...oft gelingt es manchmal geht es komplett schief.

    Wenn Du magst kannst dich bei mir umschauen...melde dich per IM inworld.
     
  7. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lies auch mal im Forum von SLExchange über Lowprimsims da gibts grade ein paar sehr interessante, aktuelle Threads zu. Inzwischen werden da ganze Sims für 5000 LS verscherbelt, nur, damit man sie los ist. Eine Lowprimsim ist schlicht ungeeignet für intensivere Nutzung. Taugt eigentlich nur zum Wohnen und das wars. Wer da Party machen will, kauft lieber eine richtige Sim.
     
  8. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jeweils 16 Lowprim Sims teilen sich einen Server, bei den normalen Sims sind es 4.

    Und da jeder Server nur 4 CPUs hat laufen dann im normalfall pro CPU 4Lowprimsims, die sich den CPU-Cache usw. teilen müssen.

    Deswegen ist die Performance auf diesen Sims nicht nur linear schlechter als die eines normalen Sim, das ist wesentlich gravierender.
    Normale Sims können so 40 Avas + 15 000 Prims auf dem Land + 15 000 Prims für die Avas + ein Bündel Scripte ab.
    Und wenn auf den 3 Nachbarsims nix los ist (Residential Area z.B.), dann kann man auch mal 60 oder 70 Avas auf eine Sim Packen.

    Bei einem Lowprimsim kanns dagegen schon problematisch werden, wenn man mehr als 10 Avas auf dem Land hat.
    Und vor allem: Wenn auf einer der Lowprimsims auf der gemeinsamen CPU wirklich viel los ist, dann ist die Performance auf allen 4 wirklich im Keller. Und selbst wenn nur auf ein oder zwei der anderen Lowprimsims viel los ist hat das direkte Auswirkungen.


    So hast du auf den normalen Sims meist eine TimeDilation (Zeitverzögerung der Sims) von 0.95 bis 0.99. Und fast immer so 43 bis 45 FPS auf den Sims.
    Wenn du auf einem Lowprim Sim bist kann es aber sehr gut passieren, dass der nur mit 35FPs oder weniger läuft und dass du eine TimeDilation von 0.75 bis 0.8 hast, d.h. der Sim läuft einfach "verzögert" was Skripte usw. angeht.

    Das kann sich dann z.B. dadurch bemerkbar machen, dass du etwas im Chat sagst und es dauert 2s bis es wirklich gesagt wird. Oder dass du ein Dialog-Menu aufmachst und die knöpfe brauchen 5s bis sie reagieren.


    Ein Lowprim Sim ist so ideal wenn man eine schöne Landschaft gestalten und ein Haus hinstellen will um sich mit ein paar Freunden da zu treffen und z.B. einen Ausritt auf seinen Pferden zu machen.
    Und für Seegler und Wassersportler sind die auch Ideal, da man mit diesen Prims z.B. einfach mal einen kleinen Hafen und etwas Unterwasserwelt anlegen kann und sonst viel freie Fläche hat.

    Aber für skriptintensive Baller-Rollenspiele und sowas oder gar eine Mall oder einen Club ist so ein Land völlig ungeeignet.


    Wenn du ne eigene Lowprim Sim willst brauchst du nebenbei keinen Premium Account, aber mindestens eine "normale" Sim. Die kostet 1000 Euro für die Einrichtung und dann monatlich 300 Euro.
    Die OpenspaceSim kostet dann zusätzlich einmalig 250 Euro und monatlich rund 75 Euro.

    Die 75 Euro (75 US-$ + Steuer) muss dein Simowner mindestens monatlich verlangen um nicht noch selbst draufzulegen, das sind z.Zt 21 000 l$ bis 30 000L$, die er mindestens bekommen muss.
    Ist das Land viel Billiger kanns passieren dass du da die Simfläche "kaufst" und in ein paar Wochen ist dein Land einfach weg...
     
  9. Wahnsinn Shirley, dein Wissen scheint unerschöpflich zu sein. :)
    So wie du das erklärt hast, hab ich das auch gesagt bekommen, da ich mir auch schon eine Low Prim Sim kaufen wollte. Da lieber bleib ich auf meinem Land.
     
  10. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auf der low-prim sim sezuan harbour laeuft nun seit 14 stunden im psytasia club die "second life electroclash convention 2008"
    auf der sim befinden sich kontinuierlich zwischen 30 bis (spitzenwet) 51!!! besucher.
    die sim lauft reibungslos prima.
    aehnliche erfahrung hat unsere 5points djane auf ihrer low-prim-sim mit club und mall gemacht. alles ohne probleme. ich war dort zur eroefnnung mit ca 35 leutem UND einm feuerwerk am ende. alles ohne probleme.

    also irgendwie sind diese low-prim-sims nicht so schlecht wie ihr ruf.

    aber: es muss nicht immer so sein und es hat selbstverstaendlich nichts damit zu tun, dass die eine sim unsere sim ist.
     
  11. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Im offiziellen SL-Forum läuft gerade in Thread mit richtigen Performance-Tests, mit dem Ergebnis, dass die Performance besser als das zu erwartende Viertel einer normalen SIM ist (eher so im Bereich ein Drittel). Während z.B. wegen der weniger Prims Dinge bei denen es auf Prim- und Texturenanzahl ankommt gut wegkommen, ist die Scriptperformance wirklich deutlich schlechter als bei einer Full-Prim-SIM.

    Insgesamt kann man sagen, dass die Performance von Low-Prim-SIMs nicht schlecht ist, sogar besser als rein rechnerisch zu erwarten - wobei jedoch bei allen Tests beachtet werden muss dass man nie weiß, was sonst noch so auf dem jeweiligen Server läuft, ganz egal ob man von Full- oder Low-Prim-SIMs spricht.

    All das bestätigt, was ich schon weiter oben geschrieben habe: prima zum wohnen für ein oder zwei Parteien geeignet - intensivere Dinge sollte man jedoch Full-Prim-SIMs vorbehalten.

    Sohi, eine *solche* Nutzung ist für mich glatter Ressourcenmissbrauch und extrem rücksichtslos gegenüber denen, die das Pech haben, mit einem den Server zu teilen.

    LG
    Danny
     
  12. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    Das stimmt mit der schlechteren Performance überhaupt nicht. Ich weiß ned wer sonen Schmarrn immer wieder erfindet. Auf unserer LowPrim Augsburg LK Design halten wir regelmässig Fashionshows ab, mit Live DJ, vielen bunten Lichtern und im Durchschnitt um die 30-50 gleichzeitig anwesenden Avas (die dann locker ne Stunde bleiben). Lag ist geringer als auf unseren normalen SIM wo wir diese Veranstaltungen früher hatten.

    Es stimmt auch ned das LowPrim nur zum wohnen geeignet ist. Kann sich jeder bei uns davon überzeugen das sowohl eine Mall auf einer LowPrim als auch ein riesen MainStore sehr gut funktionieren.

    Performance ist meiner Erfahrung nach auf beiden LowPrims besser als auf einer normalen SIM.

    Fakten zählen würde ich sagen, ned irgendwelche Mutmassungen und Hörensagen. Ihr habt das arme Mädel voll verunsichert...wieso eigentlich?
     
  13. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Stari,
    wie Daniel auch schon sagte, leiden bei so einem Extrem-Gebrauch einer Low-Prims Sim [libary:a845ef168a]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:a845ef168a] die anderen 3 Sims, die sich mit dieser -in dem Moment- stark beanspruchten Sim [libary:a845ef168a]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:a845ef168a] eine CPU teilen müssen. Ich finde diesen Ressourcenmissbrauch auch rücksichtslos den Besitzern der anderen 3 Sims gegenüber.

    Wahrscheinlich merkt man nun noch keine so starke Beanspruchung, da durch die Aufstockung der ganzen Low-prims-Sim zwangsläufig jede Menge neuer Server und CPU's angeschafft wurden.

    Wer aber schon einmal über Monate hinweg mit PC Problemen zu kämpfen hatte, wird verstehen, dass durch solch eine Intensivnutzung der Hardware, diese bestimmt nicht besser wird und irgendwann ganz in die Knie geht.

    Malls und Clubs gehören m.E. auf Full Prims [libary:a845ef168a]Kleinste Baueinheiten von [Objekt]en in [SecondLife][/libary:a845ef168a] Sims. Low Prims [libary:a845ef168a]Kleinste Baueinheiten von [Objekt]en in [SecondLife][/libary:a845ef168a] Sim [libary:a845ef168a]Abk. [Simulator] ist eine [Insel] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:a845ef168a] sollte man nur für den dafür gedachten residentialen Zweck benutzen. Eine leichte kommerzielle Nutzung wie Bildergallerie oder ähnliches bleibt davon unberührt.
     
  14. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    Das stimmt Shoya...vorallem stimmt auch das das eine vollwertige SIM dann auch die Resourcen des anderen SIM-s auf dem server wegnimmt. Demnach ist das auch genauso Resourcenmissbrauch...was wiederum bedeutet das eigentlich alle Clubs, gutgehende Malls, beliebte Plätze auf Kosten anderer betrieben werden und ihren armen Nachbarn, die das Pech haben mit ihnen auf einem server zu sein das Leben schwer machen.

    Jetzt weiss ich auch warum es bei mir hin und wieder lagt obwohl ich nix geändert habe...da bin ich mit Dance Island oder einen der Freebie oder Moneyländer auf nem Server. Na dene werd ich was pfeiffen das näxte mal...nehmen mir einfach so die Resourcen weg :)

    Reisst alle Clubs ab und löscht alle Freebieländer! Ich will meine Performance zurück!
     
  15. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ---

    ich werde es so an den inhaber des clubs und des landes weitergeben.

    ---

    beschränken kann und werde ich die nutzung von land aber nicht, daniel. da wuesste ich nicht, wo ich anfangen soll. ich kann doch auch keinem "wohnenden" verbieten 30 sitzposen aufzubauen um dort gruppentreffen abzuhalten oder seine insel mit aus megaprim gesculptet-gescripteten palmen und waasserfaellen auszustatten. wohnen heisst nicht automatisch weniger lag - teilweise ist das gegenteil der fall.

    wenn tatsaechlich eine stark frequentierte low-prim sim den anderen 15 sims merkbar schaden wuerde, dann muesste linden lab die grenzen setzen, ich (und ich denke kein sim-owner wuerde dies tun) werde den land eigentuemern keine expliziten vorschriften bzgl. nutzung machen, auch, weil ich es nicht kontrolliren moechte - ich bin ja keine politesse.

    sohi

    ps: weil es zum thema passt, kleiner reisetipp: wahninnstolle low-prim beach sim - nur ein verlassenes inselchen mit palmen und sagenhaftem wasser. keine mall, kein club, nur wahnsinnihg schoen - UND dort "laggt" es wie verrueckt.

    http://slurl.com/secondlife/Las Arenas Rosadas/118/40/22
     
  16. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  17. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    keine ahnung wie das kommt. sag es doch bitte. wir versuchen ja gerade das thema mit berichten aus eigener erfahrung zu fuellen.

    koenntest du vielleicht eine kurze zusammenfassung der inhalte deiner links auf deutsch erstellen?
     
  18. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte mal eine Lowprimsim besser nicht mit Shopping-Malls und Discos bepflastern.....

    /me lehnt sich zurück und träumt von einer dicht bewaldeten Lowprimsim mit vielen Lowprimtrees und einem keinen Hüttchen in der mitten...
     
  19. Takeshi Newman

    Takeshi Newman Freund/in des Forums

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich versuche mal die Links von Celina in paar einfachen Worten zusammen zu fassen.

    Ein OpenSpaceSim teilt sich einen Prozessor (Kern) auf einem Server mit 3 anderen.
    Eine normale Sim hat einen ganzen Prozessor (Kern) für sich alleine und bringt damit viel Leistung.

    Die Prims sind auf einer OpenSpace Sim gekürzt, man hat bissl was über 3700 zur Verfügung.

    Soweit alles noch ok und müsste eigentlich passen.
    Die Stelle an der es Problematisch wird, ist wo einer einen Club auf seine OpenSpaceSIm baut oder irgendwie anders den Kern ausreitzt. Ab dann bekommen das die 3 anderen OpenSpaceSim auch zu spüren und dort wird alles langsamer.

    Man kann nicht beeinflussen auf welchem Prozessor man mit seiner LowSpaceSim landet, heute noch gut, kann es morgen nach einem Serverstart ein andere Kern und damit ander "Nachbarn" sein.

    Ab da kotzt der eine oder andere ganz böse ab.

    Doch paar Worte mehr geworden, denke aber es ist gesagt.
     
  20. Susanne Menges

    Susanne Menges Freund/in des Forums

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe seit es sie gibt, so eine LOW PRIM SIM

    Zu Beginn ging fast nichts... war wirklich traurig. Doch nach einem Serverupdate ((weiss nicht mehr welches)) war dann "meine" Welt in Ordnung.

    Welche Schwierigkeiten hatte ich....?

    Gelegentliche, meist nur kurzfristige, Schwankungen
    in fast 4 Monaten habe ich nur zweimal den SIM neu starten müssen, da er wirklich am Boden lag (FPS unter 10)

    Wie nutze ich ihn......?

    Hab mir Eppos Traum erfüllt, nur ist meine "Holzhütte" etwas gross geraten *lache*
    In der Regel sind 500 Prims frei und alle Scripts zusammen brauchen 1.0 ms
    Ausnahmen gibt es viele, jedoch immer nur für den Zeitraum der "Veranstaltung".... Motorrad- oder Ponycartrennen, Windsurfen, Skydiving und und und....
    nur eben nicht mit 20 Leuten... aber 3-4 ist wirklich ok

    http://www.slinfo.de/index.php?option=com_ponygallery&Itemid=75&func=detail&id=14136
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden