1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Erste Schritte: 3D Modelling

Dieses Thema im Forum "Objekte & Modellieren" wurde erstellt von Swapps Swenson, 3. Juni 2005.

  1. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Ist etwas seltsame strategie, für Spam einen Thread ausgraben, der nicht mal mit Staub, mit Vulkanasche bedeckt ist :)

    Ich habe aber den ersten Post durchgelesen, der ist glaube ich immer noch relevant, wenn auch viele nicht mehr mit Prims bauen, sondern meshen.

    Aber wie man einen Tisch, der eine Tischplatte und 4 Tischbeine hat, aus zwei Prims baut, ohne Mesh, das weiß ich nach Jahren in SL immer noch nicht :)

    Ich kann minimal 3 machen, eine Tischplatte und je zwei Beine aus einem geschnittenen Prim
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2014
  2. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    4.300
    Punkte für Erfolge:
    139
    Auch wenn dieser Tisch nicht dabei ist...

    Ayumi Cassini zeigt hier, was man aus 1 Prim machen kann - old-style building.
     
  3. Gitta4 Setzer

    Gitta4 Setzer Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    39
    Du nimmst einen Würfel machst den Hohl, dann machste mit Pfadausschnitt, an beiden Seiten was weg, bis an den beiden enstehenden Beinen, die Fläche grade aussieht. Voila du hast oben den Träger für die Platte und 2 Beine. Dann würde ich eine Textur machen, mit Rechts und links 2 Beinen in der gleichen Farbe und in in der Mitte Durchsichtig. Anders wüsste ich auch keine Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2014
  4. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Das ist aber eine geniale Anleitung Durandir :)

    Das meiste davon hatte ich gar nicht gewusst, nicht mal dass es überhaupt möglich ist.

    Mit einer Textur könnte gehen, aber ich glaube das war nicht die Lösung :) Texturieren ist ja der nächste Schritt.

    Vieleicht kann man aber doch etwas schummeln und die vier Beine aus einer gebogenen 8 herstellen. Die bekommt man wenn man eine Kugel verdreht. Ich glaube das wäre das Unendlichkeitssymbol bei Ayumi, aber ohne, dass man Z auf 1cm stellt. Dann linkt man die Tischplatte zum Prim in der Mitte und rezzt den Tisch so, dass die 8 etwas in den Boden versinkt und man nur die zwei Bögen sieht, an denen der Tisch steht, dann hat man auch 4 Beine. Ist aber etwas geschummelt, dass es die Lösung wäre.