• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Einleitung EU-Estate

Milz Yue

Superstar
Hallo zusammen

Vor kurzem kam in einem anderem Thread die Frage auf ob es
Sinn machen würde und möglich wäre ein grosses deutsches
Estate durch zusammenlegen der bisher weit verstreuten einzelnen
Private Estates zu bauen. Kurz danach hatten wir im Zuge einer
Rundreise von Katrin und Glenn Linden durch Europa ein Treffen
mit den beiden in Köln. Hier habe ich das Thema angeschnitten
und es wurde von Katrin durchaus positiv aufgefasst. Sie erzählte
das es bereits ähnliche Pläne von italienischen Estates gibt und eine
Anfrage an Linden vorliegt. Schnell war die Idee von einem
europäischen Estate auf dem Tisch. Leider war die Zeit die wir bei
dem Treffen hatten nur sehr begrenzt so das wir verabredet haben
bzzgl dieses Themas per E-Mail in Kontakt zu bleiben.
Als weiteren wichtigen Punkt hatte ich die Kosten für den Umzug
angesprochen. Auch hier wurde Abhilfe in Aussicht gestellt so das
man eigentlich mit der Planung beginnen kann.

Grundlegend geht es um die Schaffung eines Kontinents aus
Private Estates mit zentralen Start Locations. Die Autonomie
der einzelnen Estate Owner soll aber weiterhin gewart bleiben.
Auch alle nicht Sim Owner sind eingeladen mitzumachen.

Zunächst sollte man eine Liste erstellen wer sich an dem Projekt
erst einmal unverbindlich beteiligen möchte.
Liste: http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=18706

Als weiteres sollte geklärt werden welche Vor und Nachteile es für
die Estates mit sich bringt.
Diskussionsthread : http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=18705

Wenn die Beteiligung hoch genug ist kann man im nächsten Schritt
ein Team bilden das sich um die Planung und Anordnung der Sims
kümmert.

Ein weiterer Punkt ist dann die Kontaktaufnahme zu anderen Eu Estate
Owner und die Koordination mit LindenLab.

Soviel zunächt zum grundlegenden Ablauf. Es werden sicher noch
weitere Aufgaben und Anforderungen im Laufe der hoffentlich
fruchtbaren Diskussionen anfallen.
Link zur Anmeldung in die Projektgruppe :
http://www.slinfo.de/index.php?option=com_include&Itemid=151&sp_action=detail&sp_id=72

mfg milz
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten