1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Avination

Dieses Thema im Forum "Sonstige Virtuelle Welten und MMO" wurde erstellt von Beauty Miles, 22. Februar 2015.

  1. Beauty Miles

    Beauty Miles Gesperrt

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab mal eine allgemeine Frage :

    Was habt Ihr generell für Erfahrungen mit AVINATION ?
    Lohnt es sich vorbeizuschauen, dort mit zu machen und was muß man beachten ?
    Gibt es Berührungspunkte zu SL ?
     
  2. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo :)

    Was muss ein Grid bieten, dass es sich für dich lohnt?
    Was meinst du mit beachten?

    Meine Erfahrungen in Avination sind überwiegend positiv, was aber an den Menschen dort liegt.

    Grundsätzlich ist es bisher so, dass User, die Wert auf volle Clubs, reges Unterhaltungsprogramm etc. legen, dort momentan nicht glücklich werden. User, die gerne ungestört vor sich hinbasteln und ab und zu ein Schwätzchen halten möchten sind allerdings genau richtig dort.

    Es sind so im Schnitt zwischen 20 und 70 User eingeloggt, die verteilen sich auf das ganze Grid. Wenn einem der Sinn nach Unterhaltung steht muss man schauen wer von der Freundesliste on ist oder sich in Gruppenchats melden. Veranstaltungen werden über die Gruppen angekündigt oder auch in Facebook.

    Da es dort keinen Marketplace gibt, gestaltet sich auch das Einkaufen weit schwieriger als in SL, vor allem zeitaufwändiger. Das Angebot an Waren ist aber das letzte Jahr viel besser geworden. Lach, ok, selbstverständlich ist im Bereich Klamotten die Sparte der Frauenkleidung weit vorne, Männer tun sich noch etwas schwer :).

    Berührungspunkte zu SL?

    Usermässig gesehen hat fast jeder dort auch einen Account in SL. Auch die Sachen kommen aus SL oder eben von Herstellern, die auch in SL verkaufen.
     
  3. Beauty Miles

    Beauty Miles Gesperrt

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na gut : "lohnt" ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck.
    Ich meinte - gibt es irgendetwas was besser ist als SL.
    Jetzt scheint es mir ja noch ziemlich in den Kinderschuhen zu stecken und bei 7-120 online-usern könnte ja man fast denken, dass alle miteinander verwandt sind bzw. mind. befreundet , lol.

    Auch mit 8 Jahren SL-Erfahrung kam ich mir dort bei meinem ersten einloggen ziemlich wie "Ruth"vor und dachte bei mir: nö, wie langweilig.
     
  4. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Der entscheidende Berührungspunkt von Avination mit SL ist, dass es dort einen (eher schlecht) funktionierenden Handel gibt. Es gibt also eine gridweite virtuelle Währung, einen Marketplace und Händler, die Ware gegen Geld anbieten. Technisch ist Avination ein OpenSim Grid (*). Die beiden größten freien OpenSim Grids "Metropolis" und "OSGrid" (derzeit wegen Technikproblemen offline) haben jeweils mehr aktive Residents, und zwischen den verschiedenen freien Grids können Avatare auch mit einem speziellen "Hypergrid-Teleport" herumreisen.

    Die OpenSim Welten sind meistens ausufernd in der Fläche (Land ist spottbillig), aber die Zahl der aktiven Residents in einem einzelnen Grid sind überschaubar. Man kann es als Vorteil oder Nachteil werten, aber ein gewisser familiärer Charme stellt sich schnell ein: Man kennt sich. Echt kommerzielle Hersteller, die ihr RL Einkommen mit ihrem Content bestreiten, gibt es im OpenSim nicht. Entsprechend sind die meisten Objekte inworld auf dem Niveau, das Hobbybastler hin kriegen. Deshalb wirken Regionen oder Kleidung in OpenSim inworld etwa so, wie SL einige Jahre vorher. Aufwändige Mesh-Produktionen oder mit RL-Tänzern eingespielte Animationen, sowas geht im Hobbybereich eben meistens nicht.

    Februar-Statistiken: hypergridbusiness.com

    (*) = EDIT: Für die Genauen unter uns: Avination benutzt eigenen Quellcode (Fork), allerdings trägt Melanie gelegentlich Teile ihres Codes zum öffentlichen OpenSim Code bei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2015
  5. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mareta, der einzige Marketplace in Avination, den ich kenne ist ein "Kaufhaus" in das die Händler ihre Ware ins Regal stellen können. Einen Marketplace wie in SL gibt es nicht.

    Dass Avination nicht an die anderen Grids per Hypergrid angeschlossen ist finde ich schade.
     
  6. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich war noch nie in Avination - bzw. erst einmal vor langer Zeit aus Neugier zu einer Stippvisite.

    Warum? Wenn ich "geschlossene" Grids will, geht nix über SL, dort kriege ich auch als Freebies schönere Sachen als die die ich in Avination teuer kaufen müßte.

    Dort herrscht der Kommerz wie in SL, nur daß Land VIEL billiger ist - aber die Waren sind nur unwesentlich billiger und viel schlechter.

    Ich würde dir empfehlen, nach Metropolis zu gehen, dort sind alle Waren nur eine Spur schlechter als in Avination dafür völlig gratis, Land ist auch spottbillig, es sind viel mehr Leute da und Du kannst im Hypergrid rumsausen.

    Ein paar Tips findest Du HIER

    und HIER Möglichkeiten nicht wie "Ruth" auszusehen in Open Sim
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2015
  7. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leora, bei ein paar Sachen muss ich doch glatt widersprechen :)

    Es stimmt, dass Avination ein kommerzielles Grid ist. Die Warenauswahl ist nicht wie in SL. Allerdings sind deshalb die Waren nicht schlechter. Ein Meshtemplate von Meli Imako oder Underground ist nicht auf einmal schlechter weil es in einem anderen Grid ist.
    Ja, die Sachen sind auch nicht billiger als in SL, manchmal sogar teurer. Das ist allerdings absolut verständlich, da der Absatzmarkt fehlt. Wenn ich in SL von einem Teil 300 Stück verkaufen kann, dann habe ich Glück wenn ich in Avination 10 davon an den Mann bzw. die Frau kriege. Und für OpenSim gibt es keine Angebote wie z.B. die von Meli Imako in SL jeden Monat, die DAE Datei muss der Händler teuer einkaufen. Weshalb sollte er die Sachen verschenken.

    Die Möglichkeit ohne Geld nicht auszusehen wie Ruth gibt es in Avination auch. Wie in jedem Grid gibt es Gifts, Hunts und die Freebieshops. Mit Gifts und Sachen aus dem Freebiemarkt, die man nach seinem eigenen Geschmack neu texturieren und zusammenstellen kann muss keiner aussehen wie Ruth. Allerdings muss man da selber aktiv werden, aber das musstest du ja in Open Sim auch :).
     
  8. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    123
    Avination ist sehr schön. Der Schwerpunkt liegt eher auf Community. Wer Geld verdienen will ist in Avination falsch. Wer Gemeinschaftsprojekte und Community bevorzugt ist dort genau richtig.
    Avination ist, so weit ich weiß, ein europäisches geschlossenes Grid. Die Systementwicklung ist eigenständig und OpenSim ist nur noch die Basis.
    Der Handel erfolgt ausschließlich inworld über Shops. Es gibt ganze Sims als Einkaufsstädte und es macht richtig Spaß shoppen zu gehen.
    Zu Freebies gibt es strenge Regeln. In einem Shop dürfen nur max. zwei Freebies angeboten werden.
     
  9. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    114
    Dann hat sich da einiges gändert. Soweit ich weiß gab es am Anfang sogar eine Bestimmung, daß die Händler keine Freebies anbieten durften Alst dann schließlich zumindest Linda Kellies Freebie- Mall hochgeladen und zur Verfügung gestellt worden ist, war das schon ein großes Entgegenkommen gegenüber den Residents. Das war was mich damals gleich gegen Avination eingenommen hatte. Vielleicht sollte ich ja mal wieder vorbeischauen.
     
  10. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, hat es Leora :))

    Lach, als ich dort ankam habe ich aus lauter Verzweiflung selber angefangen Kleider zu texturieren, da ich absolut kein Fan von Freebies bin, denen man das ansieht. Das ist in Ordnung für den Einstieg, lach, aber dann muss ich das schnell ändern.
    Aber es interessiert mich, lach, ich werde mal rumdüsen und ein Ava mit Freebies machen. Mal sehen was dabei raus kommt, grins.
    Und ich werde auch keine meiner hochgeladenen Texturen verwenden, da ich dafür ja Uploadgebühren bezahlen müsste.
     
  11. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    114
    Das klingt lustig: Wir könnten ja einen Wettbewerb veranstalten:

    Newbie Style Challenge ... für Avination

    angelehnt an den von Juciebomb aus November 2011

    dem verdankt mein "Nesthäkchen" Olivia ihre Existenz

    Inzwischen sieht sie so aus - und hat immer noch kein Geld ausgegeben! - aber das ist in SL - wohl kaum in Avination möglich, oder? ;)

    [​IMG]
    OliviaKess by LeoraJacobus, on Flickr


    [​IMG]
    OliviaNeu1 by LeoraJacobus, on Flickr
     
  12. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie in SL, diese Auswahl, nein :)

    Vor allem bei den Schuhen und Haaren dürfte es Probleme geben. Da müsste man ein paar Tage lang die Money Trees plündern.

    Werde mal schauen was ich mit nem neu angelegten Alt ohne Inventar so für 0 kriege. Money Trees zu plündern erschiene mir etwas raffgierig, da ich ja nicht wirklich neu bin :)
     
  13. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gestern habe ich angefangen :)
    Das ist die neue Bewohnerin von Avination gleich nachdem sie gerezzt war.
    Den Nick habe ich auf der Seite www.avination.com angelegt, die Mail zur Bestätigung des Accounts war innerhalb von zwei Minuten da. Man wird gefragt, wo man sich den einloggen möchte, da steht eine Tutorial Insel, das Newbie Center oder die Roleplay Gegend zur Auswahl. Da habe ich das Newbie Center gewählt. Für Frauen stehen drei Starteravatare zur Verfügung, so ganz spontan habe ich mich für Nummer drei entschieden, die sieht Ruth am ähnlichsten:)

    So sah sie aus als sie innerhalb einer Minute von einer Wolke zu einem Avatar wurde

    [​IMG]

    Ruth ist ja ne Frau, also hat sie sich nicht lange aufgehalten und ist schnurstracks geradeaus zu den Freebies gelaufen. Diese sind in dem u-förmigen Gebäude. Die eine Seite für Frauen, die andere Seite für Männer.

    [​IMG]

    Die Päckchen am Boden sind interessant, da hat Ruth alles mit was ihr geeignet schien um sie hübscher zu machen. In diesen Päckchen sind Freebiesachen von verschiedenen Läden in Avination. Schon hier im Newbiecenter hat Ruth einige Skins und Shapes (einer ist mod und copy) bekommen um ihr Aussehen zu verändern. Ausserdem Kleidung.

    Typisch Frau ist sie gleich auf einen Sandplatz (die LM ist auf einem Schild am Landeplatz) und hat angefangen auszupacken :)). Nach 20 Minuten probieren mit verschiedenen Shapes und Skins sah sie so aus, ohne auch nur einen der Regler zur Anpassung betätigt zu haben

    [​IMG]

    So ist sie dann erstmal auf die Piste gegangen und hat erste Kontakte geknüpft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2015
  14. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    114
    Toller Bericht!! Das regt mich an, es nachzumachen.

    Da ich schon lange im ganzen Hypergrid unterwegs bin, habe ich schon Routine darin, eine "Ruth" aufzuhübschen und es macht immer wieder Spaß! Allerdings pflege ich den eigenen Shape hochzuladen, (was im Imprudence Viewer und Singularity möglich ist) und habe auch Skins und Eyes als PNG- Dateien auf der Platte, sogar Hair (als XML exportiert). Außerdem habe ich alles was Linda Kellie je verschenkt hat auf Platte gebunkert, könnte also selbst in geschlossenen Grids selbst ganz ohne Freebies und ohne Geld mit Mühe und einer Sandbox aus Ruth eine akzeptable Leora machen.

    Ich habe mal in meinen Archiven gestöbert und festgestellt daß ich meinen ersten und einzigen Avination- Ausflug am 16.08.2012 unternommen habe, weil damal jemand in Avameet angekündigt hatte daß sie dort Regionen für Mittelalter Roleplay eingerichtet hätten und sowas interessiert mich immer. Ich wählte auch eine annehmbare Ruth und versuchte sie aufzumöbeln, hatte aber nichtmal Geld, was hochzuladen weil selbst das in Avination kostet: für mich ein absolutes NoGo was wohl auch der Grund gewesen ist, das ich nie wiedergekommen bin. Wie ich erst und nach ca vier Stunden verzweifelter Freeby- Suche ausgesehen habe zeigen die Photos unten. Wo ich die recht ansehnliche Frisur herhatte erinnere ich nicht genau. Ich glaube die RP- Initiatorin hatte sie mir zwecks Ermutigung geschenkt - oder ein paar L$ um sie zu erwerben.

    [​IMG]
    Avination01 by LeoraJacobus, on Flickr


    [​IMG]
    Avination02 by LeoraJacobus, on Flickr


    [​IMG]
    Avination03 by LeoraJacobus, on Flickr


    [​IMG]
    Avination04 by LeoraJacobus, on Flickr
     
  15. Beauty Miles

    Beauty Miles Gesperrt

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun, ich habe auch das "Ruth-Stadium" überwunden.
    Dafür, dass ich ohne finanzielle Mittel hier rumdüse ist das Ergebnis ganz passabel.
    Allerdings glaube ich, dass man vereinsamt wenn man nicht seinen eigenen Häkelclub mit nach avination bringt.
    Gestern Abend waren z.b. ganze 52 user online.
    Ein Grund für mich meine Aufenthalte dort ziemlich selten werden zu lassen.
    Allerdings ist es ideal für die Fastezeit und um innere Einkehr zu halten :).

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2015
  16. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    114
    An den aktiven Usern online kannst Du Einsamkeit nicht festmachen.

    Trotz Tausender User Online habe ich in SL inworld seit Wochen mit niemandem gesprochen außer gestern mit einer Lilly = Uli aus dem Forum, die ich zufällig traf als wir beide die hier ausgelobten Freebies aufgabeln wollten.

    In Open Sim Welten kriege ich meist viel leichter Kontakt

    Da sich die 52 gestern in Avination auf ein recht überschaubares Areal verteilen, dürfte es leicht sein, einen grünen Punkt auf der Karte zu finden, der kein Roboter ist und willig zu quatschen - und mit hoher Wahrscheinlichkeit in deutscher Sprache!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2015
  17. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem ich ja in Avination bin hat die neue Ally diese Probleme nicht. Sie hat jetzt auch den Shape gewechselt, einer der mod ist und testet sich gerade durch die Freebies.
    Ally ist ja eher scheu, deshalb hat sie sich ein´Gratishaus für Newbies besorgt. Da kann sie in Ruhe ihre Schachteln auspacken und sich stylen. Aber ich muss noch in mehr Gruppen und in den meisten Malls war ich auch noch nicht. Sobald ich eingezogen bin mache ich mich wieder auf den Weg und werde dann berichten. Ich habe auch keinen CS ausgegeben für sie. Den nächsten Bericht schreibe ich ausführlicher, damit eventuell Neugierige sich nicht selber alles zusammensuchen müssen.

    Lach, wann seid ihr on, dann können wir zusammen shoppen:))

    Da ich am Strand wohne bin ich auch etwas braun geworden :))

    [​IMG]

    Diese Unterwäsche finde ich echt klasse:))

    Und ich war auch nicht einsam, das Newbie House für zwei Wochen umsonst gibt es bei den Southern Estates. Die haben eine Helfergruppe für Neuankömmlinge und auch andere Gruppen. Da habe ich gestern eine Einführungsrunde bekommen in der mir alles mögliche gezeigt wurde, ich bekam Landmarken, ein Jobangebot und zum Schluss den Hud, damit ich mir das möbilierte Haus raussuchen kann. Danach habe ich erst mal zwei Stunden die Häuser besichtigt :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2015
  18. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    124
    Das kommt auf die eigene Initative an. Ich kann es schwer nachvollziehen, das man wochenlang nicht die Möglichkeit hat, Kontakte zu knüpfen.
     
  19. Beauty Miles

    Beauty Miles Gesperrt

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    tja und dann muß man sehen wie man in 14 Tagen zu Geld kommt, sonst fliegt man aus dem schönen Haus wieder raus.
    Is eben doch wie im richtigen Leben: ohne Moos nix los :p
     
  20. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beauty hat anfangs gefragt "Gibt es irgendwas was besser ist als in SL".

    Da gibt es einen Punkt, den viele in SL bemängeln, das ist die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft. Fast jeder, der nicht gerade am ausloggen ist, nimmt den Newbie ernst und versucht zu helfen und ihm Infos und auch Dinge, die er benötigt zu geben. Völlig ohne Gegenleistung.

    Allerdings muss der Newbie sich zu erkennen geben, man liest ja nicht alle Profile der Leute auf dem Radar, und ja, es gibt da auch Ureinwohner die interessiert nur bauen, optisch sehen die auch aus wie Newbies, deshalb achtet man da nicht so drauf.

    Mein Newbieavatar hat gleich am ersten Abend mehrere Freundschaftsangebote bekommen von Leuten, die auch das Erstava noch nie getroffen hat. Und es ist üblich dort, dass man die Leute auf der Freundesliste informiert wenn irgendwo ein DJ ist oder eine Veranstaltung, vor allem wenn man weiss, dieses Avatar ist neu und weiss noch nicht wohin.