1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Ethnologische Forschung: Netiquette in SL

Dieses Thema im Forum "Anfragen der Presse, Unternehmen, Studenten" wurde erstellt von Irie Baddingham, 29. November 2009.

  1. Irie Baddingham

    Irie Baddingham Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wir sind Ethnologiestudenten und arbeiten an einem Forschungsprojekt zum Thema "Netiquette in SL".
    Wir würden gerne von euch wissen, ob ihr euch bewusst an so etwas wie einen Verhaltenskodex oder bestimmte Umgangsformen haltet?
    Wir interessieren uns speziell für Regeln, welche in den Nutzungsbedingungen von Linden Lab nicht verschriftlicht sind.
    Vielen Dank für eure Inputs!
    - cu in SL -
     
  2. Gerorg Zehetbauer

    Gerorg Zehetbauer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist halt wie im RL wie man in den Wald rein schreit, so halt es wieder.

    Gruß Gerorg
     
  3. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo, Irie Baddingham!

    Enthnologie- ein interessantes Fach.
    "...- cu in SL - ..." klingt spontan mal auch nicht schlecht. Du / Ihr begebt Euch tatsächlich "vor Ort", wie es scheint.

    Ansonsten ... ist der Input Eurerseits nicht so gewaltig.

    Evtl. habt Ihr Euch die Mühe gemacht, die sonstigen Forschungsanfragen hier im Unterforum einmal "durchzublättern" ... dann werdet Ihr festgestellt haben, daß es -mit Ausnahmen- mancherlei bedenkliche bis unangenehme Erfahrungen der community mit dergleichen gab.
    Ich sage das hier nicht, weil ich sogleich wieder meckern will- nur zur Erklärung.

    Erzählt doch mal ein wenig mehr.
    Was habt Ihr da genau im Sinn? Eine quantitative Umfrage, eine hermeneutisch- qualitative Arbeit?
    Ist es eine (Gruppen-) Hausarbeit, oder eine echte Studie?

    Und natürlich wäre eine Validierungsmöglichkeit Eurer Angaben angenehm. Sprich: für welche Universität findet das statt?
    Das Ihr mutmaßlich kein Interesse habt, hier öffentlich E-Mail- Adressen von einzelnen Studenten / Doktoren zu posten, dafür hätte ich persönlich durchaus Verständnis.
    Aber da läßt sich ja durchaus ein Mittelweg finden.

    Ansonsten bin ich ein Freund der Forschung und unterstütze immer gern.

    MfG
    BukTom
     
  4. Viktoria Lannock

    Viktoria Lannock Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verweise mal auf die Regeln, die z.B. Rollenspiel-Sims aufgestellt haben.
    Jeder, der da rumlaufen will, muss sie akzeptieren, sonst fliegt er ganz schnell von der Sim.
    Zum Beispiel müssen Besucher, die nicht am Rollenspiel teilnehmen, einen Besucher-Tag tragen. Sie sollten sich auch in der Kleidung entsprechend anpassen. Lest dazu im Unterforum Gor nach. Da wird dieses Thema in epischer Breite diskutiert.
     
  5. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
  6. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    hm, ... "In SL gibt eine ganze Reihe ungeschriebener Verhaltensregeln. Es ist wie ein Land mit eigenen Sitten und Gebräuchen." ...

    Sicherlich. Aber- ist es wirklich nur EIN Land ...?
    Und auch in einem einzigen Land gibt es doch große Unterschiede, je nach dem ...

    Nach Verhaltenskodex oder Umgangsformen wird gefragt. Für mich eigentlich nicht unbedingt kongruent, diese Begriffe- "Verhaltenskodex" scheint mir ein ernsterer und und größerer Begriff.

    Bei den Umgangsformen fände ich eine Unterscheidung interessant. Chatverhalten (schriftlich), hier dann so Dinge wie Rechtschreibung, Begrüßung, wann gilt ein Gespräch als beendet, etc. Mimik und Gestik fallen in SL nicht völlig aber im Vergleich zu RL doch recht stark weg. Postur aber keineswegs.
    Auf der anderen Seite dann ungeschriebene Regeln auf der Verhaltensebene.

    Ungeschrieben ... nicht so einfach. Fallen da RP- Regeln noch darunter?
    Auf meinem gemieteten Land habe ich wenige Regeln- werde allerdings lauthalsige religiöse- ideologische Missionierungsaktivitäten genausowenig zulassen, wie ich zulassen werde, daß Menschen wg. ihrer Zugehörigkeit zu etwas dergleichen belästigt oder angepöbelt werden. Das steht dann so nicht explizit aufgeschrieben, indirekt allerdings schon, insofern, als dass ich "respektvolles, zumindest aber neutrales" gegenseitiges Verhalten erwarte.
    Nimmt man aber derartiges als "geschrieben" an, wird eigentlich sehr, sehr vieles durch die TOS abgedeckt ...

    MfG
    BukTom
     
  7. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    In jedem Land gibt es etwas, das allgemein als „üblich” gilt. Sicher weichen einzelne Gruppen davon ab, aber die verhalten sich eben nicht „wie üblich”.

    Zum Beispiel gilt ein Handschlag in Europa als üblich und höflich, und er wird erwartet. Einen Fremden zu küssen gilt als Frechheit, ebenso wie einen Handschlag zu verweigern. In anderen Ländern ist dagegen ein Wangenkuß normal oder ein Handschlag eine Frechheit.

    Gäbe es diese Grundregeln nicht, wüßte niemand wie er sich zu verhalten hat. Auch SL hat diese Regeln.

    In SL gelten folgende Regeln wohl überall, obwohl nirgends schriftlich festgelegt:

    - Andere nicht schubsen
    - Anderen nicht zu nahekommen (weniger als 1m)
    - Andere nicht ungefragt mit Teleports, Gruppeneinladungen, Anrufen usw. belästigen
    - Keine übergroßen Avatare in Menschengruppen bringen, keine Partikelmassen (alles was die Grafik über Gebühr belastet)
    - Nicht nach RL-Info fragen, zumindest auf keinen Fall Fremde (das war früher so, weicht aber in letzter Zeit auf, je mehr SL zu einem Chat und Flirtprogramm wird)

    Usw usf.

    Ein Verstoß gegen diese Regeln wird schon mal mit Mute beantwortet.

    (An den OP: Jetzt bitte nicht abschreiben hier. Mach deine Forschungen selbst und schreib deine Arbeit allein.)
     
  8. Aurelia Fortas

    Aurelia Fortas Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich muss zugeben das Thema ist sehr interessant, grad wenn man auch einen Blick darauf wirft, wie sich das über die Jahre geändert hat.
    Ich verhalte mich in SL so, wie ich behandelt werden möchte, RL wie SL.
    Ein bisschen gesunder Menschenverstand hilft und schnell ist klar wie ich mit anderen in SL umgehe. Wir sind alle hier auf dieser Plattform um hier unsere Freizeit zu verbringen und da will ich mich nicht rumstreiten oder anderen ihre Zeit schwer zu machen.