1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Eine Stadt namens Jorts Fähre

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von ravina Fall, 22. Juni 2011.

  1. ravina Fall

    ravina Fall Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieder sind einige Hand vergangen seit meinem letzten Bericht und ich will euch nicht vorenthalten, was in Jorts Fähre in dieser Zeit vor sich ging. Zumindest berichte ich euch, was für eine Kajira relevant war ;-)

    Zunächst mal haben wir einen neuen Kajirus bekommen. Oder... sollte ich sagen "hatten wir"? Der is nämlich schon wieder weg! Aber immer der Reihe nach!
    Da stand eines Tages so ein Kerl vor mir, der zwei Köpfe größer war als ich und trotzdem ein Ko-lar um den Hals trug. Soweit, so gut! Aber als mein Name fiel, da ging das übliche Gegrinse und Gerate los. Wie Holz? Warum? Wieso? Weshalb? Na, ihr wisst schon, muss ich ja nicht in jedem meiner Berichte von anfangen. Aber dieser Kajirus war die Krönung!
    Klopft der mir doch an die Stirn um zu testen, ob ich tatsächlich aus Holz bin!!!
    Naja, letztendlich haben wir uns dann doch vertragen, aber bevor wir uns wirklich anfreunden konnten, war er schon mit seiner Herrin, der Heilerin Miri weiter gezogen. Warum hat mir mal wieder keiner verraten - geht eine Kajira ja nix an! *schmoll*

    Dafür passierte was anderes Spannendes. Unser Kommandant Kintradim hatte beschlossen ins Sadar und durch das schwarze Tor hindurch zu gehen! Ich habe zwar leider keine Ahnung, was das bedeutet, aber alle waren völlig entsetzt und sagten, wer durch das Tor geht, der käme nie wieder!
    Darum hat ihn der Herr Anta einfach überwältigt, bevor er die Fähre besteigen konnte und ihn kurzerhand in einen der Käfige beim Sklavenhaus gesperrt! Oh man, hat der Kommandant gezetert!!!
    Die Schreiberin meinte er habe wohl Fieber und müsse vor sich selbst bewahrt werden, doch das konnten wir nicht nachprüfen, weil die Heilerin nicht aufzutreiben war.
    Naja, jedenfalls war es ein einziges hin und her Geschimpfe: Aus dem Käfig raus vom Kommandanten und in den Käfig rein vom Herrn Anta und dem Schmied.
    Mich hat er auch böse beschimpft, obwohl ich doch immer so brav und gehorsam bin und er wollte mich glatt mitnehmen ins Sadar und Sura wollte er an die Stadt verkaufen!!!

    Sura, die ja dem Kommandanten gehört, war die ganze Zeit traurig rumgekniet und sie hat mir ziemlich leid getan. Ob ich ihr wohl auch immer so leid tu, wenn mein Herr gerade wieder betrunken... UPS!
    /me hält sich den Mund zu (eine Kajira spricht ja nicht schlecht über ihren Herrn!)

    Jedenfalls hatte der Schmied dann eine grandiose Idee. Er hat zusammen mit Sura schwarze Farbe und Pinsel besorgt. Dann haben die beiden ein Fass unter das Tavernenschild geschoben und der Schmied hat sich drauf gestellt und aus der "Trunken Tarn" Schrift eine "SARDAR" Schrift gemacht!!!
    Dann hat er noch die Türe zum Gasthaus schwarz angestrichen und laut verkündet, dass dies nun das Tor zum Sadar sei!

    Irgendwie hatte der Herr Kommandant wohl tatsächlich hohes Fieber oder er war betrunken oder beides, denn kaum hatten die Freien seinen Käfig geöffnet, da ist er begeistert durch das schwarze Tor gegangen und direkt dahinter in Ohnmacht gefallen!

    Als wir ihn mit einem Eimer kaltem Wasser wieder geweckt hatten, war er fast normal *hust* Ausser dass er sura noch immer an die Stadt verkaufen wollte, weil er meinte, was gesagt ist, ist gesagt! (Gut dass er nicht mehr wusste, was er über MICH gesagt hatte!!!"

    So, damit muss ich für heute Schluss machen...
     
  2. ravina Fall

    ravina Fall Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, wieder habe ich ein bischen Zeit zwischen all der Putzerei hier im Gasthaus und dem Bedienen der Gäste, dann müssen Hadi und ich ja noch immer in der Schmiede helfen, um die Reparatur unserer Kästchen abzuarbeiten, nebenbei Fremde herumführen, die Wege fegen... ähem... lassen wir das, ich will ja nicht klagen *lächelt*

    Was gab es noch Interessantes?

    Ich habe Pudding gekocht! Jawohl! Der Schmied hat nämlich einen bestellt und der sollte genau so schmecken, wie ihn diese strubblig, blonde Urt immer gekocht hat. Also habe ich überlegt, was ich auf der Erde für einen Pudding alles brauchte. Sura wollte mir helfen und meinte noch, wenn er so schmecken soll, wie bei einer Urt, dann muss da auch ein bischen Schmutz mit rein, weil die hat ihre Hände ja nie gewaschen!
    Die Idee war gut und so habe ich das natürlich beherzigt, Milch, Zucker, irgendsowas komisches, das wie Vanille riecht und eine Handvoll "Bodenbelag" aus der Ecke, wo man mit dem Staubwedel immer so schlecht reinkommt.
    Ich war echt stolz auf mich, weil der Pudding sowas von lecker gerochen hat! Leider fehlte wohl irgendwas, denn er sah mehr nach gelber Suppe, denn nach Pudding aus, aber das fand ich nicht so wichtig.
    Der Schmied hat auch nur kurz die Augenbrauen hochgezogen als er sah, wie es in der Schüssel schwappte, dann muss er den leckeren Duft gerochen haben und hat gleich nach dem Löffel verlangt.
    Leider kam Sura irgendwie auf die Idee, den Pudding in einen Becher umzufüllen und lieber zu trinken statt zu löffeln, weil er doch so flüssig wäre. Ich konnte sie nur mit Mühe und Not davon abhalten. Da würden doch die ganzen Staubkörner mit nach oben kommen!

    Irgendwie muss dem Schmied aufgefallen sein, dass was nicht stimmt. Nachdem er uns mit seinem bösen "Schmiedsdrohblick" angeschaut hatte, musste ich ganz schnell erzählen, dass ich wegen dem "orginal Urtgeschmack" Dreck in den Pudding hinein gegeben hatte. Besser ist das nicht zu lügen, wenn der Schmied so guckt!
    Wobei in diesem Fall war es auch nicht gut die Wahrheit zu sagen!

    Er scheuchte uns hoch in den großen Raum vor den Gästezimmern, lies uns nacheinander ausziehen, hinliegen und verteilte den Pudding auf unseren Körpern. Dann mussten wir das gegenseitig ablecken *schaudert und verzieht das Gesicht* Ganz ehrlich, ich steh nicht auf Mädchen und nicht auf Pudding auf Mädchen und schon gar nicht auf schmutzigen Pudding auf Mädchen... und so wie Sura guckte, sie auch nicht!

    Dann hatte der Schmied noch ne kleine.. ähem.. Meinungsverschiedenheit mit mir, aber wie er das bestraft hat, nee, das verrat ich hier ganz bestimmt nicht!

    Jedenfalls weiss ich jetzt, dass in Pudding kein Schmutz gehört, auch wenn die Urt ihre Hände nicht wäscht! Ist ja wichtig, dass man als Kajira immer was dazu lernt!!!
     
  3. ravina Fall

    ravina Fall Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Adena ist wieder da!

    Ach, was habe ich mich gefreut, als ich sie mitten auf dem großen Platz entdeckte! Sie ist ja die Schwester meines Herrn und noch dazu eine Heilerin. Also wenn sie es nicht schafft ihn wegen seiner Trinkerei zur Vernunft zu bringen, dann weiß ich mir auch keinen Rat mehr!

    Nachdem die frühere Heilerin so plötzlich das Dor.. *hust* die Stadt verlassen hat, übernimmt Adena nun wieder die Heilerei. Welch ein Glück, sonst stünden wir ganz ohne Heiler da!

    Vor ein paar Tagen sahen Hadi und ich sie nun vor dem Heilerhaus stehen und mit zwei Fremden plaudern. Während meine EN mal wieder dringend irgendwelchen anderen Angelegenheiten nachgehen musste, ging ich zur Heilerin hin um sie zu fragen, wann sie mal nach ihrem Bruder sehen kann. Vielleicht war da auch ein ganz kleines bisschen Neugierde wegen der Fremden, aber höchstens ganz wenig!

    Vor der Herrin Heilerin stand nun also dieser fremde Mann und neben ihr eine fremde Frau mit Blumen in der Hand. Nichts außergewöhnliches und weil ich ja gut erzogen bin, habe ich auch gleich laut gegrüßt, damit die mich bemerkten. Sogar niedergekniet bin ich, trotz dieser scheußlich spitzen Steine auf dem Weg (wenn ich dem begegne, der sich den Weg ausgedacht hat...!!!), aber rasch wieder aufgestanden. Mit kaputten Knien kann ich ja schlecht arbeiten!
    Als ich wieder stand habe ich bemerkt, dass der Fremde seine Hand auf der Schulter der Heilerin hatte - seltsam - ob sie ihn wohl kannte? Normal lässt sie sich ja nicht so vertraulich anfassen, man weiß ja, wie schnell sowas auf Gor im Collar enden kann! Ich muss mal Hadi fragen, was sie davon hält!

    Na jedenfalls hab ich aus den Augenwinkeln gesehen, wie die fremde freie Frau plötzlich ganz arg gezuckt hat, als sie mich bemerkte und dann hat sie in ihre Blumen gestarrt, als hätte sie sie noch nie gesehen. Und der fremde Herr hat sich wie von Gitches gestochen zu mir rumgedreht (wobei es die in Jorts Fähre aber gar nicht gibt!), dann hat er mich angegrinst und zu sich gewinkt. Schmuckstück hat er mich genannt - Pah! - schon klar! Wer mich Schmuckstück nennt, will eh nur in die Felle

    /me seufzt tief

    Er hat mich an sich ran gezerrt und meine Haare gestreichelt, wie bei einem Tierchen, die Heilerin war da wohl vergessen.

    /me seufzt nochmal tief

    Gerade als ich mich aus dem Griff winden wollte, stolperte der Herr voll auf mich und meine Füße drauf. Jetzt hab ich einen blauen Zeh, aber gut, bisschen Verlust ist immer, hat ein früherer Herr von mir oft gesagt...
    Der Herr hat mich dann angefahren, dass ich unhöflich bin, mich ins Gespräch von Freien einzumischen. So ein Unfug, wo ich doch bloß gegrüßt hatte. Dass ich mich tatsächlich noch einmischen wollte, wusste der doch gar nicht!
    Also hab ich mich natürlich verteidigt, dass ich nur was fragen wollte und so, aber ich bin nicht weiter gekommen, weil da hab ich Adenas Blick gesehen....

    Die hat nicht nur geguckt, dass ich alleine davon hätte tot umfallen müssen, die hat auch Sachen gesagt... ähem.. also... das darf ich eigentlich hier gar nicht wiederholen... wobei.. naja... vielleicht... also sie hat mich als nackt betitelt (dabei war ich nur leicht bekleidet!), dem Freien gesagt, dass er mich haben kann... und mich mit ihm ins Heilerhaus geschickt, damit wir dort... also ihr wisst schon!
    Natürlich habe wir das nicht getan!!! :)

    Ich wusste echt nicht, dass die Heilerin so giften kann! Und das nur, weil ich bisschen wenig anhatte und dem Herrn wohl gefallen habe. Jedenfalls ist sie nach viel Geschimpfe und bösen Blicken davon gerauscht.

    Tja und wer war wieder schuld? Ich natürlich! Der fremde Herr hat mich ausgeschimpft, weil die Heilerin wegen MIR den Verstand verloren habe. So eine Gemeinheit!

    /me schnaubt wütend... erinnert sich dann an die Ohrfeigen für ihren trotzigen Ton, die sie von dem Fremden erhalten hat... erinnert sich an die von ihm angedrohten Strafen... und zauberte ein braves Lächeln auf ihre Lippen

    Also nicht dass ihr denkt ich will klagen! Natürlich war es meine Schuld! Ganz bestimmt! Das nächste Mal werde ich es besser machen!

    /me nickt wild und betet, dass der Herr das oben nicht gelesen hat...


    (Wenn ihr die andere Seite dieser Geschichte lesen wollt, dann schaut mal da:
    Klimpernde Beute und grüner Zorn « Die 3. Kerbe )


    PS: Der Heilerin bin ich an diesem Abend übrigens noch begegnet und sie war gar nicht wütend auf mich, sondern auf den Herrn :) Das nenn ich mal eine kluge Frau!!!
     
  4. ravina Fall

    ravina Fall Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So ich werde nun ein bisschen hin und her springen mit meinen Geschichten aus Jorts Fähre, da wir einen eigenen Blog dafür haben. http://jortsfaehre.wordpress.com/

    Aber, was hier bleiben wird, ist Ravinas Geschichte für das Buch. Demnächst gibts nen Teaser für Teil 2!
    Ich hoffe das will überhaupt noch wer lesen *g*
     
  5. Steffi Darkwatch

    Steffi Darkwatch Superstar

    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *schreit sofort
    Hier ich. Ich will es lesen.
    *tippt hippelig von einem Fuss auf den anderen vor nervosität
     
  6. Irmgard Apfelbaum

    Irmgard Apfelbaum Freund/in des Forums

    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Na und ob!!!!

    Ich hoff nur nicht das Du die Episode mit dem Schreittanz mit verarbeitet hast *loooooooool*...

    Obwohl.... witzig wärs ja *g*
     
  7. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinen Glückwunsch zum Blog - eine gute Entscheidung.
     
  8. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich halte ja nicht viel Blogs. Für das Einstellen reiner RP Geschichten sicher eine tolle Sache, für andere Dinge sind die nicht geeignet.
     
  9. Indira Furse

    Indira Furse Nutzer

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Andere Dinge wird es dort auch nicht geben Viola :neutral:
     
  10. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wer sagt das?
     
  11. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einerseits schade - zeigt aber auch so schon schön was ihr da erstellt habt. Und dazu noch "leise" was mir echt nicht unsympatisch ist. Habt ihr gut gemacht.
     
  12. Indira Furse

    Indira Furse Nutzer

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Dankeschön :-D
     
  13. ravina Fall

    ravina Fall Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aha, die junge Herrin hat Angst, dass ich von ihren Schreittänzen berichte *lach* Nun, ob es dich freut oder enttäuscht... so weit bin ich in dem zweiten Buch lange nicht gekommen. Ich bin beim Schreiben immer ein gutes Jahr zurück!

    Und der Blog ist sehr schön aufgemacht, finde ich.

    /me guckt begeistert zur Schreiberin und zu Su.

    Trotzdem wird bestimmt immer wieder auch hier eine Geschichte aus Jorts erscheinen - für die Bloghasser ;-)
     
  14. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke im Blog ist sowas besser aufgehoben weil den meist Leute aus der unmittelbaren Umgebung lesen - aso jene die es wirklich interessiert. Zudem hat man mehr Gestaltungsmöglichkeiten und vor allem auch eine bessere Kontrolle über die Reaktionen.
    Und wie reaktionen auf Forenbeiträge ausfallen können erlebt man ja grade wieder abschreckend eindrucksvoll :roll:
     
  15. Auryn Nayar

    Auryn Nayar Guest

    Du kannst die Geschichten ja an beiden Orten reinstellen, Ravina. Hier in slinfo erreichst du sicher mehr Leser als im Blog. Ich bin auch hier auf deine Geschichten gestossen und ich finde sie sehr schön!
     
  16. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Oi..egal was dieser Stallbursche da gerne andeutet, ich bin kein Blog Hasser, ich habe doch gesagt, sie sind perfekt für Geschichten aus Rollenspiel Sicht. Da Du das bestätigt hast, werde ich den sicher genauso gern lesen wie Deine Geschichten hier :)
     
  17. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm?
    Bevor ich wieder falsch verstanden werde - ich lese es hier auch und sogar auch gerne - und will Ravina auch bestimmt nicht den Elan nehmen es hier zu posten.
    Ich habe nur meine persönlcihe Meinung geschrieben - und auch wenn du bekennende Blog-Hasserin bist, Vio - mir nimmt das nicht den Spass am Blog-treiben. Ganz im Gegenteil - ich geniesse es förmlich von einigen dort nichts zu lesen. Aber wie gesagt - das sind nur ganz persönliche Empfindungen die ich mit dir (Vio) bestimmt nicht teilen möchte.
     
  18. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist ja geil--ohne weitere Worte :lol:, möchte den Thread so schön lassen wie er ist.
     
  19. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und was habe ich jetzt wieder nicht verstanden?
    Fehler im ersten Satz? Also hälst du nun was von Blogs oder nicht?
    Liegt vielleicht auch daran dass da was fehlt?
     
  20. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht liegt es auch daran, das Du nur selektiv wahrnimmst und bröckchenweise liest *schulterzuck*. End von OT von meiner Seite.