• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Einloggprobleme in SL!

Tja bei einigen scheint es zu gehen mit dem einloggen bei mir leider nicht.
Ich war letzten Montag das letzte mal online und wollte vorgestern wieder on gehen - pustekuchen.

Die Bearbeitung des Tickets die wird wohl erst in der kommenden Woche stattfinden, wenn überhaupt.

Aber mal ne Frage an alle die die nicht reinkommen. Wer ist denn Euer Provider?
Meiner ist t-online

Vielleicht liegt es ja daran?
 

Sirena Mureaux

Superstar
Hast du mal versucht, dich auf einer anderen Sim anzumelden?
Bei dem Problem heute waren wohl viele Sims vom Netz.
Einige wenige gingen aber.
So bin ich am Ende auch wieder rein gekommen.
Vieleicht klemmt ausgerechnet die Sim, auf die du willst, immer noch.
 
Ich habe mich seit Freitag an 2 Sims versucht einzuloggen.
Einmal mein Heimatpunkt auf Mainland (Einloggen für Newbies), und nach Sempronius

Mein kompletter Account kann auch nicht gesperrt sein, da ich mich über das Web einloggen kann und meinen Account ansehen.

Meine Fehlermeldung ist wie im ersten Beitrag hier:

Secondlife can not be accessed from this computer.
If u feal this is an Error, please contact:
 

Felida Raleigh

Superstar
@Jeanette: ich bin bei Arcor.
Gestern abend als mein Alt endlich wieder on war, hab ich mich mit einem Bekannten aus Itlaien unterhalten. In 10 Minuten ist der mind. 3 mal gecrasht. Ich habe in letzter Zeit auch beobachtet, dass man manchmal ohne vorherige Probleme und Begründung ausgeloggt wird... Es geht zwar gleich wieder mit dem Neu-Einloggen, aber nervig ist es schon etwas.
 

Silvan Tobias

Superstar
Mein kompletter Account kann auch nicht gesperrt sein, da ich mich über das Web einloggen kann und meinen Account ansehen.

Meine Fehlermeldung ist wie im ersten Beitrag hier:

Secondlife can not be accessed from this computer.
If u feal this is an Error, please contact:

Das ist aber eine typische Meldung für eine Akkountsperrung. Wenn sich das heute nicht geändert hat, würde ich an deiner Stelle mal den Support kontaktieren.
 
Den Support habe ich schon am 01.10. kontaktiert mit ticketnummer aber da rührt sich nix.
Die Tel hotline sagt nur sie kann nix machen und verweist mich auf ein Ticket.
Abgesehen davon das ich net wirklich gut Englisch kann.

Naja was solls bleib ich halt draußen.
 

Silvan Tobias

Superstar
Hast du die Möglichkeit, dich von einem anderen Computer einzuloggen? Geht das?
Hat irgend jemand deinen Computer benutzt und ist gesperrt worden?

Hintergrund: SL erkennt den Benutzer und den Computer an der IP-Adresse, der MAC-Adresse der Netzwerkkarte und der Seriennummer der Festplatte.

Sollte ein Benutzer aus irgend einem Grund gesperrt werden, werden auch die Computer gesperrt, die er mal benutzt hat. Kann das ein möglicher Grund sein, daß dein Rechner gesperrt wurde?

Support - naja - die sind gerüchteweise gerade extrem langsam.
 
Von einem anderne Compi einloggen geht nicht, ich hab nur den einen :)

Meinen Compi hat sonst kein anderer genutzt, ich wohne alleine, und ich war im Außendienst von Mo bis Fr.
Mo 27.09 bevor ich los ging kam ich noch rein, am Fr 01.10 nimmer

Wie gesagt über das Web kann ich mich einloggen nur nicht mit dem Viewer.
 

Sirena Mureaux

Superstar
Mal nen anderen Viewer probiert?
Oder den Viewer komplett deinstalliert und wieder neu installiert?
Vieleicht klemmt auch nur etwas im Viewer, was in der Folge diese (falsche) Fehlermeldung produziert.
 
Ja hab den Phioenix probiert als alternative und ich hab den Original Viewer deinstalliert und wieder drauf geschubst. Nach dem Deinstallieren sogar den Cache geleert, aber pustekuchen.
Die Idee hatte ich zwar alles schon, doch ehrlich wenn ich am Compi nix anderes mache wie Aus und Ein warum soll dann was kaputt gehen. Ich hab in der zwischen zeit ja nix installiert, war ja nicht zuhause.
Gut bei nem Compi weiß man nie wenn er sich mal verschluckt aber das System ist sauber.
 
Gute Idee, aber ich benutze meinen Router nur als Modem,
Ich hab nen Fli4l router und der hat sich sicher nicht verstellt. Auf dem Fli4l router ist auch ne Firewall, ansonsten habe ich keine drauf.

Danke für die Ideen.
Ich geh davon aus das SL ein technisches Problem hatte oder hat und daher einige Accounts gesperrt wurden, ob beabsichtigt oder nicht lass ich mal dahingestellt.

Ich les mir aber gleich nochmal den Thread druch vielleicht finde ich da ja noch was.
 
Nachdem ich gestern keine Lust mehr hatte noch weitere Sachen auszuprobieren, bin ich heute Morgen ohne Änderungen von Router, Firewall oder ähnlichem wieder mit dem Viewer nach SL gekommen.

Aber Ihr braucht nicht meinen das ich eine Benachrichtigung bekommen habe von Linden, und mein Ticket ist immer noch offen :). Soweit zu der Antwort in dem Link von Linden.

Was Linden gerade wieder treibt weiß vermutlich nicht mal Linden selber.
 
ich kann seit Wochen nicht richtig einloggen. Oft nur wenn ich den Router restarte ansonsten bleibt Phoenix bei handshake hängen und nicht nur der Phoenix, auch Imprudence fuer osgrid. und der SL viewer 2 ebenfalls.

Ich bin wie Jeannette bei Teledoof. Grrrrrrrr.

Weis leider auch nicht mehr weiter hab alles versucht.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten